Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 136 bis 148 von 148

Thema: [V. Hungerspiele] - Battle Royale mit Sommer, Sonne, Blut und Meer

  1. #136
    Indifferent Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    14.481
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  2. #137
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    34.882
    Zwischenmeldung für Alle:
    Während der Mond den Himmel der klaren Nacht verziert, merkt ihr wie sich eurer inzwischen wohl durchaus vertrautes Armband wieder meldet:

    Achtung Spoiler:
    "Gute Neuigkeiten: Für weitere Tribute hat inzwischen die letzte Stunde geschlagen!"

  3. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.11
    Beiträge
    19

  4. #139
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.121
    Von drauß vom Walde kommen wir her, und bringen euch tapferen Tributen eure Auswertungen

    John "Jonny" Johnson ([DM]):
    Achtung Spoiler:
    Der Inhalt des Rucksacks ist trocken geblieben. Anscheinend lässt der Rucksack kaum Feuchtigkeit und, zumindest von Außen, überhaupt kein Wasser durch.
    Mit großem Talent ziehst du dich aus, in Gedanken stehts an die einsamen Zuschauerinnen denkend. Dabei machst du auch die ein oder andere Bewegung, die für das nicht geübte Auge merkwürdig aussieht, aber für die dich jeder Stripper feiern würde. Du kannst die Enttäuschung der vor dem Fernseher lechzenden Damenwelt spüren, die sich daraus ergibt, dass du dein Kunstwerk nicht vollendest. Nachdem du deine Sachen zum Trocknen auslegst, gibst du den Zuschauern noch eine Zugabe durch Übungen. Dabei hast du keine Angst, dass du dich bei einem Unfall blamieren könntest, da du vor den Spielen entsprechenden Leuten Geld zugesteckt hast, dass im Fall der Fälle bei der Zensur "Mindeststandards" von 25cm eingehalten werden.

    Beim Training merkst du schnell eine Verbesserung. Wo du noch Anfangs die Axt gegen die Wand gehauen hast, bleibt sie am Ende zielsicher im Schrank stecken. Deine Übungen mit dem Morgenstern verlaufen ähnlich. Die Waffe scheint stabil und gut zu verwenden zu sein.

    Nach deinem Training ziehst du dich wieder an. Auch hier hilft dir deine berufliche Erfahrung dabei, deinen Zuschauerinnen den einen oder anderen Trick zu zeigen. Sobald du in trockener Kleidung bist kämmst du dir die Haare und machst auch noch den Sponsoren eine Freude:
    "Sie haben ebenso wie ich volles, dickes, glänzendes Haar?
    Ist ihr Haar Ihnen ebenso wichtig wie mir?
    Sie wollen keine Billigware zur Pflege ihrer Haare nutzen?
    Dann kaufen sie Beauty-Edition für Haarpflege von Battle Royale, auf das ihre Haare niemals ergrauen oder gar ausfallen!"
    Selbstzufrieden lächelst du in die Kamera.

    Kurz bevor du deinen Schlafraum abriegeln willst, blickst du nach draußen aus einem Fenster. Du hast anscheinend durch dein Training nicht gemerkt wie schnell die Zeit vergangen ist, sodass es draußen bereits dunkel ist. Weiterhin scheint auch eine Drohne auf dich zu warten. Sie enthält eine Schwimmbrille und einen Zettel: "Hey du Schönling, zieh dir mal eine andere Unterhose an. Oder willst du dass alle die braunen Stellen sehen?" Scheinbar ist nicht jeder Zuschauer gleichermaßen von deiner Performance angetan.


    Peacem4ker:
    Achtung Spoiler:
    Du machst dich daran, die Wasserfallhöhle zu verlassen. Auf dem Weg nach draußen findest du, halb im Wasser liegend, eine Wasserflasche die dir bei deiner ersten Durchsuchung wohl entgangen sein muss. Sie ist gefüllt mit einer Flüssigkeit, die du sofort als hochprozentigen Alkohol identifizierst. Du nimmst sie an dich und machst dich draußen auf die Suche nach Essbarem. Hier zahlt sich dein Interesse für Alchemie aus, denn so kannst du einige offensichtlich ungenießbare oder gar giftige Pflanzen ausschließen. Einige sind dir aber auch unbekannt. Dann hast du doch noch Erfolg: Am Rand eines Baumes wachsen jede Menge Pilze, die du sofort als essbar identifizieren kannst! Du stillst deinen Hunger und versuchst dir die Stelle einzuprägen. Da du keinen Rucksack mehr hast, kannst du leider keine Pilze mitnehmen.

    Auf dem Rückweg, kurz bevor du den Wasserfall erreichst, hörst du auf einmal ein Rascheln in deiner Nähe! Du versteckst dich schnell hinter einem Busch und beobachtest die Lage. Dann erscheint auf einmal Simato am Fluss. Er bewegt sich zum Wasserfall und scheint etwas zu suchen. Gerade als er sich abwenden will und du bereits erleichtert aufatmen willst, dreht er sich plötzlich um, läuft zielstrebig zum Wasserfall und betritt die Höhle. Scheint, als wärst du jetzt nicht mehr der einzige, der von ihrer Existenz weiß. Du wartest noch kurz, in der Hoffnung dass er vielleicht wieder rauskommt, aber nichts passiert.

    Dann siehst du plötzlich ein weiteres Tribut! PaPaBlubb erscheint oben auf dem Plateau, klettert neben dem Wasserfall die Klippe hinunter und fängt an vom Wasser zu trinken. Dann steuert er ebenfalls die Höhle an! Enttäuscht sinkst du hinter dem Busch zusammen. Sieht so aus, als müsstest du dir einen anderen Schlafplatz suchen. Keiner der beiden verlässt die Höhle und du entscheidest dich schließlich dazu, in den Wald zurück zu gehen.


    Matt Heather (Lao):
    Achtung Spoiler:
    Nachdem du und Grimhildr sehr lange über euer genaues Vorgehen gesprochen habt, wird es langsam dunkel ohne dass ihr zu einem klaren Konsens gekommen seid. Auch etwas durch das Heulen gedrängt, machst du den Vorschlag, dass du erstmal das Messer aus ihrem Rücken raus ziehst, bevor ihr über eure weiteren Schritte nachdenkt. Sie stimmt widerwillig zu und du versuchst das Messer rauszuziehen. Ob es tatsächlich an deiner Erschöpfung lag, dass du es nicht raus bekommen hast, oder du ihr das nur sagtest, damit sie sich auf den Boden legt, da bist du dir selbst unsicher. Jedenfalls scheint sie es dir zu glauben und legt sich flach auf den Bauch. Du setzt dich daneben und ein Knie zwischen die Schulterblätter, um sie am Boden festzuhalten. Langsam und mit Feingefühl, über sie gebeugt, schaffst du es ihr dass Messer sauber aus dem Rücken zu ziehen...

    ...bevor du es ihr direkt von Rechts in die Nackengegend rammst. Ihre Zuckungen, die den Versuch sich zu befreien darstellen, versuchst du durch einen erneuten Stich zu unterbinden. Zusätzlich verlagerst du dein Gewicht stärker auf sie, sodass sie es schwerer hat zu entkommen. Du setzte mehrere Stiche in die Gegend bis sie letztendlich regungslos in ihrem eigenen Blut liegt. "Sorry, aber wir scheinen kein gutes Team abzugeben.", murmelst du noch, während Grimhildr ihr Leben aushaucht.

    Bei einer Untersuchung ihrer Leiche findest du nichts, außer einem Topfdeckel (den du sofort als Markenprodukt der Firma "Durachef" erkennst, die sind für ihre Stabilität bekannt ), dem Rest voon Grimhildrs Heilsalbe und ihrer am Körper befindlichen Kleidung.

    Nach getaner Arbeit, landet eine Drone neben dir. Darin eine Nachricht: "Gutes wird mit Gutem vergolten." Nun kommst du doch nicht umhin, leichte Schuldgefühle beim Anblick von Grimhildrs Leiche zu entwickeln.

    Die Sonne ist inzwischen untergegangen.


    PaPaBlubb:
    Achtung Spoiler:
    Du bewegst dich weiter an den Klippen entlang. Die Mücken und anderes Getier lassen nur selten von dir ab, aber du lässt dich davon nicht großartig stören. Während du unterwegs bist, landet irgendwann eine Drone lautlos neben dir. Darin ein Brief: "Wir sehen uns beim nächsten mal." Der Satz ist in Blut geschrieben und daneben klebt ein Foto von Darzumir. Außerdem liegt da noch ein Buch "101 Arten, seine Rache auszukosten" und eine Zigarette. Du hast das Gefühl, dass irgendwer dir nicht besonders wohlgesonnen ist, kommst aber einfach nicht drauf wer das sein könnte. Deine Reise verläuft ansonsten ereignislos, bis du am Wasserfall ankommst. Du schaust dich kurz um, siehst niemanden und machst dich dann daran, runterzuklettern. Unten angekommen, stürzt du dich erstmal auf das Wasser, stillst deinen Durst und füllst deine Wasserflasche. Dann richtest du deinen Blick wieder auf den Wasserfall. Du vertraust auf deinen Sinn für Klischees und trittst ohne groß darüber nachzudenken durch den Wasserfall. Halb erwartest du schon, deine Nase an der Klippenwand zu stoßen... und stellst dann fest dass du dich tatsächlich in einer Höhle befindest! Viel Zeit, dich über diese Entdeckung zu freuen hast du aber nicht, denn auf einmal zischt ein Speer nur knapp an deinem Oberkörper vorbei. Der Angreifer hat damit offensichtlich nicht gerechnet, denn er verliert die Balance und ist weit offen für einen Gegenangriff. Deine Reflexe schalten schnell und du stichst mit deinem Messer zu.

    Simato gegen PaPaBlubb

    Nach Simatos gescheitertem Überraschungsangriff, ist PaPaBlubb im Vorteil und sticht blind zu. Er trifft direkt Simatos Kopf, doch dessen Reaktion in letzter Sekunde verhindert das Schlimmste. Blut fließt trotzdem, Simatos rechte Wange ist total zerschlitzt.

    Simato reagiert, indem er mit seinem Speer sofort auf Abstand geht. Die Verletzung scheint ihn kaum zu beeinträchtigen. Nun spielt er den Vorteil seiner Waffe gekonnt aus, PaPaBlubb mit seinem kurzen Messer ist nun im Zugzwang. Die beiden tänzeln umeinander und zuerst sieht es so aus, als könnte keiner der beiden einen Vorteil erringen. PaPaBlubb verzweifelt fast daran, den Abstand zu Simato zu verringern, da dieser seinen Speer gekonnt einzusetzen weiß. Dann geht es Schlag auf Schlag. PaPaBlubb geht ein zu großes Risiko ein, was Simato mit einem Stich in die Magengrube bestraft. Und dann in den linken Arm. Und schließlich trifft er den Kopf. PaPaBlubb hat Mühe, auf den Beinen zu bleiben. Ein schwächerer Kämpfer wäre hier wohl bereits am Ende, doch seine enorme Widerstandskraft lässt ihn weiterkämpfen.

    Nun bekommt Simato ein Problem. Die Höhle ist klein, und PaPaBlubb drängt ihn langsam an die Wand. Doch dann gelingt es ihm, zur Seite zu manövrieren. PaPaBlubb nutzt die Gelegenheit, um näher ranzukommen. Simato drängt ihn zurück, ist aber merklich aus dem Takt gebracht. Dann begeht er einen entscheidenden Fehler, den sein Gegner nutzt um auf ihn zuzustürmen. Nur ein beherzter Tritt verhindert, dass PaPaBlubb sein Messer in Simatos Oberkörper rammt.

    Dann der entscheidende Schlag: PaPaBlubb gerät ins Stolpern, Simato sticht mit aller Kraft zu. Sein Speer versinkt tief in PaPaBlubbs Magengegend und verlässt diese mit einem schmatzenden Geräusch. Sein Gegner kann einen weiteren Angriff mit letzter Kraft abwehren, worauf sich Simato wieder zurück zieht.

    PaPaBlub mobilisiert nun seine letzten Kräfte, ihm ist bewusst dass er nicht mehr lange kämpfen kann. Seine Verletzungen ignorierend, stürmt er noch einmal auf Simato zu und kann ihn zum zweiten Mal in Reichweite seines Messers bringen. Er sticht zu, Simato weicht aus. Noch ein Angriff, mit dem er seinem Gegner eine tiefe Fleischwunde am linken Arm zufügt. Ein Abschiedsgeschenk, bevor er schließlich vor Simatos Füßen zusammenbricht. Der Speer in seiner Kehle ist das letzte, was PaPaBlubb in seinem Leben sieht.


    Grimhildr (Brynhild):
    Siehe Story

    Simato:
    Siehe Story

    Azatoth (noxx):
    Siehe Story

    Slaan:
    Siehe Story

    Cicero (GreenBox)
    Siehe Story
    Geändert von Paidos (13. Dezember 2017 um 00:17 Uhr)

  5. #140
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.121
    Während ihr - von wo auch immer - den Nachthimmel beobachtet, erscheinen plötzlich die Namen der getöteten Tribute am Himmel, und leuchten dort wie Sterne die ganze Nacht lang:

    Darzumir
    "Nur weil du paranoid bist, heißt das noch lange nicht dass sie nicht hinter dir her sind."

    PaPaBlubb
    "Don't bring a knife to a spear fight."

    Grimhildr
    "Rückenmassage geht anders."


    Einige von euch haben bereits einen Schlafplatz gefunden und müssten jetzt nur noch bestätigen, ob sie dort die Nacht verbringen wollen. Andere müssten sich jetzt überlegen, ob sie noch weitersuchen oder einfach mit dem kalten, harten Boden Vorlieb nehmen wollen
    Geändert von Paidos (13. Dezember 2017 um 00:11 Uhr)

  6. #141
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.121
    @Peace:
    Achtung Spoiler:
    Während du über potentielle Schlafplätze nachdenkst, bringt eine Drone dir ein Seil. "Mit besten Grüßen von Chris Phönix, dieses hochwertige und stabile Hanfseil wird sie niemals enttäuschen!", steht auf dem beiligenden Zettel.

  7. #142
    Enttäuscht!
    Registriert seit
    04.07.12
    Beiträge
    7.548
    Achtung Spoiler:
    Ich suche bei den Klippen Schutz (wenn es sicher ist etwas erhöht, das Heulen gefällt mir nicht) und bediene mich vorsichtshalber mal an Grimhaldrs Kleidung, für den Fall, dass es zu kalt wird. Messer, Schild und Salbe werden natürlich ebenfalls mitgenommen. Vielleicht kann ich auch etwas Kleidung mit nem Stecken zwischen 2 Felsen hängen, um mir ein provisorisches Zelt zu bauen oder so.....


    jedenfalls wird darauf geachtet, dass ich zeitig schlafen gehe, damit ich morgen früh zu dem Baum klettern kann.
    Geändert von Lao- Tse (13. Dezember 2017 um 20:40 Uhr)
    Zitat Zitat von Windhoek Beitrag anzeigen
    Was schreibt ihr da für Unsinn?
    Zitat Zitat von Cepheus Beitrag anzeigen
    ...
    "Womit denn?"
    "Nun, ich hätte hier einige Ausgaben der Men's Health und der Bravo. Wenn sie es damit umwickeln könnten. Ich würde anschließend gern noch eine Tube Gleitgel dazulegen und es einem Freund schenken. Xxx Yyy ist übrigens sein Name. Sie müssten ihn kennen, er hatte hier erst gestern den Dreierpack Tigertangas gekauft, der im Angebot war. Ansonsten kommt er eigentlich nur wegen der Kondome her."

  8. #143
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.383
    Achtung Spoiler:
    Belustigt ließt Jonny den Brief ein zweites Mal.
    "Jaja, diese Neider. Immer dasselbe mit ihnen.", denkt er sich, und wirft den Brief zerknüllt, ohne auch nur einen weiteren Gedanken an ihn zu verschwenden, hinter sich.
    Danach widmet er sich der Taucherbrille, die ein sehr solides Modell zu sein scheint.
    Damit ist der morgige Tag auch schon geplant. Er wird das restliche Wrack erkunden.
    Mit diesem Gedanken legt er sich schlafen.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  9. #144
    Enttäuscht!
    Registriert seit
    04.07.12
    Beiträge
    7.548
    Noch eine Frage:

    Achtung Spoiler:
    Wie hoch ist die Klippe denn so schätzungsweise? Nur um abschätzen zu können, wie anstrengend der Aufstieg sein mag, ich bin ja hier nicht der Kräftigste.


    Und ist unter dem Aufstieg/Baum noch Strand oder schon das Meer?
    Zitat Zitat von Windhoek Beitrag anzeigen
    Was schreibt ihr da für Unsinn?
    Zitat Zitat von Cepheus Beitrag anzeigen
    ...
    "Womit denn?"
    "Nun, ich hätte hier einige Ausgaben der Men's Health und der Bravo. Wenn sie es damit umwickeln könnten. Ich würde anschließend gern noch eine Tube Gleitgel dazulegen und es einem Freund schenken. Xxx Yyy ist übrigens sein Name. Sie müssten ihn kennen, er hatte hier erst gestern den Dreierpack Tigertangas gekauft, der im Angebot war. Ansonsten kommt er eigentlich nur wegen der Kondome her."

  10. #145
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    34.882
    Zitat Zitat von Lao- Tse Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage:

    Achtung Spoiler:
    Wie hoch ist die Klippe denn so schätzungsweise? Nur um abschätzen zu können, wie anstrengend der Aufstieg sein mag, ich bin ja hier nicht der Kräftigste.


    Und ist unter dem Aufstieg/Baum noch Strand oder schon das Meer?
    @Lao:
    Achtung Spoiler:
    Die Klippe ist durchaus recht hoch(ca. 25m+-). Deine eigene Einschätzung wäre, wohl, dass du große Schwierigkeiten hättest, die Strecke zu erklimmen. Im Training hast du mit 'nem Sicherunsseil ähnliche Distanzen erklommen, aber die waren glaub leichter. Aber auf den ersten Blick bräuchtest du recht viel Geschick, die passenden Steine zu finden und ein bisschen die Hoffnung, dass deine Kräfte dich nicht verlassen.

    Unten drunter ist Strand. Er würde es wohl erlauben, ohne größere Verletzung von ein bisschen weiter oben zu fallen, aber solltest du zbs beim Baum runterstürzen, würde das auch nicht mehr viel helfen.

  11. #146
    auf der Reise Avatar von Simato
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    17.168
    Eine Deadline fehlt dieses Mal, oder?
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Was bist du ? Ein Simato oder ein Weichpitti ?:O

  12. #147
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    34.882
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Eine Deadline fehlt dieses Mal, oder?
    Ja haben wir vergessen. "Traditionell" wäre es eigentlich heute. Aber auf Grund fehlender Deadline kriegt ihr bis Freitag Abend Zeit.

  13. #148
    Kinder Ehos Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Foren Reporter
    Beiträge
    16.055
    „Deadline“
    Lerne Deine Mituser kennen - Die Foreninterviews
    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid


    #Lecker, einen 43er mit Milf!

    #Sich zu wichtig nehmen, wird einen enttäuschen

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •