Seite 2 von 33 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 484

Thema: [They Are Billions] Überleben gegen Zombies

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Die Nordverteidigung steht. Ich musste hierhin mehr Ranger schicken, um die Zombies zu bekämpfen. Als nächstes ist der südliche Osten dran.

    Bild


    Ein Ranger wagt sich vor und kämpft. Doch gegen die stärkere und schnellere Version der Zombies hat sie alleine keine Chance. Verstärkung ist nötig.

    Bild


    Hier ist es vergleichsweise einfach die Mauer zu errichten. Somit ist auch dieser Zugang sicher. Bleibt der Westen.

    Bild


    Einer meiner Ranger hat den Veteranenstatus erhalten. Den bekommen Kasereneinheiten, wenn sie genug Feinde vernichten. Es ändern sich nur zwei Stats: Schaden und Angriffsgeschwindigkeit. Veteranenranger erteilen 12 Schaden (statt 10) und ihrer Feuergeschwindigkeit verdoppelt sich.

    Bild


    Die Holzwerkstatt wird gebaut. Die Nähe zu den Zombies stört mich nicht.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Der Westen mit der Rangervorwärtsverteidigung. Die Ranger rücken langsam vor und töten Zombies. Ich will hinter beiden Steinvorkommen die Mauer ziehen.

    Bild


    Die Holzwerkstatt ist fertig. Hier kann ich die folgenden Sachen erforschen:
    • Der Wachturm: Er greift niemanden an, sondern erhöht nur den Sichtradius. Werde ich für die Aufklärung verwenden um besser abschätzen zu können, wohin ich expandieren sollte.
    • Holzstacheln: dienen zur passiven Verteidigung. Zombies nehmen beim überqueren Schaden. Die Stacheln halten aber nicht lange und kosten zuviel (100 Gold und etwas Holz) und bringen zu wenig. Werde ich nicht bauen und somit auch nicht erforschen. Wären immerhin 300 Gold.
    • Holzhütten: Sind die Stufe 2 Wohnhäuser. Geben 4 Arbeiter und 18 Gold (10 mehr als Zelte) und verbrauchen mehr Nahrung und Energie. Hält sich aber in Grenzen.
    • Farmen: Damit kann man mehr Nahrung erzeugen, auf guten Feldern mehr als 60.
    • Der Markt: hier kann man Ressourcen kaufen und verkaufen. Es wird auch automatisch Ressourcen verkauft, wenn die Kapazitäten überschritten werden. Außerdem verbrauchen Wohnhäuser in der Nähe 25% weniger Nahrung. Ein Zelt verbraucht dann nur 3 statt 4 Nahrung und eine Holzhütte 6 statt 8.
    • Die Steinwerkstatt: Dient ist wie die Holzwerkstatt ein Forschungsgebäude. Hier kann ich unteranderem Steinhäuser und Steinwälle erforschen. Ganz wichtig.
    • Scharfschützen: Scharfschützen sind langsam und haben eine niedrige Feuergeschwindigkeit (0,45 pro Sekunde). Machen aber 100 Schaden. Sind gut gegen Viecher mit vielen Trefferpunkten. Es gibt Zombies mit 600 TP, und gegen diese sind Scharfschützen gut geeignet. Sind teuer und brauchen Holz und Eisen, sind es aber wert. Und sie haben eine hohe Reichweite.
    • Ballistentürme: Sind Verteidiungsanlagen. Sehr wichtig für die Verteidigung.


    Zuerst werde ich die Holzhütten erforschen. Da werden bald Jagdhütten fertig, und somit kann ich gleich aufrüsten.

    Bild


    Vorhandene Zelte kann man aufrüsten. Die Kosten sind die Differenz zwischen den Kosten der Holzhütte und den der Zelte.

    Bild


    Im nördlichen Westen soll der nächste Mauerabschnitt gebaut werden. Hier treten teilweise noch stärkere Zombies auf, die mit den Anzügen. Sie halten etwas mehr aus und ein Ranger alleine hat keine Chance.

    Bild


    Am Ende steht aber die Mauer.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Als nächstes hatte ich die Farmen erforscht. Farmen benötigen zum Bau 300 Gold, 30 Holz und 4 Energie. Je nach Ort bringen sie unterschiedlich viel Nahrung. Je mehr Grünflächen umso besser. Hier gibt es 60 Nahrung.

    Bild


    Der Bau der Westmauer schreitet voran - und die Zombies haben was dagegen.

    Bild

    Bild


    Die nächste Bürgermeisterwahl. Rechts erhält man einmalig 80 Steine. Kann je nach Situation wichtig sein. Links aber werden die Scharfschützen im Unterhalt billiger. Da ich später viele Scharfschützen rekrutieren will ist das sehr willkommen. Ich wähle daher die linke Option.

    Bild


    Die Westmauer ist fertig. Damit bin ich rundum geschützt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Meine Kolonie. Die Steinvorkommen links innerhalb meiner Mauern sind wichtig. Ich werde bald Stein in Massen brauchen. Einerseits für Steinmauern, andererseits für Steinhäuser, die dritte und letzte Wohnungsstufe.
    Ebenfalls wichtig ist die Grünfläche im Westen. Dort kann ich mehr Farmen errichten, um meine Kolonisten zu ernähren.

    Bild


    Ich brauche aber auch mehr Holz, daher der Bau eines weiteren Sägewerks. Bringt auch viel Holz.

    Bild


    Eine größere Gruppe von Zombies nähert sich von Norden und wird in 8 Stunden auf der Karte erscheinen. Das ist die erste von mehreren Wellen, die man zurückschlagen muss. Bis auf die letzte Welle kommen sie nur aus einer Richtung an. Bei der letzten Welle kommen sie von überall her.

    Bild


    Währenddessen erforsche ich den Markt. Er senkt u.a. den Nahrungsverbrauch.

    Bild


    Die Zombiegruppe ist auf der Minikarte zu sehen, am Totenschädel. Die werden bestimmt den östlichen Norden angreifen.
    Hier auch zu sehen (was ich früher vergessen habe zu erwähnen): das Warenhaus. Es erhöht die Kapazitätsgrenzen und erhöht die Produktivität um 20% von allen Produktionsgebäuden innerhalb eines gewissen Radiuses.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Ja, sie greifen von Nordosten aus an. Ich habe soviele Ranger zusammengezogen wie es geht. Die anderen Bereiche kann ich nicht ungeschützt lassen, weil sonst dort die Zombies durchbrechen.

    Bild


    Da sind sie. Das sind relativ weniger Zombies, sie können dennoch eine Bedrohung darstellen.

    Bild


    Ich hatte ja schon erwähnt, das Holzmauern nicht unbedingt stabil sind.

    Bild


    Und sie brechen durch.

    Bild


    Ich konnte den Angriff aber zurückschlagen. Ich habe dabei nur einen Ranger verloren.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Ich kann den Mark bauen. Den muss ich geeignet platzieren, so dass möglichst viele Häuser im Einflussbereich liegen.

    Bild


    Zur Not müssen eben 4 Zelte weichen.

    Bild


    Dafür kann ich neben dem Mark weitere Häuser bauen, für dringend benötigtes Kapital.

    Bild


    Als nächstes lasse ich den Wachturm erforschen. Ich muss anfangen zu expandieren und davor muss ich Zombies töten. Ich muss sehen, wo sich das eher lohnt. Eigentlich will ich das östliche Öl und Eisen anschließen, aber wenn in der Nähe ein Zombiedorf ist muss ich an anderer Stelle mich ausbreiten.

    Bild


    Zu diesem Zweck werden zwei Wachtürme im Osten gebaut.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Viele rote Punkte auf der Karte. Wenn die alle angreifen würden...

    Bild


    Um meine Verteidigung zu stärken erforsche ich die Ballistentürme. Kostet 700 Gold, ist aber verdammt wichtig.

    Bild


    Wie sehr erkennt man hieran. An dieser Stelle greifen die Zombies auf einmal massiv an. Meine beiden Ranger kommen dagen nicht an.

    Bild


    Selbst mit Verstärkung erzwingen die Zombies den Durchbruch.

    Bild


    Doch auch im Osten läuft es aus dem Ruder.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Auch hier brechen sie durch.

    Bild


    Sie können aber aufgehalten und das Loch gestopt werden.

    Bild


    Ebenfalls im Westen. Hier habe ich jedoch einen Ranger verloren.

    Bild


    Endlich kann ich Ballisten bauen. Sie kosten zwar relativ viel, aber die letzten beiden Angriffe haben deutlich gemacht, warum sie dringend nötig sind.

    Bild


    Die erste Balliste baue ich hier. Nicht unbedingt optimal plaziert, reicht aber aus.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Viel größe Fläche im Westen. Und viele Zombies.

    Bild


    Ich forsche endlich an der Steinwerkstatt. Ich brauche dringend die Steinmauern.

    Bild


    Mehr Sicht - mehr Zombies. Die muss ich später alle töten.

    Bild


    Die Steinwerkstatt ist sehr teuer. Hilft aber nichts, ich muss es bauen.

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Probleme im Süden.

    Bild


    Sie brechen durch. Hier braucht es mehr Ranger.

    Bild


    Der Angriff kann abgewehrt werden. Vielleicht hätte ich einen doppelten Holzwall bauen sollen.

    Bild


    Das Loch ist gestopft und es wird gleich hier ein Ballistenturm gebaut.

    Bild


    Meine Kolonie ist jetzt dank der Ballistentürme besser geschützt. Es fehlen aber noch die Steinmauern.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #26
    auf der Reise Avatar von Simato
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    21.588
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Was bist du ? Ein Simato oder ein Weichpitti ?:O

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Die Steinwerkstatt ist fertig und ich kann nun den Steinwall erforschen.

    Zusätzlich erforschbar ist:
    • Den Steinturm: ist die stärkere Version des Holzturms. Türme können durch 4 Kaserneneinheiten besetzt werden, dadurch haben sie eine höhere Sicht- und Reichweite. Da bisher keins von beiden nötig war habe ich auf Holztürme verzichtet.
    • Steinhäuser: Sind die Stufe 3 Wohnhäuser. Benötigt unter anderem viel Stein.
    • Die Verbrennungsanlage: Liefert 150 Energie, benötigt aber alle 8 Stunden 5 Holz und 5 Stein. Da ich knapp an Stein bin ist es nicht wirklich eine Alternative. Erst viel später, vor der finalen Welle, können sie sinnvoll sein.
    • Die Bank: Erhöht die Einnahmen aller Wohnhäuser in Reichweite um 33%. Sehr wichtig, da Gold immer knapp ist.
    • Die Gießerei: Ist das dritte und letzte Forschungsgebäude. Hier kann man Verbesserungen der Farm, Windmühle und Minen erforschen sowie die Ölraffinierie. Auch fortschrittliche Einheiten wie Titanen werden hier erforscht.


    Bild


    Ich werde mich mit einem 10er Trupp langsam Richtung Osten aufmachen um die Gegend von Zombies zu befreien. Falls nötig kann ich mich hinter die Mauern zurückziehen, unterstützt von Ballisten.

    Bild


    Hier ist eine Balliste in Aktion. Zombies greifen von Norden aus an. Dank Turm kein Problem.

    Bild


    Holzmauern können zu Steinmauern aufgerüstet werden. 76 Wälle habe ich, macht insgesamt 228 Stein. Die Aufrüstung wird etwas Zeit benötigen.

    Bild


    Mein Säuberungstrupp in Aktion.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Jetzt sind Steinhäuser dran erforscht zu werden. Bauen werde ich sie noch nicht, erst müssen die Steinmauern alle errichtet werden. Das hat Priorität.

    Bild


    Hier kann man gut den Effekt der Aufmerksamkeitserzeugung sehen. Die beiden Zombies rechts wollen nicht zur Kolonie, sondern zu meinen Rangern.
    Zwischenzeitlich musste ich sie zur Mauer zurückziehen lassen, weil zuviele Zombies auf einmal ankamen.

    Bild


    Eine neue Zombiewelle greift vom Westen aus an. D.h. ich muss meinen Trupp zurück schicken.

    Bild


    Ich weis nicht genau wo sie hier angreifen, deswegen verstärke ich den nördlichen Zugang mit einer zweiten Balliste. Muss eben die Jagdhütte weichen.

    Bild


    Ich denke, sie werden eher südlich des Waldes angreifen. Ich verstärke die Steinmauer mit zwei Reichen Holzwänden. Wegen Mangels an Stein blieb nur die Holzwand. Aber besser als nichts.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    16.528
    Da bald auch die stärkeren Brummer auftauchen können und ich ja etwas Eisen habe erforsche ich Scharfschützen. Für die aktuelle Welle nicht von Belang, für spätere aber umso wichtiger.

    Bild


    Ja, sie greifen hier an.

    Bild


    Und da sind sie schon.

    Bild


    Sie sind durch zwei Reihen Holzwände gekommen, aber nicht mehr durch den Steinwall. Heißt, das in Zukunft zwei Reihen Steinwälle Pflicht sind. Gegen Ende hin sind vier Reihen nötig. Und selbst dies wird wahrscheinlich nicht ausreichen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #30
    Frühstücksbonze Avatar von Gullix
    Registriert seit
    21.07.10
    Beiträge
    12.333
    ...also, was machen denn Zombiedörfer? Spawnpunkte? Kann man sie zerstören?
    Zitat Zitat von Eleanor Roosevelt
    Great minds discuss ideas, average minds discuss events, small minds discuss people.
    Zitat Zitat von Harald Lesch
    Mit Naturgesetzen kann man nicht verhandeln.

Seite 2 von 33 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •