Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 72 von 72

Thema: [V. Hungergames] Mada mada - Genji

  1. #61
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  2. #62
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.146

    Nacht 1

    Du schaust dich in dem ein oder anderen Haus um und findest sogar tatsächlich etwas Benzin, dass dazu verwendet werden kann ein paar Fakeln zu bauen. Du machst es dir in der oberen Etage eines der Häuser gemütlich, um das du einige Lärmfallen aufgestellt hast. Den Rucksack legst du auf eine Kommode und dein Schwert nimmst du zur Sicherheit mit ins Bett. Da du dich inzwischen schon fast wach halten musst, schläfst du schnell im gemütlichen Doppelbett des Hauses ein...

    ... du träumst davon, wie du deinen Bruder durch ein Gebäude jagst. Er scheint sich vor dir zu fürchten und von dir wegrennen zu wollen. Nachdem du ihn in einen Raum mit nur einem Ausgang drängst, willst du deine Rache auskosten. Du zückst dein Schwert und läufst langsam auf ihn zu. Kurz bevor du vor ihm bist, merkst du dass er nicht auf dich schaut sondern auf etwas hinter dir. Du drehst dich unsicher um, und erblickst im Türrahmen des Zimmers jemanden in einem roten Asbestanzug stehen. Er trägt eine schwarze Gasmaske. In seiner Hand trägt er einen Flammenwerfer, den er auf euch beide richtet. Dann schießt das Feuer heraus. Du nimmst deine Hände vor dein Gesicht, um dich zu schützen und kurz bevor es dich erreicht wachst du auf...

    ...und vernimmst direkt ein lautes Scheppern. Du bist noch schlaftrunken, realisierst aber schnell, dass es von deinen Lärmfallen stammen muss! Du springst aus dem Bett, versteckst dich im Haus... und nichts passiert. Schließlich schleichst du nach draußen und entdeckst dass eine der Fallen zusammengefallen ist. Ein Verursacher lässt sich nicht finden. Genervt gehst du wieder schlafen. Das Spiel wiederholt sich in der Nacht noch einige Male, sodass du am Morgen ziemlich fertig bist. Besonders erholsam war dein Schlaf nicht. Du hast immer noch keine Ahnung, ob sich im Dorf irgendjemand (oder etwas?) rumtreibt, oder deine Fallen vielleicht doch schlechter gebaut waren als gedacht.

  3. #63
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    Das war bestimmt die Katze, hätt ich mir fast denken können/sollen
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  4. #64
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    Ähhh grad die Nachricht im Hauptthread gesehen... die südliche Insel der Arena ist doch die Insel auf der ich grad bin oder?



    Oder meint das ne Insel die noch weiter im Süden ist?
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  5. #65

  6. #66
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.146
    Hm, diese Antwort erinnert mich an irgendwen...

  7. #67
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    Hmmm....

    Aktuelle Gedanken:
    - Vermutlich ist es wirklich die Insel auf der wir grade sind, denn im Bericht steht ja, dass ein Tribut sich das 'Feuerwerk' aus nächster Nähe anschauen kann wenn es möchte und das macht nur Sinn, wenn der Ort der NK Armee erreichbar ist.
    - Wir könnten dieses Tribut sein aber... ich hab kein besonders gutes Gefühl dabei... Zumal wir ja Japaner denen Koreaner ja eher... äh... verhalten gegenüberstehen.
    - 'Fliehen' wir vor ihnen laufen wir aber scheinbar gleichzeitig ins Schussfeld ihrer Artillerie wenn ich das richtig lese... wir müssten ne Höhle oder sowas finden... wobei wir da verschüttet werden könnten. kA was die beste Strategie da ist.
    - Ich mein, wenn wir hier bleiben und auf die Nordkoreaner warten (wir können ja versuchen ein Banner zu bastlen mit 'Nord Korea best Korea, long live dear leader' oder so um uns einzuschleimen) könnten wir uns es ja potentiell anschauen wie genau das alles funktioniert oder so aber... hmmm.

    ka aktuell. Wann ist Deadline?
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  8. #68

  9. #69
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    Was haben wir aktuell:
    - Kurzschwert
    - 3 Wurfsterne
    - kleiner Beutel Proviant
    - Rucksack
    - trockene Kleidung (wird getragen)
    - nasse Kleidung (liegt glaub irgendwo rum)
    - Einen Fidget-Spinner von 'Battle Royale'
    - volle Wasserflasche
    - Visitenkarte
    - Seil
    - Netz
    - Angel
    - Salbe
    - Fackeln

    Vorläufige Aktion:
    1. Wir packen alles zusammen was noch nicht zusammengepackt ist, wir holen uns auch die Pillen, sollten ja nix weiter wiegen also warum nicht. Das Kurzschwert und die Wurfsterne sollen natürlich super leicht erreichbar sein ...
    2. Wir futtern noch was von dem Fisch wenn noch was übrig ist und packen den Rest des Fisches ein. Außerdem trinken wir noch bis zur Fülle damit unsere Vorräte solang wie möglich reichen.
    3. Wir verlassen das Haus und suchen an der Küste nach nem Fischerboot.
    Überlegung ist: Mit nem Boot würd ich zum Füllhorn fahren und schauen, was da so los ist. Vllt kann man sich da auch verschanzen/verstecken vor dem Nordkoreanern oder so... zumindest wären wir damit viel mobiler statt evtl nochmal irgendwann schwimmen zu müssen. Mein erster Gedanke war zur Brücke zu gehen und dort ne Falle aufzustellen (oder sie zu überqueren falls es brenzlig wird auf der Südinsel und danach die Brücke zu zerstören) aber... da kann ohne Probleme ein anderes Tribut schon da sein und genau das machen.

    VK/Paidos könnt ihr mir sagen ob die Suche nach dem Boot erfolgreich war? Dann würd ich den Rest meiner Aktion machen (oder ist die Suche schon jetzt so groß das dies meinen gesamten Morgen/Vormittag aufbrauchen würde?) Wenns n Fischerdorf ist müsste ja irgendwo n Pier sein der klar und einfach zu erreichen ist...
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  10. #70
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.146
    Ne, Boot ist keins da. Höchstens ein paar Holzsplitterchen die mal eins gewesen sein könnten

  11. #71
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    Schade. Sind die nassen Klamotten von gestern wieder trocken?
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  12. #72
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.511
    Restaktion:

    Nachdem wir kein Fischerboot gefunden haben machen wir uns auf gen Westen Richtung Hängebrücke. Auf dem Weg schauen wir, ob wir nicht ne Höhle oder sowas finden für ein mögliches nächstes Nachtquartier... Wir bleiben jedenfalls erstmal auf der Südseite für die nächste Phase... wenn wir gar nix interssantes finden schaunen wir, ob die Brücke sicher zum überqueren ist oder nicht (sofern möglich).
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •