Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 186

Thema: PB 85: PAE V Patch 4 - ab geht das hier!

  1. #106
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    4.960
    Also mir fiel es ehrlich gesagt nicht sonderlich leicht, die KIs einzugemeinden, schon gar nicht in der Frühphase. Im 80er hat Munti ja sogar auch viel zu lange gebraucht, um seinen Barbkontinent zu übernehmen, und das waren "nur" Barbs. Aber das nur am Rande, mir soll Recht sein, was ihr macht (nur für TowerDefense bin ich nicht zu haben ).

  2. #107
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    4.952
    Weil Rob mich angeschrieben hat, nochmals zu dem fortgeschrittenen Szenario.
    -) Die Karte basiert auf der XL, ist aber stellenweise stark überarbeitet, also annähernd neu für euch.
    -) Ausgewogen ist sie auch, jedenfalls in der Hinsicht, dass jede Ziv Bronze herstellen kann und dass annähernd jede Ziv Ressourcen hat, die die Nachbarn nicht haben. Was den Handel und das Kriegsführen fördert. Kultiviert ist z.B. auch noch nicht viel, das wäre dann eure Aufgabe.
    -) Es sind 40 KIs + viele Barbarenstädte vorhanden. Eigentlich sind (fast) überall Städte platziert, so dass Siedeln an sich nicht die große Rolle spielt, sondern das militärische Expandieren. Aber von Anfang an auch Leben drinnen ist und nicht erstmal über 100 Runden durchgeklickt werden müssen.

    Das Problem, dass man die KI schnell schluckt und dann gut dabei ist, seh ich eigentlich nicht.
    -) Das ist in PAE eh schon schwerer als in Civ und dann sind v.a. Großreiche in PAE eine große Herausforderung, gerade wegen den hohen Unterhaltskosten.
    -) Im Fall des Szenarios hat man auch einfach zu viele Nachbarn, so dass die Grenzen sicher schwer zu verteidigen sind und die Nachbarn ja auch noch Söldner schicken, was v.a. die KI auch gern tut.
    -) Wenn ihr die richtigen Zivs auswählt, hättet ihr auch noch einen zusätzlichen Reiz. Solange die KI die weiterentwickelten Zivs übernimmt, ist sie euch sicher lange voraus. Das Szenario spielt ca. 600 v. Chr., die Hochzeit der Babylonier und Assyrer, die dementsprechend auch einen technologischen Vorsprung haben (sind irgendwo bei Mathematik) und zudem gerade ihre Sondereinheiten bauen und damit gut Expandieren können, wenn sie sich nicht selbst an den Kragen gehen, während z.B. die Nordeuropäer erst unmittelbar zu Beginn der Eisenzeit stehen.

    Ich will nicht zuviel verraten, aber z.B. wäre auch so eine Konstellation möglich: Ihr übernehmt einfach alle Zivs, die um 600 v. noch keine Rolle spielen und sich erst noch entwickeln müssen. Und am besten Zivs, die auf der Karte gut verteilt sind. Da wäre möglich:
    -) Römer (mit 3 Städten) im vollbesetzten Italien mit unterschiedlichen griechischen Kolonien, barbarischen Stadtstaaten, Etruskern und Kelten.
    -) Makedone (3 Städte), umgeben von Barbaren und griechischen Zivs
    -) Parther (2 Städte), umgeben von Barbaren und Perser
    -) Iberer (1 Stadt), umgeben von Barbaren, anderen Spaniern, griechischen, phönizischen und karthagischen Kolonien
    -) Gallier (1 Stadt), umgeben von Barbaren, anderen Galliern und Kelten
    -) Germane (1 Stadt), umgeben von Wald und Barbaren
    -) Skythe (1 Stadt), in der Nähe griechische Kolonien am Schwarzen Meer und Armenier
    -) Parther (2 Städte), Barbaren und Perser

    So würde die KI mit den vollentwickelten Zivs übernehmen und sicherlich einige Imperien schaffen. Eure Aufgabe wäre es dann, sich zuerst mit den kleinen Nachbarn zu beschäftigen, immer ein Auge auf die anderen Mitspieler, aber auch die großen KIs zu haben und sich dabei erstmal eine eigene Machtbasis zu erarbeiten, bevor ihr daran denken könnt, ein eigenes großes Reich aufzubauen.
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  3. #108
    Wee Free Man Avatar von Rob Anybody
    Registriert seit
    20.05.06
    Ort
    Ruhrstadt
    Beiträge
    15.046
    Danke Thorgal

    Ich finde, du suchst uns die von dir vorgeschlagen Zivs aus und ordnest die so zu, dass jeder eine gleiche Chance hat mit den Nachbarn klar zu kommen, oder auch nicht. Das ist sicher die schnellste Möglichkeit mit einer ausgewogenen Karte kurzfristig starten zu können.

    So weit ich weiß wurde mit PAE noch kein PB (zumindest nicht die aktuelle Version) gespielt. Es ist daher nicht auszuschließen das es oft zu Abstürzen oder OoS kommt. Deine Karte sollte bereits in den ersten Runden zeigen ob das "Experiment" PAE funktioniert und nicht erst nach einer langen zähen Startphase sich als unspielbar herausstellt.

    Die Tatsache das das Land schon besiedelt ist gibt vielleicht auch schwächeren PAE-Spielern eine Chance mitzuhalten und verhindert möglicherweise bereits nach kurzer Zeit von Babarenhorden überrannt zu werden. Sicher mag die Größe der Karte abschrecken, wenn man die Vorstellung hat alles erobern und verwalten zu müssen um gewinnen zu können. Das sollte aber auch mit dem Vasallensystem noch handhabbar sein.

    Aber an jenem Morgen war es Magie gewesen. Und es hörte nicht auf, Magie zu sein, nur weil man [inzwischen] eine Erklärung dafür hatte ...
    (Terry Pratchett)

    aktiv: PAE-PB (85 mit Flunky), BtS-PBEM (472, 461 für Boett)
    gewonnen: Weltraum (BtS-PB 70, BtS-PBEM 438, 462), Vorherrschaft (BtS-PBEM 417, 463), zum Sieger erklärt (BtS-PBEM 456), Kultur (Civ4-PBEM 65)
    Story: SdM 'Rückkehr'

  4. #109
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    15.313
    Von mir aus, probieren wir es einfach mal. Ich hätte dann gern die Römer
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  5. #110
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    3.911
    Karthager oder Griechen
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  6. #111
    Registrierter Benutzer Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Portusia
    Beiträge
    49.505
    Parther mit 2 x 2 Städten?
    Uns geht es sehr gut in Deutschland.
    Der letzte Krieg ist ewig her.
    Ich bin darüber sehr froh.
    Lange lebe die Freundschaft mit unseren Nachbarn!
    Und mögen wir denen helfen - so viel wir können - die nicht das Glück haben, in Frieden zu leben!
    Es wird Zeit, dass Leute mit Moral und Anstand den AfDlern und Pegidas dieses Landes offen entgegentreten! 84% der Wähler sind eine Mehrheit.


  7. #112
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    4.952
    Zitat Zitat von Rob Anybody Beitrag anzeigen
    Ich finde, du suchst uns die von dir vorgeschlagen Zivs aus und ordnest die so zu, dass jeder eine gleiche Chance hat mit den Nachbarn klar zu kommen, oder auch nicht. Das ist sicher die schnellste Möglichkeit mit einer ausgewogenen Karte kurzfristig starten zu können.
    Ich denke, ihr solltet losen, wer als erstes seine Ziv wählt. Vielleicht mit den Würfeln aus dem Adventskalender (1-10, wer die höchste Zahl würfelt, wählt als erstes)?

    Zitat Zitat von Xenoom Beitrag anzeigen
    Karthager oder Griechen
    Karthager sind zu groß, auch wenn sie Vasall des Phöniziers sind. Griechen wären in dem Fall Makedonen.

    Zitat Zitat von Jesper Portus Beitrag anzeigen
    Parther mit 2 x 2 Städten?


    Bei den wählbaren Zivs hab ich nochmal nachgedacht. Die Skythen sind vielleicht doch nicht so gut, weil zu sehr am Rand. Auch fehlt irgendjemand in Afrika. Da wären möglich: Nubier (3 Städte) und Numider (2 Städte)

    Damit hättet ihr als wählbare Zivs:

    -) Römer (3 Städte), Nachbarn: griechische Kolonien, barbarische Stadtstaaten, Etrusker und Kelten.
    -) Makedone (3 Städte), Nachbarn: Barbaren und griechische Zivs
    -) Parther (2 Städte), Nachbarn: Barbaren und Perser
    -) Germane (1 Stadt), Nachbarn: Wald und Barbaren
    -) Iberer (1 Stadt), Nachbarn: Barbaren, Spanier, griechische, phönizische und karthagische Kolonien
    -) Gallier (1 Stadt), Nachbarn: Barbaren, Galliern und Kelten
    -) Nubier (3 Städte), Nachbarn: Ägypten und Barbstädte
    -) Numider (2 Städte), Nachbarn: phönizische Kolonien, phönizischer Vasall Karthago und Barbstädte

    Wobei Gallier oder Iberer und Nubier oder Numider einen Platz besetzten sollten:

    -) Römer (3 Städte)
    -) Makedone (3 Städte)
    -) Parther (2 Städte)
    -) Germane (1 Stadt)
    -) Gallier (1 Stadt) oder Iberer (1 Stadt)
    -) Nubier (3 Städte) oder Numider (2 Städte)
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  8. #113
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    4.960
    Ich finde, LotC sollte die Reihenfolge auslosen
    @Xenoom:
    Zitat Zitat von Suite Beitrag anzeigen
    [Teamspiel nur], wenn es für Xenoom vollkommen okay ist, dass ich das ausdrücklich als Spaß-PB ansehe.

  9. #114
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    3.911
    Geht klar
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  10. #115
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    4.960

  11. #116
    Registrierter Benutzer Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Portusia
    Beiträge
    49.505
    Civs zulosen.
    Uns geht es sehr gut in Deutschland.
    Der letzte Krieg ist ewig her.
    Ich bin darüber sehr froh.
    Lange lebe die Freundschaft mit unseren Nachbarn!
    Und mögen wir denen helfen - so viel wir können - die nicht das Glück haben, in Frieden zu leben!
    Es wird Zeit, dass Leute mit Moral und Anstand den AfDlern und Pegidas dieses Landes offen entgegentreten! 84% der Wähler sind eine Mehrheit.


  12. #117
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    15.313
    Zitat Zitat von Jesper Portus Beitrag anzeigen
    Civs zulosen.
    +1
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  13. #118
    Jetzt mit Win 7 Avatar von Sauron44
    Registriert seit
    19.06.08
    Ort
    hier
    Beiträge
    4.598
    Zitat Zitat von Jesper Portus Beitrag anzeigen
    Civs zulosen.
    Existenzkrise: Imaginärer Freund erhängt sich mit WLAN-Kabel.
    Jesus enterbt: Gott schreibt Neues Testament

  14. #119
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    4.960
    Die Nubier wären aber doch sehr eindimensional, die sitzen doch direkt am Rand hinter dem starken Ägypten. Nicht lieber Scheschonk dafür? Bei den Numidern entsteht schon ein großes Loch von Karthago über Ägypten, Mesopotamien bis nach Kleinasien

  15. #120
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    4.952
    Zitat Zitat von Suite Beitrag anzeigen
    Die Nubier wären aber doch sehr eindimensional, die sitzen doch direkt am Rand hinter dem starken Ägypten. Nicht lieber Scheschonk dafür? Bei den Numidern entsteht schon ein großes Loch von Karthago über Ägypten, Mesopotamien bis nach Kleinasien
    Die Libyer sind im Szenario nicht dabei. Aber wie du ja selbst schreibst, irgendeine HI-Ziv sollte im Süden sitzen und die Nubier sind im Gegensatz zu den Numidern sicher die bessere Wahl (auch wegen ihrer Religion, ihren Einheiten und v.a. der Option auf das Niltal...)

    An sich wäre der Nubier vergleichbar zum Parther. Sitzen beide im Rücken einer großen Ziv, die aber eher auf Mesopotamien achten sollten. Aber es stimmt schon, etwas wenig Handlungsoptionen. Andererseits ist der Krieg mit Ägypten doch auch ne Herausforderung, Primärziel ist dann halt ne eigene Dynastie am Nil zu errichten.
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •