Seite 84 von 84 ErsteErste ... 34748081828384
Ergebnis 1.246 bis 1.252 von 1252

Thema: 83 - Monte unter Irren

  1. #1246
    Advocatus Diaboli Avatar von Mr. X
    Registriert seit
    01.04.12
    Beiträge
    9.439


    So, wo waren wir stehen geblieben?

    - Oromos: Für einen Überraschungsangriff ideal geeignet, gegen einen vorbereiteten Gegner mit Rittern eher geringer Mehrwert

    - Solides Spiel vom Ninja: Sein Aufbauspiel scheint ganz in Ordnung, sein Kriegsdrang ist zu stark und zu früh. Erst Techvorsprung, dann Überfall. Nicht andersrum.

    - Stack verschenken: Interessante Idee, aber noch ist er nicht veraltet (bis 20 Katas veralten dauert es eine Weile ) und ich setze ihn lieber selbst ein.

    - Japanischer Zentralismus: Gibt es, aber keine entsprechenden Einheiten. Evtl. keine Maschinen. Auf jeden Fall kein Eisen.

    Damit zum Nachbericht. Zunächst Runde 191:

    Bild

    Bombardement, Rüstung, erfolgreiche Seeschlacht .

    Dunkle Wolken an fernen Horizonten.

    In der gelben Ecke:

    Bild

    In der roten Ecke:

    Bild

    Hat den Anschein, einseitig zu werden.

    Die neue Welt wird kultiviert:

    Bild

    Übersicht zum Zugende:

    Bild

    Viele Einheiten wäre in Runde 192 wieder peitschfertig. Gegenschlagstack auf 4 des Silbers hat 16 Katapulte und 15 Ritter, fünf weitere Katapulte sind unterwegs. Alle Piken stehen in Cempoala, das als zweite Verteidigunsglinie und Ausfall-Position eine Stadtmauer und dann eine Burg bekommt. Von dort aus habe ich die gesamte Landzunge in Reichweite.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #1247
    Advocatus Diaboli Avatar von Mr. X
    Registriert seit
    01.04.12
    Beiträge
    9.439
    Runde 192 beginnt dann mit Trommelgeräuschen und oben gezeigtem Handelsbildschirm:

    Bild

    Das Log zeigt, dass sein Friedensangebot nicht direkt mit Mikkos Kriegserklärung zusammenhängt:

    Bild

    (Wobei die Truppenbewegungen deutlich und auch für den Ninja sichtbar waren).

    Der Ninja macht jetzt (im GZ!) sogar wieder Gewinn:

    Bild

    Ich hoffe, er gibt nicht alles auf einmal aus. Außerdem hätte ich gern Reparationen:

    Bild

    Augsburg wird nächste Runde fallen:

    Bild

    Bild



    Laufen eigentlich die Storys von Mikko oder Hubabl noch?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mr. X (Gestern um 20:56 Uhr)

  3. #1248
    Advocatus Diaboli Avatar von Mr. X
    Registriert seit
    01.04.12
    Beiträge
    9.439
    Im Ödland entdecke ich einen zweiten "schönen" Stadtspot:

    Bild

    Ich denke sogar fast, den zuerst zu nehmen. Gold habe ich nämlich noch nicht. Nur ein AB heil dorthin zu bekommen könnte schwierig werden.

    Der erste Siedler vor Ort ist in ca. vier Runden fertig.

    Bild

    Der zweite Siedler könnte dann ein wenig dauern. Die Stadt ist aber nach der Revolte fast kostenneutral, insgesamt also ein Nettogewinn .

    Durch einen Kartentausch mit KSL wird die nächste Barbstadt aufgedeckt:

    Bild

    Ich überlege, sie abzureißen wenn sie kein Futter hat.

    Auch anderswo wird Ödland besiedelt:

    Bild

    Ich nehme an, die Stadt kommt nach 4-4.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #1249
    Genosse Dampfsense Avatar von Der Gevatter Tod
    Registriert seit
    24.08.08
    Beiträge
    13.150
    du baust stadmauer und schloss in die grenzstädte,welche du dann im kriegsfall erstmal spontan leer ziehst. nach dieser erfahrung entscheidest du dich dann stadtmauer und schloss in der zweiten verteidigungslinie ebenfalls zu errichten. erscheint mir etwas kopflos.

  5. #1250
    Advocatus Diaboli Avatar von Mr. X
    Registriert seit
    01.04.12
    Beiträge
    9.439
    Ich bevorzuge den Begriff "Lernprozess" . Drei Einheiten hinter Stadtmauer+Schloss halten den Ninja scheinbar eine Weile auf, sodass sich eine zweite Verteidigungslinie lohnt. Insbesondere steht Cempoala strategisch wichtig. Das ist mir alles erst im heißen Krieg klar geworden .

  6. #1251
    Technokrat Avatar von Claus E. Witz
    Registriert seit
    28.07.11
    Ort
    Herford
    Beiträge
    170
    „Der ganze Krieg setzt menschliche Schwäche voraus, und gegen sie ist er gerichtet.“ Vom Kriege, 4. Buch, 10. Kapitel
    "Wir behaupten (...), der Krieg ist nichts als eine Fortsetzung des politischen Verkehrs mit Einmischung anderer Mittel." Carl von Clausewitz

  7. #1252
    Advocatus Diaboli Avatar von Mr. X
    Registriert seit
    01.04.12
    Beiträge
    9.439
    Selbstzitate

Seite 84 von 84 ErsteErste ... 34748081828384

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •