Seite 91 von 131 ErsteErste ... 4181878889909192939495101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.365 von 1958

Thema: [GK]Koordinationsfaden Kaiserarmee

  1. #1351
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    @Jon/Zeri: Wie sieht es mit den Reitern aus? Überlegt ihr An Qalala deswegen anzuklagen oder habt ihr die Gefangenen bereits verhören lassen?

  2. #1352
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    10.623
    Ich habe ja noch gar niemanden gefangen genommen. Es passt aber natürlich zum übrigen Verhalten von An-Qalala, auf keinen Fall das Gespräch zu suchen, sondern einfach zu machen, was einem selbst gefällt und darauf zu vertrauen, dass man als Großmacht damit durchkommt. Insofern schließe ich mich Zeri an: Der Rückzahlungsplan muss jetzt veröffentlicht und vom König bestätigt werden.

  3. #1353
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    10.623
    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich ihn nicht in dem Sinne ächten, wie einen Reichsfürsten, sondern nur festlegen, dass es okay ist ihn umzubringen, falls man ihn auf Reichsgebiet antrifft. Also dass das straffrei bleibt. Aber womöglich ist die Idee nicht so gut.
    Die Unterscheidung von Staatsoberhaupt und Staat ist in einer Feudalgesellschaft halt nur schwer möglich. In den Republiken könnte man hier vielleicht sogar weiter sein; dennoch wäre das im Grunde eine Kriegserklärung.

  4. #1354
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Ich habe ja noch gar niemanden gefangen genommen. Es passt aber natürlich zum übrigen Verhalten von An-Qalala, auf keinen Fall das Gespräch zu suchen, sondern einfach zu machen, was einem selbst gefällt und darauf zu vertrauen, dass man als Großmacht damit durchkommt. Insofern schließe ich mich Zeri an: Der Rückzahlungsplan muss jetzt veröffentlicht und vom König bestätigt werden.
    Ich habe es veröffentlicht. Und naja falls ihr wegen den Reitern weitere Ansprüche an AQ erhebt, werde ich sie unterstützen. Immerhin sind sie unerlaubt in euer Gebiet eingedrungen und er ist für sie verantwortlich. Die Erstattung weiterer Kosten ist damit berechtigt. Wenn ihr wollt frage ich den Adel von West Qor Alad nach ob er seine 250 Reiter noch hat und stelle die euch zur Verfügung. (ich erstatte dem Adel die Kosten und fordere jene zusätzlich von AQ) Don muss lernen, dass es Konsequenzen hat, wenn er wie Razor denselben Fehler mehrmals begeht.

    Meine Lust Don die Hand zu reichen ist wieder vergangen.

    Sollte er sich weigern, lasse ich die Reichstruppen in AQ die Reparationen eintreiben.

    Edit: Ich bin am Überlegen von ihm auch eine Beteiligung am Otwin Einsatz finanzieller Natur zu verlangen.


    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Die Unterscheidung von Staatsoberhaupt und Staat ist in einer Feudalgesellschaft halt nur schwer möglich. In den Republiken könnte man hier vielleicht sogar weiter sein; dennoch wäre das im Grunde eine Kriegserklärung.
    Also hat Gohar Doraea den Krieg erklärt?
    Geändert von Oberst Klink (17. April 2018 um 13:59 Uhr)

  5. #1355
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    10.623
    Wenn Doraea das so auffasst unter Umständen schon. Allerdings ist es ja nicht sehr wahrscheinlich, dass die Drohung wirklich eingelöst werden muss. Ich hatte aber schon bei der Konzilskrise in Qor-Alad darauf hingewiesen, dass persönliche Beschimpfungen in einer auf Ehre gegründeten Gesellschaft nicht einfach unbesehen herausgehauen werden sollten, bloß weil man am anderen Ende der Welt sitzt. Damals meinten ja auch ein paar Spieler, sie müssten den Großfürsten nur scharf genug angreifen, um sich als konzilstreu zu beweisen. Im Zweifel beweist man damit aber nur die Unbeherrschtheit des Fürsten.

    Was An-Qalalas Reiter angeht: Zumindest reisen sie auf eigene Gefahr. Ich hätte sie ja sogar durchgelassen, wenn Don auf meine Aufforderung hin gesagt hätte, in welcher Stärke und auf welcher Route sie kommen und gleichzeitig verbindlich zugesagt hätte, den bei den Plünderungen Geschädigten im kommenden Jahr ihre Verluste zu ersetzen. Dann hätte ich das vielleicht auch im Lande durchbekommen. So kommen sie halt in zwei Länder, in denen sie vor wenigen Monaten schwere Verbrechen verübt haben. Im Zweifel wird Don vermutlich wieder abstreiten, sie geschickt zu haben, aber wenn es erneut zu Plünderungen kommt, würde zumindest ich die Sache vor den Reichstag bringen.

  6. #1356
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    Nur kam Don mit den persönlichen Beleidigungen gegen die Spielfigur des Kaisers im Diplofaden dennoch zuhause ganz gut weg. Irgendwie muss sein Adel eine ganz andere Geisteshaltung besitzen, als der Adel des Restreiches. Aliens

    Okay also du lässt es darauf ankommen, ob in deinem Land etwas geschieht oder nicht. Ich finde es halt beängstigend, wenn er selbst als Besiegter sich erdreistet mit Truppen ohne Einwilligung durch das Gebiet einer Siegermacht zu ziehen. Man stelle sich vor Deutschland hätte das 1920 mit Belgien getan. Dahingehend gebe ich Zeri recht. Selbst wenn Don es nicht direkt beabsichtigt, wird seine Spielweise zwangsläufig auf einen Fortsetzungskrieg hinführen. Im Gegensatz zu ihm war Deutschland nach Versailles ja sehr bemüht sich mit den Westmächten auszusöhnen und auf diplomatischen Weg eine Milderung des Friedensvertrages zu erreichen. Da war es dumm von den Siegermächten kein Entgegenkommen zu zeigen. Für welches bis 1933 sich selbst ein Winston Churchill einsetzte.
    Hier ist der Fall anders, der Besiegte zeigt sich unversöhnlich und rachsüchtig, wie es Frankreich nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 getan hat. Nur hatte Frankreich in diesem Krieg zumindest keine deutschen Städte abgefackelt und unter False Flag geplündert.

    Also ich tendiere stark dazu zu verkünden, dass das Kaisertum aufgrund dieser Vorfälle gedenkt anders als ursprünglich beabsichtigt An Qalala an den Kosten für die Besatzungstruppen und den Anti Otwin Einsatz zu beteiligen. In welcher Höhe hängt von den weiteren Reaktionen aus An Qalala ab.

    Zur Erinnerung die Einsatzkosten:
    El Taebr 1650*0,6*12= 11880 (3000 A davon gehen nach Habichthafen)
    Iriq: 900 = 6480
    Qor Alad: 1401 = 10087
    Adaca: 750 = 5400
    Ordom = 3600
    Inklusive den Kosten für die Ostsöldner von 3000 A

  7. #1357
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    28.274
    Ein paar Reiter sind in Adaca ja verhaftet worden. Ich werde sie in die Hauptstadt bringen lassen und dann Gericht halten. Als Strafe schwebt mir vor, dass sie den Schaden, den sie angerichtet haben, zu ersetzen haben. Da sie sich kaum frei kaufen können, heißt das nichts anderes, als dass sie es durch arbeit machen müssen. Don könnte sie evt. frei kaufen, muss ich noch sehen.

    Ansonsten stimme ich Jon mal wieder komplett zu. Er kann auch welche von den Gefangenen bekommen, falls er das möchte.
    Don an den Kosten zu beteiligen halte ich ebenfalls für eine gute Idee.

  8. #1358
    Provinzfürst Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19.764
    Upps... Naja das Staatsoberhaupt der Republik ist nicht die Republik und naja, von Gohar aus kann man viel erzählen...

    Don wieder...
    Er hätte wirklich mit Jon das Gespräch suchen sollen. Das hätte ihm den ganzen Ärger erspart. Würde ihm das ja fast gerne unter die Nase reiben.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  9. #1359
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    Ja hätte er, statt von mir zu erwarten, dass ich die Leute für ihn überzeuge oder es ihnen befehle. Stress will ich mir nicht machen müssen wegen der Sache. Hab genug Baustellen, wenn der SB jetzt demnächst was Dummes raushaut.

    Hatte Don ja auch vorgeschlagen seine Reiter der Kirche gegen Sacri zur Verfügung zu stellen. Noch mit BJ Zitat, dass sie sich damit wieder rehabilitieren würden. Aber nö er verletzt ohne Absprache die Grenzen von zwei anderen Ländern. Du kannst es ihm gerne unter die Nase reiben, dass ein Gespräch mit Jon mehr gebracht hätte, als das hier.

  10. #1360
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    Frage: Wie gehen wir damit um?

    An den Grenzen zu An-Qalala versammeln sich nun die 4.000 Bauern und (400/100/30) Söldner um im Nachbarland einzumarschieren. Die Männer werfen dem dortigen König vor sowohl Otwin als auch vor allem den Patriarchen zu schützen und sich wieder auf einen neuen Krieg vorzubereiten. Angeblich überqueren die Truppen Ende des Monats die Passhöhen ins Mechteltal.
    Der Kaiser sollte sich auf dem Weg nach Halim befinden aber in der Auswertung stand davon nichts. @BJ: Wo hockt derzeit meine Spielfigur?

  11. #1361
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    43.882
    Wohl irgendwo noch am Mechtel weil Winter war?
    "Vor euch ist eine Straße."
    "Wir wollen in den Wald gehen."
    "VOR EUCH IST EINE STRASSE."
    "Wir gehe in den Wald!"
    DU WIRST VON EINEM ZOMBI GEFRESSEN UND BIST TOT!

  12. #1362
    Die Schlange vom Gründel Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    4.621
    Irgendwann begreift das mit Winter und nicht bewegen auch Mal
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  13. #1363
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    Gut okay. Da Enrique bereits gestorben ist, könnte ich auch die Route nach Ordom nehmen, auf welcher ich den Eindringlingen begegne? Zusammen mit dem Groß der ordomitischen Streitkräfte und einem Teil meiner eigenen Truppen sowie den Söldnern, die ich (ab April jedoch auf AQs Kosten da Teil der Besatzungsarmee) um noch einen Monat verlängere?

    Ich will mal sehen, ob ich die Jungs von einer Plünderung abhalten kann, ohne die Waffen sprechen zu lassen. Wobei ihre Anschuldigungen geklärt werden müssen. Vor allem wegen den Patriarchen.

  14. #1364
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    43.882
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Irgendwann begreift das mit Winter und nicht bewegen auch Mal
    Bist du dir da sicher?
    "Vor euch ist eine Straße."
    "Wir wollen in den Wald gehen."
    "VOR EUCH IST EINE STRASSE."
    "Wir gehe in den Wald!"
    DU WIRST VON EINEM ZOMBI GEFRESSEN UND BIST TOT!

  15. #1365
    Imperator Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    26.493
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Irgendwann begreift das mit Winter und nicht bewegen auch Mal
    Ich dachte man kann sich ab März wieder bewegen. Don hatte immerhin im März letzten Jahres eine Armee nach Alyeb gebracht. Im Winter.

Seite 91 von 131 ErsteErste ... 4181878889909192939495101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •