Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 188

Thema: [33] - Ein Vodka in Ehren

  1. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Runde 31:

    Das ersten Lager ist gebaut. St. Petersburg faengt mit einem Siedler an, der auch nur 4 Runden braucht, weil wir ja immer noch die Siedlerkarte drinnen haben.
    Im Sueden sieht die Situation immer noch nicht sicher aus. Die Schleuder im Westen hat unseren Krieger angegriffen, der sich aber eine Befoerderung verdient hat.



    Ich befoerdere den Krieger und ziehe mit dem Bogen nach. In zwei Runden sollte doch das lager endlich weg sein. Oestlich des Flusses ziehe ich den stark verwundeten Krieger zurueck und besiege die Schleuder mit dem Bogen. Der Bogen kann in der naechsten Runde zwar angegriffen werden, aber das ueberlebt der auch und kann sich dann zurueckziehen und mit +10 VdG zurueckschiessen. Wenn ich mich recht erinnere sollte auch nur ein Krieger angreifen koennen weil er durch unseren Krieger geblockt wird.



    Weiter oben besiegen wir das zweite Barbarenlager fuer wichtiges Gold. Wir haben im Moment ein recht duerftiges Einkommen. Und meine Berechnungen fuer Distrikte sind richtig Das zweite Lager kostet jetzt nur 38 Hammer. So soll es sein. Das wird gesetzt, sobald die Stadt auf 4 waechst.



    Hoch im Norden, entdeckt unser Spaehtrupp eine Stadt, die noch im Nebel ist. Hoffen wir auf einen weiteren Stst. Naechste Runde wissen wir mehr. Naechste Runde ist auch HBR fertig und wir beginnen mit Bewaesserung fuer die Luxusgueter.


  2. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Uebrigens ist im ersten Bild ein Anzeigebug, wir haben keine Einheit verloren, trotzdem ist dort das rote Einheitensymbol....naja

  3. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Also ich seh da keine Bilder

    Edit: eher ein Problem vom vpn tunnel meiner firma 😁

    Ach ja der Bogen kann von beiden Kriegern angegriffen werden ... aber mal sehen
    Geändert von Sirkuce (09. Februar 2018 um 10:33 Uhr)

  4. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Endlich geht es hier mal weiter. Bei solchen Spielen weiss man immer nicht mehr was man wollte.

    Die Barbaren habe beide den Bogenangegriffen, soll mir recht sein. Der Bogen hat noch 39/100 Gesundheit, damit kann er auch noch einen Gegenangriff abwehren. Militaer Tradition und HBR sind fertig.

    Ich produziere aber erst noch die Siedler.



    In der Forschung kommt Bewaesserung rein und wieder PP. Wir sollten und beeilen eine neue Regierung zu erhalten. Bei den Karten nehme ich die Barbarenkarte raus (nach den beiden Angriffen) und stelle die Karte fuer Rieter ein.
    Beide Boegen greifen an und ein Kriegeer ist weg. Die Schleuder ist auch fast besiegt, was aber am wichtigsten ist, mein Krieger macht endlich das Lager platt. In der naechsten Runde werden die Barbaren sich gegen unsere Einheiten schmeissen aber verlieren.



    Im Norden finden wir einen zweiten Stadtstaat. Dieser ist fest in der Kontrolle der Sumer (3 Gesandte). Es scheint wohl so, als ob ein anderer Spieler diesen Stst angegriffen hatte und Sumer dann eingegriffen hat. Das wuerde den frueher Krieg erklaeren. Eventuell finden wir ja noch einen dritten Stst. Sollten wir naechste Runde eine andere Forschung reinstellen?


  5. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Auf jeden Fall wenn er noch im VDG steht

    Wegen STST hmm jetzt wird es natürlich recht spannend ... lasst du mich mal den nächsten Zug machen... will schauen wie die anderen Politiken aussehen ... in 4 Runden sollten wir auf jeden Fall die Siedler Karte gegen die Handwerker Karte tauschen ...

    Außerdem wäre anzuraten eine Kriegsstraße mit Händler nach am Besten von Tula aus...damit wir dann schnell dort einfallen können ... somit brauchen wir noch einen Händler ...
    Und dann Reiter bauen ...

    Die 4. Stadt erst an der Küste gründen wenn wir den freien Gesandten bekommen haben damit wir mit der 2er Karte direkt den Suzeränbonus von Stockholm holen können ... Wenn wir jetzt das Lager gesetzt haben und in Tula bauen wäre es interessant ob wir dann den Campus auch wieder mit Bonus bauen können ... denn dann bekommen wir 2 GP Punkte pro Campus ... außerdem sollten wir 4 GG Punkte dann für die Lager machen ... hoffe das mit dem General wird wieder gefixt ... habe aber die Befürchtung dass es nich etwas dauern wird...

    By the way hast du Sumer schon angeschrieben?
    Wir sollten die asap wegputzen Uruk schaut echt gut aus dann dort VDG und Mauer rein ... 2-3 Städte dazwischen setzen und zu den Kosaken Buildern und den Rest überrollen ...

  6. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Ja, mach das, im Wechsel ist keine schlechte Idee.

    Lass mich mal schaun mit dem Campus...und uebrigens, ich hatte einen neuen GA in einem anderen PBEM, der neue GA hat funktionert. Ich denke nur die alten sind irgendwie betroffen.


    X: Anzahl an fertigen Distrikten im Reich (4 - 2 Lavras, 2 Lager)
    Y: Anzahl an erforschten Distrikttypen (3 - Lavra, Lager, Campus)
    Z: Summe aller Distrikte des neuen Typs, inklusive nicht-fertiger (0 - Bisher noch kein Campus)

    Damit ist X/Y >= 1 (hier: 1.33), X/Y > Z (1.3 > 0)

    Also, wenn wir nicht noch andere Bezirke erforschen, waeren die naechsten zwei Campuse wieder gunestiger. Das ist doch was.
    Geändert von Singaboy (12. Februar 2018 um 13:39 Uhr)

  7. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Runde 33

    Zu Anfang der Runde nichts passiert, die Barbaren stecken in den letzten Zügen
    Bild

    Wir schießen alles weg und sind nun Barbaren frei.
    Bild

    Unsere Beiden Späher ziehen Richtung Osten und finden Armerika, mit denen Sumerien im Krieg liegt. Gut so, was aber viel wichtiger ist... sind die nächsten beiden Bilder
    Bild

    Amerika macht über 4 Glauben pro Runde und...
    Bild

    zwei Punkte für den Großen Propheten. Somit muss da noch ein Glaubens STST in der Nähe sein, da bei Armagh Sumerien Suzerän ist und somit der Glaube von einem anderen STST kommen muss.
    Bild

    Darum werden wir mit unseren beiden Spähern direkt Richtung Osten ziehen und sollten in Runde 35+ auf jeden Fall auf einen STST stoßen können wenn wir oben und unten vorbeiziehen ... damit nehme ich die PP Ausrichtung raus und gehe auf Mystik um den weitern Gesandten dort zu holen ...
    Wäre echt Pech wenn wir in 4 Runden keinen weitern STST treffen ...oder

    Wer kontaktiert Amerika?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Sirkuce (13. Februar 2018 um 20:50 Uhr)

  8. #83

  9. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Frage:

    Ich wuerde ja den Siedler von St. Petersburg an die oestliche Stelle und den von Tula dann westlich schicken da die Laufwege so viel kuerzer sind. Ich weiss nicht wie das jetzt genau mit der karte mit dem Bonus fuer den Gesandten rumkommt, muss ich mir mal anschaun.
    Naechste Runde kann das Lager gesetzt werden, ich hoffe wir sind uns einig, dass der Sumpf im NW ok dafuer ist. Waere hinsichtlich der Expansion nach Norden nicht verkehrt.

    Ausserdem sollten wir nach der Bewaeserung einen Bautrupp bauen um die Luxusgueteranzuschliessn und wieder mehr gpt zu machen. Finanziell schaut es ja noch mau aus im Moment.

    Ich bin gespannt, wo und wie schnell wir den dritten Stst finden.

  10. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Runde 34:



    Wir treffen im Norden doch tatsaechlich die Polen. Also, dort sind 3 Kollegen ansaessig. Ich weiss nicht welches das beste Opfer ist?
    Unser Spaehtrupp landet neben einem einsamen Siedler. Wenn das mal nicht eine Chance ist

    Ich habe mich entschieden, PP wieder rein zu stellen. USA macht 2 Punkte die Runde also klar wegen dem Stst und nicht zwei. Wir koennen es uns nicht leisten zu warten. Der Siedler aus St Petersburg wird dann genau eine Runde nach PP die Stadt am Meer gruenden und wir bekommen zwei Gesandte.

    Das Lager in Tula ist ans Meer gesetzt, nachdem Polen da wohl am Meer liegt, ist eine Verteidigung nach Osten nicht verkehrt und auf den Sumpf kann das Lager eh nicht, hab ich wieder mal gepennt.


  11. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Das finde ich nicht so gut mit der PP nächste Runde wieder raus ... wir werden schon einen STST finden ... mit Mystik hätten wir in zwei Runden den Gesandten und könnten sofort die + zwei Karte + Stadtgründung den Suzeränbonus bekommen ... kann mir nicht vorstellen dass mit zwei Spähern die in die Richtung ziehen kein STST auftaucht ...

    Außerdem wäre es besser gewesen den nördlichen Späher Richtung Osten weiter zu ziehen ... weil der andere ist eh im Süden Richtung Osten unterwegs ... aber gut wenn du natürlich nicht glaubst einen STST zu finden ...

    Das Lager finde ich auch nicht gut dort ... bringt nix... jede Position im Norden wäre besser gewesen (optimal die am Jungle) ... der kommt wenn dann mit Landeinheiten ...

    Hmm bin jetzt irgendwie gar nicht einverstanden mit

    Wer von uns schreibt die Diplo?
    Geändert von Sirkuce (14. Februar 2018 um 08:35 Uhr)

  12. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Den Siedler würde ich lassen da unten ist eine Lange Grenze da kommen wir wahrscheinlich nicht davon... falls überhaupt in der Diplo versuchen hier was zu bekommen... andersrum warten wir mal die nächste Runde ab ... ich glaube nicht dass der dort alleine ist und einen weiteren Gegner sich zu holen ohne genau zu wissen wie viele Truppen da sind halte ich für nicht gut ...so weit ich mich erinnern kann hat Polen recht viel Militär und das Lager sitzt ja leider jetzt an der falschen Stelle...

    Bitte warte das nächste mal etwas wenn du doch deutlich von unserem Plan abweichst ... die paar Stunden verträgt das PBEM schon antwort eh gleich nur Aufstehen musst du mich schon lassen

  13. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Passt die Diplo: Sumerien lass ich jetzt mal aus ... die wollen wir eh einsacken ...

    Diplo Polen:

    Werte Jadwiga,

    wir freunen uns Euch zu treffen, überhaupt dürftet ihr großes Vertrauen in den Rest der Welt haben eure ungeschützten Siedler einfach schutzlos herumlaufen zu lassen.

    Ihr kennt sicher schon die werten Amerikaner und wahrscheinlich auch die Sumerer.

    Könnt ihr uns aufklären wie die Politische Lage ist.
    Sumerien ist mit Amerika im Krieg da scheinbar Amerika einen STST sich geholt hat.
    Da Euer Siedler ganz alleine Richtung Amiland unterwegs ist, gehe ich richtig in der Annahme, dass ihr den Amis recht freundlich gesinnt seit bzw. dieses es Euch auch?

    Wir würden von dieser durchaus verführerischen Beute absehen wenn ihr uns doch sagen könntet wo die nächsten Stadtstaaten sind, da leider der kalte und lebensfeindliche Polarkreis, wo unser Volk üblicherweise sich wohl fühlt, Stadtstaaten leider nicht so anzieht.

    Hochachtungsvoll
    Peter Zar von Russland

    Diplo Ami:

    Werter amerikanischer Freund,

    wir freuen uns Euch zu treffen.
    Leider müssen wir sehen das ihr mit Sumerien im Streit seid, könnt ihr uns mitteilen warum das so ist.
    So wie es ausieht wurdet ihr bei dem Überfall von Armagh selbst von Sumerien überfallen? Sehen wir das richtig in unserer Annahme?

    Wir kommen in friedlicher Absicht, könnt ihr uns vielleicht mitteilen wo sich all die anderen Stadtstaaten verstecken, da wir leider an unseren kalten Polarkreis keine gefunden haben ...

    Wir freunen uns auf Eure Antwort!

    Hochachtungsvoll
    Peter Zar von Russland

  14. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.16
    Beiträge
    881
    Warte bis wir Antworten haben, falls wir sinnvolle Infos zu STST bekommen, können wir meinen Plan durchziehen und haben nur eine Runde mit PP verloren...wäre doch ein guter Schachzug... Den Siedler würde ich wirklich lassen ... ich vermute dass Polen und der Ami sich gut vestehen weil sonst schickt der keinen unbewachten Siedler direkt zu dem Ami, dass muss also abgesprochen sein da oben zu siedeln.

    Und einen Krieg gegen zwei Gegner ohne eigene Armee will ich auch jetzt nicht mit VDG wagen ... bringt uns derzeit nix und unser Ziel wäre doch Sumerien oder?

  15. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.17
    Beiträge
    563
    Diplo klingt sehr gut, danke dafuer. hab im Moment nicht so die Energie fuer voll Diplo.

    Meine Runde:

    PP: Wenn wir denn doch noch einen Stst finden haben wir 4 Runden Kultur verloren. Aber wenn nicht, dann gewinnen wir etliche Runden mit zwei zusaetzlichen Karten hinzu (dazu eine bessere Regierung), davon eben auch die Diplo Karte die uns dann mit Mystik den Suzerainbonus von Stockholm bringt.

    Dazu dann +1 Produktion per Stadt und eventuell Ilkum fuer ein paar Bautrupps. Ist meiner Meinung nach das Risiko wert. Aber warten wir die Antworten ab. Also spiel Du die naechste Runde da Du weisst was Sache ist. (Sofern wir die klassische Republik nehmen, waere dank +1 Amenities auch gut)

    Das Lager: Ich wollte den Regenwald nicht einfach verlieren. Bei Lagern geht es auch immer um Reichweite. Da ist das Lager am Momentanen Ort aber wesentlich besser. Und wenn doch jemand vom Norden her angreift, dann kommt er nicht weit dank all der Flussueberquerungen. Und dabei dann ins Kreuzfeuer und VdG. Wenn es soweit kommt dass wir da nicht dagegen halten ist das Spiel eh durch.

    Ist halt alles auch Geschmackssache. Ich bin mit dem oberen Spaeher nach Sueden um eventuell ein Schlupfloch zu finden zwischen Amerika's Staedten. Ist nicht, also dann nach Nord(osten weiter)

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •