Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61213141516
Ergebnis 226 bis 238 von 238

Thema: PB 83 - Einmal Ente vorne kurz und hinten lang

  1. #226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.14
    Beiträge
    3.087
    Zeit das hier mal wieder zu entstauben Emoticon: wisch und den Untergang Chinas für die werte Leserschaft zu dokumentieren

    Ich hab leider erst diese Runde wieder angefangen zu knipsen letzte Runde habe ich erst kurz vor knapp (aber immer noch als Erstzieher ) unter Zeitdruck gezogen (wollte eigentlich nur schnell entern).
    Zum Glück hab ich noch im Augenwinkel den keltischen Truppenaufmarsch gesehen so konnten noch die Grenzen geschlossen (dadurch wurden 2 SW evakuiert), paar BBS (Reiterei wurde gerade erst erforscht ) gepeitscht und das MM für Bauwesen (wurde im Rundenwechsel auf Heller und Pfennig fertig) in knapp 10 Minuten optimiert werden. So superschnelles rumgeklickere ist eigentlich mal gar nicht mein Ding

    Allerdings wird das wohl zu spät sein, denn der Überfall ist massiv...

    IM OSTEN

    Bild


    ... IM NORDEN

    Bild


    ... ich hatte zwar gehofft, dass sich die Kelten im Aztekisch-Äthiopischen-Krieg einmischen würden (der Stromanstieg war ja nicht zu übersehen ), aber es macht natürlich durchaus Sinn hier erstmal das hinterwäldlerische China rauszunehmen .

    Diese Runde werden damit auch Macau & Guangzhou im Osten, Chengdu im Norden, sowie Nanjing fallen.

    Naja hilft ja alles nichts, also Arschbacken zusammenkneifen (geschrieben wird hier nur mit der Tastatur ) und gucken wo wir einen Spieler wie KSL ärgern können. Zuerst werden gefallene Soldaten (eine Axt) gerächt...

    Bild


    ... die Truppen aus Macau können wegen der 11 BBS (8-8-8-Macau) nicht mehr gerettet werden also wird mit dem Mut der Verzweiflung zum Gegenangriff übergegangen...

    Bild

    ... gewonnen Der Rest ist auf die Diamanten nachgezogen. Außerdem konnte unter Verlust eines BBS (okay der SW geht auch drauf) 2 BTs...

    Bild


    ...gefangen und aufgelöst werden. Das Katapult braucht damit schonmal länger Irgendwie muss ich versuchen mir ein bisschen Zeit zu erkaufen um die Kelten vielleicht noch vor der Hauptstadt mit Katapultunterstützung stellen zu können. Ich hab da aber so'ne Ahnung (ein paar peitschen in pbspy) das aus'm Süden bald spanische Besucher auftauchen werden

    Jetzt ist es dann hoffentlich bald durch, ich bin mit dem Spiel hier nicht so richtig warm geworden und hab mehr aus Pflichtgefühl wie aus Spaß gezogen. Das hat sich jetzt aber geändert
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #227
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.17
    Beiträge
    462
    gegen Stromhöhere Gegner, Städte fast leer lassen ist halt fatal. Man muss schon seine Grenzstädte erstmal unappetetlich (zumindest ein paar schützende-Bogenschützen hätten nicht geschadet) aussehen lassen, wenn man will, dass sein Feind in einen anderen Krieg einsteigt.

  3. #228
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.14
    Beiträge
    3.087
    Zitat Zitat von Vulkanier Beitrag anzeigen
    gegen Stromhöhere Gegner, Städte fast leer lassen ist halt fatal. Man muss schon seine Grenzstädte erstmal unappetetlich (zumindest ein paar schützende-Bogenschützen hätten nicht geschadet) aussehen lassen, wenn man will, dass sein Feind in einen anderen Krieg einsteigt.
    Achso Bogenschießen wurde leider erst die letzten Runden erforscht. Hier noch das Log...

    Bild


    ... die letzten Runden wurde dann alles in Militärtechs investiert. Auch weil die Kelten einen irren Stromsprung gemacht hatten...

    Bild


    ... schade so langsam kam endlich die Wirtschaft in Schwung. Mikko leiht uns seine Pferde ...

    Bild


    ... da setzt sich jemand ganz oben auf die Erbschaftsliste.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #229

  5. #230
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    5.192
    Spanische Touristen in China? Katapulte

  6. #231
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Ich durfte KSL vertreten und die erste "richtige" Kriegsrunde ziehen (hat Spaß gemacht ) – jetzt ist KSL zurück und ich lehne mich zurück und genehmige mir etwas .

    Ohne Spoiler: Kopf hoch, Dein Reich ist ja nicht winzig, und mit nem BBS-Überfall habe zumindest ich schonmal ein böses Erwachen erlebt. Gegenhalten!

  7. #232
    Tapetenwechselbalg Avatar von mauz
    Registriert seit
    27.11.09
    Beiträge
    20.044
    'n paar Bogis als Stadtgarnisonen nachführen dürfte sicher nicht verkehrt sein

  8. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.14
    Beiträge
    3.087
    Zitat Zitat von Suite Beitrag anzeigen
    Spanische Touristen in China? Katapulte
    Vermutlich doch nicht zumindest bekomm ich auch von Spanien Pferde

    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Ich durfte KSL vertreten und die erste "richtige" Kriegsrunde ziehen (hat Spaß gemacht ) – jetzt ist KSL zurück und ich lehne mich zurück und genehmige mir etwas .
    DUUUU damit bist du der Spieler, der mich am häufigsten in PBs angreift Das war auch die erfolgreichste Kriegsrunde , das habt ihr krass vorbereitet

    Ohne Spoiler: Kopf hoch, Dein Reich ist ja nicht winzig, und mit nem BBS-Überfall habe zumindest ich schonmal ein böses Erwachen erlebt. Gegenhalten!
    Ja, läuft ja jetzt ganz passabel die Verteidigung schade nur das ich alles gesparte nun doch in Kriegstechs pumpen musste Ich werde jetzt halt noch versuchen möglichst viel Schaden anzurichten bzw den Krieg möglichst teuer für die Kelten zu gestalten. Mal gucken - durch den super Überfall musste ich die ersten Runden sehr schmerzhaft rüsten und bräuchte eigentlich jetzt mal ein bisschen Luft.

    So sah es beim einloggen aus...

    Bild


    ... der Stack mit den 11 BBS (7-Peking) darf da nicht stehen bleiben, wenn die durchbrechen ist das Hinterland futsch Also wieder alles auf eine Karte gesetzt...

    Bild


    ... nur ein Katapult habe ich angriffsbereit , aber es klopft 6 BBS gut an Anschließend mit allem rauf da was für die Stadtverteidigung nicht elementar ist...

    Bild


    ... die BBS aus Peking haben bei Chancen unter 50% ihre Sache sehr gut gemacht. Insgesamt war mir das Glück diese Runde hold (paar kämpfe um die 50% gewonnen, dafür auch welche bei über 80% verloren) aber das Ziel wurde erreicht...

    Bild


    ... das ist von den 11 BBS geblieben. Die Runde kann KSL noch mit 5 BBS (einer nur 5/6 ) + die 4 toten Peking angreifen 3 gesunde BBS könnten ohne Flussmalus angreifen, wären dann aber Futter. 9 Einheiten stehen in Peking (paar natürlich auch angekratzt) aber ich glaube es wird halten Der Bogi hat nicht angegriffen, gab nur knapp 60% dann lieber vollverschanzt stehen lassen.

    Gut er kann jetzt auch noch paar BBS im Hinterland aufwischen, die wären dann aber nächste Runde wieder wechgewischt (hoffentlich). Trotzdem ist es ein verzweifelter und ungleicher Kampf...

    Bild


    ... diesen Angriff wird China auf dauer nicht überleben

    Zitat Zitat von mauz Beitrag anzeigen
    'n paar Bogis als Stadtgarnisonen nachführen dürfte sicher nicht verkehrt sein
    Ja jetzt werden ein paar zwischengeschoben auch ein paar mehr Katapulte sind dann pünktlich zum eintreffen der Fusssoldaten an der Front.


    Achso, es gab noch je einen General bei den Kämpfen KSL fast in Frontnähe geboren unserer auf der Insel in der mitte (Hangzhou)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #234
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Auf der Insel... gibt's vielleicht mit ner Renntriere Optionen, im Hinterland Verwirrung zu stiften? Oder wenigstens Truppennachschub für Peking zu beschleunigen?

    Zu meiner Rolle: KSL hatte alles vorbereitet, ich hatte nur ziemlich genaue Anweisungen, das zu tun ist. Bin also sozusagen Nürnberg-"unschuldig"...
    Und im 81er kriegst Du ja auch gerade Deine Satisfaktion!

  10. #235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.14
    Beiträge
    3.087
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Auf der Insel... gibt's vielleicht mit ner Renntriere Optionen, im Hinterland Verwirrung zu stiften? Oder wenigstens Truppennachschub für Peking zu beschleunigen?
    Im Hinterland ist nichts zu holen, ausser'n Satz heiße Ohren Ich werde den Kerl bei Gelgenheit(nächste Runde) übersetzten und gucken was ich machen kann. Truppen kommen da ja kaum welche raus. Da werden wohl hauptsächlich Bogis ab jetzt gebaut und sich bis zum Schluß verschanzt.


    Hier das Log der letzten Runde nach allen Kämpfen...

    Bild


    ... wie gesagt recht ausgeglichen, allerdings sind bei Keltistan noch deutlich mehr Truppen angematscht und können quasi nichts machen Kaifeng (die war sogar mal recht ordentlich befestigt) fällt die Runde an die Kelten ...

    Bild


    ... den BBS werde ich dann versuchen nächste Runde abzuräumen 'ne Perle ist die Stadt ja auch nicht gerade, aber ich hoffe Picca lässt da keine komplette Armee durch

    Einen Kampf gab's die Runde aber auch. Der BBS wurde abgeräumt...

    Bild


    ... unser siegreicher Recke ist dann auf die Steine geflohen, der Speer 2-Wild ist als Geleitschutz dazugezogen (die Straße auf 4-Wild ist auf dem Bild noch nicht gebaut). Vorsorglich habe ich auch schon mal nach Kupfer gebettelt. Es gibt zwar ein Eisen im Westen, aber sollte das keltische Heer dorthin ziehen wird's schwer den Westen zu halten Das Zeug was er da jetzt vor Ort hat könnte ich vielleicht noch zerkloppen, aber die ätzenden Gallischen Krieger sind nervig.

    Und dann gibt's da ja auch noch die Emoticon: picard-Aktionen, wenn man nur knappe 4 Stunden (Feier- und Brückentage sind ja schon was feines, aber jünger wirste halt doch nicht ) gepennt hat...

    Bild


    ... der Wald Eisen-6 wurde die Runde gerodet (immerhin passend zu Kulturerweiterung von Baoding) und sollte in Baoding einen Speer fertigstellen, damit nächste Runde der Bogi vom Restüberschuß mit fertig wird. Also schön weggeholzt und große Augen gemacht das der Speer immer noch 4 Runden braucht. das Feld ist nach der KE von Baoding automatisch an Ningbo vergeben worden Emoticon: civpalm Emoticon: minilol Emoticon: facehoof
    Der Speer in Ningbo war aber schon 'ne Zeit gepeitscht (wurde nur für eine Axt nach hintengeschoben, wegen der Gefahr des Durchbruchs eines Gallischen Kriegers)

    Naja, hab mich danach erstmal ausgeloggt und bin mit dem Hund joggen gegangen, kann mich aber noch nicht zum fertigziehen durchringen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von SVE!V (01. Juni 2018 um 08:36 Uhr)

  11. #236
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    5.192
    Nicht dass jetzt wieder durchläuft, weil so schönes Wetter war

  12. #237
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Das Holz in die falsche Stadt zu leiten, passiert halt schonmal. Ärgerlich, aber daran wird der Krieg nicht verloren gehen... sondern an anderen Sachen!

    Harter Schlagabtausch an der Front, schön, dass es sogar im MA mal zu nem nicht-Sitzkrieg kommt, sondern fröhlich Hiebe getauscht werden! Und dafür, dass KSL Dir Kaifeng abbrennt, musst Du dem alten Hanseaten ja sogar noch dankbar sein. Was ist das denn für ein furchtbares Kacknest?

  13. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.14
    Beiträge
    3.087
    Zitat Zitat von Suite Beitrag anzeigen
    Nicht dass jetzt wieder durchläuft, weil so schönes Wetter war
    Ich hab noch nicht durchlaufen lassen Heute is hier auch nur so mäßig 19°C und bewölkt. Ansonsten geht natürlich der Garten/Terrasse/Grill im Sommer vor

    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Das Holz in die falsche Stadt zu leiten, passiert halt schonmal. Ärgerlich, aber daran wird der Krieg nicht verloren gehen... sondern gewonnen werden!
    ftfy

    Mich nervt eigentlich auch nur, wenn ich mir schon MM-Gedanken zu ner Stadt mach, dass ich dann auch nochmal einen Klick mehr in der entscheidenen Runde machen könnte Eigentlich sause ich einmal vor und einmal nach 'nem Zug durch die Städte... eigentlich

    Harter Schlagabtausch an der Front, schön, dass es sogar im MA mal zu nem nicht-Sitzkrieg kommt, sondern fröhlich Hiebe getauscht werden! Und dafür, dass KSL Dir Kaifeng abbrennt, musst Du dem alten Hanseaten ja sogar noch dankbar sein. Was ist das denn für ein furchtbares Kacknest?
    Ja das ist das schöne an den BBS die gefühlt mehr gebaut werden, wenn Eletröts verboten sind. Durch die hier massiv eingesetzten Reiter und knappen Nahkämpfer kann die Front eigentlich nicht zum Stillstand kommen
    KSL provoziert den Hammertausch aber auch und wird durch die höhere Prod natürlich auch damit siegreich vom Schlachtfeld gehen. Ob ihm das China-Land mehr bringt wie die Leuchte z.B. beim Atzen kann ich nicht beurteilen. Da KSL aber einer der besten Spieler hier im Forum ist, wird er es wohl können

    Gebürtig bin ich auch Hanseat, nur aus dem anderen Stadtstaat Der Siedler war damals schon auf der anderen Seite angelandet, allerdings war der alte Hanseat da schneller beim gründen. Mit ner Triere ist der dann rüber gekommen und hat noch da gegründet wo Platz war (vielleicht wäre 4 noch gegangen, aber die Schafe waren für Shanghai und Yangzhou schon zu wenig). Naja zwei Einheiten hat sie jetzt noch beigetragen

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •