Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: [GK] Kirchentreue Staaten mit Sektiererproblem - ein Diskussionsfaden

  1. #1
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    3.638

    [GK] Kirchentreue Staaten mit Sektiererproblem - ein Diskussionsfaden

    Eingeladen - Länder mit relativ großer Sektiereranzahl:
    PaPaBlubb, Roesti, Schuba77, [DM] und die einzig wahre Kirche, also die Kinder/Chris
    Und natürlich die SL und ich selbst


    Alle anderen bitte ich den Thread zu verlassen und in Zukunft zu ignorieren


    Wer meint hier in der Liste zu fehlen kann mir gerne eine PN schicken.

























    .
    Geändert von Käsbert (05. April 2018 um 12:05 Uhr)
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  2. #2
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    3.638
    So was will ich hier besprechen?

    Als erstes mal die Diplomeldungen der Kirche:


    Zitat Zitat von Chris der Phönix Beitrag anzeigen
    Die Kirche gibt Folgendes bekannt.

    Sacricul kann zum Glaubenskonzil anreisen und seine Standpunkte darlegen. Es muss aber ferner über Recht und Unrecht seinen Verates und der Häresie gerichtet werden.

    Sollte er nicht anreisen bzw bis dahin, gilt die „Sekte“ als Feind der Kirche, da sie die einzig wahre Kirche missachtet, untergräbt und hintergeht.

    Wir fordern den Gläubigen Adel dazu auf die Sektierer zu kontrollieren und dafür Sorge zu tragen, dass die einzig wahre Kirche unter allen Umständen geschützt wird. Bis auf weiteres wird dieser Glauben als ketzerei angesehen.

    Dies soll, wenn möglich, friedlich passieren.
    Zitat Zitat von Chris der Phönix Beitrag anzeigen
    Die bisherigen Sanktionen gegen die Sekte, das sie keinerlei Kirchenrecht mehr haben, sprich keine Leistungen bekommen werden
    Und nur inhaftiert werden sollen, wenn sie Ketzerei verbreiten, muss leider ausgeweitet werden.

    Die erneuten Brüskierungen der Kirche und somit Ehos selbst, zwingt die Kirche die Sektierer zu exkommunizieren und ruft zu den Waffen gegen allen Ungläubigen Sektierer. Der Rat bittet den Adel um volle Härte.
    Dies geschieht zum Schutze der Kirche aber vor allem des Volkes.

    Im Zuge dessen erinnert die Kirche den grossdogen an die diplomatische Zusage Sacricul zu verfolgen!

    und die ersten Monatsauswertungen:


    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    [Fa`ir]
    In dem kleinen Land kommt es zu Spannungen, da der kirchentreue Adel eine Antwort ihres Fürsten erwartet wie der Fürst zur Kirchenmitteilung stehe. Der Aufruf zu den Waffen sei ja eindeutig und man sähe ja welche Probleme es andernorts gäbe. Einige Adlige sind etwas schneller und rufen bereits erste kleinere Verbände zusammen um gegen die Häretiker vorzugehen. Noch halten Schnee und Kälte vor größeren Aktionen ab.
    Auch die Sacriculisten sind nicht untätig und beginnen sich nur noch in Gruppen zu zeigen, bewaffnet. Angeblich bilden die Männer auch Milizen um sich zur Wehr zu setzen.

    [Re-Hadot]
    Ebenfalls mit relativ vielen Häretikern im Land hat das Thema der Kirchenacht auch hier viel Relevanz und man fordert den Fürsten auf sich dem Aufruf der Kirche anzuschließen und den Sektierern ein Ende zu bereiten. Sie seien Feinde Thereshs und letztlich nur der Versuch einiger fremder Fürsten Einfluss auf das Land zu gewinnen (ersterem stimmt der Adel zu, bei zweitem zieht man amüsiert die Augenbrauen hoch).
    Auch hier sind Schnee und Eis auf der Seite des Fürsten und geben ihm so noch etwas Zeit.

    [Ostreich Lardissa]
    Der Pate betet in seinem Palast um Schnee, weil auch hier die Kirchenacht der Sekte für viel Unruhe sorgt. gerade in der Hauptstadt gibt es eine nicht zu unterschätzende Zahl an Sektierern und die Nähe zur Grenze sorgt für zusätzliche Spannung.
    Der Adel bietet an dem Fürsten in diesem Punkt zu folgen wenn er die ungeliebte Adelssteuer endlich wieder abschafft. Ein wenig klingt es auch nach Drohung, dass man sich auch gegen den Fürsten stellen könnte falls er die Steuer nicht abschafft.
    Die Anhänger Sacriculs warten ihrerseits nicht auf besseres Wetter. An einem milderen Tag stürmen in der Hauptstadt dutzende Männer mehrere Kircheneinrichtungen und brennen die Gebäude ab. Angeblich werden auch einige Kirchenmänner entführt. Ob es sich um eine koordinierte Aktion oder die Tat einiger Hitzköpfe handelt ist unklar.
    Als sicher kann gelten, dass es wohl Erhebungen geben wird gegen die Sekte sobald das Wetter es zulässt.
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  3. #3
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    3.638
    wie schon mehrmals gesagt:
    Vollständig gegen alle Sektierer vorzugehen halte ich in unseren Ländern für ziemlich gewagt, da man auch durchaus gegen größere Verbände kämpfen müsste.

    Ich bin bei mir aktuell an der Überlegung so vorzugehen:
    - Alle öffentlichen Sektiereraktivitäten verbieten (heißt keine Sekt-Gottesdienste, logischerweise keine Missionierungen, keine Sektenzeichen/ -armbinden, keine Versammungen von Sektierern, Sekt-Gebetshäuser schließen)
    - (ab Monat 3?) Militär in den großen Städten mobilisieren, die dort "für Ruhe und Ordnung" sorgen sollen. Heißt auch solche bewaffneten Sektierergruppen "niederschlagen", aber eben keine Hausdurchsuchung oder so in der Art, bist du Sektierer oder nicht, wenn ja ins Gefängnis, wenn du dich weigerst wird mit Waffen vorgegangen.
    Heißt die die sich ruhig verhalten und in ihrer eigenen Stillen Kammer zur "Sekte beten", denen passiert erstmal überhaupt nichts.
    - Ebenso keine Aufforderungen an die Bevölkerung selbst gegen Sektierer vorzugehen; das führt zu Krawall und Straßenkämpfen, wo es am Ende noch nicht mal eine Rolle spielt, ob man wirklich weiß ob der von der Sekte ist oder kirchentreu. Eher das Gegenteil, das soll alein der Staat machen
    (eventuell mit militärischer Unterstützung Adeliger, heißt bitten, dass die auch Truppen aufstellen, die kurzfristig da helfen können, aber eben nur dem Staat und nicht als Schlägertruppen fungieren.)


    So, eure Ideen/Vorschläge? Wie "weit" wollt ihr gehen? Das ist ja je nach Staat durchaus individuell unterschiedlich.

    Chris, was ist deine Meinung?
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  4. #4
    Nur der BVB Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Freiplatz
    Beiträge
    20.735
    Du siehst das natürlich streng politisch.
    Mir ist Politik „egal“, naja zumindest sollte Sie es sein.
    Oft wie hier, korreliert politik mit Religion.

    Für mich sind das Alles Ketzer.

    Jetzt müsst ihr halt auch sehen, dass Euer Adel und der Großteil eures Volkes
    Sehr gläubig sind. Das Wort der Kirche hat hier „leider“ immenses Gewicht.

    Daher befürchte ich, dass ein „Kuschelkurs“ mit Argwohn
    Aufgenommen wird. Ihr wollt Unruhe und Tod vermeiden, schafft ihn damit aber eigentlich mehr als das ihr ihn verhindert.

    Ansonsten lesen sich die Maßnahmen ok! Die Verbote sind ein guter Anfang.
    Mit Glück rebellieren die Sektierer dagegen
    Lerne Deine Mituser kennen - Die Foreninterviews
    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid


    #Lecker, einen 43er mit Milf!

    #Wenn Du die Kirche und Eho hintergehst, wird man sich daran erinnern

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Schuba77
    Registriert seit
    12.03.13
    Ort
    Winequarter
    Beiträge
    487
    Wenn möglich, möchte ich (Re-Hadot) das ehemalige Ratsmitglied Kara, welche gebürtige Hadoterin ist, in mein Land einladen.
    Sie kann ihren Lebensabend in ihrem Heimatland verbringen und das von ihr gegründete Waisenhaus, sowie den Bau meiner Universität überwachen. Dabei soll sie auch ihre Schäfchen per Predigten einlullen.
    Ich glaub, da würde es den Sektierern schwerfallen, gegen solch eine Autoriät aufzubegehren. Sowie ein gewisser Heimatstolz sollte da schon über die Anziehungskraft eines entfernten Predigers stehen und dem entgegenwirken können.

  6. #6
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    5.219
    Dann verkünde ich selbiges auch, wenn die Kirche Ihr okay gibt. Rebellieren die Sektierer. Dann ist es eben so.

  7. #7
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    5.219
    Ich lasse soviel milde zu, wie Chris es eben erlaubt. Ich bin ein Fürst in Ehos Namen und kämpfte unter dessen Banner. Sehe es aber als meine Pflicht, alle meine Schäfchen soweit es eben geht zu Beschützen, für Recht und Ordnung zu sorgen.

    Wenn es eskaliert, habe ich alles versucht um es zu verhindern. Mehr kann ich nicht machen.

  8. #8
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    3.638
    Gulaschkanone ist auf Anfrage nun auch eingeladen.
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  9. #9
    Nur der BVB Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Freiplatz
    Beiträge
    20.735
    Zitat Zitat von Schuba77 Beitrag anzeigen
    Wenn möglich, möchte ich (Re-Hadot) das ehemalige Ratsmitglied Kara, welche gebürtige Hadoterin ist, in mein Land einladen.
    Sie kann ihren Lebensabend in ihrem Heimatland verbringen und das von ihr gegründete Waisenhaus, sowie den Bau meiner Universität überwachen. Dabei soll sie auch ihre Schäfchen per Predigten einlullen.
    Ich glaub, da würde es den Sektierern schwerfallen, gegen solch eine Autoriät aufzubegehren. Sowie ein gewisser Heimatstolz sollte da schon über die Anziehungskraft eines entfernten Predigers stehen und dem entgegenwirken können.
    hmm die steckt im Kloster von Kuzqur Es ist fraglich ob sie die Reise noch überstehen würde.
    Aber ok, die idee ist ja gut. Kannst Du so verlautbaren.

    @ Rest: Nicht falsch verstehen, es ist so gerade eben ok, mehr aber auch nicht Man wird sehen was die auswertungen bringen und ob ich Euch dann beseite springen kann oder auch nicht.
    Denkt doch zumindest über ein paar abschreckende ausweisungen oder verhaftungen nach.
    Lerne Deine Mituser kennen - Die Foreninterviews
    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid


    #Lecker, einen 43er mit Milf!

    #Wenn Du die Kirche und Eho hintergehst, wird man sich daran erinnern

  10. #10
    Einheit der Herzen Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    11.920
    Zitat Zitat von Käsbert Beitrag anzeigen
    Gulaschkanone ist auf Anfrage nun auch eingeladen.
    Danke. Grob meine Situation: Ich hab zwar nur 800-1000 Sektierer, aber die hocken so ziemlich alle in der Hauptstadt, eher Hauptdorf, welches nur 2000 Einwohner hat und sind bestätigt in der Lage die Stadt gewaltsam zu übernehmen. Deshalb hab ich ja auch den Vertrag mit Chris geschlossen, aber mit den Ereignissen konnte ja keiner rechnen. Ich werde wohl auf die Auswertung warten müssen.
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Einstiger Kurfürst sowie Reichsadmiral, ehemaliger Fürst von Ordom-Kedal, Jarl von Ordom und kurzzeitiger Botschafter Frankreichs

  11. #11
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.897
    Ich hole den Knüppel raus, mein Land ist zu groß als das ich Kompromisse machen könnte.

    Da ihr deutlich kleiner seid, könnt ihr wahrscheinlich andere Lösungen in Betracht ziehen.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Roesti
    Registriert seit
    12.03.16
    Ort
    Kartoffelhausen
    Beiträge
    1.164
    Also, ich habe mir das nochmal überlegt. Auch die Diplo Nachricht von Chris gelessen. Jedenfalls werde ich nicht mit absoluter härte gegen die Sekte vorgehen, wie gefordert. Sie haben sich bis jetzt immer koperativ verhalten und das schätze ich.

    Vorerst werde ich die Kirchen der Sekte schliessen, jedoch keine weiteren Massnahmen ergreifen. Zu dem werde ich Truppen mobilisieren die dies durchsetzen sollen. Ich habe numal 30% von der Sekte und das muss ich berücksichtigen.

    Chris, hast du einen Plan wie es nun genau weiter geht? Ich werde nicht einfach Irgendwas gegen die Sekte tun ohne das weitere Pläne dazu bestehen. Dazu sind die bei mir zu gross.
    Rechtschreibfehler bitte melden.

  13. #13
    Einheit der Herzen Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    11.920
    Wie sieht die Lage bei euch aus? Schweren Herzen überlege ich gerade militärisch tätig zu werden.
    Zitat Zitat von PCGamer über MPs Beitrag anzeigen
    Nun, man packe einen blau-gefärbten Calibas, einen besonders interessant-politisch orientierten Nightmare und einen über alles diskutierenden Einheit in einen TS und man redet während eines Krieges in Stellaris gleichzeitig über Gott und die Welt... oder hört dabei kommunistische Rot-China Musik. :sz:
    Letzter Gewinner einer DET-Runde

    Einstiger Kurfürst sowie Reichsadmiral, ehemaliger Fürst von Ordom-Kedal, Jarl von Ordom und kurzzeitiger Botschafter Frankreichs

  14. #14
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    3.638
    Ich wollte eigentlich schon vorher etwas mobilisieren, aktuell weiß ich aber aufgrund der außenpolitischen Lage nicht wirklich was zu tun ist und wie die Bevölkerung allgemein drauf ist
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  15. #15
    Nur der BVB Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Freiplatz
    Beiträge
    20.735
    Gehe intern gegen die Sekte vor. Sonst wird es ungemütlich denke ich.
    Angeblich stimmt der SB heute Abend über was auch immer ab.
    Nur falls du nicht gefragt wirst
    Lerne Deine Mituser kennen - Die Foreninterviews
    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid


    #Lecker, einen 43er mit Milf!

    #Wenn Du die Kirche und Eho hintergehst, wird man sich daran erinnern

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •