Seite 28 von 28 ErsteErste ... 182425262728
Ergebnis 406 bis 410 von 410

Thema: Schnattis Server wird gewartet

  1. #406
    kräpelt herum Avatar von Schnatti
    Registriert seit
    17.02.16
    Beiträge
    861
    Ist da wirklich ein LTE-Modem drin, wenn das LTE-Fallback über Tethering per USB-Surfstick erfolgt?

    Was muss ich mir bei ipconfig ausgeben lassen, damit die Auskunft erhalten werden kann?
    Ich hab's je einmal mit DSL und LTE getan, die angezeigte "physische Adresse" beim WLAN-Adapter ist ja aber immer nur die von meinem Laptop und in beiden Fällen identisch. Wie kriege ich denn stattdem von einem Endgerät aus die MAC-Adresse der im Routing-Verlauf passierten Adapter/NICs raus?

    Weiß jemand, wie schnell die Fritzbox im Falle eines Verlustes des DSL-Signals auf die SIM-Karte umspringt?
    Und wie schnell dann quasi die Signalübertragung per LTE stehen müsste?
    Ich habe auch das Gefühl, dass wenn ich den USB-Stick mit SIM-Karte frisch in die Fritzbox stecke, innerhalb von ein paar Sekunden eine LTE-Verbindung steht (anhaltend leuchtende LED), sobald ich ein paar Stunden nach Steckenbleiben in der Fritzbox auf den Stick schaue, signalisiert er mir kein LTE (blinkende LED). Der Netzempfang wird doch am selben Ort hoffentlich immer identisch sein, oder...
    Mundus vult decipi, ergo decipiatur.

  2. #407
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.07
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    471
    Bei einem "normalen" Router sollte der Wechsel vom WAN Interface (DSL/LTE) keine Auswirkung haben auf die LAN Interfaces (LAN/WiFi). Die Clients senden ihre Datenpakete an den Router und der schaut, wie er sie ins Internet bringt.
    Was ändert ist Deine Public IP. Kannst Du z.B. via https://www.whatismyip.com/ verifizieren.

    Failoverzeit kannst Du testen mit einem endlos ping (ping -t). Ping starten, DSL Kabel ziehen und zählen, wie viele Pings verloren gehen rsp. die Statistik anschauen. CTRL-C bricht den Ping ab. Was da zu erwarten ist, habe ich keine Ahnung.

    Sind Geräte an den LAN Anschlüssen und dem WiFi auf der Fritzbox im selben IP-Range?

    Falls Dein Bintec Router eine Menschen-Lesbare Konfiguration hat, kann ich die gerne mal anschauen. Kann dann evtl. mehr über die einzelnen Einstellungen sagen. Falls Dir das zu persönlich ist, kann ich selbstverständlich akzeptieren.

    Menschen-Lesbar bedeutet für mich halt einzelne Befehle. Und nicht einfach ein Bit-Muster. Bei meinem Cisco sieht das z.B. so aus:

    aaa session-id common
    system mtu routing 1500
    ip routing
    ip dhcp excluded-address 172.16.1.1 172.16.1.30
    ip dhcp excluded-address 172.16.2.1 172.16.2.30
    ip dhcp excluded-address 172.16.3.1 172.16.3.30
    !
    ip dhcp pool CLIENT
    network 172.16.1.0 255.255.255.0
    default-router 172.16.1.1
    dns-server 8.8.8.8 8.8.4.4
    lease 31
    !
    ip dhcp pool Server
    network 172.16.2.0 255.255.255.0
    default-router 172.16.2.1
    dns-server 8.8.8.8 8.8.4.4
    lease 31
    !
    ip dhcp pool WIFI
    network 172.16.3.0 255.255.255.0
    default-router 172.16.3.1
    dns-server 8.8.8.8 8.8.4.4
    lease 31
    !

    Kann wohl jeder draus schliessen, dass ich da diverse DHCP Pools konfiguriert habe.

  3. #408
    kräpelt herum Avatar von Schnatti
    Registriert seit
    17.02.16
    Beiträge
    861
    Alles gut, komme ich gerne drauf zurück, so penibel habe ich mich da nicht.
    Klartext ist es beim bintec in der Konfig-Datei jedenfalls und wenn ich es per Telnet exportiere hat es sogar eine "schöne" Form, per Weboberfläche exportiert ist es schier unleserlich unformatiert. Der Wermutstropfen liegt freilich in der Dokumentlänge, das ist wirklich elend viel...

    Ich erstelle mal was aktuelles und schaue, dass ich das gleiche für die Fritzbox hinbekomme (macht sich vielleicht zur Komplettierung des Bildes nicht schlecht?) und würde mich dann nochmal melden...
    Vielen Dank schon einmal für das Angebot!

    Zitat Zitat von Lord_Kilborn Beitrag anzeigen
    Failoverzeit kannst Du testen mit einem endlos ping (ping -t). Ping starten, DSL Kabel ziehen und zählen, wie viele Pings verloren gehen rsp. die Statistik anschauen. CTRL-C bricht den Ping ab. Was da zu erwarten ist, habe ich keine Ahnung.

    Sind Geräte an den LAN Anschlüssen und dem WiFi auf der Fritzbox im selben IP-Range?
    Nein, Fritzbox-WLAN-IPs per DHCP und auch die Fritzbox selbst (192.168.x.x) und Ethernet-Steckplätze (10.65.x.x) differieren in ihren IP-Bereichen.
    Das hat der externe Techniker zuletzt so eingerichtet, vorher war es der gleiche IP-Bereich 10.65.x.x überall und auch per WLAN aufgeklinkte Geräte hatten damals Zugriff auf jeden Rechner im LAN. War nicht mit mir abgesprochen in beiden Fällen und macht am Ende des Tages vielleicht auch keinen Unterschied für mich, aber so ist es aktuell konfiguriert.

    Auch wenn die Frage wieder zu trivial zu beantworten sein wird:
    Für den Endlosping beim LTE-Test nehme ich "irgendeine" Außer-Haus-IP-Adresse? wikipedia.de oder sowas?
    Oder wohin soll der Ping verlustig gehen? Im LAN macht ja keinen Sinn, oder begreife ich was falsch?
    Geändert von Schnatti (14. Februar 2019 um 13:38 Uhr)
    Mundus vult decipi, ergo decipiatur.

  4. #409
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.07
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    471
    Jep irgend ein Ziel im Internet.


    Wenn Du sagts, via Kabel geht es nicht übers LTE. Ist das dann hinter dem Bintec oder direct an der Fritzbox?

  5. #410
    kräpelt herum Avatar von Schnatti
    Registriert seit
    17.02.16
    Beiträge
    861
    Meine Aussage von oben, dass kein Internet per LTE funktioniert, fand als Konstrukt "hinter'm Bintec" statt, den Kabelversuch direkt an der LTE-Fritzbox habe ich noch nicht gemacht. Ist natürlich nicht uninteressant, stimmt...

    Falls ich dazu komme, mache ich die Konstellation mal heute Abend, sonst erst morgen oder im Samstagdienst.
    Mundus vult decipi, ergo decipiatur.

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 182425262728

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •