Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Rise & Fall - Erfahrungen und Schwierigkeiten Zeitalter

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von HannesJo
    Registriert seit
    29.01.17
    Beiträge
    132

    Rise & Fall - Erfahrungen und Schwierigkeiten Zeitalter

    Moin!

    Mich würde mal interessieren wie es euch mit den Zeitaltern so geht. Mit welchen Einstellungen und v. A. welcher Schwierigkeit spielt ihr und wie ist so euer Zeitalter-Verlauf? Habt ihr eher dunkle, normale oder goldene Zeitalter? Findet ihr das ganze eher leicht oder eher schwierig? Habt ihr schon irgendwelche Tricks raus, wie man Zeitarbeiter-Punkte etwas rushen kann?

    Ich spiele für meinen Teil nämlich prinzipiell am liebsten auf Kaiser (wo es ja nun noch nicht soo schwer sein sollte) und habe häufig das Problem, dass meine Spielweise zwar quasi immer zum Sieg führt, jedoch hatte ich bisher noch kein einziges goldenes Zeitalter, da die wirklich ertragreichen Ereignisse entweder gar nicht mein Fokus waren oder mir von der KI weggeschnappt worden sind. Allerdings bin ich auch erst im Mid-Game. Die erste Partie hatte ich abgebrochen. Den dunklen Zeitaltern bin ich zwar immer ganz gut entkommen, aber das ganze erscheint mir so gerade etwas witzlos.

    Was sagt ihr?

  2. #2
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.075
    Ich verschiebe das mal in Strategie, passt mehr da rein


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  3. #3
    Registrierter Revolutzer Avatar von speecher
    Registriert seit
    22.10.16
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    347
    Hab bisher 2 Spiele auf "König" hinter mir, um die Spielmechaniken etwas kennenzulernen. Da war es bis auf das erste Spiel recht unproblematisch, sich von goldenem zu goldenem Zeitalter zu hangeln. Ab und zu war auch mal ein normales dabei. Hatte bei meinem ersten Spiel initial ein dunkles gehabt, was dann aber gleich durch ein heroisches wieder wettgemacht wurde.
    Aber meines Erachtens ist hier im Forum auch schon häufiger zu lesen gewesen, dass die Zeitalter auch auf Kaiser noch entspannt zu schaffen wären.
    In the beginning, the earth was without form and void.



    Auf die Augen: 5370miles.tumblr.com
    PBEM: 04 - The rise and fall of india [LOST] // 25 - in vino veritas! [LOST]

  4. #4
    Terrorisierter Benutzer Avatar von Porzellanfritte
    Registriert seit
    01.09.14
    Beiträge
    435
    Sehe ich ähnlich. Was mir bei meinem ersten (und leider, dank der Klausurenphase einziges) Spiel sogleich aufgefallen ist:

    Ich setzte eine Stadt auf einen anderen Kontinent und meine Stadt fiel natürlich sogleich von mir ab wegen des neuen Loyalitätsdruckes. Nun hatte ich eine kleine Armada, deren einzige Aufgabe für den Rest des Spiels darin bestand, mir alle 6-10 Runden 2 Zeitalterpunkte zu "verschaffen", indem ich die Stadt wieder und wieder zurückerobert habe. Folglich hatte ich für den Rest Spiels nur goldene Zeitalter.

    Erstes Spiel und gleich eine Art Exploit gefunden

  5. #5
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.075
    Zitat Zitat von Porzellanfritte Beitrag anzeigen
    ...Folglich hatte ich für den Rest Spiels nur goldene Zeitalter.

    Erstes Spiel und gleich eine Art Exploit gefunden
    Da freut man sich ja richtig auf MP!


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von HannesJo
    Registriert seit
    29.01.17
    Beiträge
    132
    Mein Kaiser-Spiel ist nun etwas weiter fortgeschritten und inzwischen habe ich am laufenden Band goldene Zeitalter. Ist jetzt im Nachhinein auch logisch, dass es v. A. zu Anfang schwierig war, denn es sind ja quasi nur die Anfangsboni die die Schwierigkeit ausmachen. Vielleicht lässt sich das ganze mit dem Smoother Difficulty Mod etwas ausgleichen. Verstehe sowieso nicht warum Firaxis das stur beibehält

    Zitat Zitat von Porzellanfritte Beitrag anzeigen
    Sehe ich ähnlich. Was mir bei meinem ersten (und leider, dank der Klausurenphase einziges) Spiel sogleich aufgefallen ist:

    Ich setzte eine Stadt auf einen anderen Kontinent und meine Stadt fiel natürlich sogleich von mir ab wegen des neuen Loyalitätsdruckes. Nun hatte ich eine kleine Armada, deren einzige Aufgabe für den Rest des Spiels darin bestand, mir alle 6-10 Runden 2 Zeitalterpunkte zu "verschaffen", indem ich die Stadt wieder und wieder zurückerobert habe. Folglich hatte ich für den Rest Spiels nur goldene Zeitalter.

    Erstes Spiel und gleich eine Art Exploit gefunden
    Ah stimmt den hatten WB und Piru ja auch schon in ihrem Preview Lets Play gefunden. Hoffentlich wird das schnell beseitigt.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.08
    Beiträge
    2.966
    Ich finde das teiweise sehr unübersichtlich woher man Zeitalterpunkte bekommt das steht nämlich nirgends und ist sehr willkürlich muss ich sagen bremst den Spielspass doch sehr weil man es nicht Planen kann und das ist bei CIV eher ungewollt sowas.

  8. #8
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.152
    Geh mal bitte im Spiel in die Zivilopädie und unter Historische Momente ganz rechts. Dort wirst du alle sehen.

  9. #9
    Auf einem Auge blöd Avatar von 74er
    Registriert seit
    20.10.03
    Beiträge
    6.625
    Zitat Zitat von L4m3r Beitrag anzeigen
    Ich finde das teiweise sehr unübersichtlich woher man Zeitalterpunkte bekommt das steht nämlich nirgends und ist sehr willkürlich muss ich sagen bremst den Spielspass doch sehr weil man es nicht Planen kann und das ist bei CIV eher ungewollt sowas.
    in der Zivilopädie ganz oben rechts "Historische Momente" ... dann bekommst du links eine Übersicht aller Großen und Kleinen Momente ---> anklicken und du erhältst die Zeitalterpunkte und evtl. Voraussetzungen

    Edit: böser Junky

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Spacewarrior
    Registriert seit
    25.04.16
    Ort
    Franfurt (Main)hatten
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von HannesJo Beitrag anzeigen
    Habt ihr schon irgendwelche Tricks raus, wie man Zeitarbeiter-Punkte etwas rushen kann?
    Hi Hannes ich mach es wie du erstmal auf Kaiser zum warmwerden bevor es auf Gottheit zu krass wird =) mein trick für die goldenen Zeitalter ist der Nachbarschaftsbonus und die Seefahrt bau deine Bezirke wie folgt:
    Hafen +4 Gold, Markt +4, Campus +3, Heilig +3 Theater +3 dann gibt es immer 3 punkte extra fürs Zeitalter und bau ganz fix ne galere und umsegel die welt das gibt 5 punkte

    Ich hoffe das hilft ein bischen

    ach genau weiss einer von Euch was man machen muss um in ein Heldenzeitalter zu kommen ?
    Das Hirn ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann

  11. #11

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.06.12
    Beiträge
    2
    Hallo,

    mal kurz ein bisschen off topic:

    Wenn ich eine feindliche Stadt einnehme kommt es immer kurz darauf zur Rebellion (wegen Loyalität). Wie geht ihr mit dem Problem um ?

    Gruß
    Enno

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Spacewarrior
    Registriert seit
    25.04.16
    Ort
    Franfurt (Main)hatten
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Enno Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mal kurz ein bisschen off topic:

    Wenn ich eine feindliche Stadt einnehme kommt es immer kurz darauf zur Rebellion (wegen Loyalität). Wie geht ihr mit dem Problem um ?

    Gruß
    Enno
    Gouverneur rein und in der politik gibt es ne einstellung das wen du ne einheit in der stadt hast es 2 loyalität gibt ausserdem kannst du wen in der nähe ein stadtstaat ist da auch ne tante reinstellen und befördern dann bringt die deinen städten auch nochmal 2 loyalität das sind dann 12 insgesamt das sollte langen

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Erst mal ein dunkles durchmachen
    das geht ja garnich xD
    Das Hirn ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Walther
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    7.252
    Die "Tante" bringt entsprechend befördert sogar mehr als 2 Loyalität. Ob das aber auch alle ausreicht hängt von der Entfernung zur eigenen Stadt ab.

  15. #15
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    17.942
    9 Felder wirkt sie, wobei der Effekt mit der Entfernung abnimmt...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •