Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mönchskrieger-Wie einsetzbar?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.11.09
    Ort
    Oslo
    Beiträge
    17

    Mönchskrieger-Wie einsetzbar?

    Hallo,

    mir ist die Funktion des Mönchskriegers nicht ganz klar. Handelt es sich hierbei um eine rein mit Glaubenspunkten kaufbare Kampfeinheit? Hat es Vorteile mit ihr Kämpfe zu gewinnen, in Bezug auf Glaubensmehrung und Religionssieg. Die Zivilopädie nennt nur einen einzigartigen Beförderungsbaum. Kampstärke hat er 35 also etwas schwächer als der Schwertkämpfer.

    Im Voraus bereits vielen Dank für eure Erfahurngen mit dieser Einheit.

    Viele Grüße

    Oslo

  2. #2
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.671
    Man kann ihn nur mit Glauben kaufen, wenn man ihn per Glaubenssatz ausgewählt hat. Er lässt sich wie eine normale Nahkampfeingeit spielen. Man kann ihn zu einer Armee zusammenführen. Über seine Beförderungen kann ich leider nichts sagen, da er bei mir nur sporadisch zum Einsatz kam und meist am Heilen war...letztlich für mich rausgeworfener Glaubenssatz und Glaubenspunkte.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  3. #3
    Inquisitor Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    10.885
    Halte den auch für Unsinn. Dann lieber Theokratie wählen und normale Einheiten mit Glauben kaufen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.14
    Beiträge
    590
    Die Stärke dieser Mönche liegt meines Wissens tatsächlich im Beförderungsbaum: Mit der richtigen Beförderung werden dann beispielsweise(?) durch einen Kampfsieg die umliegenden Städte bekehrt.

    Das funktioniert vermutlich nur auf den schnelleren Spielgeschwindigkeiten richtig, auf Marathon komme ich kaum auf die nötige Anzahl von Beförderungen, zumal Kriege oft nur Phantomkriege - d.h. Kriege ohne Kämpfe - sind.

  5. #5
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    18.671
    Das Problem ist doch, dass er nicht upgradefähig ist.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  6. #6
    Lavalampe Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.553
    Scheint relativ billig zu sein

    Vielleicht zum rushen?

    Durch twilight veil könnte man überraschend zuschlagen, aber wie von Aquad'or schon angesprochen, muss man die wahrscheinlich erstmal an Barbaren trainieren

  7. #7
    Auf einem Auge blöd Avatar von 74er
    Registriert seit
    20.10.03
    Beiträge
    6.673
    1. 3 Bewegungspunkte
    2. recht billig
    3. ist durch Beförderungen von Stärke 35 bis auf 60 hochzubringen (1x +10 und 1x +15), also auch später noch nutzbar

  8. #8
    Geristrierter Nebutzer Avatar von BananaJoe
    Registriert seit
    30.04.14
    Ort
    Amantido
    Beiträge
    2.245
    Ich muss sagen, dass Ich sehr positiv überrascht von den Mönchskriegern bin, sie haben einen sehr starken Beförderungsbaum:

    Bild

    Der doppelte Flankenbonus kann sehr stark sein zu Beginn, auch veraltet die Einheit theoretisch nicht so schnell, da der Beförderungsbaum starke und universelle -Upgrades bietet.
    Durch Zwielichtschleier und den von Haus aus erhöhten Bewegungspunkten kann man sich unbemerkt durch die gegnerischen Ländereien plündern.

    Sollte man Kreuzzug als Glaubenssatz gewählt haben und besiegt mit einem "Jünger- Mönchskrieger" eine feindliche Einheit, so wird automatisch die feindliche Stadt bekehrt und man erhält zusätzliche 10 für alle kriegerischen Optionen.
    (habe Ich jedoch noch nicht getestet)

    Ich sehe bei einem glaubenslastigen Spiel hier viele schöne Strategien und starke Vorteile für die Mönchskrieger.
    Es lohnt sich auf jeden Fall ein Probespiel mit Ihnen anzustellen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine interessanten Civ5 PBEM-Storys:
    Achtung Spoiler:


    [PC2] Der Pizzakönig Pizzawirtschaftssimulation

  9. #9
    Terrorisierter Benutzer Avatar von Porzellanfritte
    Registriert seit
    01.09.14
    Beiträge
    503

    Big Grin

    "explodierende Hände" ist zumindest ein markanter Name für eine Beförderung

    Hat die jemand mal exzessiv irgendwo gebraucht? Ich sehe die KI immer welche bauen, habe sie aber bisher für mich aber immer gekonnt ignoriert

    Edit: und lässt der sich später irgendwohin upgraden? Oder bleibt es immer bei seinen explodierenden Händen?
    Wer selbstständig ist, arbeitet selbst und ständig.

  10. #10
    [redacted] Avatar von nothing-q
    Registriert seit
    20.05.13
    Ort
    [redacted]
    Beiträge
    881
    Also ich hatte mal ne Runde als Chandragupta wo ich die Möche kaufen konnte. Und das Obwohl ich den Glaubenssatz nicht hatte. Entweder bug oder n Bonus den ich übersehe.
    Wie dem auch sei, ich konnte die Kriegermönche alle paar runden kaufen, zur selben Zeit wo ich zB auch die Elefanten hatte, und da waren sie recht stark. Dazu kommen noch beförderungen die die Grundstärke erhöhen, das man mitm Reli-Governor nach 1 Beförderung 2 aussuchen darf und natürlich Chandraguptas Kiregstrait.
    Also ich konnte mit denen richtig aufräumen, auch weil sie von Grund auf 3 Fortbewegung haben.

    Allerdings wars auch ne TSL Earthmap und ich spawnte direkt neben den Mt Everest und hatte Theologie sowie das Religion Goverment Plaza gebäude sowie den Cardinal auf max, das kann mitm Möchkrieger Spam auch was zu tun haben. :-)

    Edit: Und verglichen mit anderen Einheiten, ist der Mönch spottbillig. Also um einiges billiger als n Schwertkämpfer mit Glauben zu kaufen. Und die Einheit hat halt ihre Zeit. Zu erwarten das man mit ihnen Panzer erledigt im Jahre 2020 wäre keine gute Idee. Man muss halt nur wissen wann man sie wie einsetzen kann. Auch muss man ggf sich auch vom Zwang des 'Perfekten Spieles' lösen, damit man diese Einheit besser nutzen kann. ^^
    Geändert von nothing-q (13. Mai 2018 um 20:03 Uhr)
    I'm too polite to say what I'm thinking, which is why I'm going to stop at 'hello'

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •