Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 151 bis 160 von 160

Thema: [V. Hungerspiele] - Battle Royale mit Sommer, Sonne, Blut und Meer

  1. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.11
    Beiträge
    23
    Achtung Spoiler:

    Cicero atmet mehrmals tief durch, beruhigt seinen Puls bestmöglich und macht sich daran den Schlangenbiss zu versorgen.
    Er saugt das vergiftete Blut aus seinem Arm und spuckt es aus. Anschließend baut er sich einen einfachen Verband für den Arm, indem er zwei Stöcke links und rechts des armes mit seiner Kleidung umweickelt. Der Verband muss nicht den BBlutfluss stoppen, sondern soll nur verhindern das Cicero den Arm unbewusst bewegt und so das Blut im Körper verteilt. Cicero versucht nur in einen leichten Schlaf zu verfallen und immer wieder seinen Gesundheitszustand zu kontrollieren.

  2. #152
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.146
    Guten Morgen, ich hoffe alle Tribute hatten einen angenehmen Schlaff

    John "Jonny" Johnson ([DM]):
    Achtung Spoiler:
    Du legst dich ins Bett des Kapitäns. Deine Waffen liegen dabei griffbereit neben dir. Es ist nach dem anstregendem Tag das gemütlichste Bett in dem du je geschlafen hast (wenn auch etwas von Motten zerfressen)...

    ...aber leider nicht der gemütlichste Schlaf den du je hattest. Albträume, in denen ein anderes Tribut dich verfolgt und versucht dein wunderschönes Gesicht entstellen, plagen deinen Schlaf. Durch den schlechten Schlaf fühlst du dich am nächsten Morgen immer noch ziemlich müde... Dein Hunger macht sich mittlerweile deutlich bemerkbar.


    Peacem4ker:
    Achtung Spoiler:
    Du findest einige Farne. Da die Nacht recht warm ist, legst du sie hauptsächlich nur unter dich, um nicht auf dem immer noch nassen Boden schlafen zu müssen. Dort wo deine Kleidung deine Haut nicht verdeckt, legst du Blätter hin um dich später vor Insekten zu schützen. Du schaust dich noch einmal vorsichtig am Wasserfall und beobachtest im Mondlicht, wie Simato eine Leiche in den Fluss beim Wasserfall wirft. Er scheint sich danach einen Augenblick umzuschauen und die Umgebung mit seinen Augen zu abzusuchen, bevor er wieder zurück in die Höhle geht. Kurz danach kommt er wieder raus und wiederholt das Procedere mit dem Skelett, dass dir ja selbst bereits begegnet ist. Dieses mal kommt er aber nicht mehr raus.

    Du gehst zurück zu deinem Schlafplatz und legst dich davon unbeeindruckt in dein Bett und versuchst zu schlafen...

    ...Aufgeregt träumst du davon, wie du mehrere Tribute misshandelst. Darunter Johnny, Grimhildr und Cicero, bei denen du jeweils kreativ wirst. Auch träumst du davon, wie du Simato in der Höhle überraschst und ihn im Schlaf tötest, während er schläft.

    Voller Tatendrang wachst du ausgeschlafen am nächsten Morgen auf. Leider scheint dein Körper nicht so fit zu sein wie dein Geist, weshalb du einen Muskelkater vom Schwimmen hast. Außerdem läuft deine Nase, du hast dir wohl einen Schnupfen eingefangen. Kein Wunder, immerhin warst du nach dem Schwimmen den ganzen Tag in nasser Kleidung unterwegs. Zum Glück ist es auf dieser Insel ansonsten ziemlich warm...

    Dein Hunger macht sich mittlerweile deutlich bemerkbar.


    Matt Heather (Lao):
    Achtung Spoiler:
    Du entblösst die arme Leiche und nimmst alles mit, was du finden kannst. An der Klippe suchst du einen Ort, an dem du schlafen könntest. Du findest einen Felsen der wohl zumindest ein bisschen Schutz bietet. Du legst die Kleidung auf den Boden, da du nicht auf dem kalten und teils immer noch nassen Boden schlafen willst. Zu mehr reicht es nicht, da es zu dunkel wird. Unsicher ob du die Nacht überleben wirst, versuchst du etwas Schlaf zu bekommen...

    ...in deinem Traum durchlebst du die Tötung von Grimhildr, du siehst dabei ihr vor Schmerzen verstelltes Gesicht und hörst ihre Todesschreie. Auch die Bitte nach Hilfe wiederholt sich. Letztendlich wirst du von einem ihrer Schreie im Traum geweckt. Die kurze Wachheit ist von Schuldgefühlen durchsetzt, gibt dir aber die Möglichkeit dich im Dunkeln umzublicken bevor du wieder einschläfst. Der Traum dieses mal ist eine genaue Wiederholung der Tötung, aber dieses mal sind die Rollen vertauscht. Während du misstrauisch sie um Hilfe bittest, weil ein Messer in deiner Schulter steckt, verrät sie dich und sticht auf dich ein... was dazu führt, dass du erneut aufwachst. Es ist inzwischen Morgen.

    Du hast schlecht geschlafen, bist aber trotzdem einigermaßen ausgeruht und fühlst dich geistig fit. Körperlich hast du aber einen starken Muskelkater vom Schwimmen. Dein Hunger macht sich nun sehr deutlich bemerkbar.


    Simato:
    Siehe Story

    Azatoth (noxx):
    Siehe Story

    Slaan:
    Siehe Story

    Cicero (GreenBox)
    Siehe Story
    Geändert von Paidos (16. Dezember 2017 um 22:11 Uhr)

  3. #153
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    35.007
    Zwischenmeldung an alle:
    Einige Minuten nachdem ihr wach seid, meldet sich euer Armband. Ihr drückt auf den entsprechenden Knopf und stellt zu eurer Überraschung fest, dass es dieses mal keine Laufschrift gibt, sondern ein Teil des Armbands sich hell erleuchtet. Zusätzlich hört ihr eine unverständliche Stimme, die aber nicht vom Armband zu kommen scheint. Die Untertitel scheinen euch aber eine Übersetzung zu geben:

    Achtung Spoiler:
    좋은 하루!

    Bild

    Der erste staatliche Nachrichtensender der Demokratischen Volksrepublik Korea wünscht der gesamten Welt einen guten Morgen! Möge unser geliebter Führer die Sonne über euch lächeln lassen! Wir haben heute wieder glorreiche Nachrichten zu verkünden!
    Der glanzvolle Führer unserer wunderbaren Republik ist ein sehr großer Freund der Hungerspiele und verpasst deshalb nie eine Folge. Er wünscht sich auch nichts sehnlicheres, als selbst mal als Tribut bei den Hungerspielen aktiv dabei zu sein! Da dies aber den anderen Tributen gegenüber unfair wäre, müssen wir leider alle Bewohner des Kapitols, die die Hoffnung hatten ihn bald als Mitbewohner näher kennen zu lernen, enttäuschen...

    ...aber, wir wollen auch unsere schöne Republik der Welt vor den Fernsehern zugänglich machen und haben vom Konzil die absolute Ehre uns dieses Jahr an den Spielen beteiligen zu dürfen! Für die alljährlich stattfindende Zielübung unserer unbesiegbaren Volksarmee hat uns das Konzil dieses Jahr die südliche Insel der Arena zur Verfügung gestellt! Ab heute Abend präsentiert sich unsere Armee von der besten Seite. Wir haben alle Geschosse frisch poliert und werden die ganze Woche jeden Abend die gesamte Insel mit tausenden Geschossen zerlegen!

    Wir hoffen darauf, dass eins der Tribute den Wunsch hegt sich das Feuerwerk aus nächster Nähe anzuschauen und unserem geliebten Führer eine unglaubliche Freude bereitet!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #154
    Enttäuscht!
    Registriert seit
    04.07.12
    Beiträge
    7.550
    Achtung Spoiler:
    Da ich bis Abend wohl besser von der Insel verschwunden sein sollte, beschließe ich mich mit meiner Kletterei zu beeilen. In Vorbereitung lege ich am Boden meines Rucksacks den Kochtopf und etwas Kleidung aus, um die Früchte zu schützen, die da reinkommen sollen.

    Sobald ich oben beim Baum angekommen bin schneide ich so schnell es geht Mangos runter, bis mein Rucksack voll ist, und werfe den Rucksack vor mir möglichst flach auf den Strand. Das Messer schiebe ich mir derweil zwischen die Zähne und klettere alleine (nach einer kurzen Verschnaufspause,wenn der Felsvorsprung nicht gerade so aussieht, als würde er jeden Moment kollabieren) runter.

    Nach dem erfolgreichen Abstieg begebe ich mich auf den Felsen, auf dem ich schon am Vortag gesessen bin, um von etwaige Neuankömmlingen nicht überrascht zu werden, esse von den Mangos bis ich satt bin, und bewege mich danach mit frischer Energie erstmal in Richtung Wald.
    Geändert von Lao- Tse (16. Dezember 2017 um 23:15 Uhr)
    Zitat Zitat von Windhoek Beitrag anzeigen
    Was schreibt ihr da für Unsinn?
    Zitat Zitat von Cepheus Beitrag anzeigen
    ...
    "Womit denn?"
    "Nun, ich hätte hier einige Ausgaben der Men's Health und der Bravo. Wenn sie es damit umwickeln könnten. Ich würde anschließend gern noch eine Tube Gleitgel dazulegen und es einem Freund schenken. Xxx Yyy ist übrigens sein Name. Sie müssten ihn kennen, er hatte hier erst gestern den Dreierpack Tigertangas gekauft, der im Angebot war. Ansonsten kommt er eigentlich nur wegen der Kondome her."

  5. #155
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.146
    Abgabe bitte bis Montag Abend.

  6. #156
    Registrierter Benutzer Avatar von Paidos
    Registriert seit
    19.02.14
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.146
    @Lao:
    Achtung Spoiler:
    Du kletterst mit einigen Schwierigkeiten nach oben. Der Muskelkater macht sich bemerkbar, und auch dass du generell nicht besonders stark bist. Irgendwie schaffst du es aber, den Baum zu erreichen. Du füllst deinen Rucksack, Danach ist der Baum fast leer gepflückt.

    Gerade, als du den Rucksack nach unten werfen und runterklettern willst, schaust du nach oben und realisierst: Der restliche Weg nach oben ist deutlich kürzer als der nach unten. Du könntest dich auf dem Baum also kurz ausruhen und direkt weiterklettern.

  7. #157
    Enttäuscht!
    Registriert seit
    04.07.12
    Beiträge
    7.550
    Achtung Spoiler:
    Deutlich kürzer, aber mit dem schweren Rucksack wahrscheinlich auch deutlich gefährlicher. Ich klettere lieber unbeschwert runter, als mit der Last rauf. Also bleibe ich beim ursprünglichen Plan. Ich vernasche beim Ausruhen noch schnell die restlichen Früchte, die am Baum hängen geblieben sind, und klettere danach runter.
    Zitat Zitat von Windhoek Beitrag anzeigen
    Was schreibt ihr da für Unsinn?
    Zitat Zitat von Cepheus Beitrag anzeigen
    ...
    "Womit denn?"
    "Nun, ich hätte hier einige Ausgaben der Men's Health und der Bravo. Wenn sie es damit umwickeln könnten. Ich würde anschließend gern noch eine Tube Gleitgel dazulegen und es einem Freund schenken. Xxx Yyy ist übrigens sein Name. Sie müssten ihn kennen, er hatte hier erst gestern den Dreierpack Tigertangas gekauft, der im Angebot war. Ansonsten kommt er eigentlich nur wegen der Kondome her."

  8. #158
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.11
    Beiträge
    23
    Achtung Spoiler:


    Würde gerne die Leiche untersuchen, möchte wissen wer es ist und woran sie gestorben ist. Also welche Waffenart eine solche Verletzung zufügt.
    Rest der Aktion schreibe ich später.


  9. #159
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    35.007
    @Green:
    Achtung Spoiler:

    Das offensichtlichste ist, dass die Leiche einen aufgeschlitzten Bauch hat aus dem die Gedärme quillen. Offensichtlich ist dies, weil das der Grund dafür ist, dass sie feststeckt. Weiterhin hat sie mehrere Schnitt- und Stechwunden. Neben dem aufgeschlitzten Bauch ist auch die Stichwunde (ca 7cm) in der Kehle markant. Dabei erkennst du auch, dass es PapaBlupp ist. Waffenart ist damit zwar nicht so klar, aber du kannst stumpfe Hiebwaffen wohl ausschließen. Irgendwas scharfes und spitzes wird es gewesen sein.

  10. #160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.11
    Beiträge
    23
    Achtung Spoiler:


    Cicero ist glücklich das er den Schlangenbiss anscheinend überlebt hat. Er erinnert sich, dass Schlangengift eigentlich immer sofort tötet. Welche Schlange möchte auch 24h Stunden warten bis ihr Opfer endlich stirbt?

    Die gefundene Leiche zieht der Harlekin an Land und schleppt sie in ein sicheres Versteck. Er möchte die Leiche später looten, aus Gedärmen lassen sich hervorragende Seile herstellen. Die Sehnen des Oberschenkels lassen sich für eine Bogensehne nutzen.
    Cicero achtet darauf das die Leiche aber noch einigermaßen menschlich aussieht, er würde sie gerne zukünftig als Lockvogel verwenden!

    Den Rest des Vormittags verwendet er mit der suche nach einem geeigneten Lager (Versteck am Hang einer Klippe, so dass man sich auf der Klippe verstecken kann und das Lager sowie den einzigen Zugangsweg beobachten kann). Außerdem sucht er noch immer nach den aufgezählten Pflanzen und Kräutern.
    Geändert von GreenBox (Heute um 19:20 Uhr)

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •