Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 174

Thema: Ölimperien in diplomatischen Gesprächen

  1. #76
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    40.000


    Siegesfeier in Aden

    Mit der Kapitulation Japans ist der Sieg der freien Welt über die Achse geglückt. Um dieses Ereignis zu zelebrieren wird in Aden Ende des Jahres eine mehrtägige Siegesveranstaltung stattfinden. Ziel ist es durch die Versammlung hoher Staatsgäste gemeinsam die Zeit des Friedens einzuleiten und für die Nachkriegsordnung gerüstet zu sein.
    Neben den arabischen Staaten sind auch britische Offiziere und Politiker aus Europa, Indien, Afrika und Ozeanien eingeladen teilzunehmen.
    Am ersten Tag findet die Hauptveranstaltung statt. Die nächsten beiden Tage sind stärker auf die Verbündeten Großbritanniens in der Region zugeschnitten, aber es steht frei auch anderen sich an der ein oder anderen Veranstaltung zu beteiligen.

    Geplantes Programm der Veranstaltung:
    Tag 1:
    1) Private Botschafterrunde: Treffen der Botschafter zu persönlichen Gesprächen.
    2) Große Siegesfeier: Der Haupttag der Veranstaltung soll ein arbeitsfreier Tag für die Menschen in der Kronkolonie sein. Ein offenes Buffet soll allen Bürgern ermöglichen an den Feierlichkeiten teilzunehmen und zusätzlich wird in Zusammenarbeit mit den Glaubensgemeinschaften parallel eine Gedenkminute für die Opfer des Krieges durchgeführt. Nach der Hauptfeier wird bei Dunkelheit ein großes Feuerwerk den Schluss der Veranstaltung einleiten.

    Tag 2:
    3) Waffenschau: Präsentation und Verkauf britischer Waffentechnik
    4) Abschlussgespräche zur WAH
    5) Gespräche zur kollektiven Verteidigung der Protektorate und Mandatsgebiete: Durch die hohe Präsenz von militärisch kompetenten Personal, kann eine ordentliche gemeinsame Verteidigungsstruktur in Arabien aufgebaut werden.
    6) Kamelpolo zur Unterhaltung

    Tag 3:
    7) Gespräche und Diskussionsrunde über die Rolle Europas in der Welt
    8) Vorträge über Nationen- und Staatsaufbau
    9) Auslandseinsätze: Da einige arabische Staatsmänner Interesse gemeldet hatten, können diese Vorhaben mit den Offizieren direkt besprochen werden.
    10) Freie Gesprächsrunde: Abschluss der Veranstaltung

    Man bittet um Bestätigung des Erscheinen der Teilnehmer.

    Gästeliste:
    Frankreich - Bestätigt
    USA - Bestätigt
    UdSSR - Bestätigt
    Commonwealth - Bestätigt
    Südjemen - Bestätigt
    Nordjemen - Bestätigt
    Oman und Muskat - Bestätigt
    Scheichtümer - Bestätigt
    Bahrain - Bestätigt
    Katar - Bestätigt
    Kuwait - Bestätigt
    Ostjordanien - Bestätigt
    Palästina - (Bestätigt?)
    Libanon -Bestätigt
    Syrien - (Nicht gemeldet)
    Irak - Bestätigt
    Persien - Bestätigt
    Ägypten -Bestätigt
    Türkei - Bestätigt

  2. #77
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    28.259
    Der ägyptische König reist natürlich gerne an

  3. #78
    Provinzfürst Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19.764
    Wir sind dabei.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  4. #79
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    28.513
    Persien kommt auch.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  5. #80
    Registrierter Benutzer Avatar von Darzumir
    Registriert seit
    13.10.15
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    4.156
    Scheich Abdullah ibn Jassim bestätigt das er persönlich erscheinen wird.

    Zitat Zitat von Ciel Phantomhive
    Wenn man bei einem Zug zögert, kann es einem das Leben kosten.
    Zitat Zitat von Ciel Phantomhive
    Die meisten Lügen, ohne mit der Wimper zu zucken. Das gilt natürlich auch für mich.
    Zitat Zitat von Ciel Phantomhive
    Was man einmal verloren hat, wird man nie zurückbekommen.

  6. #81
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    3.638
    Maskat und Oman nimmt gerne an
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  7. #82

  8. #83
    Doge Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Aleija
    Beiträge
    22.559
    Kuwait auch.

  9. #84
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    5.219
    Der Irak wird vertreter des Königshaus entsenden.

  10. #85
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.897
    Libanon wird erscheinen.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  11. #86
    Genosse Dampfsense Avatar von Der Gevatter Tod
    Registriert seit
    24.08.08
    Beiträge
    13.152
    Die Türkei entsendet eine Delegation.

  12. #87
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    26.313
    Ostjordaniens Stellungnahme zu den Gerüchten rund um den Kolonialemanzipationsantrag

    In einer knappen Pressemitteilung heißt es, man begrüße am Jordan eine Erziehung zur Selbständigkeit, doch mahne man zugleich zur Vorsicht: Ein allgemein forderndes "Man müsste mal" würde man hier als den falschen Weg empfinden, weil es die lokalen Gegebenheiten vernachlässigen würde - und eine Eigenstaatlichkeit auch nicht für alle Überseegebiete Sinn ergeben würde. Man würde sich deshalb in dieser Frage einen Dialog in den Reichen statt Druck von Außen wünschen und hoffe, dass eine zukünftige Weltordnung auf den Pfeilern Gotteserfurcht, Friedensbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeitsstreben ruhen könne.
    Der Teufel sagt: "Du weißt, dass auch ich ein Opfer bin."

  13. #88
    Provinzfürst Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19.764
    Das Protektorat Jemen sieht den Antrag Chinas und einiger anderer Staaten durchaus kritisch.
    Das UK unterstützt uns bereits umfassend in unserem Modernisierungsprozess und uns werden umfangreiche Freiheiten gewährt. Daraus jedoch eine Pflicht zu machen, ungeachtet des Verhaltens der lokalen Machthaber, wäre absolut das falsche Signal. Von diesen darf zurecht ein gewisses Maß an Kooperation verlangt und die Zahlung von Geldern an Bedingungen geknüpft werden. Andernfalls würden große Teile des Geldes durch Korruption verloren gehen oder für sonstige Zwecke genutzt. Geld und Freiheiten müssen mit Augenmaß gewährt werden und dies geschieht aktuell in den meisten Fällen sehr gut. Ereignisse wie in Algerien sind die krasse Ausnahme, wie man an den Reaktionen sieht.
    Viele Kolonien sind nach heutigem Stand auf absehbare Zeit auch nicht in der Lage, in die Eigenständigkeit entlassen zu werden.
    Wir fühlen uns als Protektorat aktuell sehr gut behandelt und sehen deshalb den Antrag durch Staaten, die damit bisher keine Erfahrungen haben oder durch blutige Kriege unabhängig geworden sind, als zum Scheitern verurteilt an.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  14. #89
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    26.313

    Ostjordanien bietet der chinesischen Republik ein Treffen an

    In einer Meldung verkündet die Regierung Ostjordaniens, dass man ab Mitte November bereit sei, den leeren Stuhl in San Fransisco zu besetzen. Dabei biete man an, auf halber Strecke die chinesische Republik zu besuchen, um dabei über den Kolonialantrag zu sprechen. Dort könne man über seine eigenen Erfahrungen als zur Unabhängigkeit heraufgezogenes Treuhandgebiet sprechen und austarieren, ob der Antrag mit den erlebten Herausforderungen in Einklang befände.
    Der Teufel sagt: "Du weißt, dass auch ich ein Opfer bin."

  15. #90
    Auf dem Papier
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    26.313

    Ostjordanien lädt chinesischen Diplomaten ein

    Der Emir schlägt für den Besuch des chinesischen Diplomaten das zweite oder dritte Oktoberwochenende vor. Wenn es gewünscht sei, dann könnte neben Gesprächen auch ein Blick hinter die Kulissen angeboten werden, um zu präsentieren, wie die Entwicklung des Treuhandgebietes in ökonomischer und bildungstechnischer Hinsicht vonstatten gehe (nur einen Einblick in die politische Realität sei nicht möglich, da das Parlament gerade zur Weiterbildung in Bildungsfragen in London weile).
    Weiterhin bietet der Emir auch Großen aus Cisjordanien an, an dem Treffen teilzunehmen. Man könne, so wörtlich, die eine Stimme für eine gemeinsame Position nutzen.
    Der Teufel sagt: "Du weißt, dass auch ich ein Opfer bin."

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •