Seite 282 von 282 ErsteErste ... 182232272278279280281282
Ergebnis 4.216 bis 4.221 von 4221

Thema: WM 2018

  1. #4216
    Troy - de sensatie! Avatar von Version1
    Registriert seit
    04.02.08
    Beiträge
    3.863
    Um 100% fair zu sein: Die Englische Nationalelf macht das schon seit nem Jahrzehnt.

  2. #4217
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.425
    Zitat Zitat von Cpt. Commander Beitrag anzeigen
    Es ist doch auch nicht austauschbar, oder? Einmal A-Länderspiel für ein Land und man ist festgespielt.
    Daher auch mein Bezug auf die Zeit davor. Also Jugendspieler oder eben unmittelbar bevor man das 1. A-Länderspiel macht.

  3. #4218
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Beiträge
    1.924
    Abgesehen davon, dass ich es wie gesagt nicht schlimm finde, dass die Spieler dadurch im Vorfeld den Avancen mehrerer Verbände ausgesetzt sind, wüsste ich auch keine sinnvolle Lösung.

    Das Abwerben komplett ohne Bezug könnte man sicher verbieten.

    Aber wann müsste sich jemand entscheiden?

    Wenn beide Eltern Ausländer sind, hab ich dann einfach Pech und darf niemals für das Land spielen, in dem ich aufgewachsen und geboren bin, obwohl ich mich damit identifiziere?
    Oder darf ich in dem Fall nicht für das Land spielen, dessen Staatsangehöriger ich bin?

  4. #4219
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    10.476
    Zitat Zitat von Calis Beitrag anzeigen
    Warum sollte man das nicht zu hoch hängen? Er verzichtet auf verdammt viel Geld. Auch wenn es für ihn evtl. nicht so viel ist in Relation zum vorhandenen Vermögen. Für die Empfänger wird es verdammt viel sein. Daher
    Man sollte nie Dinge zu doll tun. Steckt irgendwie schon in der Bedeutung des Wortes drin.

    In diesem Fall ging es mir eher um die Begründung. Es geht ja hier im Thread um Identifikation mit dem eigenen Land, und da würde ich jetzt aus seiner Aussage (die ich ja fett markiert hatte) nicht gleich die totale Identifikation mit Frankreich herleiten, aus der Erfahrung heraus, dass Worte auch manchmal aus PR-Gründen gewählt werden, nicht allein aus innerer Überzeugung. Dennoch eine sehr gute Aktion, deshalb habe ich es ja hier erwähnt.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  5. #4220
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    5.969
    Zitat Zitat von tobyps Beitrag anzeigen
    Wenn beide Eltern Ausländer sind, hab ich dann einfach Pech und darf niemals für das Land spielen, in dem ich aufgewachsen und geboren bin, obwohl ich mich damit identifiziere?
    Oder darf ich in dem Fall nicht für das Land spielen, dessen Staatsangehöriger ich bin?
    Die Frage habe ich gestern schon 3 mal gestellt, da kommt keine Antwort.
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

  6. #4221
    Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.846
    Zitat Zitat von tobyps Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass ich es wie gesagt nicht schlimm finde, dass die Spieler dadurch im Vorfeld den Avancen mehrerer Verbände ausgesetzt sind, wüsste ich auch keine sinnvolle Lösung.

    Das Abwerben komplett ohne Bezug könnte man sicher verbieten.

    Aber wann müsste sich jemand entscheiden?

    Wenn beide Eltern Ausländer sind, hab ich dann einfach Pech und darf niemals für das Land spielen, in dem ich aufgewachsen und geboren bin, obwohl ich mich damit identifiziere?
    Oder darf ich in dem Fall nicht für das Land spielen, dessen Staatsangehöriger ich bin?
    Man könnte auch von Seiten der Fifa strengere, dafür einheitliche Regeln aufstellen.

    -nicht in der Jugendnationalmannschaft eines anderen Landes gespielt
    -keinerlei Spiele für andere Nationalmannschaften, auch keine Freundschaftsspiele
    -mindestens 10 Jahre Wohnsitz in dem Land gehabt (wobei egal ist wann - also 0 bis 10 reicht genauso wie 18 bis 28) bzw. bei einem Verein in diesem Land gespielt

    Wichtig wäre halt, dass man doppelte Staatsbürgerschaften nicht toleriert. Ich halte das generell für ein Unsinniges Konzept. Man kann nur zu einem Land zugehörig sein. Man kann ja auch nur eine Frau haben. Also, bei uns jedenfalls. Das mag dann ne harte Entscheidung sein, aber sie muss sein. Jemand der ne doppelte Staatsbürgerschaft wird es sehr schwer haben, sich irgendwo voll zu integrieren, weil er immer noch ne aktive Bindung in das andere Land hat.
    PBs - 4 Siege:


Seite 282 von 282 ErsteErste ... 182232272278279280281282

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •