Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 240 von 321

Thema: Battlestar Galactica - Das Forenspiel XI: Vanilla für Neulinge

  1. #226
    Registrierter Benutzer Avatar von Questor
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    1.541
    Baltar ballte triumphierend die Faust. Eine vertraute Hand fuhr durch sein Haar, er spürte einen Kopf der sich an seine Schläfe legte.

    "Gaius, Du bist ein Genie. Gott weiß warum er Dich auserwählt hat"

    Gaius blickte zufrieden lächelnd auf die Apparatur - endlich war ihm der Durchbruch gelungen. Die zusätzlich aquirierten Ressourcen hatten sich bezahlt gemacht und sein einzigartiger Verstand hatte den Rest erledigt. Jeder einzelne Test war unheimlich aufwendig, aber das Problem ließe sich sicherlich lösen. Für den Augenblick bedeutete es jedoch dass er sich auf eine einzige Blutprobe hatte konzentrieren müssen. Zum Glück stand außer Frage wessen Identität für den Fortbestand der Flotte mit Abstand am sensibelsten war. Und nun hatte er das Ergebnis. Gaius blickte noch einmal auf den Ausdruck und las langsam vor während ihm ein Schaudern über den Rücken lief.

    "99,97% positiv. Ich würde gerne behaupten dass ich es nicht für möglich gehalten hätte, aber rückblickend ergibt es einen Sinn"

    "Alles ergibt einen Sinn. Gott hat einen Plan und wir alle spielen unsere Rolle in darin."


    Gaius fuhr sich mit der Hand durch's Gesicht

    "Das ändert alles."


    Er drückte auf den Knopf der Gegensprechanlage

    "Billy, ich muss heute Nachmittag die Vertreter von Caprica, Gemoni und Sagitara sprechen."

    ...

    Einige Stunden später.

    ...

    Gaius nickte den drei Ratsvertretern die mit ihm im Shuttle saßen zu. Auf ihren Gesichtern zeigte sich Entschlossenheit. Gaius lächelte sie ermutigend an als die Kommunikation ansprang und Gaius lauschte der zuvor aufgenommenen Aufzeichnung.

    "Menschen der Zwölf Kolonien. Als Euer Präsident habe ich erschreckende Nachrichten: Wir wurden vom Feind unterwandert der seine Schläferagenten an kritischen Schlüsselpositionen der Flotte untergebracht hat - Erst heute morgen habe ich unzweifelhafte Beweise dafür erhalten. Ich habe diese Erkenntnisse den Vertretern von Caprica, Gemoni und Sagitara vorgelegt..."

    Gaius nickte seinen Gegenüber zu

    "... und wir sind übereinstimmend zu dem Entschluss gelangt dass die Hinweise zu belastend sind um nicht unverzüglich aufgeklärt zu werden. Meine Mitbürger, es gibt erdrückende Belege dafür dass Admiral Saul Tigh ein Agent der zylonischen Massenmörder ist."


    Eine kurze Pause folgte

    "Aber wir sind keine Militärdiktatur, bei uns wird jedem - egal wie abscheulich das Verbrechen auch sein mag - das Recht gewährt sich zu rechtfertigen und zu verteidigen. Aus diesem Grund befinde ich mich mit einer Abordnung des Rates auf dem Weg zum Kampfstern Galactica. Ich erwarte dass die koloniale Marines und die Angehörigen der Flotte die Autorität der zivilen Regierung anerkennen und uns dabei unterstützen den Admiral mit dem vorliegenden Material zu konfrontieren. Denn trotz allem was geschehen sein mag, wir sind die Überreste der menschlichen Zivilisation und wir werden nicht in die dunklen Zeiten zurückfal..."

    Gaius hatte den Ausdruck hervorgeholt und blickte ihn erneut an. '99,97 Prozent'. Die logische Konsequenz daraus war in ihrer zwingenden Schlichtheit erschreckend und erleichternd zugleich. Unter den ungläubigen Blicken der Politiker holte er einen Zünder hervor, zwang sich zu einem Lächeln und drückte den Auslöser.

    ...

    Gaius tauchte nach Luft schnappend aus dem Tank des Auferstehungsschiffes auf, orientierte sich aber schnell und blickte sich mit einer aus tiefstem Herzen stammenden Bewunderung um. Er erschrak als ein Zenturio auf ihn zutrat, nahm dann aber das angebotene Handtuch und rieb sich die verbliebene Nährflüssigkeit vom Körper. Eine vertraute Stimme erklang hinter ihm.

    "Es ist schön Dich wieder in Fleisch und Blut vor mir zu haben... Du hast mir... gefehlt"

    Gaius lächelte.

    "99,97 Prozent. So sicher ich mir auch war, Zweifel blieb."

    "Wie ich sage: Vertraue Gott"

    Six führte ihn in eine Kommandozentrale. Erneut stockte Baltar der Atem - etwas derartiges hatte ihm nicht einmal auf Caprica zur Verfügung gestanden, von dem lächerlichen Labor auf der Galactica ganz zu schweigen. Er lächelte als ihm etwas einfiel.

    "Wie ist unser kleines Theaterstück aufgenommen worden?"

    "Helle Aufregung, das Militär hat natürlich alles bestritten und jede Beteiligung geleugnet"

    Gaius lachte

    "Aus dem Mund von Saul Tigh klingt das sicherlich sehr glaubwürdig. Wenn der arme Mann nicht schon Alkoholiker wäre hätten wir ihm jetzt einen guten Grund gegeben einer zu werden"

    "Es gibt genügend die dem Militär mißtrauen, bei ihnen hast Du offene Türen eingerannt. Und Dein Manöver hat den Rat um die drei erfahrensten Politiker gebracht - Es wird Admiral Tigh schwer fallen außerhalb der militärischen Strukturen einen geeigneten Präsidenten zu finden..."

    "... und damit ist er gezwungen entweder einen inkompetenden Präsidenten ins Amt zu hieven oder den Verdacht das Militär würde die Macht ergreifen weiter zu untermauern."


    "Sofern unsere Jäger das Problem nicht vorher lösen"

    "Die Flotte wird diesmal noch davon kommen, aber das wird ihnen nichts nützen."

    Er rief eine Datei auf und Six begann zu lächeln.

    "Wir haben eine kleine Überraschung vorbereitet"
    In fearful day, in raging night,
    With strong hearts full, our souls ignite.
    When all seems lost in the War of Light,
    Look to the stars, for hope burns bright!

  2. #227
    Lee "Apollo" Adama Avatar von dennis95
    Registriert seit
    02.12.10
    Ort
    irgendwo zwischen Mars und Venus
    Beiträge
    161
    Es gibt drei Arten von Menschen: Die, die ohne Fehler bis drei zählen können und die, die es nicht können.

  3. #228

  4. #229
    Lt. Toaster Avatar von JimmyderLegion
    Registriert seit
    05.10.09
    Ort
    Trendstadt Duisburg, Perle des Ruhrgebiets
    Beiträge
    7.115

    Runde 2.2 - Tigh

    Baltar enttarnt sich als Zylon. Da er auf der Galactica sehr beliebt war, leidet die Moral unter dieser schockierenden Nachricht. -1 Moral.

    Tigh zieht Führerschaft Führerschaft Taktik Taktik Taktik

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Battlestar Galactica - Das Forenspiel
    X (gestartet) | XI - für Neulinge (gestartet)

  5. #230
    Registrierter Benutzer Avatar von Darzumir
    Registriert seit
    13.10.15
    Beiträge
    2.223
    Also irgendwelche Vorschläge für meinen Zug?Ich habe noch ne AvO.Ich werde mich aber jedenfalls Richtung Kommandoposten ziehen.Es sei denn ihr habt eine bessere Idee.

    Zitat Zitat von Epikur von Samos
    Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn solange wir existieren, ist der Tod nicht da, und wenn der Tod da ist, existieren wir nicht mehr.
    Zitat Zitat von Arthur Schopenhauer
    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    Zitat Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
    Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.

  6. #231
    Lee "Apollo" Adama Avatar von dennis95
    Registriert seit
    02.12.10
    Ort
    irgendwo zwischen Mars und Venus
    Beiträge
    161
    Ich könnte mich mit einer AvO immernoch um die fliegenden Toaster auf Feld 6 kümmern.

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass wir jetzt einen akuten Mangel an gelben Karten haben. Der Chief zieht nur eine Politik-Karte pro Runde, ich kann immer zwei ziehen, wenn ich dafür kein grün ziehe. Alle anderen ziehen kein gelb.
    Um bei zukünftigen Checks eine Chance zu haben, werde ich wohl ab jetzt gelb ziehen müssen.
    Die andere Frage ist noch, wie stark ich jetzt zum Politiker mutieren sollte. Sollte ich (nachdem unser aktuelles Jägerproblem gelöst ist) zur Colonial One wechseln oder bleibe ich in der Viper?

    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    einen inkompetenden Präsidenten ins Amt zu hieven
    Es gibt drei Arten von Menschen: Die, die ohne Fehler bis drei zählen können und die, die es nicht können.

  7. #232
    Registrierter Benutzer Avatar von Questor
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    1.541
    Eigentlich hatte ich Dich unter "Militär" und nicht unter "inkompetent" einsortiert

    Gelbe Karten werden übrigens überschätzt
    In fearful day, in raging night,
    With strong hearts full, our souls ignite.
    When all seems lost in the War of Light,
    Look to the stars, for hope burns bright!

  8. #233
    Registrierter Benutzer Avatar von Darzumir
    Registriert seit
    13.10.15
    Beiträge
    2.223
    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    Eigentlich hatte ich Dich unter "Militär" und nicht unter "inkompetent" einsortiert

    Gelbe Karten werden übrigens überschätzt
    Was Wehe du meinst mich den kompetentesten Admiral auf diesem Schiff.

    Zitat Zitat von Epikur von Samos
    Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn solange wir existieren, ist der Tod nicht da, und wenn der Tod da ist, existieren wir nicht mehr.
    Zitat Zitat von Arthur Schopenhauer
    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    Zitat Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
    Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.

  9. #234
    Registrierter Benutzer Avatar von Darzumir
    Registriert seit
    13.10.15
    Beiträge
    2.223
    Zitat Zitat von dennis95 Beitrag anzeigen
    Ich könnte mich mit einer AvO immernoch um die fliegenden Toaster auf Feld 6 kümmern.

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass wir jetzt einen akuten Mangel an gelben Karten haben. Der Chief zieht nur eine Politik-Karte pro Runde, ich kann immer zwei ziehen, wenn ich dafür kein grün ziehe. Alle anderen ziehen kein gelb.
    Um bei zukünftigen Checks eine Chance zu haben, werde ich wohl ab jetzt gelb ziehen müssen.
    Die andere Frage ist noch, wie stark ich jetzt zum Politiker mutieren sollte. Sollte ich (nachdem unser aktuelles Jägerproblem gelöst ist) zur Colonial One wechseln oder bleibe ich in der Viper?


    Wir könnten mehr Zwölferratskarten gebrauchen wäre also gut wenn du zur C1ziehst.Die Jäger zu erledigen ist aber wichtig ja.Hast du ne Maximum Firepower evtl.?

    Zitat Zitat von Epikur von Samos
    Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn solange wir existieren, ist der Tod nicht da, und wenn der Tod da ist, existieren wir nicht mehr.
    Zitat Zitat von Arthur Schopenhauer
    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    Zitat Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
    Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.

  10. #235
    Registrierter Benutzer Avatar von Darzumir
    Registriert seit
    13.10.15
    Beiträge
    2.223
    Könnte der Chief auch mal etwas schreiben der postet so wenig

    Zitat Zitat von Epikur von Samos
    Das schauerlichste Übel also, der Tod, geht uns nichts an, denn solange wir existieren, ist der Tod nicht da, und wenn der Tod da ist, existieren wir nicht mehr.
    Zitat Zitat von Arthur Schopenhauer
    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
    Zitat Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
    Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.

  11. #236
    Lee "Apollo" Adama Avatar von dennis95
    Registriert seit
    02.12.10
    Ort
    irgendwo zwischen Mars und Venus
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von Darzumir Beitrag anzeigen
    Hast du ne Maximum Firepower evtl.?
    Das meinte ich mit "ich kann mich um die Toaster kümmern".

    Zitat Zitat von Darzumir Beitrag anzeigen
    Wir könnten mehr Zwölferratskarten gebrauchen wäre also gut wenn du zur C1ziehst.Die Jäger zu erledigen ist aber wichtig ja.
    Da sprengt sich ein Irrer in die Luft und und ich werde deshalb an einen Schreibtisch versetzt. Das Leben kann ungerecht sein . Wenigstens wird es wohl vorher noch ein Abschlussfeuerwerk geben.

    Beim Chief stimme ich zu. Der soll mehr schreiben.
    Es gibt drei Arten von Menschen: Die, die ohne Fehler bis drei zählen können und die, die es nicht können.

  12. #237
    Krieg bleibt immer gleich Avatar von Rebecca
    Registriert seit
    09.07.11
    Beiträge
    811
    Soll ich Apollo darum beneiden einen Schreibtischjob zu bekommen ? .............Ich glaube nicht. Viel Spaß beim Papierkrieg


    Andererseits muß ich mich dann ganz alleine um den Müll hier draußen kümmern.
    Die furchtbarste Waffe der Welt ist weder Atomar, Biologisch oder Chemisch. Sondern der Mensch selbst.

  13. #238
    Registrierter Benutzer Avatar von alpha civ
    Registriert seit
    22.07.06
    Beiträge
    15.828
    Die Jäger haben Priorität. Die müssen weg, andernfalls sind 3 Transporter in Gefahr.
    Sollten wir die Einmalfähigkeit von Apollo hier einsetzen?

  14. #239
    Krieg bleibt immer gleich Avatar von Rebecca
    Registriert seit
    09.07.11
    Beiträge
    811
    Haben die Unbemannten Vipern nicht einen Malus von -2 ?
    Die furchtbarste Waffe der Welt ist weder Atomar, Biologisch oder Chemisch. Sondern der Mensch selbst.

  15. #240
    Registrierter Benutzer Avatar von Questor
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    1.541
    Zitat Zitat von Rebecca Beitrag anzeigen
    Haben die Unbemannten Vipern nicht einen Malus von -2 ?
    Jupp, weil eure Piloten Scheiße sind
    In fearful day, in raging night,
    With strong hearts full, our souls ignite.
    When all seems lost in the War of Light,
    Look to the stars, for hope burns bright!

Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •