Umfrageergebnis anzeigen: Welcher Religion gehörst du an?

Teilnehmer
77. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Katholisch

    13 16,88%
  • Evangelisch, Reformiert o. Anglikanisch

    11 14,29%
  • Orthodox

    0 0%
  • andere christliche Konfession (~Sekten)

    4 5,19%
  • Judentum

    1 1,30%
  • Buddhismus

    1 1,30%
  • Hinduismus

    2 2,60%
  • Islam

    0 0%
  • Traditionelle Asiatische Religionen

    2 2,60%
  • Andere Religionen

    2 2,60%
  • Umweltschutz

    2 2,60%
  • Atheist, Agnostiker, Nichtreligiös usw.

    39 50,65%
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 292

Thema: Religion

  1. #271
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.525
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Dann haben sie den Typen genommen und an ein Holz genagelt, und er fand das immer noch (!) OK, weil er meinte, dass die Leute vielleicht mal ihre eigenen Schuldgefühle vergessen und insgesamt bessere Menschen werden können, wenn er ihnen sagt: Ist OK, nagelt man los... Das ist ne Hammerstory, und ich find die gut.
    Emoticon: hammerEmoticon: snicker

  2. #272
    Piratig Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.709
    Das ist übrigens derselbe Typ der einen Großteil der Menschheit ertränkt hat, der ganze Städte vernichtet hat weil seine Kreationen sich nicht so verhalten, wie es ihm passt (was er, da allwissend, natürlich schon vorher wusste), der einen Haufen Kinder umbringt um seiner Ansicht Nachdruck zu verleihen usw.
    Jedenfalls wenn man ein paar Leuten glaubt, die im 4. Jahrhundert nach besagter Kreuznagelung unter der Schirmherrschaft eines Kaisers (dessen Stimme dann auch noch den Ausschlag gab, iirc) zusammen kamen um darüber zu diskutieren.

  3. #273
    Löw raus! Avatar von Fozzie Bear
    Registriert seit
    01.03.17
    Ort
    Dreckslochland
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Das ist übrigens derselbe Typ der einen Großteil der Menschheit ertränkt hat, der ganze Städte vernichtet hat weil seine Kreationen sich nicht so verhalten, wie es ihm passt (was er, da allwissend, natürlich schon vorher wusste), der einen Haufen Kinder umbringt um seiner Ansicht Nachdruck zu verleihen usw.
    Da braucht er sich aber über Nagelung auch nicht beschweren.

  4. #274
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    5.986
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Das ist übrigens derselbe Typ der einen Großteil der Menschheit ertränkt hat, der ganze Städte vernichtet hat weil seine Kreationen sich nicht so verhalten, wie es ihm passt (was er, da allwissend, natürlich schon vorher wusste), der einen Haufen Kinder umbringt um seiner Ansicht Nachdruck zu verleihen usw.
    Jedenfalls wenn man ein paar Leuten glaubt, die im 4. Jahrhundert nach besagter Kreuznagelung unter der Schirmherrschaft eines Kaisers (dessen Stimme dann auch noch den Ausschlag gab, iirc) zusammen kamen um darüber zu diskutieren.
    Wenn man Gott und Jesus nicht auseinanderhalten kann, ist das natürlich alles schwer zu verstehen.
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

  5. #275
    Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.863
    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    Ich meine mich zu erinnern dass irgendeine Quelle in einer Sprache ist die nicht zwischen Jungfrau (noch kein Sex) und einer jungen Frau (in diesem Kontext: noch keine Kinder) unterscheidet.

    Bei den Evangelen ist die Jungfrauengeburt übrigens nicht in Stein gemeißelt und wird diskutiert und infrage gestellt.

    Ich begrüße es uneingeschränkt dass Fozzie mal in der Bibel blättert um den Horizont zu erweitern
    Um, da verwechselst du was. Dass Maria bis zur Geburt Jesu Jungfrau war, bestreitet keine christliche Gruppierung, das ist auch klar beschrieben (Lk 1,26ff. und Mt 1,23ff.).

    Der Unterschied ist der, dass die Katholiken eine immerwährende Jungfräulichkeit Marias postulieren, für die es keinerlei biblische Quelle gibt; im Gegenteil, es wird in der Bibel über Brüder von Jesus berichtet. Das haben die Katholiken dann in ihrer Übersetzung verdreht in "Vettern", um dieses Dogma aufrechterhalten zu können. Wobei sich mir ja nach wie vor nicht erschließt, welchen Sinn eine lebenslange Jungfräulichkeit Marias gehabt hätte. Allerdings erschließt sich mir auch der Zweck des Zölibats von Priestern nicht. Gott möchte doch, dass wir Kinder bekommen ("seid fruchtbar"), und gerade bei einem Pastor halte ich es sogar für äußerst sinnvoll, wenn er eine Frau und Kinder hat. Zum einen weil er dann bei solchen Themen mehr Ahnung hat, aber auch weil er die Kinder gut erziehen wird, und weil sich die Familie des Pastors oft sehr gut in der Gemeinde einbringt.
    PBs - 4 Siege:


  6. #276
    Kein bisschen betrunken Avatar von Questor
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    1.974
    Ich glaube nicht dass ich da etwas verwechsel

    Zitat Zitat von Wikidingens

    Gegenwärtige Einschätzung


    In der neueren Zeit wird die Jungfrauengeburt im Rahmen der evangelischen Theologie weithin in Zweifel gezogen. Vereinzelt dringt diese Sichtweise auch in den freikirchlichen Raum vor. Der Direktor des Baptistischen Theologischen Seminars, Eduard Schütz, musste aufgrund seiner Bezweiflung der Jungfrauengeburt 1985 zurücktreten.
    In fearful day, in raging night,
    With strong hearts full, our souls ignite.
    When all seems lost in the War of Light,
    Look to the stars, for hope burns bright!


    Damit Du Frieden finden kannst, musst Du den Krieg erleiden

  7. #277
    yay! Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    18.01.09
    Beiträge
    3.877
    Der Sinn des Zölibats ist es, Leute auszusortieren, die nur die gute Stellung lockt und keinen allzu großen Glauben haben. Ich meine, es gibt irgendwo eine Bibelstelle, die dafür hervor geholt wurde, wo Paulus sagte, dass es ideal sei, wenn man mit keinem Menschen, sondern mit Gott verheiratet ist oder so.
    Das stammt aus einer Zeit, wo es viel zu viele Leute gab, die Priester werden wollten und weil die katholische Kirche Tradition als Selbstzweck betrachtet, wird das auch in Zeiten von Priestermangel beibehalten

  8. #278
    Piratig Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.709
    Zitat Zitat von SvenBvBFan Beitrag anzeigen
    Wenn man Gott und Jesus nicht auseinanderhalten kann, ist das natürlich alles schwer zu verstehen.
    Und wenn man die heilige Dreifaltigkeit nicht kennt, was dann?





    Zölibat sollte meines Wissens nach auch verhindern, dass der Posten vererbt wird.

  9. #279
    Kein bisschen betrunken Avatar von Questor
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    1.974
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Der Sinn des Zölibats ist es, Leute auszusortieren, die nur die gute Stellung lockt und keinen allzu großen Glauben haben. Ich meine, es gibt irgendwo eine Bibelstelle, die dafür hervor geholt wurde, wo Paulus sagte, dass es ideal sei, wenn man mit keinem Menschen, sondern mit Gott verheiratet ist oder so.
    Das stammt aus einer Zeit, wo es viel zu viele Leute gab, die Priester werden wollten und weil die katholische Kirche Tradition als Selbstzweck betrachtet, wird das auch in Zeiten von Priestermangel beibehalten
    Das Zölibat ist mMn heute unnötig, hat früher aber eine wichtige Rolle gespielt: Es hat verhindert dass die Oberhäupter von kirchlichen Institutionen legitime Erben haben. Eine Umwandlung von Kirchengütern in einen defacto-Erbadel konnte damit auf breiter Fläche verhindert werden.

    /edit: Man sollte auch auf dem Smartphone bei Leerzeilen ganz nach unten scrollen. Rince ist weise und hat Recht.
    In fearful day, in raging night,
    With strong hearts full, our souls ignite.
    When all seems lost in the War of Light,
    Look to the stars, for hope burns bright!


    Damit Du Frieden finden kannst, musst Du den Krieg erleiden

  10. #280
    Löw raus! Avatar von Fozzie Bear
    Registriert seit
    01.03.17
    Ort
    Dreckslochland
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Und wenn man die heilige Dreifaltigkeit nicht kennt, was dann?
    Ja, da wird's wirklich wild. Gott dringt in Form des Geistes in Maria ein, damit sie ihn wiederum gebiert.

  11. #281
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    5.986
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Und wenn man die heilige Dreifaltigkeit nicht kennt, was dann?
    Nur weil ich Gott, Jesus und den heiligen Geist als ein Wesen in 3 Personen auffasse, kann ich nicht die einen Taten einfach den anderen zuschreiben. Oder ist das göttliche Wesen tot, da eine Form von Gott gekreuzigt worden ist?
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

  12. #282
    Piratig Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.709
    Jesus ist tot?
    Das war für ihn doch eher eine temporäre Unannehmlichkeit.


    Es geht auch weniger um deine Auffassung, die ich dir sicher nicht nehmen möchte , sondern um ein paar Männer, die im 4. Jahrhundert entschieden haben. Bis dahin war das mit der Dreifaltigkeit nun mal keine ausgemachte Sache, und die Entscheidung beim Konzil war knapp. Wenn der Kaiser drei Personen (oder meinetwegen Wesen) cooler gefunden hätte, dann hätten wir jetzt vermutlich keine Dreifaltigkeit.

  13. #283
    Kein bisschen betrunken Avatar von Questor
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    1.974
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Es geht auch weniger um deine Auffassung, die ich dir sicher nicht nehmen möchte , sondern um ein paar Männer, die im 4. Jahrhundert entschieden haben. Bis dahin war das mit der Dreifaltigkeit nun mal keine ausgemachte Sache, und die Entscheidung beim Konzil war knapp. Wenn der Kaiser drei Personen (oder meinetwegen Wesen) cooler gefunden hätte, dann hätten wir jetzt vermutlich keine Dreifaltigkeit.
    Das ist absolut richtig. Und wir haben heute Menschenrechte weil die 1948 so in Paris beschlossen wurden. Kaum jemand weiß das, aber wenn die USA damals ein bißchen rückständiger gewesen wären hätten wir heute alle Haussklaven. Weil Menschenrechte genau dort erfunden wurden und sich genau herleiten lässt was passiert wäre wenn die damals anders drauf gewesen wären

    Ich gebe übrigens Dan Brown die Schuld an der Popularität derartiger Konstruktionen
    In fearful day, in raging night,
    With strong hearts full, our souls ignite.
    When all seems lost in the War of Light,
    Look to the stars, for hope burns bright!


    Damit Du Frieden finden kannst, musst Du den Krieg erleiden

  14. #284
    Piratig Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.709
    Dan Brown habe ich nach dem 2. oder 3. Buch aufgegeben (und keines davon war mit dem Tom Hanks Char, glaube ich) weil die Bücher immer gleich waren. Selbst der Bösewicht war immer die gleiche, väterliche Mentorenfigur.

    Das "vermutlich" steht da nicht einfach so, sondern um auszudrücken, dass es nicht klar ist, was dann geschehen wäre. Ich sage nirgendwo, dass es nicht hätte passieren können, dass irgendwann die Dreifaltigkeitsentscheidung geändert worden wäre, z.B. bei der Reformation wäre rein theoretisch die Möglichkeit günstig gewesen. Genauso gut kann es sein, dass sich die Auffassung auch ohne das Konzil von Nicäa durchgesetzt hätte, vielleicht wäre es aber auch viel früher zu einem Schisma gekommen. Oder oder oder...


    Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass auf meinen nicht sehr (religions-)wissenschaftlich formulierten Beitrag nicht mit dem der Quecke gebührenden Unernst reagiert wurde.

  15. #285
    Löw raus! Avatar von Fozzie Bear
    Registriert seit
    01.03.17
    Ort
    Dreckslochland
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Rince Wind Beitrag anzeigen
    Jesus ist tot?
    Das war für ihn doch eher eine temporäre Unannehmlichkeit.


    Es geht auch weniger um deine Auffassung, die ich dir sicher nicht nehmen möchte , sondern um ein paar Männer, die im 4. Jahrhundert entschieden haben. Bis dahin war das mit der Dreifaltigkeit nun mal keine ausgemachte Sache, und die Entscheidung beim Konzil war knapp. Wenn der Kaiser drei Personen (oder meinetwegen Wesen) cooler gefunden hätte, dann hätten wir jetzt vermutlich keine Dreifaltigkeit.
    Das mit den drei Wesen in einer Person ist eine verzwickte Sache. Kein Wunder, dass die Moslems den Christen vorwerfen einen Vielgötterglauben zu betreiben.

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9151617181920 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •