Seite 2 von 81 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 1215

Thema: [38] Alle Jahre wieder - alle 10 Jahre, um genau zu sein

  1. #16
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    ... was die Griechen nun endgültig zu einer Top Civ macht!

    ...
    Ich sehe schon, die geplante Ausrede für ein gnadenloses Untergehen wird hier gerade pulverisiert.

    Allerdings mit starken Argumenten. Tatsächlich muss ich auch erkennen, dass mein erster Eindruck eher zu schlecht war. Seit ich mir ein paar Gedanken mehr mache, muss ich feststellen, dass ich mich sehr auf das Spiel mit den Griechen freue.

    ach ja: wie kann man Themen ignorieren? Ich konnte jetzt die Story meines Mitspieler "verstecken", aber kann ich auch einstellen, dass ich sie gar nicht mehr sehe?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von BobTheBuilder (21. September 2018 um 14:53 Uhr)
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  2. #17
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.694
    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen
    ach ja: wie kann man Themen ignorieren? Ich konnte jetzt die Story meines Mitspieler "verstecken", aber kann ich auch einstellen, dass ich sie gar nicht mehr sehe?
    Nein, das Verstecken ist die vorgesehene Möglichkeit.

  3. #18
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Alles klar. Aber es gab doch mal so etwas wie "ignorieren", oder?
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    2.719
    Du kannst im Benutzerkontrollzentrum unter Ignorier-Liste einstellen, ob sie nur ausgegraut oder komplett versteckt werden.
    Dann werden sie dir zumindest in "neue Beiträge" und in den Forenübersichten nicht mehr angezeigt.
    Dort kannst du auch einstellen, dass du die Themen ohne zu öffnen verstecken kannst.

  5. #20
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Cool. Hier werden Sie geholfen.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  6. #21
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Das Save ist ja schon da, irgendwann in den nächsten Tagen geht's dann wohl auch los. Zeit, sich mal mit den Gegner auseinander zu setzen. Als Forumsuser kenne ich keinen einzigen von ihnen, wobei zwei Mitspieler auch im Forum gar nicht aktiv zu sein scheinen (Truele und JackDurden ) Balkankönig und Choppix scheinen seit CiV hier aktiv zu sein und sind wohl auch einigermaßen PBEM-erfahren. Und CRoyX76 ist ganz neu dabei, zumindest was PBEM angeht. Hat aber, so klingt es für mich, deutlich mehr Erfahrung als ich im SP.

    Bezüglich der gewählten Civs der Gegner muss ich feststellen, dass ich aus dem Kopf relativ wenig über sie weiß. Generell habe ich schon immer Bewunderung darüber verspürt, wie man diese ganze unterschiedlichen Merkmale auswendig kennen kann. Schon in CIV, welches ich wirklich ausgiebig gespielt habe, musste ich immer wieder aufs Neue nachschauen, was die einzelnen Herrscher-Merkmale (kreativ, charismatisch, etc.) genau für Auswirkungen hatten und welcher Anführer welches Merkmal hat. Bei CiVI ist mein Wissen dazu als rudimentär zu bezeichnen. Ich schreib mal auf, was mir aus dem Kopf einfällt, im vollen Bewusstsein, dass unter Umständen großer Quatsch zustande kommt. (hab gerade keinen Zugriff aufs Spiel)

    Rom (Balkankönig): Bekommt irgendwie automatisch Straßen zu neugegründeten Städten. Und leichter Handelsposten (auch bei Städten, durch die ein Handelsweg nur durchführt ) UU der Prätorianer, nicht so eine Mega-Einheit wie in CIV, aber dennoch zu beachten. Spezielles Gebäude: Keine Ahnung

    Polen (Choppix): Kulturschock, wenn sie irgendeinen Bezirk (Lager?) bauen. Im PBEM mit Diplo hoffe ich, das in den Griff zu bekommen, also zu verhindern, dass mir dadurch Land geklaut wird. UU: Flügelhusaren, keine Ahnung, was die können. Da ich vermutlich auf Hopliten setzen werde, habe ich hoffentlich genügend Antikavallerieeinheiten, um denen Einhalt gebieten zu können.

    Schottland (Truele): Keine Ahnung, muss ich mir noch näher anschauen

    Amerika (JackDurden): Kampfbonus auf dem Heimatkontinent. Macht sie unattraktiv für einen frühen Rush. UU kommt zu spät für MP.

    Nubien (CRoyX76): Tja, auch da hab ich nur eine große Leere im Kopf. Ach nee, warte, verbilligter Bogi, der auch noch stärker ist als die üblichen Bogis, oder? Damit in meinen Augen von allen Gegnern der einzige, der eine richtig frühe Rushstrategie planen könnte. Den hätte ich nicht so gerne als Nachbar.

    Fazit: ich muss mir noch so einiges anschauen. Bis auf den Nubier dürfte aber keiner dabei sein, der gleich zu Beginn eine übermäßige Gefahr darstellt. Ich werde eh zu Beginn auf relativ viel Militär setzen, um über getötete Barbaren die Ausrichtungen voran zu treiben. Und dann mal sehen, wie es weitergeht.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    498
    bei Rom ist ein kostenfreies Monument in jeder Stadt der Hit...

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    1.301
    Auf dem Papier musst du vor allem auf Nubien aufpassen - die können, wie beschrieben, übel Bogenschützen prodden.
    Rom hat mit den Legionären natürlich eine gute UU, um die Hopliten außer Gefecht zu setzen.
    Und Amerika ist auf dem eigenen Kontinent natürlich auch gefährlich.


    Aber bis auf Nubien ist nix dabei, vor dem du dich da jetzt wirklich fürchten musst - sind alles, bis auf Nubien, ziemliche Allrounder Civs, meiner Meinung nach.

  9. #24
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.694
    Dann kann ich ja noch bissl ergänzen für Dich:

    Rom hat mit den Legionären eine sehr starke UU: 4 stärker, brauchen kein Eisen und können holzen oder ein Fort bauen. Das Fort gibt instant +10 (+4 durch das Fort, +6 durch zwei Stufen Verschanzung). Aber auch das holzen ist mit Magnus (solange er nicht abgeschwächt ist) sehr stark, mit genug Wäldern/Steinen/Wild können sich Legionäre in einer beliebigen Stadt quasi verdoppeln (bis die Wälder ausgehen).

    Polens UU ist ganz ok, aber nicht vorbaubar und damit per se ungefährlicher. Mit 55 Rittern (48) allerdings recht deutlich überlegen.

    Schottlands Highlander ist komplett nutzlos, Builder-Civ.

    Amerika hat auch den Rough Rider, kommt so um Kavallerie rum und kann theoretisch ins Spiel eingreifen, ist aber auch nicht vorbaubar. Da also hauptsächlich der Heimatbonus.

    Nubien: Aua aua aua. Was sich die Entwickler da gedacht haben? Als Nachbar nicht zu verteidigen, selbst jet2space hat damit einen Rush hinbekommen Billiger, stärker, mehr Bewegung und +50% XP, der Bogi kann einfach alles.

    Kultur aus getöteten Barbaren ist ganz nett, ich würde an Deiner Stelle aber hauptsächlich versuchen mit massiven Akropolis zu punkten. Falls Du etwas mehr Spieltheorie haben willst: 40% Rabatt auf Distriktkosten. Die meisten Top-Spieler starten mit 3 Kulturdistrikten (wobei das im SP ist).

  10. #25
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.382
    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen
    Bezüglich der gewählten Civs der Gegner muss ich feststellen, dass ich aus dem Kopf relativ wenig über sie weiß. Generell habe ich schon immer Bewunderung darüber verspürt, wie man diese ganze unterschiedlichen Merkmale auswendig kennen kann. Schon in CIV, welches ich wirklich ausgiebig gespielt habe, musste ich immer wieder aufs Neue nachschauen, was die einzelnen Herrscher-Merkmale (kreativ, charismatisch, etc.) genau für Auswirkungen hatten und welcher Anführer welches Merkmal hat. Bei CiVI ist mein Wissen dazu als rudimentär zu bezeichnen.
    Meine Empfehlung als schnelles Nachschlagewerk:
    http://civilization.wikia.com/wiki/C...ion_Games_Wiki

    Aus meiner Sicht die beste Übersichtsseite, alle Infos zu den einzelnen Details klar und übersichtlich aufgelistet, teilweise sogar mit kleineren strategischen Hinweisen.

    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen
    Rom (Balkankönig): Bekommt irgendwie automatisch Straßen zu neugegründeten Städten. Und leichter Handelsposten (auch bei Städten, durch die ein Handelsweg nur durchführt ) UU der Prätorianer, nicht so eine Mega-Einheit wie in CIV, aber dennoch zu beachten. Spezielles Gebäude: Keine Ahnung
    Die Straßen zu den Städten sind natürlich ein strategischer Vorteil. Rom kann sehr plötzlich eine Armee in deinem Land haben, obwohl da vor kurzem nicht mal ne Stadt stand. Insofern auch jemand, den man für einen Rush zumindest auf dem Zettel haben sollte.

    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen

    Amerika (JackDurden): Kampfbonus auf dem Heimatkontinent. Macht sie unattraktiv für einen frühen Rush. UU kommt zu spät für MP.
    Falls sie in deiner Nähe sind, sind die +5 allerdings auch ein starkes Argument für einen frühen Rush. Wobei ich aus einem Spieler nicht schlau werde, der bei dieser Ziv-Auswahl die Amerikaner nimmt...

  11. #26
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    ...

    Falls sie in deiner Nähe sind, sind die +5 allerdings auch ein starkes Argument für einen frühen Rush. Wobei ich aus einem Spieler nicht schlau werde, der bei dieser Ziv-Auswahl die Amerikaner nimmt...
    Ja, dass mit dem Rush gegen mich werde ich im Blick haben. Ich meinte eher, dass sie kein Ziel eines frühen Rushes sein dürften. Der Spieler, der sie gewählt hat, ist nach Worten Balkankönigs ein blutiger Anfänger aus seinem erweiterten Bekanntenkreis, so ist dann wohl die Civ-Wahl zu erklären.

    @Slowcar: Den Thread über den 40%-Rabatt habe ich mal gelesen, allderdings nur so halb verstanden (mangels Umsetzung in der Praxis.) Schau aber gleich noch mal rein.

    @Alle: Danke für eure Ergänzungen.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  12. #27
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.382
    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen
    @Slowcar: Den Thread über den 40%-Rabatt habe ich mal gelesen, allderdings nur so halb verstanden (mangels Umsetzung in der Praxis.) Schau aber gleich noch mal rein.
    Die Herleitung ist kompliziert, aber der Effekt vergleichsweise einfach zu erklären:

    Wenn du anfangs ausschließlich eine Sorte an Distrikten baust BEVOR du den nächsten Distrikttyp baust, bekommst du die nächste Sorte an Distrikten vergünstigt. Aber auch nur wieder, wenn du möglichst dieselbe Anzahl davon baust, bevor du den nächsten erforscht (!) hast.

    Ist etwas, das man im Hinterkopf behalten kann, praktisch sehe ich im MP einen deutlich geringeren Nutzen, weil der menschliche Gegner schwerer zu kalkulieren ist. Um 3 Akropoli zu bauen, bedeutet ja auch, zwei Siedler rauszuhauen, auf ein Lager zu verzichten, etc.

    Da die Diskussion prä-R&F war weiß ich auch nicht, ob da der Gouverneursdistrikt mit reinzählt.

  13. #28
    Tüftler Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3.194
    Bei Rom finde auch noch die verbesserten Aquädukte erwähnenswert. Die Sorgen dafür, dass die Städte des Römers etwas größer sind, wenn im Midgame der Wohnraum langsam knapp wird. Das heißt dein meistens auch den ein oder anderen Bezirk mehr.

    Die Schotten sind eine recht gute Builderciv, die bekommen und Boni sowie Extra gringo und wissi Punkte in glücklichen Städten. Die Boni werden für ekstatische Städte nochmal verdoppelt.
    Dazu gibt es beim erklären eines Befreiungskriegs nochmal 100% für einige Runden.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  14. #29
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Zum Thema 40%-Rabatt: Also, wenn der Gouverneursdistrikt da auch zählt, ist es wohl utopisch, das mit Theatern durchzuführen. Staatsdienertum, und damit Politische Philosophie solange zu verzögern, bis man 3 Städte inklusive Akropolis hat, kann doch wohl auch nicht durch einen 40%-Rabatt auf 3 Folgebezirke einen Vorteil bringen. Zumindest im MP nicht.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  15. #30
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    11.254
    Hab mir das jetzt noch mal genauer angeschaut. Wenn ich den 40%-Rabatt erspielen möchte, indem ich als erstes drei Akropolis-Bezirke baue, müsste ich ewig lange auf die Erforschung von Bronzeverarbeitung (die ja die Lager freischaltet) verzichten. Und damit auf die Hopliten und auf die Info, wo Eisen liegt. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das im MP gutgeht.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

Seite 2 von 81 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •