Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 60 von 60

Thema: Die Kinder Ehos | Offen für alle Fürsten

  1. #46
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    27.030
    Aus dem Regelfaden:
    Die Versammlungen der Kinder Ehos erhalten bisher in jedem Land 10% eures Etats. Dies ist theoretisch verhandelbar. Da aber die Aufgaben der Versammlungen vielfältig sind und für das öffentliche Leben und die Zufriedenheit der Bevölkerung nicht unwichtig solltet ihr hier nicht versuchen den letzten Heller zu sparen.

    Es ist andererseits auch möglich die Versammlungen in eine eigene Landesversammlung zu übernehmen was einerseits natürlich mehr direkte Kontrolle bringt andererseits aber auch den Zorn der Oberen in An-Qalala nach sich zieht und entsprechende Konsequenzen haben kann.
    Worin seht ihr denn die Aufgabe der Kinder Ehos?
    Nach meinem Verständnis haben sie im Wesentlichen zwei Aufgaben:
    1. Ihre Religion predigen
    2. Mildtätige Arbeit
    Für diese Aufgaben bekommt die Kirche 10% der Einnahmen.

    Nicht zu den Aufgaben gehörst meines Erachtens:
    Zitat Zitat von Chris der Phönix Beitrag anzeigen
    Schiffe: Schiffe können auch Einkünfte erzielen, Schutz bieten und sind eine Geldanlage.
    Eine eigene Einkunftserzielung und eine Geldanlage aufzubauen aus den Beiträgen entspricht nicht den Aufgaben der Kriche. Sie ist keine Bank, kein Investor und kein Unternehmen.
    Zudem: Jeder Avlon, der hier reingesteckt wird, fehlt an anderer Stelle den Gläubigen. Ist ja nicht so, dass wir hier in Saus und Braus leben. Letztes Jahr gab es eine großflächige Hungersnot und dieses Jahr gibt es gerade mal zwei Staaten, in denen die Nahrungsversorgung besser ist als "ausreichend".
    Das erinnert mich alles stark an Kirchen, die Millionen bei den Lehmann Brothers verloren haben.
    Es stört mich auch, dass wir als Spieler nach wie vor teilwesie hohe Schulden haben und gleichzeitig die Kinder Ehos das Geld, dass wir ihnen geben und teilweise über Schulden finanziert ist, für sowas ausgeben wollen.

    Schutz zu bieten ist Aufgabe der Fürsten und in Magieangelegenheiten Aufgabe des Konzils. Die Kirche hat weder eine eigene Armee noch eine eigene Flotte aufzustellen. Täte sie dies, würden wir alle, egal ob Monarchie oder Republik, im Grunde überflüssig werden. Eine Religion, die sich eigenes Militär aufbaut, wird dieses auch einsetzen, Gegner können nur wir oder die Ameisen sein.
    Ich hoffe allen hier ist die Tragweite klar. Eine Kirche mit eigener militärischer Hausmacht + Angehörigen, die in jedem Land in jeder Gesellschaftsschicht zu finden sind ist eine sehr, sehr mächtige Instituion. Möglicherweise mächtiger als die Spieler in ihrem eigenen Land.
    Klöster, Missionen und Kirchen können gar nicht „teuer genug“ sein.
    Es dürfte schwer sein den Gläubigen zu vermitteln, warum sie selbst in Zeiten der Not 10% ihrer Einnahmen an die Kinder Ehos geeben sollen, wenn diese die Mittel für Gebäude verwenden, deren Preis egal ist.

    Goldene Wasserhähne für Tebartz von Erz oder wie der Hansel hieß, während anderswo die Menschen (ver-)hungern?
    Während wir auf Schuldenbergen sitzen? Gehts noch??

  2. #47
    Angel appearance Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    34.386
    Zitat Zitat von zerialienguru Beitrag anzeigen
    Es stört mich auch, dass wir als Spieler nach wie vor teilwesie hohe Schulden haben und gleichzeitig die Kinder Ehos das Geld, dass wir ihnen geben und teilweise über Schulden finanziert ist, für sowas ausgeben wollen.
    Das ist lächerlich, die Kirche kriegt 10% des Etats. Niemand muss hierfür Schulden aufnehmen. Das ist in erster Linie nicht einmal das Geld des Staates sondern der Kirche. Wenn dein Etat schlecht ist, kriegt die Kirche weniger, aber Schulden musst du deswegen nie aufnehmen.

    Genauso beim Konzil.
    Meine Stories:
    Der zweite Bruderkrieg - Deutschland - abgeschlossen
    Oh du mein Badnerland! - abgeschlossen
    PB21 - "Hasta la Isabella siempre" - Einer der größten Kriege des PB aus Spanischer Sicht - verloren
    Pokemon Gold - aktuell
    [Vic:R] - All belongs to Mother Russia - aktuell
    [Catalysm] Zombie Survival mit Bear Grills - abgeschlossen

    Vive la France - Wir kapitulieren nicht
    - Sieg gegen Deutschland
    - letzte Schlacht gegen Ungarn
    - Der Krieg ist zuende
    Ungarn und die Tschechoslowakei

    Update: 16.1.2010


  3. #48
    Registrierter Benutzer Avatar von Brynhild
    Registriert seit
    17.08.16
    Beiträge
    3.430
    Was Zeri sagt unterschreibe ich voll und ganz.

    Ich gebe aber VK auch recht, das man wohl nicht explizit gezwungen ist Schulden für die "fixen" Abgaben zu machen, aber in manchen Ländern bleibt zum Leben kaum was übrig. Insbesondere wer ein Militär so hält, das es die beiden Richtlinien (1% der Bev, maximal die Hälfte Miliz) erfüllt und dazu noch das mindeste an Staatsaufbau (Verwaltung + Gericht) betrieben hat, kann unter Umständen nicht wirklich etwas mit einem SP reißen ohne Schulden für diesen aufnehmen zu müssen. Gerade auch die Länder die mit einer hohen Schwalbenquote fertig werden müssen sind in der Hinsicht gestraft.

    Da kann ich schon verstehen, das jemand der jede Münze zwei mal umdrehen muss über die verkündeten Pläne möglicherweise nicht zufrieden sind.

    Ich würde aber gerne erstmal mehr von Chris hören. Als "katholisches" Land möchte ich da ein wenig dem RP folgen.

  4. #49
    auf der Reise Avatar von Simato
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    16.804
    Zitat Zitat von Brynhild Beitrag anzeigen
    Gerade auch die Länder die mit einer hohen Schwalbenquote fertig werden müssen sind in der Hinsicht gestraft.
    Schwalben nennt ihr das jetzt, hm?

    Für Shibat ist die Kirche jedenfalls ein Segen, gerade wegen der vielen "Schwalben". Und aus diesem Grund sind diese 10% auch sehr gut angelegt. Die Argumentation geht also in beide Richtungen

    Ich stimme Zeri aber insofern zu, als dass ich ein starkes kirchliches Militär als unsinnig empfinde. Wenn die Kirche tatsächlich militärische Absichten hegt, kann sie sich dafür einen weltlichen Partner suchen. Aber das mit unseren Geldern zu finanzieren, sehe ich nicht ein.
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Was bist du ? Ein Simato oder ein Weichpitti ?:O

  5. #50
    Registrierter Benutzer Avatar von Brynhild
    Registriert seit
    17.08.16
    Beiträge
    3.430
    Ganz gewöhnlicher Begriff den BJ eingeführt hat

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von Preußisch Blau
    Registriert seit
    21.05.17
    Beiträge
    965
    Ganz fette Zustimmung von mir. Chris hat da extrem über die Ziellinie hinausgeschossen. Neuer Spieler wohl, hoffe der kriegt sich ein...

  7. #52
    Innocent Avatar von Eld0n
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    626
    Ich finde es gut, dass er versucht die Kirche aktiver zu spielen und sich zu beteiligen. Was ich nicht nachvollziehen kann und auch nicht akzeptieren möchte ist, dass er eine Flotte aufbauen will die ja derzeit sogar die Größte darstellen würde. Das geht an seinen Kompetenzen vorbei. Dementsprechend finde ich auch, dass es an uns Herrschern liegt ihm keine Kapazitäten der Werften zur Verfügung zu stellen oder direkt Schiffe zu verkaufen. Wer versucht da ein gutes Geschäft zu machen fällt uns allen in den Rücken.

  8. #53
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    27.030
    Gut gesagt

    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Ich stimme Zeri aber insofern zu, als dass ich ein starkes kirchliches Militär als unsinnig empfinde. Wenn die Kirche tatsächlich militärische Absichten hegt, kann sie sich dafür einen weltlichen Partner suchen. Aber das mit unseren Geldern zu finanzieren, sehe ich nicht ein.


    Das weltliche Gewaltmonopol haben die Fürsten und die Republiken.
    Das magische Gewaltmonopol hat das Konzil.
    Das geistige Monopol (ohne "Gewalt") haben meist die Kinder Ehos, im Norden gibt es halt auch viele Baumkultler.

    Und so hat es zu bleiben!

  9. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.968
    Zitat Zitat von zerialienguru Beitrag anzeigen
    Das weltliche Gewaltmonopol haben die Fürsten und die Republiken.
    Das magische Gewaltmonopol hat das Konzil.
    Das geistige Monopol (ohne "Gewalt") haben meist die Kinder Ehos, im Norden gibt es halt auch viele Baumkultler.

    Und so hat es zu bleiben!
    Schon dahin.

  10. #55
    My watch has ended
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    6.700
    So etwas wie ein Gewaltmonopol ist vermutlich auch ein wenig anachronistisch. Es handelt sich ja um eine Welt, in der die Religion, die Loyalität gegenüber dem Kaiser, dem Fürsten und dem lokalen Landesherrn und die Einbindung in eine konkrete Familie und Sippe (und im Spiel natürlich auch noch das Konzil) eine gleichermaßen wichtige Rolle spielen. Wie wichtig das eine oder andere dann jeweils im Konfliktfall wäre, ist wahrscheinlich individuell und regional verschieden.

  11. #56
    Fürst Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Ordom
    Beiträge
    18.711
    Feste Zahlungen der Kirche, soziale Ausgaben:

    Jahr 50: 75%, gerundet, laut Kendo Vorgabe von BJ
    Jahr 51: ca. 74%
    Jahr 52: 66,6%
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    "Alle Verallgemeinerungen sind immer falsch."
    Zitat Zitat von Blue Cat Beitrag anzeigen
    Wenn man zulange im Zivi liest, meint man Deutschland gehe vor die Hunde

  12. #57

  13. #58
    Kinder Ehos Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Foren Reporter
    Beiträge
    15.574
    Wie komme ich denn auf zwei Drittel?
    Danke fürs aufpassen, schaue ich mir an.
    #Aus großer Kraft, wächst große Verantwortung
    #Petition, bald wieder Burnsy Qualitatspostings zu lesen.


    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid

    #Lecker, einen 43er mit Milf!

  14. #59
    Fürst Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Ordom
    Beiträge
    18.711
    Du hast hier NICHTS zu suchen.

    Ist jetzt das zweite Mal. Was soll das?
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    "Alle Verallgemeinerungen sind immer falsch."
    Zitat Zitat von Blue Cat Beitrag anzeigen
    Wenn man zulange im Zivi liest, meint man Deutschland gehe vor die Hunde

  15. #60
    Kinder Ehos Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Foren Reporter
    Beiträge
    15.574
    Ach du scheisse .. sorry: habe nur Ehos gelesen ... Thread wird ignoriert
    #Aus großer Kraft, wächst große Verantwortung
    #Petition, bald wieder Burnsy Qualitatspostings zu lesen.


    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid

    #Lecker, einen 43er mit Milf!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •