Seite 25 von 27 ErsteErste ... 1521222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 375 von 396

Thema: Turnier der aufgehenden Sonne - Finale. Rule, Britannia!

  1. #361
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    3.252
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Kompliment für den Fokus auf die Stadtstaaten-Quests, zusammen mit der konsequenten Aufklärung (als Voraussetzung dafür) sind das Boni die Fena nicht ausgleichen kann.
    Danke!
    Trotz unserer kulturellen Stadtstaaten liegt Fena bei den Sopos noch leicht vorne (Orakel).
    Trotz unserer erhaltenen Einheitenschenkungen liegt Fena auch in der Stromwertung etwa gleich auf (verschenkte Einheiten und verlorener Spähbogen).
    Der größte Vorteil sind im Moment sicher die Luxusgüter der Stst (aktuell 8 , bald hoffentlich 12 ). Ohne die hätten wir aktuell ein kleines Problemchen...

    Mal schauen, ob wir die Verbündungen auch halten können - statt des Patronats-Openers steht wohl erstmal die Maritime Infrastruktur auf dem Programm.
    Vorerst sollte es aber passen, wir liegen in Valletta bei ca. 80 in Genf und Mailand je bei über 100 . Bei Almaty (53 ) werden sich unsere Speere noch etwas die Zeit vertreiben, sie sind beim befürchteten Seeangriff ohnehin wenig hilfreich.


    Ich bin mit der Situation an der Stst-Front sehr zufrieden, ebenso wie in den bereichen Forschung, Pop und Reli - doch all dies nutzt wenig, wenn wir in den nächsten Runden überrollt werden.
    Die Lage ist gut genug, um keine großen Risiken eingehen zu müssen. Wir bleiben also erstmal bei 100% Rüstung. Obwohl es schon juckt, die Hagia, Zirkusse, Bautrupps, dicke Frachter oder Bibs+Hochschule anzugehen... Verdammte, frühe Galeassen...



    Zitat Zitat von Chris der Phönix Beitrag anzeigen
    Ja alleine Mailand ist von der Position her einfach Gold wert
    und hält nun auch die Leviathan für den V-Fall bereit

  2. #362
    Abgebrannter Raupnomicist Avatar von Lycan
    Registriert seit
    05.08.16
    Beiträge
    1.826
    Das beste ist wohl wirklich die Aufklärung. Du siehst ja extrem früh ob und wenn ja woher etwas kommt...
    PBEM - laufend

    258: Europakarte mit Polen - (übernommen/keine Story)
    261: From the Ashes....? (übernommen von Rangnifer) mit Siam
    268: Kaminzimmer und Einzelstory mit Babylon
    269: Ruhmsucht im Always War mit Karthago
    274: Admirals Wundertüte als ???


    PBEM - beendet

    Achtung Spoiler:
    256 - Verloren
    259 - Verloren
    213: (übernommen vom Rogue) AW als Polen - Verloren

  3. #363
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    3.252
    Fenas Galeassen haben 7, die Trieren 8 . Leider können sie an den Stadtstaaten vorbeifahren, ohne dass wir sie sehen würden

  4. #364
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    3.252

    Runde 78:

    Rundenanfang:

    In Newcastle und Nottingham feiert man die Heimkehr der Seidenraupen
    Weiterhin keine feindlichen Segel am Horizont.
    Unser Prophet hat seine erste Chance verpasst

    Bild



    Im Westen haben Vallettas Kompositbögen Fenas Bautrupp von den Schafen verscheucht, sonst gibts auch hier keine besonderen Vorkommnisse (keine Wunderbaustellen, keine frischen Anzeichen von Feindschiffen...).

    Bild


    Forschung:

    In dieser Runde haben wir die Reiterei erforscht und damit bei der Anzahl von Techs mit GB-Fentannien gleichgezogen. Sie haben uns Mathematik voraus, wir ihnen das Bauwesen.

    Bild


    Kultur:

    Fena: 1121 (Tradi 4, Ehre1, Erkundung 2)
    Wir: 1217 (Tradi 5, Erkundung 1)


    Rundenende:

    Bei Almaty verzichten wir auf Räumung des Lagers. Dies würde uns zwar kurzfristig mit dem Stadtstaat verbünden, aber auch den Barbnachschub hier erlöschen lassen...
    Da Fenas Soldenwert wieder gestiegen ist, bleiben wir bei der Rüstung mal weiter auf Volllast - so weh es tut.
    Die Bautrupps bauen die längst überfällige Y-Trasse von York nach Hastings und Coventry vor.
    Zwei verbleiben, Wachstum in 1,2,3,4... Runden.

    Bild



    Demo:

    Achtung Spoiler:
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #365
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    3.252
    Die Verbündung Vallettas und unsere Aufholjagd in der Forschung waren wohl die Tropfen, die das Fass zum Überlaufen brachten.

    Fenatannien hat gerade im Finalfaden kapituliert.

    Und dass, noch bevor auch nur groß ein Schuss gefallen, nur ein Tourist gekommen oder die Siegrakete auch nur angedacht ist! Passend zu Rauprichs wahrem Gemüt darf man wohl sagen, dass wir hier klar einen Buildersieg davontragen


    Vielen Dank fürs Mitlesen und für die vielen netten Kommentare in den engen Turniergrenzen!

    Nun, da es vorbei ist, dürft ihr gern noch loswerden, was euch vielleicht schon länger unter den Fingern brannte. Die Kommentareinschränkungen sind aufgehoben...

  6. #366
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.808
    Mir bleibt nur ein Wort.
    Achtung Spoiler:
    Gottinsekt


    Spöttischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er/270er)


    PBEM



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  7. #367
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.043
    Das war schon wirklich sehr stark was du hier abgeliefert hast. So viel in Erkundung der Karte zu stecken heißt ja quasi Prod und Unterhalt zu verheizen und wenn das mit den stst nicht klappt und fena ein paar einheiten früher in den weg wirft, dann geht der plan nicht auf und es war einmal ein vorteil. Trotzdem, hast du das, finde ich, sehr gut gebalanced. Trotz keines ehre openers hast du effizient die barbaren abgewehrt, das notwendigste halt, aber gerade genug um maximal alles in erkundung sowie ausbau zu stecken. M.m. nach einfach sehr vieles beachtet und die richtige ausgewogenheit gefunden und das maximale auszuschöpfen.
    Tolles Spiel, tolle Doku. Vielen Dank dafür!
    Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg!

  8. #368
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    3.252
    Danke ihr zwei!

    Statt nur von Aufbau und Erkundung (so übermäßig viel hab ich hier auch nicht investiert) zu berichten, hätte ich übrigens schon noch gerne wilde und finalwürdige Seeschlachten und Stadteroberungen/Rückeroberungen gezeigt. Fenas Kapitulation kommt da leider schon sehr früh - und aus meiner Sicht aus einer schwierigen, aber längst nicht aussichtsloser Position heraus. Meine Sicht ist für Fenas Entscheidung natürlich nicht ausschlaggebend, daher akzeptiert Rauptannien die Kapitulation und sieht einem friedlichen Commonwealth entgegen Emoticon: hippie.

    Zum Abschluss noch eine kleine Einschätzung aus rauptannischer Perspektive:

    Mit mehr Produktion am Wasser und einem noch zarten Techvorsprung wäre da schon noch was drin gewesen für Fentannien, denke ich. Anscheinend war Fena etwas enttäuscht, sich trotz sehr guter und fokussierter Spielzüge (GB-> Theo -> frühe Galeassen; Orakal -> frühe Maritime Infrastruktur) militärisch nicht deutlicher Absetzten zu können.
    Vielleicht war hier auch (mit-)ausschlaggebend, dass für Fena im letzten Rundenwechsel zwei "Beförderungstrommeln" zu hören waren; die kann man in der aktuellen Situation leicht als "weitere Geleassen aus Kasernenstädten" fehldeuten (wir haben nicht eine Kaserne), kamen aber tatsächlich von zwei (harmlosen) Speerbeförderungen aus dem Barbarenkampf. Dass wir uns in der Stromwertung behaupten konnten, kann man mit "reichlich Flotte" deuten, lag aber doch eher an unseren jüngsten, recht harmlosen Kompo-Upgrades. Hier zählte wohl mehr Schein als Sein...

    Auch bei den besonders erwähnenswerten Spielzügen und -ansätzen hatten wir - verglichen mit der Konkurrenz - nur gesunde Hausmannskost zu bieten:

    -Einfach mal nen Siedler (oder zwei ) mehr bauen.
    -Einheiten haben, sie aber nur in unbedingt nötigem Umfang in der Heimat belassen (zur Barbabwehr, zum beliebten "Kulturfarmen" oder zur Ersparnis von Unterhalt (Oligarchie)). Aktiv in der Welt konnten Sie einiges beschicken (Erkundung, durch NW, Stst beglücken, nen Barb-Bt gab es auch, mehr Boni aus Ruinen)
    -Gegnerische HS aufklären und die eigene im Nebel halten (sonst hätte Fena - beruhigt - mit der GB auch direkt Kompass statt Theologie holen und uns so technologisch noch weiter (entscheident?) voraus sein können)
    -In der Militärforschung nicht zu arg ins Hintertreffen geraten (auch wenn es bedeutet, erst ab ca. R. 75 Straßen bauen zu können)
    -GB mit konsequenter Windschattenforschung kontern.
    -Morgens Elmex, abends Aronal - mal was riskieren
    Unser Vorsprung (die höhere Städtezahl aber auch der Tradi-Abschluss halfen mächtig) war schließlich so deutlich, dass Fena in Zugzwang geriet und wohl zügig militärische Erfolge gebraucht hätte. Der Vorsprung war allerdings auf einem sehr pflegebedürftigen -Kartenhaus (Stst-Happyness) errichtet... Mittelfristig wären wir zudem zusätzlich auf Opium angewiesen gewesen, um unser Volk bei Laune zu halten. Für schnelleres Opium gab es dann auch Stonehenge - statt Kaserne für die Schiffe der HS (und damit besserer Überlegenschancen) und statt weiterer Bautrupps. Der Bestand letzterer hat unter den sonstigen Zielen besonders gelitten, mit 5 trägen Traditionalisten herrschter an dieser Front besonders schändlicher Mangel - da schadete es dann auch wenig, langezeit nichtmal die Technologie für den Straßenbau zu haben...

  9. #369
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.16
    Beiträge
    24
    Unfassbar gut gespielt.
    Ich lese immer sehr gerne deine Stories. Und was ich absolut faszinierend finde, sind die kreativen Ansätze und deine Anpassungsfähigkeit auf neue Situationen. Ich empfand eigentlich dein Spiel gegen Llower als vorgezogenes Endspiel und wie du ihn da rasiert hast, und wir wissen alle wie gut Llower ist, war unglaublich.

    Ich finde mit dir haben wir einen würdigen Sieger gefunden!

    GRATULATION!

  10. #370
    Bier trinkt das Volk! Avatar von Rinz
    Registriert seit
    16.01.13
    Beiträge
    2.125
    Wie, schon vorbei?
    Natürlich hätten wir gerne noch bisgen Action gehabt
    Aber ich kann Fena absolut verstehen, ich hätte auch kein gesteigertes Interesse auf die wohl unweigerlich folgende Abreibung...

    Nicht nur sehr gut gespielt, auch fein dokumentiert und mit der nötigen Prise Humor garniert, ganz nach meinem Geschmack
    Gratulation, herzlichsten!!
    "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
    Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
    Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."
    Gerhard Bronner, österreichischer Komponist
    Rinz Programmkino-Lounge
    Rinz verrückte Cooper-Test-Wette

  11. #371
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.10.12
    Beiträge
    2.808
    Gratulation zum Sieg! Jetzt hat auch endlich England mal ein Finale gewonnen. Sehr gut gespielt!

  12. #372
    Abgebrannter Raupnomicist Avatar von Lycan
    Registriert seit
    05.08.16
    Beiträge
    1.826
    Gratulation an das Gottinsekt auch wenn ich ein wenig betrübt bin dass das Spiel dann doch so plötzlich vorbei ist. Hoffentlich gibt's bald ne neue Story von dir
    PBEM - laufend

    258: Europakarte mit Polen - (übernommen/keine Story)
    261: From the Ashes....? (übernommen von Rangnifer) mit Siam
    268: Kaminzimmer und Einzelstory mit Babylon
    269: Ruhmsucht im Always War mit Karthago
    274: Admirals Wundertüte als ???


    PBEM - beendet

    Achtung Spoiler:
    256 - Verloren
    259 - Verloren
    213: (übernommen vom Rogue) AW als Polen - Verloren

  13. #373
    Benutzter Registrierter Avatar von jeru
    Registriert seit
    18.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.263
    Auch hier nochmal... Gratulation zum Sieg.

  14. #374
    Nur der BVB Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Freiplatz
    Beiträge
    20.735


    Wer macht ein neues Turnier auf?
    Lerne Deine Mituser kennen - Die Foreninterviews
    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid


    #Lecker, einen 43er mit Milf!

    #Wenn Du die Kirche und Eho hintergehst, wird man sich daran erinnern

  15. #375
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    3.252
    Danke für die Blumen! Wie immer freuts, wenn es gefällt!

    Ich bin auch etwas betrübt, dass das Spiel so plötzlich vorbei ist und hätte auch gern noch etwas Action gehabt. Derzeit ist ja (wegen Fenas Kriegstreiberei ) nichtmal der Siedlungsplan vollständig umgesetzt. Mindestens eine Stadt (beim südlichen Zitrus) hätte ich schon gern noch gesetzt.

    Auf dieser Karte hätte es schon noch einige interessante Gelegenheiten für Scharmützel gegeben. Mein grober Plan für eine erste eigene Offensive war übrigens:

    Achtung Spoiler:

    Überleben.
    Weiter (nur) so viele Schiffe bauen, dass es für einen Patt in der Stromwertung reicht.
    Sonst buildern (Bt, Frachter, Zirkusse, Hagia ), Reli (gerne Pagoden und Produktionsbonus) unseren Stadtstaaten näher bringen.
    Langbögen erforschen und passig bisher fehlende Einheitentypen und die TK bauen.
    -> Bis Brüssel seeunterstützter (Schiffe im Innenmeer) Landangriff auf der Südroute mit dem ganzen Gelumpe, was uns die beiden militärischen Stadtstaaten und die TK-Armee bis dahin so beschehrt hätten.
    (Falls Fena direkt zu den SotL geforscht hätte -> im Windschatten dranbleiben und obigen Plan ohne Langbögen (dafür mit Piken) versuchen.)
    Ziel: Canterbery erobern, kombinierter Angriff auf London von Süd (Landarmee) und Ost (Flotte), Kapitulation Fentanniens...

Seite 25 von 27 ErsteErste ... 1521222324252627 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •