Seite 33 von 44 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 495 von 646

Thema: [36] Louis falls and rises, Gangnam style

  1. #481
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.10.12
    Beiträge
    2.848
    Wenn du holzst kriegt die Stadt die Erträge, der das Feld zugeteilt ist.

  2. #482
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Zitat Zitat von Benni Beitrag anzeigen
    Wenn du holzst kriegt die Stadt die Erträge, der das Feld zugeteilt ist.
    Danke!

  3. #483
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Runde 79

    PlumBum ist derzeit im Urlaub, SidMeier hat für ihn übernommen, aber der hat nur alle drei Tage Zeit, zum Ziehen, deswegen leidet PBEM36 aktuell an ungewöhnlich langen Zugzeiten. Kann man nichts machen, besser als zehn Tage auf PlumBum zu warten.

    Ich musste mich allerdings hier erstmal wieder langsam reinfinden. Es waren in der Tat vier Tage, seit ich das Save in der Hand hatte.

    Wir erinnern uns: Der Feldzug gegen die Cree.

    Noch immer stehen unsere beiden Reiter vor der schutzlosen Stadt Mistidingsbums.

    Bild

    Als erstes bekomme ich eine Information, dass Amerika meine Armbrust attackiert hat.

    Also ein Blick nach Westen.

    Tatsächlich, die Armbrust, die auf dem Sägewerk stand, und Los Angeles nur im Kriegsnebel sehen konnte, konnte offenbar trotzdem selbst erwischt werden. Interessant, dass es diese Konstellation gibt. Ich ziehe sie selbst auf einen Hügel, und kann jetzt zwei Bögen sehen, die natürlich wiederum mir ganz schön zusetzen können. Mal schauen. Ein ernsthafter Angriff auf Jeonju ist das allerdings nicht. Notfalls hole ich mir eben die XP für Angriffe ab, und ziehe mich wieder zurück.

    Bild

    Dann bekomme ich die Mitteilung, ich hätte ein Bonusdorf entdeckt.

    Ich?

    Entdeckt?

    Wo?

    Des Rätsels Lösung: Nicht ich, sondern meine Verbündeten aus Sansibar haben auf ihrer Schifffahrt mittlerweile vier (!) Inseln entdeckt, darunter auch ein Bonusdorf. Interessant.

    Bild

    Bei Gangnam schließen wir das Salpeter an und holen uns das Heureka fürs Gewehr ab.

    Vor allem können wir jetzt nächste Runde unsere Schwertkämpfer und Armbrüste aufwerten. Also gut... eine davon. Da freue ich mich schon drauf.

    Bild

    Suwon schickt eine Karawane nach Hongkong.

    Gibt nicht wirklich viel Ertrag, aber dafür eine Queste, kurz vor Zeitalterwende. Bei Gesandten stehen wir insgesamt nicht so gut da, weil wir sehr lange in der Autokratie verbracht haben, insofern nehme ich das gerne an.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #484
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Der Effekt:

    Wir werden Suzerän von Hongkong, diese unsere Verbündeten und sie erklären Amerika den Krieg. Auf einmal habe ich prachtvolle Übersicht über das Grenzgebiet.

    Möglicherweise schnappt sich der Streitwagen direkt mal den amerikanischen Arbeiter. Rana kann noch nicht mal sich ihn zurückholen, wenn ich das richtig sehe. Die Hongkong-Krieger sind jetzt weniger beeindruckend, aber zumindest wird es ein wenig für Ablenkung sorgen...

    Bild

    Ich muss natürlich aufpassen, dass Amerika jetzt nicht den Stadtstaat erobert, aber das werde ich schon zu verhindern wissen, denke ich.

    Im Norden...

    ... erobern wir Mistidingsbums mitsamt eines Seowons, den wir wohlweislich nicht geplündert hatten. Allerdings ist die Stadt nullkommanix ausgebaut. Keine bewirtschafteten Felder, gar nichts.

    Bild

    Wie erhofft befreit das auf einen Schlag Tacloban aller Loyalitätssorgen (leider mal wieder typisch: Die Anzeige links behauptet noch, die Loyalität würde um 9,9 fallen, die Stadt-Anzeige hingegen sagt, es würde um 9,9 steigen ).

    Im Gegenzug hat Mistidingsbums krasse Schwierigkeiten.

    Wir versetzen also Victor von Tacloban nach Mistidingsbums. Der Loyalitätsdruck ist allerdings noch immer stark, und leider ist die Stadt auch seit dieser Runde zum Luxismus übergetreten, das haut nochmal zusätzlich -3 Loyalität rein. (Heißt übrigens auch: Die Cree würden bei einer Attacke zur Rück-Eroberung ihren VDG-Bonus bekommen).

    So etwa bei -10 pro Runde liegen wir immer noch. Mal schauen, ob wir in 5 Runden eine der beiden Kern-Städte der Cree erobern können.

    Bild

    Ach ja, PS: Die Azteken haben unser Freundschaftsangebot angenommen.

    Damit sind wir jetzt mit Zululand und den Azteken befreundet.

    Holland ist weiterhin not amused... und hat 555 Gold angesammelt. Schnapszahl. Prost!

    Das riecht mir nach einer bevorstehenden Aufwertungsrunde. Ich muss die Militärstärke der Holländer weiter im Auge behalten.

    Bild

    Bei den Punkten führen wir weiter.

    Vor allem bei den Reichspunkten liegen wir, logischerweise, mit 165 zu 106 vorne. Der Rest ist immer noch ausgeglichen.

    Allerdings: Holland hat derzeit sieben (7!) funktionierende Industriebezirke und/oder -werkstätten. Jedenfalls machen sie exakt 9 Ingenieurspunkte pro Runde.

    Interessanterweise liegen die Cree trotz ihres zerbröselnden Reichs immer noch vor den Zulu.

    Bild

    Seoul stellt um auf ein Handelsprojekt. Wir brauchen Geld, Geld, Geld für die Aufrüstungen.

    Gangnam produziert seinen ersten Ahnenhallen-Siedler, der mit 6 Runden immer noch recht stramm ist. Ich tausche deswegen die 100% Campus-Karte gegen die 50% Siedler-Karte. Mein Wissenschafts-Output fällt von 109 auf 86, das ist aber immer noch 30 Punkte mehr, als Holland, und nächste Runde ist mit dem Schießpulver erstmal der wichtigste Schritt getan. Danach kann ich eigentlich mal beginnen, die ganzen kleinen Techs des oberen Baums einzusammeln (vorher sollte ich aber noch den einen oder anderen Distrikt platzieren). Da diese Techs teilweise deutlich unter 100 liegen, werde ich mir da eine riesige Bugwelle an Überschuss aufbauen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #485
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    893
    Deine überschüssigen Zeitalterpunkte verfallen nicht...
    Ansonsten starke Vorstellung!

  6. #486
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    2.454
    Sie verfallen insofern, als dass sie es im nächsten Zeitalter nur schwieriger machen wieder ein normales ZA zu erreichen, weil das Limit auch anhand der vorher erzielten ZA Punkte gesetzt wird. Daher ist ja jeder ZA Punkt mehr als notwendig für Gold verschwendet (vielleicht der bessere Ausdruck )

  7. #487
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    893
    Bist du sicher? Ist mir gegen die Ki nicht so aufgefallen...

  8. #488
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    10.980
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    ...

    Wir versetzen also Victor von Tacloban nach Mistidingsbums. Der Loyalitätsdruck ist allerdings noch immer stark, und leider ist die Stadt auch seit dieser Runde zum Luxismus übergetreten, das haut nochmal zusätzlich -3 Loyalität rein. (Heißt übrigens auch: Die Cree würden bei einer Attacke zur Rück-Eroberung ihren VDG-Bonus bekommen).

    ...
    So weit ich weiß, wirkt VdG - wie auch dem Namen zu entnehmen ist - nur bei der Verteidigung eigener Städte. Für den Angriff auf fremde Städte (und jetzt ist Mistidingsbums für ihn eine fremde Stadt) gäbe es eine eigenen Glaubenssatz (komme gerade nicht auf den Namen).

    Zitat Zitat von Axayacatl Beitrag anzeigen
    Deine überschüssigen Zeitalterpunkte verfallen nicht...
    ...
    Inwiefern? Also, ja, sie verfallen nicht, aber sie bringen auch nichts. Das meint Louis. Würde er sie erst nach dem Zeitalterwechsel machen, würden sie helfen, ein weiteres GA zu erreichen. Jetzt sind sie nutzlos.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  9. #489
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß, wirkt VdG - wie auch dem Namen zu entnehmen ist - nur bei der Verteidigung eigener Städte. Für den Angriff auf fremde Städte (und jetzt ist Mistidingsbums für ihn eine fremde Stadt) gäbe es eine eigenen Glaubenssatz (komme gerade nicht auf den Namen).
    Crusader.

    Danke. Hätte ich auch selbst drauf kommen können.

    Zitat Zitat von BobTheBuilder Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Also, ja, sie verfallen nicht, aber sie bringen auch nichts. Das meint Louis. Würde er sie erst nach dem Zeitalterwechsel machen, würden sie helfen, ein weiteres GA zu erreichen. Jetzt sind sie nutzlos.
    Genau. Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei Zeitalter-Wechsel alles wieder "ab Null" gezählt wird, jeder also identische Chancen hat, ein GA zu erreichen oder zu vermasseln.

    Ich kann aber jetzt darauf bei diversen Sachen keine Rücksicht nehmen. Zum Beispiel habe ich die Queste für Hongkong ja bewusst vor dem Zeitalter-Wechsel erledigt, um anschließend eine neue zu erhalten. Natürlich gab es auch dafür jetzt wieder Ära-Punkte. Sei's drum.

  10. #490
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Davon abgesehen ist es plötzlich total ungewohnt, dass ihr wieder alle hier kommentieren könnt.

    Im 42er ist mehr oder weniger totenstill, weil entweder alle bei 41 oder bei 42 mitspielen.

  11. #491
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.118
    Bei der Loyalität drauf achten dass eine Einheit auch Punkte gibt, könnte den kleinen Unterschied machen. Wobei die Eroberung der Hauptstadt die naheliegenste Lösung wäre

  12. #492
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Bei der Loyalität drauf achten dass eine Einheit auch Punkte gibt, könnte den kleinen Unterschied machen. Wobei die Eroberung der Hauptstadt die naheliegenste Lösung wäre
    Ja, habe ich auf dem Schirm. Deswegen baut Tacloban ja gerade einen Scout. Ich bin ja mit ziemlich guten Einheiten unterwegs, da lasse ich eigentlich ungerne eine zurück.

    An die Eroberung der Hauptstadt hatte ich auch schon gedacht, zumal da doch 2-3 Truppen im Süden bei Whikasdingsbmus herumstehen. Sein Militärwert ist allerdings auch wieder gestiegen. Die Hauptstadt baut derzeit eine Mauer an und hat natürlich schon VDG. Und wenn ich sie erobere, dann muss ich zwei Mal gegen den Palastbonus ankämpfen.

    Ich vereine gerade den Ritter mit der Nord-Armee, wenn ich die Armbrüste mitnehme, dann habe ich da 1 Ritter, 3 Reiter, 2 Armbrüste, damit sollte ich eine Stadt gut umstellen können. Der Vorteil von Whikasdingsbums wäre natürlich noch, dass von Süden her die beiden Schwertkämpfer hinzustoßen können, von denen einer zum Musketier werden könnte. Vermutlich der mit Commando, dann kann der eine von der schnelleren Bewegung des Generals profitieren und der andere hat selbst +1 Bewegung.

    Bei Holland gab es auch +20 Punkte Militärscore, da bewegt sich also langsam was. Eigentlich muss er jetzt zum Gegenschlag ausholen, wo ich gleichzeitig noch mit den Cree beschäftigt bin.

  13. #493
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Runde 80

    Eine große Runde, eine wichtige Runde: Korea hat das Schießpulver entdeckt.

    Upgrade von Schwertkämpfer zu Musketier kostet, mit 50%-Karte, stolze 75. Allerdings haben wir die jetzt auch.

    Bild

    Blick an die Front zu Amerika:

    Die zwei Bogenschützen haben unsere Armbrust doch deutlich lädiert. Wir ziehen uns also zurück, ohne einen Schuss abgegeben zu haben. Allerdings haben wir auch genug gesehen: Aus der Richtung droht erstmal keine Gefahr. Da das Upgrade zur Hwacha ja sehr günstig ist, wäre das eine Überlegung, die Armbrust hier aufzuwerten und dann nochmal an die Grenze zu ziehen. Die Hwacha wird vermutlich einen Bogenschützen pro Schuss wegknallen. Die Stadtverteidigung von Los Angeles mit 15 ist... niedlich. Problem nur: Wir haben aktuell hier gar keine Nahkampf-Einheit, um die Stadt einzunehmen.

    Wir belassen es also bei dem Geplänkel.

    Hongkong hat indes, wie erhofft, den amerikanischen Arbeiter gefangen genommen, und Amerika aktuell gar keine Einheit, um ihn sich wieder zu holen.

    Bild

    Im Norden:

    Mistidingsbums rebelliert noch immer in 6 Runden. So richtig weiß ich nicht, was wir da tun können, sogar die grüne +2 Loyalitätskarte ist schon drin. Einzige Lösung im Grunde: Eine benachbarte Cree-Stadt zu erobern. Was ja auch schon die Lösung für Tacloban war (da ist zwar jetzt ein roter Pfeil, aber die Rebellion folgt erst in "300 Runden"). Das geht irgendwie wie ein Domino weiter.

    Wir vereinen unsere Einheiten, und reiten mal auf die Hauptstadt zu. Bei Whiskadingsbums stehen mir aktuell zu viele Bogenschützen herum, und meine Armbrüste quälen sich noch immer über das Gebirge. Vermutliche modernisiere ich sie noch zu Hwachas, da verlieren sie nochmal eine Runde.

    Das Mouse-Over des Kriegers bei der Cree-Hauptstadt zeigt direkt die +10 VDG an. Ein Reiter kommt da gerademal mit einem leichten Sieg gegen einen Krieger weg.

    Bild

    Da sich keine Armbrust zum Modernisieren anbietet (und wir außerdem +4 Ärapunkte für die UU bekommen... das machen wir doch dann lieber, wenn das Mittelalter begonnen hat), modernisieren wir einen Schwertkämpfer.

    Dessen "Angriff" auf Wihkadingsbums wäre allerdings ziemlich beeindruckend. Ein Drittel der Mauer weg und er selbst nur einen Kratzer. Jetzt noch ein General dazu, und ich glaube, ich marschiere alleine auf die Stadt zu

    Bild

    Bei den Großen Persönlichkeiten hat sich Holland den ersten Händler gesichert (der ein Feld eingemeindet). Der nächste ist... naja, gar nicht so schlecht, aber wohl jemand, der weit reisen muss, um sinnvoll zu sein (stellt eine Lux in der Hauptstadt zur Verfügung).

    Nächste Runde haben die Zulu auch ihren Hannibal, dann können wir das Lagerprojekt fertig stellen. Allerdings hat Holland mittlerweile auch 600 Gold (!). Die könnten sich so langsam problemlos eine GP rekrutieren, wenn sie wollten. Oder natürlich massenhaft ihre Armee aufwerten - wenn sie eine haben. Die Werte bei Holland stagnieren noch immer.

    Bild

    Vergessen habe ich jetzt leider die Gesamtübersicht.

    Muss ich nächste Runde nachreichen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #494
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.108
    Militärpunkte:

    Runde 76 77 78 79 80
    Korea 352 370 391 393 388
    USA 286 286 287 288 290
    Atzteken ? ? 276 279 280
    Holland 215 216 216 223 216
    Cree 137 164 155 180 205
    Zulu 127 127 152 153 152

    Bei Holland gab es vergangene Runde einen leichten Zuwachs, der diese Runde schon wieder verschwunden ist. Keine Ahnung, was sich dahinter verbirgt. Barbaren?

    Die Cree sind mittlerweile im Kriegsmodus angekommen und steigern ihren Militärwert jede Runde. Gegen Musketen, Hwachas und Ritter sollte das allerdings zu spät kommen.

    Unser Wert müsste eigentlich wegen der neuen Muskete höher sein. Mal sehen, wie es nächste Runde aussieht. Furchterregend ist das natürlich alles immer noch nicht, wenn man mal rüber ins Always-War-PBEM schaut. Andererseits verbergen die modernen Truppen natürlich auch einen Teil ihrer wahren Stärke. Eine 50er Muskete ist eben nicht dasselbe, wie zwei 25er Speere.

  15. #495
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    11.118
    Gegen VdG hilft einfach die Städte direkt anzugreifen. Oder natürlich Hwachas

    Der Soldatenwert ist oft nicht sehr aussagekräftig, ja. Sieht man ja vor allem an den Amis die nominell kaum hinter Dir liegen, praktisch aber nicht mal mit dem Stadtstaat-Streitwagen fertig werden.

Seite 33 von 44 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •