Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 181 bis 189 von 189

Thema: [272] - Endlich wieder Civ V

  1. #181
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    zwischen Druaa und Maaluuk
    Beiträge
    7.398
    Und dann natürlich noch unsere Diplo mit den Mitspielern.

    Wie haben wir uns wohl entschieden.

    Spy


    Zitat Zitat von Mambokurt
    Hoi Spy,

    nicht viel Zeit deshalb nur kurz.

    Roli hat nicht mehr all zu viele Truppen aber seine Zita macht mir noch Kopfschmerzen.
    Ich denke ein wenig werde ich noch brauchen zumal er schon wieder einen General hat.

    Gedanken über die Zukunft können wir uns aber trotzdem gern machen.
    Ich weiß nicht was für eine Variante du meinst ich hatte mit Roli einen Standard NAP mit 10 Runden Kündigungsfrist.
    Den können wir auch gern schließen jetzt wo wir (hoffentlich bald) Nachbarn sind.

    Hoffe du (ihr) kommt auch einigermaßen voran.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Spy82
    Hallo Nachbar,

    erstmal Glückwunsch zu deinen Fortschritten bei deinem Brudervolk.
    Von mir aus sieht es so aus als würdest du da bald den Durchbruch haben.
    Denke wir sollten uns daher mal langsam mit unserer zukünftigen Beziehungen auseinandersetzen.
    Was hälst du von einem NAP ala Roli? Sprich der kündigende hat eine kürzere Frist zu erdulden als der gekündigte.
    Hattest du diesen auch mit ihm?
    Fand seine Variante eigentlich recht clever.
    Kann mich aber auch mit einer fixen Laufzeit anfreunden.

    Was sagst du dazu?

    Grüße
    Spy

    Llower


    Zitat Zitat von Mambokurt
    Werte Inka,

    zwar kommen wir in unserem Konflikt voran aber die Verteidigungsbauten und dicken Stadtmauern machen unseren Armeen immer noch schwer zu schaffen.
    Es könnte noch etwas dauern bis wir den endgültigen Durchbruch erzielen.

    Bezüglich Spy wäre ich dabei allerdings hat er mich angeschrieben und nach einem NAP gefragt. Ich habe nun einen NAP 10 mit ihm
    Die wichtige Frage ist aber ob Josepp mit dabei ist. Ohne ihn wäre es nach Raupes Ende ein 2 vs 2 das uns echt schwerfallen dürfte.
    Hast du diesbezüglich schon mit Josepp gesprochen?

    Hoffe ihr kommt einigermaßen voran.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von llower
    Werte Babylonier des Nord-Westens,

    ich hoffe ihr seit mit eurem Feldzug gegen Roli erfolgreich. Die Demowerte Rolis sprechen die Sprache, das es nicht mehr lange dauern kann? Braucht ihr noch Unterstützung um dies zu schaffen (Etwas Luxus und Gold hätte ich).
    Gegen die mächtigen Polen scheint auch langsam der Durchbruch zu gelingen, auch Dank der zwangsweise notwendigen Hilfe der Inkas von Spy. So ungern ich diese Intrige gegen Spy anstoßen will, aber nach Raupe muss auch er gestoppt werden! Sein Reich ist einfach stärker als meines oder Josepps. Ich werde es nach dem (hoffentlich) erfolgreichen Krieg nicht übers Herz bringen direkt gegen Spy zu ziehen (ich denke ich werden einen 10 ründigen NAP vorschlagen), dann werde aber auch ich Spy angreifen müssen. Wenn ich es richtig sehe hast du noch keine Bindungen mit Spy? Noch hat Raupe keine Verluste (Städte) gemacht und wir brauchen Spys volle Hilfe noch zwangsweise, sonst ist Raupe in Kürze wieder ebenso stark wie Spy. Ich hoffe aber, das mit den ersten polnischen Städteverlusten auch wir drei (du, Josepp und ich) Raupe komplett erlösen könnten...

    Gerne würde ich solch langfristige Gedanken mit dir konkretisieren, wenn meine Annahme zur Kriegssituation mit Roli zutrifft.

    Grüße aus dem Osten
    Und da war noch einer oder?

    Achtung Spoiler:

    Zitat Zitat von Mambokurt
    Hi Raupe,

    du solltest deinen Lesern mal eine extra Portion Popcorn spendieren wie die sich für dich reinhängen.
    Vielleicht sollte ich häufiger mal darüber abstimmen lassen ob ich mich für oder gegen Polen stellen soll ist auf jeden Fall nicht schlecht für meine Klickzahlen.

    Ich hab eine Weile nachgedacht und obwohl eine kleine Stimme in meinem Kopf mir sagt das es besser für meine Siegchancen wäre mich gegen dich zu stellen tendiere ich aktuell stark dazu mich mit dir zusammen zu tun das scheint mehr Spaß zu versprechen.

    Trotzdem will ich meine Siegchancen natürlich so gut es geht zu maximieren.
    Aktuell habe ich noch alle Optionen warum also nicht ein wenig feilschen.

    Ich weiß das es schwer ist jetzt großartige Absprachen zu treffen wenn wir noch nicht mal wissen ob wir erfolgreich sind und wie der Krieg so laufen wird.
    Trotzdem würde ich gern ein paar Punkte fixieren:

    1.) Cusco geht auf jeden Fall an mich. Auch die meisten Inka-Städte gehen an Babylon. (ich kann wenig mit Josepps und llowers Land anfangen). Natürlich kann der Kriegsverlauf erst mal etwas anderes verlangen (Machu brauchst du sicherlich als Einfallstor und wenn wir uns erst auf Spy konzentrieren finden wir auch eine Lösung damit ich nicht zu schnell zu viel Beute mache im Vergleich zu dir).
    2.) Sollten wir siegreich sein überlässt du mir die Wahl ob wir es friedlich oder mit allen Mitteln ausspielen.

    Das wären die beiden Punkte dir mir vorschweben. Was hälst du davon?

    Ich habe diese Runde schon mal einen General in deine Richtung in Bewegung gesetzt. Der könnte in 2 Runden vor Stettin oder Posen stehen.
    Den BT bei Posen könnte ich dir ebenfalls in 2-3 Runden überlassen.
    Die aktuelle Truppe brauche ich noch aber ich werde sehen das ich so bald wie möglich Truppen für dich abzapfe. Wenn Roli mich nicht erneut überrascht (diese Runde hat er imho nach vielen sehr guten Zügen das erste Mal nicht optimal gezogen, bzw. hatte etwas Pech so das die erste Stadt eventuell schon nächste Runde fällt, Sippar dürfte dann bald folgen) würde ich dir erste Armbrustschützen in 4-5 Runden liefern.

    Ich habe aktuell einen Militärwert von 68 k und bin dritter. In Runde 93 war ich mit demselben Betrag noch zweiter aber dann wurde ich auf Rang 3 verdrängt.

    Bezüglich der Anfrage von Spy musste ich annehmen aktuell steht Kuala Lumpur immer noch total in meiner Flanke und ich kann mir das Risiko einer Kriegserklärung aktuell überhaupt nicht leisten.
    Sollten wir uns aber einig werden habe ich vor diesen NAP in 2-3 Runden wieder zu kündigen.
    Bis dahin können meine Truppen entweder an dich fließen oder ich nutze die Armee um Kuala Lumpur anzugreifen (die müssen eh weg wenn ich Richtung Spy will).

    Ich bin mir noch nicht sicher ob mein nächster Handelsweg (Bankwesen sollte in 2-3 Runden erforscht sein) besser in Geld oder Prod angelegt ist aber da können wir später nochmal drüber reden.
    Es geht auf jeden Fall keiner meiner Handelswege zu den "Garstigen".

    Handel läuft aktuell einer mit llower (Marmor+Färbemittel/Silber endet bald) und mit Spy (Zucker/Trüffel läuft noch eine ganze Weile).
    Den mit llower werde ich dann wohl nicht verlängern. Müssen wir dann mal sehen wer wem wie aushelfen kann.

    Na dann bin ich ja mal gespannt.

    Gruß Mambo

    Zitat Zitat von Raupe
    Hey Mambo,


    das AB samt Handel ist schonmal eine gute Hilfe, danke dafür!

    Zu Lage:
    Ich bin kein Prophet und kann dir nicht sagen, wie lange Polen noch standhalten kann. Es liegt letztlich auch nicht allein an mir.
    Dass llower tatsächlich noch die Unsportlichkeit besitzt zu fragen, wann du denn endlich als vierter gegen mich ziehen würdest, zeigt ja immerhin, dass keine Seite so richtig siegesgewiss ist. Auch Spys Anfrage nach dem NAP deutet an, dass er sich aktuell keine weitere Front leisten kann/will. Das ist ja schonmal was.

    Was ich dir sagen kann ist, wie es bisher so gelaufen ist:

    In den ersten ca. 10 Kriegsrunden lief es hervorragend und ich konnte insb. llower und Josepp gut Truppen abnehmen (ca. 15 würde ich schätzen), ohne selbst welche zu verlieren. Mit Spys Kriegseintritt hat sich das gedreht - er hat mir in den Hügeln vor Krakau mit seinem Gehoppse und einer sehr bösen Zita mächtig eingeheizt. Selbst hat er dort auch gut Federn gelassen, mit der dortigen Abtauschrate hätte ich gegen die Produktionsübermacht der drei aber nicht ewig mithalten können. Bei drei Fronten war dann an jeder einzelnen nicht mehr genug Dampf, um richtig gute Abtauschraten hinzubekommen. Immerhin konnte ich im Süden einen General von Spy erwischen und ihm so etwas den Wind aus den Seegeln nehmen.

    Aktuell hat sich sich der Kampf erneut verlagert. Mit der nächsten Zita und seinen 1-Runden-Straßen hat sich Spy den Weg ins Polnische Becken (südlich von Danzig) freigekämpft. Hier hat er auch unsere kleine Truppe besiegt, die zuvor 5-6x Sydney befreit und so Josepp hinter seinem Pass gehalten hat. In diesem Becken haben wir einige Straßen verloren (im Westen durch Plünderungen, im Osten durch Landkaufe Josepps von Sydney aus (Spy finanziert das)). Polens Armee ist weiterhin mannstark, kann ohne die Straßen aber den, angesichts der Produktionsübermacht nötigen, 2 zu 1 - Abtausch hier nicht mehr realisieren. Entsprechend hab ich mich in den (glücklicherweise hügelfreien) Dschungel zurückfallen lassen. Hier steht gerade Polens neue Verteidigungslinie.

    Positiv ist sicher, dass unser Miltär beim letzten Vorstoß der Garstigen zwar erneut gelitten hat (wie das ihre), aber nicht zerschlagen wurde. Im Dschungel ist nun auch erstmal Schluss mit dem Gehoppse und auch Straßen können dort von Spy nicht ganz so schnell gebaut werden. Ich hoffe doch sehr, dass unsere Ritter hier wieder glücklicher wüten können.

    Gegenoffensiven wären für mich noch möglich, würden aber wohl mit ungünstigem Abtausch einhergehen - den sich Polen nicht leisten kann und daher lieber nicht riskiert. Entsprechend spiele ich notgedrungen auf Zeit.
    Leider reicht das Zeitspiel nicht, um Spy zu stoppen. Ich kann bestenfalls seine Produktion eindampfen, sein Wachstum stoppe ich damit aber nicht.


    Perspektiven:

    In frühestens 2 Runden bekommt Polen einen Propheten, der VdG in unseren Frontstädten verbreiten soll. Da die Armee noch da ist, sollten wir das ganz gut nutzen können.

    In 4 Runden sollten wir "Wirtschaft" abschließen können. Dann ist zumindest die Zufriedenheitsproblematik vom Tisch - über diesen Hebel werden sie uns dann nicht mehr knacken. Mehr Gold bringt es allerdings vorerst nicht, da wir keine freien Bt für Handelsposten haben.

    In etwa 10 Runden kann Polen Husaren bauen, dann wäre wohl der beste Zeitpunkt, um die Rückwärts- wieder in eine Vorwärtsbewegung zu verwandeln. Das wissen die Garstigen sicher auch und werden wohl versuchen, uns vorher die hierfür nötigen Produktionsmöglichkeiten zu nehmen. Ich gehe also schon davon aus, dass sie es nun noch mal richtig krachen lassen werden und habe mich - so gut es eben geht - darauf vorbereitet. Jede Form von Unterstützung würde unsere Chancen steigern, diesem Ansturm zu widerstehen.

    => Insgesamt glaube ich schon, dass Polen noch 10-15 Runden standhalten kann. Damit dann aber auch noch möglichst viel nennenswertes von Reich und Armee übrig ist, würde , so schätze ich weiter , etwas zeitnahere Unterstützung schon sehr hilfreich sein.


    Auch wenn dein Kriegseintritt noch so lange auf sich warten lässt, gibt es da ja Optionen für dich. Einige habe ich schon genannt, ein paar mehr sind mir noch eingefallen:

    Wenn du deine Luxhandel mit ihnen auslaufen lässt, müssen sie Kolosseen statt weiterer Einheiten bauen - was Polen indirekt etwas mehr Luft verschafft und auch dieses "Davonwachsen" etwas drosselt.
    So richtig viel Happyness haben die alle nicht, sie schieben sich die Lux aber so zu, dass es (trotz Spys Bevölkerungsexplosion) für alle reicht.
    Damit du selbst dabei nicht unglücklich wirst, kannst du sie mir gern im Tausch gegen bei mir nur 1x Verfügbares anbieten. Ich werde annehmen. Sollte z.B. nicht bald dein Zucker-Handel mit llower auslaufen? Ebenso die Färbemittel-Lieferung? Wenn du beides auslaufen lässt, sollte sich das bei denen schon bemerkbar machen. Falls dich dies in Schwierigkeiten bringt, weil Polen z.B. nur 1x Färbemittel abnehmen kann, du es aber (bald) häufiger hast, kann ich dir (4 Runden bis Wirtschafts-Abschluss) auch so weiterhelfen. Magst du mir verraten, wie es mit deinen Lieferungen an die garstigen konkreter aussieht?

    Mit OG könntest du mir auch schon vor dem Kriegseintritt Einheiten übergeben. Bei mir können die sich ihren Sold redlich verdienen und würden die Chancen dafür, dass Polen auch in 10 Runden noch schön intakt ist, erheblich steigern. Je mehr Truppen ich habe, umso besser kann ich schließlich auch Abtauschen. Dabei ist hier alles willkommen - vom Späher (davon verheize ich reichlich) über Bt (davon haben wir einige verloren und neue Kriegsstraßen für die neue Verteidigungslinie müssen her) und normale Einheiten (gerne Armbrüste, Ritter sind aus eigener Produktion besser ->UB) bis zu nem General (hast du schon 2?).

    Mit solcher Unterstützung sollte ich es eigentlich gut bis zu den Husaren schaffen. Mit Husaren könnte ich mich dann auch für deine Einheitenlieferungen revangieren - sie stünden sicher auch deiner Angriffsarmee gegen Spy gut zu Gesicht.

    Handelwege
    . Da gibt es mit den nächsten Techs ja auch weitere. Wenn deine Händler auch nicht länger zu ihnen segeln, dann sollte das den (offensichtlich gemeinsam genutzten) Goldpool der Garstigen auch etwas schmälern.

    Infos: Kannst du abschätzen, wie hoch Spys Militärwert ist? Liegst du auf dem 3. Rang?


    Beste Grüße
    Raupe


    PS: Entschuldige, dass es wieder eine Wand geworden ist . Ich werde mich zukünftig etwas zusammenreißen.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.18
    Beiträge
    143
    Diese Partie ist der Hammer
    SP-Storys:

    SG7 - Kelten

  3. #183
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.208
    Zitat Zitat von Mambokurt Beitrag anzeigen
    @Wiley: Ich bin dankbar für jeden Beitrag auch wenn einige Schreiber mal wieder mehr damit beschäftigt sind zu "pöbeln" (denke ich war auch schon oft genug die 1 statt das X) oder über Lieblingsreizthemen zu philosophieren.
    Und nicht zu vergessen, Du hast im 246er einen Gegner von slowcar mit Einheiten beliefert, Du Schlingel.

    Wie sieht es denn mit dem WIE aus? Übergabe von Einheiten und ein General an Raupe ist schonmal ein guter Plan.
    Noch schöner, dass Du Cusco behalten willst.
    Clever dass Du die wahrscheinlich erst fallende* Inkastädte von Spy für Dich beanspruchst und die dann später (und damit weniger wertvollen) Städte von llower Raupe überläßt.
    Das heißt also, sollte ein polnischer Husar wirklich in die Stadtmitte von Cusco einreiten, müßte Raupe Dir die Stadt geben Emoticon: ablach

    Aber egal, Gedanken darüber gemacht, wie man Cusco erobert?



    * also in Deinen Wunschträumen
    Geändert von wileyc (Heute um 01:27 Uhr)
    Spöttischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er/270er)


    PBEM



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  4. #184
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.208
    Ist Kuala Lumpur mit Inkaspy verbündet?

    Wenn Ja und Du diesen Stadtstaat angreifst, wie verträgt sich das mit einem Nicht Angriffs Pakt

    Naja müßt Ihr wissen...ist eben imo nicht so clever nur auf (Kündigungs)zeiten aber nicht auf Räume und Interessen zu gucken.
    Spöttischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er/270er)


    PBEM



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  5. #185
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    9.233
    Sehr gut, Shushan scheint dir sicher!

    Für den Punkte-Letzten schlägst du dich ganz gut.

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.16
    Beiträge
    40
    wie du weißt bin ich ein wenig parteiisch und die Verhandlungsrichtung gefällt mir gar nicht *buuuhhhh-

    aber - ich denke, du hättest von Spy für den NAP mehr verlangen können, denn wenn Raupe platt ist, hätte er so oder so schlecht auf dich gehen können ohne, dass die anderen ihn dafür gerupft hätten.

    Wenn ich es richtig verstehe ist dein Plan
    - NAP mit Spy, während dessen Roli verdauen, buildern und später Spy rupfen?

  7. #187
    Na und? Avatar von Alfred
    Registriert seit
    07.12.17
    Beiträge
    162
    Sieht so aus, zumindest wenn Josepp mit ins Boot kommt. Wobei den beiden dann klar sein muss dass
    anschließend Mambo vermutlich die dicke Wutz ist...

    Spannend, spannend

  8. #188
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    zwischen Druaa und Maaluuk
    Beiträge
    7.398
    Zitat Zitat von Mickynger Beitrag anzeigen
    wie du weißt bin ich ein wenig parteiisch und die Verhandlungsrichtung gefällt mir gar nicht *buuuhhhh-

    aber - ich denke, du hättest von Spy für den NAP mehr verlangen können, denn wenn Raupe platt ist, hätte er so oder so schlecht auf dich gehen können ohne, dass die anderen ihn dafür gerupft hätten.

    Wenn ich es richtig verstehe ist dein Plan
    - NAP mit Spy, während dessen Roli verdauen, buildern und später Spy rupfen?
    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Sieht so aus, zumindest wenn Josepp mit ins Boot kommt. Wobei den beiden dann klar sein muss dass
    anschließend Mambo vermutlich die dicke Wutz ist...

    Spannend, spannend
    Habt ihr beide die Diplo mit Raupe im Spoiler gelesen oder nach der Diplo mit Spy und llower aufgehört zu lesen?
    Wenn ja würde ich nochmal den Spoiler öffnen.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  9. #189
    Na und? Avatar von Alfred
    Registriert seit
    07.12.17
    Beiträge
    162
    Oha,... hab ich tatsächlich übersehen.
    Interessant.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •