Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 57

Thema: Let's play Hearts of Iron 4 - Captain lernt von den Besten der Besten der Besten

  1. #31
    Unregistrierter Benutzer Avatar von Caves_of_steel
    Registriert seit
    05.04.16
    Beiträge
    1.285
    also zu deiner einleitung und Gefechtsbreite leite ich mal wieder auf meinen eigenen Guide weiter

    schließe mich in Sachen Panzern PCGamer an.

    weise in Sachen Infanterie auch nochmal daraufhin, dass Gebirgsjäger die besseren Infanteristen sind. Deine infanteriedivs sind halt anfangs noch besser, weil mehr Brigaden drin sind ...

    worauf ich ja schon hingewiesen habe, ist dass man seine Flotte auf einen Haufen schmeißen sollte, uboot krieg bringt wie erwähnt nichts. Verstehe auch nicht warum du deine schiffe auf see hast...
    Warum solltest du holländische frachter versenken wollen? der krieg gegen die Niederlande wird an land gewonnen werden. Ist Holland besiegt, erhälst du ihren stockpile, also auch die Frachter.... warum also die Frachter versenken?


    ich weise übrigens auch darauf hin, dass die sache mit dem taktischen bomber sich nicht gelohnt hat. Wie du selbst festgestellt hast, ist es nicht so gut seine Produktion dauernd hin und herzuschieben. so muss die Fabrik sich erst komplett auf jäger spezialisieren und ist relativ lange sehr schlecht unterwegs und das für einen einzigen bomber.
    Achtung Spoiler:
    Laufend:

    Pausiert: Baldur's Gate : EE

    Abgeschlossen:
    Paradox
    Stellaris MP 1: Ka-Thanian? HAK HAK HAK
    Stellaris MP 2: Submit to my will
    Stellaris MP 3: Prof:"Jeder verdient eine zweite Chance"
    HOI 4 MP1 : Vaschismus für die Welt

  2. #32
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    6.663
    Also den Guide habe ich zwar gelesen, aber willst du auf was bestimmtes hinaus? Ich will doch auf 20er bzw auf 40er hinaus. Sollte ich gleich auf 40er umstellen oder erst später? Oder meinst du was anderes?

    ok, Gebirgsjäger sind halt nicht nur normal zum kämpfen gut, sondern eben auch in unwegsamen Gelände.
    Mit den Schiffen verstehe ich nun eher. Also doch alle im Hafen in Mecklenburg sammeln, da geht nix kaputt und ich mach nix anderes kaputt.
    Ich nehme mal an, dass ich dann auch beim Holland Angriff, keine Schiffe in deren Häfen kaputtmachen soll?

    Zum Bomber. Na der war ja schon angefangen. Hätte die Produktion wegwerfen können und die eine Fabrik früher auf Jäger umstellen,
    oder ihn zu Ende bauen und dann umstellen. Wird jetzt hoffentlich nicht den riesen Unterschied machen.

    Naja, mal sehen wie es noch weitergeht.

    Wie soll ich das eigentlich mit den Panzern machen? Panzer III forschen sobald ich den -100% Bonus habe, Panzer IV auch umgehend forschen mit -50% Bonus, dann Panther forschen? Quasi einen Slot durchweg nur für Panzer bis zum Panther?
    Oder übersehe ich hier noch gewisse Boni?

  3. #33
    Unregistrierter Benutzer Avatar von Caves_of_steel
    Registriert seit
    05.04.16
    Beiträge
    1.285
    40er breite.

    Gebirgsjaeger sind ab 39 update staerker als normale infs auch in normalem gelaende.

    Kriegsschiffe der niederlaender sind egal, da die bei annexion verschwinden.

    Zum panzer forschen: ja pz 3 sobald es geht.
    Dann lass einen slot 30 tage leer. Mit dem machst du dann pz 4 mit dem 50% bonus. Selbes mit panther.
    Achtung Spoiler:
    Laufend:

    Pausiert: Baldur's Gate : EE

    Abgeschlossen:
    Paradox
    Stellaris MP 1: Ka-Thanian? HAK HAK HAK
    Stellaris MP 2: Submit to my will
    Stellaris MP 3: Prof:"Jeder verdient eine zweite Chance"
    HOI 4 MP1 : Vaschismus für die Welt

  4. #34
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Schlüchtern
    Beiträge
    4.446
    Und nicht drauf achten, dass du vor der Zeit forschst. Das zahlt sich aus.

    Achte bei der Produktion auch nicht so sehr, dass du genau auf einen Bomber wartest oder dergleichen. Ich schaue meist nach dem Start fast ein Jahr lang nicht mehr da rein.

  5. #35
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    6.663
    Ok, es ist so einiges passiert. Wir stehen kurz vorm Angriff auf Holland,
    mischen auch im Spanischen Bürgerkrieg mit(irgendwie denke ich, dass ich da erfolgreicher hätte sein können????)
    Und dann habe ich scheinbar auch einen Bug entdeckt. Meine Bauliste zeigt zwar BF109 an, aber es werden HE51 produziert.

    Ich würde gerne wieder ein paar Hinweise von euch bekommen, speziell was ich beim Kampf mit den Panzern falsch mache. Ich versuche doch schon einzukesseln.


  6. #36
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Schlüchtern
    Beiträge
    4.446
    Bzgl. der Jäger: Wenn du eine Staffel von He 51 hast und du baust nun Bf 109, dann werden die He 51 nach und nach durch Bf 109 ersetzt. Also deine produzierten Jäger ersetzen direkt die alten. Daher siehst du im Logistik Menü, dass "angeblich" He 51 gebaut werden, aber das sind halt die ausgewechselten und nun wieder eingebunkerten alten Jäger. Aber wenn du genau hinsiehst, siehst du nicht bei der He 51, sondern bei der Bf 109 1,2 Produktion. Deswegen steht da auch für Upgrades verwendet. Durch das Ersetzen mit dem alten Jäger, hast du mal wieder leider viel Effizienz weggeschmissen.

    Generell der Tipp: Das Spiel ist recht bugfrei und vieles wird erklärt, wenn man in die richtige Zeile oder Spalte schaut. Also nicht so viel auf das Spiel schimpfen . Aber vieles braucht eben viel Zeit und du spielst sehr langsam (also langsamer als 4). Daher dauert es einige Zeit, bis eine Woche oder bis paar Tage rum sind. Pausiere wirklich nur, wenn du wichtige Entscheidungen fallen musst. Im Krieg und wenn sonst nichts passiert, einfach schnell laufen lassen.

    Japan ist nicht "weit weg". Wenn sie Krieg mit China machen, ist die World Tension recht fix bei 15% und du kannst Kriegswirtschaft einstellen!

    Die Wespe musst du vor dem Techbonus durch den Russen-Fokus machen, sonst kannst du die Wespe erst nach Panzer 5 Panther ohne Bonus erforschen. Ansonsten verschwendest du einen 50% Bonus auf eine billige Tech! Es reicht aber aus, wenn du es direkt vor dem Fokus anfängst. Ich würde dir aber vorher empfehlen, es zu erforschen. Da aber der Pakt schon durch ist, darfst du nun warten. Man kann Forschung nebenbei auch abbrechen und die Forschungszeit wird dort gespeichert. Aber ich empfehle eher vorrausschauendes Forschen.

    Beim Verlegen von Einheiten empfiehlt es sich eine strategische Verlegung zu machen (Der Schienen-Knopf oben links im Menü). Dadurch nutzen sie die Straßen und Schienen, um sehr schnell verlegt zu werden, verlieren aber ihre gesamte Organisation. Zum Kämpfen natürlich dann das Verlegen wieder deaktivieren.

    In der aktuellen Situation bei den 150 PP hätte ich die Punkte aufgespart. Warum? Weil die World Tension mittlerweile bei 12% ist. Es fehlt nicht mehr viel und man hat 15% für Kriegswirtschaft. Wieder einmal: Vorrausschauend Planen!

    Nochmal der Hinweis: im Produktionsmenü steht OBEN insgesamt welche Ressourcen du benötigst. Du musst das nicht einzeln selbst nachrechnen.

    Panzerkampf: Du kleckerst und klotzt nicht (um mal Guderians Spruch zu adaptieren). Konzentriere deine Panzerkämpfe von verschiedenen Provinzen auf die gleiche Provinz. Achte aber dabei darauf, welches Gelände du angreifst. Panzer im Gebirge sind ungeeignet! Im Städtekampf sind sie auch nicht überragend.

    Um Kämpfe abzubrechen, musst du entweder den HALT (H) Befehl geben oder deinen Einheiten jeweils auf ihre eigene Provinz klicken. Und bevor du mit Einheiten dich "zurückziehen" kannst, die selbst einen Angriff gestartet haben, müssen die erst den begonnen Kampf (siehe Satz vorher) abbrechen. Nur wenn sie angegriffen werden, geht das, was du versucht hast.

    Also um deine Frage zu beantworten: Ja du hättest viel erfolgreicher sein können, wenn du Barcelona links liegen gelassen hättest und lieber den Rest Spaniens mit teilweise besserem Gelände angegangen wärst. Bzgl. Kesseln hast du, vemrutlich ohne es zu bemerken, einen Kessel nördlich von Barcelona geschafft.

  7. #37

  8. #38
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Schlüchtern
    Beiträge
    4.446
    Das schöne an Spielen ist, dass man Sachen weiß und nicht glauben muss. Und generell habe ich mehr und mehr den Eindruck, dass du dich nicht so sehr mit dem Spiel auseinandersetzen willst, weil du viel auf "das Spiel nervt" oder "das Spiel scheint verbugt zu sein" abschiebst.

    Bzgl. Jäger: Eine Staffel sollte möglichst groß sein, vorzugsweise, wenn möglich, maximal groß (1.000). Hingegen CAS/Taktische Bomber sollten immer 120er Staffeln sein. Grund: Flugkämpfe finden immer nur 1v1 statt. Da gewinnt natürlich eher die 1.000er Staffel. Und die CAS/Tak. Bomber sind immer 3fach effektiv je 40er Frontbreite, also 120. Die Asse kann man recht vernachlässigen. Haben mich noch nie interessiert oder bewogen sie zu züchten. Des Weiteren sollten Flieger (außer Strat Bomber) nur am Tag fliegen. In der Nacht gibt es zu hohe Verluste.

    Der "blaue" Pfeile "fehlender Angriffsplan" bezieht sich immer auf die Front, wo er blinkt, also in deinem Fall auf die Manuell-Front mit der einen Panzerdivisionsarmee. Man sieht leicht, dass der Panzer nicht dem Frontabschnitt zugeteilt ist (diese gezackte Linie ist transparent statt vollfarben).

    Die Panzer haben ihr Befehlsziel erreicht (Angriffspfeil bis kurz vor Amsterdam) und bleiben dann natürlich stehen. Sie als Idioten zu bezeichnen finde ich da unangemessen.

    Du hast neue Militärfabriken durch die Besetzung der Niederlande erhalten.

    Die KI der Kampfpläne ist gelinde gesagt unfähig. Die greift nur Gegner an, kesselt selten. Daher sind manuelle Befehle Trumpf.

    Da der Krieg vorbei ist und du die Gebiete annektiert hast, wird es auch keinen Widerstand mehr geben. Widerstand gibt es nur während des Krieges und der Besetzung.

    Beim Handeln solltest du immer folgendes beachten: Erst seine Verbündete unterstützen (bspw. Italien und Japan), dann Neutrale, die du erobern wirst, und erst dann potentielle Feinde.

    Nach einem Frieden verlierst du in allen eroberten Gebieten, die nicht deine Kerngebiete sind, 50% der Fabriken. Das heißt, du verlierst logischerweise Fabriken in der Produktion und die fallen immer hinten weg. Und auch hier wieder: Es ist eine gewollte Spielmechanik. Man muss sie nur kennen.

    Strategische Verlegung ist gelber Pfeil, normale Bewegung grüner Pfeil, Angriffspfeil ins Feindesland roter Pfeil.

    Kessel Madrid ein und lass Madrid so erstmal sein. Dadurch ist der ganze Rest Rep Spaniens ohne Nachschub, wodurch Barcelona und co wesentlich leichter fallen werden.

  9. #39
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    6.663
    Hey PCGamer,

    danke für die Infos. Ich lerne ja noch.
    Immerhin, ich kriege das Spiel so einigermaßen gespielt hin. Für euch Profis sind alle diese Internen Infos schon in Fleisch und Blut übergegangen.

    Flugzeuge: Jäger bis zu 1000er Staffeln
    CAS/Tak zu 120er Staffeln wegen der 40er Kampfbreite
    Und alles bis auf Strategische Bomber nur am Tag fliegen lassen. War das so mit dem wenig Einsatz auch ok? Die standen vorher auf "bis zum Ende".

    Das mit den Fabriken mag zwar gewollt sein, hat mich halt trotzdem irritiert. Erst kommen die dazu, dann setze ich sie schön und dann plötzlich haben meine Bomber gar keine
    Fabriken mehr und im schlimmsten Fall verlieren sie ihren guten Produktionswert. Dem kann ich dann nur beikommen, indem ich Dinge doppelt in die Bauliste nehme und das dann ganz nach unten
    stelle?


    Abschließend,
    wie mache ich nun weiter?

    Kann ich irgendwas noch "schnell" und möglichst gefahrlos erobern? Vermutlich wird ab jetzt alles was ich mir einverleiben will, durch England protektet werden.
    Die Alternative wäre nun jetzt schnell auf den Anschluss von Östereich zu drängen und dann ...
    ... habe ich Alternativen gen Jugoslawien, Ungarn, Rumänien, Tschechien, Polen.
    Wie kann ich beeinflussen, dass England die Länder nicht schützt? Ich will vermeiden, dass ich gleich in einem fetten Allianzkrieg bin.

  10. #40
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Schlüchtern
    Beiträge
    4.446
    Jo, ich lass die auch immer bis zum Ende kämpfen.

    Ne, du musst einfach damit leben, dass die Fabriken dann weggehen. Daher unten möglichst das Zeug, was net so Priorität hat. Die Effizienz geht in dem Fall nicht verloren.

    Nein, Niederlande erobern war schon das höchste der Gefühle. Generell willst du eigentlich möglichst wenig World Tension generieren.

    Mach jetzt asap Anschluss, Tschechei und alles was geht vor Polen per Fokus und dann so 1939 Polen.

    Beeinflussen maximal dadurch, dass sie Faschisten werden. Aber das lohnt net.

  11. #41
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    6.663
    Habe gestern mal gleich weitergespielt. Leider hats mir die Aufnahmen zerrissen und das Spiel hat irgendwie trotzdem wieder rumgebuggt.

    Irgendwie scheint das automatische Abspeichern eines Ironman-Spiels Probleme mit Freiwilligen Entsenden haben.
    Ihr habt es doch genau gesehen im Video, dass ich die Freiwilligen losgeschickt hatte. Als ich dann das Spiel gestartet hatte,
    und ein paar Tage laufen ließ, wunderte ich mich, dass gar niemand transferriert wird.
    Also nochmal losgeschickt und dann haben meine drei Panzer-Divs auch richtig schöne Kessel gebildet und haben Kreuz und Quer viele Truppen überrannt.
    Da das Video nicht ging, musste ich nochmal neustarten.
    Und diesmal waren die Panzer nicht mehr in Spanien, sondern sonderbarerweise haben sie den Rücktransport angetreten.
    So dass ich sie nun sogar ein 4tes mal schicken musste. 2x zuviel => 3% zuviel World Tension und 6 Wochen Verzögerung.

    Video kommt dazu heute spät.

    Merken: Flugzeuge bis zu Ende kämpfen und am Tag.

  12. #42
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    6.663
    Zitat Zitat von PCGamer Beitrag anzeigen
    Beeinflussen maximal dadurch, dass sie Faschisten werden. Aber das lohnt net.
    Ich dachte da so an. Dass ich Diplomatie mache, so dass England mir so Dinge wie Sudentenland etc gibt, und Frankreich nicht.
    In der Hoffnung England und Frankreich zerstreiten sich in der Frage. Und das England die Länder nicht unter seinen Schutz stellt.

  13. #43
    Gamer aus Leidenschaft Avatar von PCGamer
    Registriert seit
    05.06.14
    Ort
    Schlüchtern
    Beiträge
    4.446
    Ich muss ehrlich sagen, so langsam fällt es mir schwer dich zu unterstützten, wenn du das gute Spiel durchgehend beleidigst.
    Das mit den Freiwilligen ist in der Tat in manchen Mods fehlerhaft. In Vanilla ist mir das noch nie aufgefallen.

    Das was du dir da vorstellst bzgl. Diplo geht so nicht. Dafür gibt es das Fokus-System.
    Wenn du den Fokus für Sudetenland machst, dann hat die KI (in den Dateien so fesgelegt) bestimmte Chancen (Einstellungen) ob sie Ja oder Nein sagt. Bei freier Historie ist das idR purer Zufall.
    Von daher ist das, was du da schreibst nicht möglich. Was ich meine ist, dass Demokratien automatisch ab 25% World Tension alles und jeden Mist garantieren, wenn man dagegen Krieg führen will. Nur faschistische Länder werden nicht unter Garantie genommen.

  14. #44

  15. #45
    Unregistrierter Benutzer Avatar von Caves_of_steel
    Registriert seit
    05.04.16
    Beiträge
    1.285
    war die letzen tage etwas beschäftigt und muss noch nachholen, aber ein paar nachträge:

    In der Nacht gibt es zu hohe Verluste.
    naja das ist nur so semi das problem:
    das problem ist, dass jede mission ein unfallrisiko hat. Ohne Radar und alte flieger sind bei nacht aber SEHR ineffizient.
    Die verluste durch unfälle sind also die selben, aber der ertrag viel geringer.

    Merken: Flugzeuge bis zu Ende kämpfen und am Tag.
    das mit dem bis ende kämpfen würde ich jetzt nicht als immerwährende wahrheit nehmen. gibt situationen in denen es ander sein kann. würde mir da aber gegen die KI nicht zuviele gedanken drum machen.
    Achtung Spoiler:
    Laufend:

    Pausiert: Baldur's Gate : EE

    Abgeschlossen:
    Paradox
    Stellaris MP 1: Ka-Thanian? HAK HAK HAK
    Stellaris MP 2: Submit to my will
    Stellaris MP 3: Prof:"Jeder verdient eine zweite Chance"
    HOI 4 MP1 : Vaschismus für die Welt

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •