Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 49

Thema: [261] - Polnische Preisschlager 2

  1. #31
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 101

    Mittlerweile werden wir von allen Seiten eingekesselt und verlieren ein Katapult Österreich hatte mittlerweile auch genug Zeit um noch ein paar Einheiten auszuheben. Die babylonischen Gelassen treiben mir den Schweiß auf die Stirn

    Bild

    Alle Städte sind mit Häfen verbunden. Der Staatsschatz nimmt uns ein paar Sorgen

    Bild


    Die Kriegsanstrengungen werden intensiviert

    Bild

    Im Fall der Fälle ist eine Einheit die im Hinterland des Feindes für Chaos sorgt, immer Gold wert. Interessant ist auch der babylonische Frachter, der nach Breslau schippert

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Joey88 (12. Juli 2018 um 00:34 Uhr)

  2. #32
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 102

    Die Truppen ziehen nach und sind in Schlagdistanz, ob Wien nächste Runde schon fällt?

    Bild

    Auch bei Salzburg sieht es gefährlich aus, die große Mauer könnte jedoch das schlimmste verhindern

    Bild

    Falls Babylon angreift will ich vorbereitet sein

    Bild

    Zumindest nur noch eine Runde bis zu den Armbrustschützen, auch diese sollten im Fall der Fälle Entlastung bieten

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #33
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 103

    Wien fällt Und wie ! Direkt im Anschluß erklärt uns Storm den Krieg und ballert einen Kompo über den Haufen. Wenn jetzt Vailgars Perser noch einsteigen dann Gute Nacht

    Bild

    Auch Salzburg ist in Gefahr. Mit dem General kann er eine strategisch wichtige Zitadelle setzen

    Bild

    Weit und breit keine Entlastung... Das wird bitter

    Bild

    Storm ist vorbereitet und stellt unseren Reiter

    Bild

    Die erste persische Galeasse wird gesichtet

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #34
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 104

    Wien wird zurück erobert und die ersten Kompos bekommen ihr upgrade. Valigars Perser steigen erwartungsgemäß ein Ob das bei der Übermacht überhaupt noch Sinn hat? Verbrenne ich gerade wertvolle Ressourcen? Wien wird auf jeden Fall nicht so schnell preis gegeben

    Bild

    Salzburg fängt das erste Feuer

    Bild

    Krakau kann durch den Produktionsfrachter im 2-Rundentakt Armbrustschützen raus hauen. Ob das die Wende bringen könnte?

    Bild

    Alles was sich bewegen kann wird an die Front gekarrt.

    Bild

    Der Reiter ist auf einer Selbstmordmission und versucht insLandesinnere einzudringen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #35
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 105

    Wien konnte gehalten werden, außerdem wird die Zita gesetzt, etwas Druck entweicht zumindest im inland

    Bild


    Auch bei Salzburg konnte mit wenigen Einheiten dagegen gehalten werden

    Bild

    Und da es gerade so gut läuft, eröffnen wir eine weitere Front. Siam wird der Krieg erklärt; 2 Frachter werden sofort geplündert. Wien braucht eine Stadtmauer, wenn so so weiter geht hat Storm später Reichweiten/Logistikgaleassen Außerdem läuft es bei Argnan gar nicht gut, auch er muss entlastet werden

    Bild

    Mit den letzten Einheiten werden die Zufahrtswege geblockt

    Bild

    Unser Reiter stirbt den Heldentod. Kein Ertrag, jämmerlicher Versager

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Joey88 (12. Juli 2018 um 01:59 Uhr)

  6. #36
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 106 (oder die nächste Eselei )

    Im Norden Wiens können wir unsererseits bereits die ersten persischen Einheiten einkreisen, auch wenn vom Meer aus Gefahr droht. Schauen wir uns Wien mal genauer an. 21 Hp... Wenn ich jetzt eine Stadtmauer kaufe sind es insgesamt 71 + 25 Heilung also insgesamt 96Hp + die höhere Stadtkampfstärke an sich, eine Galeasse macht dann ca 25-30 Hp Schaden (2 Beschussmöglichkeiten). Immer noch genug Luft, damit eine potentielle Triere Wien nicht einnehmen kann. Die erfahrenste Einheit bezieht in Wien Stellung und begrüßt eine Galeasse. Auf die Nutzung von Exploits wird Storm verzichten, da bin ich mir sicher. Aber die braucht er auch gar nicht...

    Bild

    Die Belagerung Salzburgs wird abgebrochen. Kein durchkommen gegen die große Mauer

    Bild

    Die nächsten Einheiten sind in Schlagdistanz. Bald kann die Gegenoffensive geplant werden.

    Bild

    Die erste Galeasse am Horizont Breslaus...

    Bild

    ...und eine Galeasse kommt selten allein

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #37
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 107

    Wien ist wieder gefallen..WTF!?! wie kann das sein? Ich hab das doch so putzig durchgerechnet !? Emoticon: bierstab

    Hmm... so langsam macht sich ein unguter Gedanke breit... schnell mal die Zugreihenfolge checken...

    Und was sehen meine Augen? Sowohl Valigar als auch Storm ziehen nach mir und erst dann wird die Runde beendet. 300 für die Stadtmauer verpuvlert und meinen besten Armbrustschützen verloren. Was für eine geniale Aktion Emoticon: chili

    Bild

    Babylon schwenkt auf Krakau, da gibt es aber nichts zu holen

    Bild

    Die persiche Galeasse wird gestellt...

    Bild

    ..während die babylonische ihre Kreise zieht

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #38
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 108

    Die Reihen lichten sich... Die Hoffnung schwindet...

    Bild

    Zumindest an anderer Front können Siege errungen werden

    Bild

    Hier wartet fette Beute

    Bild

    Und neue Fronten entstehen

    Bild

    Wirtschaft wird eingeführt, unser Staatshaushalt verbessert sich

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #39
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 109

    Wien ist endgültig verloren Ein paar versprenkelte Einheiten überleben das Bombardement.

    Bild

    Auch von Süden pusht Valigar nun mit seinen Rittern

    Bild

    Unsere Flotte wird das Blatt wenden

    Bild

    Auch im Norden keine Ruhe

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #40
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 110

    Die letzten Einheiten versuchen durchzubrechen

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #41
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    ...und die Entwicklung der anderen Spieler

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild


    Bald sind wir hier aktuell
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.16
    Beiträge
    610
    Bald sind wir hier aktuell
    Hoffentlich gibt es dann auch noch eine Weile was zu berichten

  13. #43
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Zitat Zitat von Visa Beitrag anzeigen
    Hoffentlich gibt es dann auch noch eine Weile was zu berichten
    Das wird schon

  14. #44
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 111

    Bei Wien gibt es kein Durchkommen, die letzten Veteranen schließen sich nun Stadtstaaten an

    Bild

    Vor Salzburg steht die Verteidigungslinie, hier sollte der Feind keinen Sieg erringen können

    Bild

    Der nächste Kamikazereiter versucht das Hinterland zu erreichen

    Bild

    Projekt SUSA beginnt. Nach der verherrenden Niederlage bei Wien braucht der polnische Führerbunker ein Erfolgserlebnis. Susa ist die größte Stadt der Perser und bewirtschaftet das Great barrier reef

    Bild

    Auch Siam baut Schiffe... Die Heimat bleibt in ständiger Gefahr

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #45
    Langohriger Gefährte Avatar von Joey88
    Registriert seit
    08.09.14
    Beiträge
    544
    Runde 112

    Die Perser haben jede Menge in ihre Infanterie gesteckt, die ihnen jetzt auf See fehlt. Aller Ehren wert, dass Valigar Babylon unterstützt hat, Ertrag konnte aber bisher keiner generiert werden für die Perser

    Bild

    Vor Susa stellt uns die feindliche Marine, wir jedoch können eine Übermacht in die Schlacht werfen

    Bild

    Siam versucht für Entlastung zu sorgen

    Bild

    Und auch bei Zürich gibt es Gefechte

    Bild

    Unser Reiter konnte einen Erfolg erzielen und konnte durchbrechen, eine Sofortheilung wird gezogen, außerdem geplündert. Mit der Frei-Sopo wird Ratio eingeführt

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •