Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 333

Thema: [38] - Ein Bogenschütze kommt selten allein

  1. #76
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494
    Zitat Zitat von Axayacatl Beitrag anzeigen
    Schaut weiter sehr gut aus, ßtarkes Spiel
    Danke hoffe das geht so weiter

  2. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 23

    Der neu ausgebildete Pitati aus der Hauptstadt übt das schiessen und der Barbarenlanzi segnet das Zeitliche. Ausserdem bekommt der Pitati 6 EP , irgendwie macht das Spass . Der Späher zieht ins Lager und kassiert 40 G. Er kann auch die Alpin-Beförderung ziehen und nächste Runde voll geheilt neue Lande erkunden. Der Schleuderer tauscht den Platz mit dem Pitati und wird modernisiert, das bringt das Maschinen-Heureka. Der angeschlagene Pitati haut den Barbreiter aus den Latschen, sagte ich schon, das macht Spass . Die Armee wächst, beide Krieger aus Meroé sind auf dem Weg nach Faras, um danach die Mission Toronto in Angriff zu nehmen.

    Bild
    Bild
    Bild

    Faras ist gewachsen und die Produktion von Stonehenge sinkt von 40 Runden auf 20 Runden. Schön langsam glaubt selbst Königin Aminatore wieder daran das wir das Wunder bauen können. Nächste Runde wird der Wald auf 6 geholzt, genau da soll das Wunder hin, bin gespannt wie lange es dann noch dauert. Meroé baut doch zuerst den Bautrupp, eventuell holzen wir noch einen Wald in das Wunder.

    Bild

    Mit Choppix, Stadthalter Krakaus hatten wir inzwischen auch diplomatischen Kontakt, Freundlichkeiten wurden ausgetauscht und ein Austausch von Delegationen vereinbart. Ausserdem wurde er informiert, im Sinne guter Zusammenarbeit zukünftig keine Gesandten mehr nach Krakau zu schicken, da wir in den Wirren des Krieges nicht für deren Sicherheit garantieren können.. In der Punktewertung sind wir mit 49 Punkten vorne, Wissenschaftlich haben wir den ersten Platz erobert, Militärisch macht sich auch die Rüstung bemerkbar, Religion und Kultur 2ter bzw. 3ter Platz.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #78
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Diplomatie mit den Polen

    Werter Choppix, weiser Herrscher der Polen,

    das nubische Volk freut sich, endlich einen Abgesandten eines anderen Volkes zu treffen. Bisher kennen wir nur die trockenen Wüsten unserer Heimat, zwei Stadtstaaten und unser herrliches Naturwunder, den Delicate Arch. Weiter östlich als Toronto haben sich unsere Späher noch nicht getraut. Wenn ihr südwestlich reist werdet ihr unsere schöne Siedlung Faras am grünen Nil entdecken, aber vorsicht auf dem Weg liegt noch ein Barbarenlager, das würde euer verwundeter Späher wohl nicht überleben. Wo kommt ihr her, habt ihr schöne Ländereien oder gar andere Völker entdeckt. Wie wir sehen werdet ihr bald eine Religion gründen, hierzu schonmal herzliche Glückwünsche. Im Interesse einer guten Zusammenarbeit wollen wir euch informieren, das unsere Königin Aminatore die Einnahme von Toronto befohlen hat, bedenkt dies bei der Verteilung eurer Gesandten. Die Kriegserklärung wird in den nächsten Runde per Boten zugestellt.

    Hochachtungsvoll

    Neimodes, Konsul von Nubien




    Gott segne euch Neimodes, Konsul von Nubien!

    Euch und euren Rat schicken wahrlich die Götter, in diesen trostlosen Landen welche von Barbaren geplündert werden...
    Zwar ist es bedauernswert die Unterstützung von Toronto werden wir in Krakaus missen, jedoch wollen wir euch für euer Entgegenkommen ebenso belohnen.

    Wir sind ein friedliches Volk und steben florierenden Handel an, wie steht es um das nubische Volk?
    Habt Dank für die Glückwünsche, doch wie pflegen wir so schön zu sagen man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

    Seit unserer Niederlassung im entfernten Osten haben wir drei StSt finden können, allesamt im Osten bis Nord/Süd-Osten von Toronto. Dazu haben wir bislang die Römer und die Schotten getroffen. Allesamt weiter im Osten anzutreffen. Auch wir haben die ehre mit einem ehrwürdigen naturellen Bauwerk gesegnet zu sein, hierbei handelt es sich um Zhangye Danxia, ebenso im Osten.

    Gerne würden wir nächste Runde ein Gefolge zum schönen Faras am Nil entsenden, auch ihr seid herzlichst eingeladen unser prachtvolles Krakau zu bestaunen.

    Auf eine gute Zusammenarbeit!


    Hochachtungsvoll
    Choppix, Stadtverwalter Krakaus




    Großer Choppix, Stadtverwalter Krakaus,

    gerne nehmen wir eure Einladung an, das gelobte goldene Krakau zu besuchen. Werdet ihr uns auch die im ganzen Land bewunderte Heilige Reliquie zeigen. Für unsere geistlichen Führer wäre dies ein lang gehegter Wunsch.

    Das nubische Volk hat durchaus eine kriegerrische Vergangenheit, unsere Pitati- Bogenschützen sind weithin als sehr kampfstark bekannt. Aber macht euch keine Sorgen, auch wir sind an friedlichem Handel interessiert.

    Vielleicht können als bald Karawanen mit feinstem nubischen Elfenbein oder Färbemittel eure Städte ansteuern, um unseren beiden großen Reichen Wohlstand und Wachstum bringen.

    Hochachtungsvoll

    Neimodes, Konsul von Nubien

  4. #79
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 24

    Zwei Krieger der Nubischen Befreiungsarmee sind auf dem Weg nach Faras um die dortigen Pitatis bei der Befreiung Torontos von der kanadischen Schreckensherrschaft zu befreien. Der Bautrupp in Meroé braucht noch 2 Runden, stellt dann eine nubische Pyramide an die Hauptstadt, die Bezirke bekommen dann zusätzliche 20 % Produktionbonus. Anschliessend macht er sich auf den Weg nach Faras, um beim Wunderbau zu helfen.

    Bild

    Die Pitatis bei Faras heilen sich, der frisch ausgebildete Pitati holt sich im Kampf mit dem Barbspäher die erste Beförderung.

    Bild

    Der Wald bei Faras wird geholzt und Stonhenge angefangen, die Bauzeit berträgt momentan 15 Runden, die werden wir aber noch etwas verkürzen können. Im Südosten entdecken wir noch ein Barbarendorf, das wird nächste Runde geräumt, welche Schätze wohl dort auf uns warten ?

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #80
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 25

    Unser Pitati-Schütze zieht ins Stammesdorf und die Bewohner sind so beeindruckt, das sie uns einen Späher zur Verfügung stellen. Dieser wird den Süden von Meroé erkunden, Königin Aminatore befürchtet dort versteckte Barbarendörfer, die unsere schönen Ländereien plündern wollen. Der zweite Späher zieht in den Südosten. Durch den Späher wird auch die Inspiration für Söldner ausgelöst.

    Bild
    Bild

    Dort entdecken sie eine Küstenlinie, scheinbar liegt Nubien auf einer Halbinsel. Diese Vermutung soll der neu gewonnene Späher im Südwesten bestätigen. Sollte es so sein, haben wir die Möglichkeit, das Kernland gut auszubauen und zu schützen. Ausserdem eine schöne Gebirgskette, im Süden davon potenziell zwei schöne Punkte für Campus/Heilige Stätte. Zudem viele Färbemittelfelder und produktionsstarke Felder. Einen Siedlungspunkt habe ich auch schon mal festgelegt, was haltet ihr davon ?

    Bild

    Zum Schluss noch einmal eine Übersicht auf der Strategiekarte und die Punkteverteilung. Hier sieht man nochmal schön den Südosten. Punktetechnische sind wir mit Choppix weiter vorne, dicht gefolgt von Balkankoenig. Militärisch hat sich die Rüstung ausgewirkt, dort stehen wir inzwischen auf dem ersten Platz

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    ...gefällt auf den ersten Blick sehr gut, der Standort!

    vg
    finejam

  7. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    941
    Auf dem Färbemittel?? Was verlierst du da an Produktion?
    Was ist mit Ort, wo jetzt dein Pitahi steht?

  8. #83
    Dessertflittchen Avatar von Kaiserin Uschi
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Titz
    Beiträge
    8.360
    Bin ja mal gespannt was im Südwesten so lauert...
    Achtung

    Menschlicher Kopf sendet und empfängt Radio lesbare Wellen, wie ein Handy während der Funktion. Diese Daten können von Soldaten mit speziell entwickelten Geräten ausgewertet werden und so der menschlichen Gesundheit schaden. So werden Juden, Zigeuner, Afrikaner und auch andere Menschen sowie Kinder im Mutterleib von der Regierung umgebracht.

    TBPQ 20.05 22:00 Uhr = 22,22%

  9. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    ...gar nichts verliert er an Produktion!

    vg
    finejam

  10. #85
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494
    Zitat Zitat von finejam Beitrag anzeigen
    ...gar nichts verliert er an Produktion!

    vg
    finejam

  11. #86
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494

    Zug 27

    Steinmetzkunst wurde erforscht, sehr gut ab sofort können wir Nubische Pyramiden und die Pyramiden selbst bauen. Es wird auf Bronzeverarbeitung geforscht, damit wir Eisen ( durch Trait +1 zusätzliche Produktion) sehen und Lager bauen können.

    Bild

    Ausserdem hat Bob Stonehenge gebaut , war aber eh nur eine geringe Chance für mich. Um der Kultur ein bisschen auf die Sprünge zu helfen wird in Faras ein Monument gebaut. Danach wird ein Siedler Auftrag gegeben, anschliessend eine Karawane um den Pyramidenbau in Meroé zu unterstützen. Der Handwerker baut eine nubische Pyramide an das Stadtzentrum von Faras und baut danach ein Lager auf die Elefanten. Anschliessend bewegt er sich auf den Hügelwald auf 9 der Pferde, um den Wald in den Siedler zu holzen.

    Bild

    Der Späher löst mit im Stammesdorf zwei Heurekas aus, nämlich Rad und Segeln. Ansonst entdeckt der Späher erstmal viel Gebirge und Schafe

    Bild
    Bild

    Punktetechnisch ist Bob mit Griechenland unter Gorgos Führung ganz schön davon gezogen, Choppix legt auch noch eine Schippe drauf. Hier macht sich das nubische Rüstungsprogramm bemerkbar. Jetzt steht erstmal die Eroberung des Stst an, in Meroé wird die Heilige Stätte und ein Siedler (Wohnraum wird knapp) gebaut, danach sollten wir genug Gold haben, um den Platz für die Pyramiden zu kaufen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    Sieht doch alles nach einem Plan aus!

    ...kommen/können die Pyramiden denn nicht direkt ans Stadtzentrum?

    ...konntest Du sehen, wieviel Prod. durch das abgebrochene Stonehenge verloren bzw. andererseits daraus "gerettet" wurde? 50:50?

    vg
    finejam

  13. #88
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494
    Zitat Zitat von finejam Beitrag anzeigen
    Sieht doch alles nach einem Plan aus!

    ...kommen/können die Pyramiden denn nicht direkt ans Stadtzentrum?

    ...konntest Du sehen, wieviel Prod. durch das abgebrochene Stonehenge verloren bzw. andererseits daraus "gerettet" wurde? 50:50?

    vg
    finejam
    die nubischen Pyramiden müssen ans Stadtzentrum, um zusätzlich 20 % Produktionbonus für Bezirke zu geben ( also insgesamt 40 % ), ausserdem gibt sie dann noch +1 Nahrung und + 1 Glauben. Maximal können die Nubier 40 % Produktionsbonus (20% Grund + 20 % nub. Pyramide) bekommen. Das WW Pyramiden könnte ich auch an das Stadtzentrum setzen, werde mir das im nächsten Zug mal anschauen.

    Im nächsten Zug rechne ich mal nach was ungefähr an Produktion durch das abgebrochene Stonehenge gerettet wurde

  14. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    ...andererseits hast Du Recht, es gibt später noch interessante Wunder, die ebenfalls direkt am Stadtwunder stehen wollen - grade als Nubier wird es da schon knapp!

    vg
    finejam

  15. #90
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    2.494
    Zitat Zitat von finejam Beitrag anzeigen
    Sieht doch alles nach einem Plan aus!

    ...kommen/können die Pyramiden denn nicht direkt ans Stadtzentrum?

    ...konntest Du sehen, wieviel Prod. durch das abgebrochene Stonehenge verloren bzw. andererseits daraus "gerettet" wurde? 50:50?

    vg
    finejam
    das Spiel zeigte an, das 21 Hämmer an Produktion gerettet wurde, das dürften 50 % der Produktion sein

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •