Seite 21 von 43 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 315 von 635

Thema: 82 - Französisch lieben

  1. #301
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Das Ziel: Eine strategische Partnerschaft Frankreich-Persien.

    Das Mittel: Verschenken einer GP, die ich jetzt nicht brauche (nächste Runde kommt mein Wissi in Chevalerie; nächste Runde ist auch Philo erforscht --> GZ mit Pazi zur Produktion vieler GPP).

    Ausführung: Anbieten eines simplen Handels an Persien: 1 <> 1. Ich hoffe zwar, TR gibt mir seine nächste GP, die irgendwann in den nächsten Runden kommt. Aber selbst wenn nicht, wäre eine strategische Partnerschaft mit dem Nachbarn, der 75% meiner Grenze einnimmt, es mir wert.

    Das Risiko: TR spielt in diesem PB zwar sicher noch eine nicht unwichtige Rolle einfach durch seine Größe, aber wenn Suite schnurstracks auf Schützen geht und sich Persien als Expansionsraum aussucht, ist dagegen vermutlich kein Kraut gewachsen. Für vernachlässigbar halte ich dagegen das Risiko, dass TR den Propheten schulterzuckend einsackt und mir dann trotzdem irgendwann Knüppel zwischen die Beine wirft. So ein Typ ist er nicht.


    Meinungen?

  2. #302
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    1.500
    Ich gehe auch davon aus, dass TeeRohr dir seine nächste GP schenkt. Hoffst du auf einen Händler? Was versprichst du dir von dem Bündnis? Klar wirst du dadurch Sicherheit an der Front bekommen. Die dürftest du aber auch bei Fortbestehen des Krieges haben, solange du dich friedlich verhältst. Langfristig wirst du dich aber erweitern müssen und da bleibt nur der Perser, außer du wartest bis Suite ihn erobert hat. (nicht ratsam)
    Der einzige Mehrgewinn ist, dass du TR stärkst. Fraglich allerdings, ob das reicht, sobald Suite Schützen hat.

  3. #303
    Asche und Staub Avatar von Justus
    Registriert seit
    10.11.05
    Ort
    Jenseits von Eden
    Beiträge
    1.556
    Sind denn Vasallen überhaupt erlaubt?
    Für ein Schiff, das seinen Hafen nicht kennt, weht jeder Wind ungünstig.

  4. #304
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Zitat Zitat von Plemo Beitrag anzeigen
    Ich gehe auch davon aus, dass TeeRohr dir seine nächste GP schenkt. Hoffst du auf einen Händler? Was versprichst du dir von dem Bündnis? Klar wirst du dadurch Sicherheit an der Front bekommen. Die dürftest du aber auch bei Fortbestehen des Krieges haben, solange du dich friedlich verhältst. Langfristig wirst du dich aber erweitern müssen und da bleibt nur der Perser, außer du wartest bis Suite ihn erobert hat. (nicht ratsam)
    Der einzige Mehrgewinn ist, dass du TR stärkst. Fraglich allerdings, ob das reicht, sobald Suite Schützen hat.
    TR zu stärken, halte ich für sehr sinnvoll, da TR mir im Falle eines Falles Suite vom Hals halten muss. Gegen Schützen wird's evtl. schwierig... aber TR hat ja auch kein kleines Land und hat zumindest für Mittelalter-Verhältnisse jetzt erstmal eine sehr starke Armee (die stärkste im Spiel zur Zeit). Meine Hoffnung dabei, ihn zu stärken, ist v.a., dass er das Mittelalter erstmal gut überlebt - rechtzeitig bei Gilden bzw. MaschBau sein, um gar keine Ritter-Eroberungsgelüste aufkommen zu lassen. Bis Schützen braucht auch Suite noch eine Weile, denke ich. Und bis er sich mit Schützen durch einen gestärkten TR geschnetzelt hat, hoffe ich auch wehrhaft zu sein.

    Was Erweiterung angeht: Muss ich mich unbedingt erweitern, um mithalten zu können? Evtl. fallen noch mittelfristig zwei, drei Byzantinerstädtchen ab. Ich muss auch nochmal schauen, ob es evtl. irgendwo noch besiedelbares Land in Übersee gibt. Aber mit 20 Städten dürfte ich doch hoffentlich genug Substanz haben, um bis ins Spätspiel zu kommen? Klar, wenn Suite sich noch irgendwann erweitert, hätte er mehr... aber da reden wir schon wieder übers Spätspiel. Ein Bündnis mit Persien jetzt ist für 50+ Runden gedacht. Und die können viel ausmachen.


    Vor allem glaube ich, dass ich nichts dadurch verliere, wenn ich TR hier einen Gefallen tue (den er je nach seiner nächsten GP mehr oder weniger dankbar aufnehmen wird). Aber wenn ich TR jetzt einen Gefallen tue, kann das noch sehr nützlich werden.
    Kostlos wäre das ganze (hoffentlich), denn wie Du schon schriebst: Ich denke, ich bekomme die nächste GP zurück, und für GZs brauche ich keine bestimmte GP. Händler (für Sushi) und Künstler (für Kultur) sind per Kastenwesen dann ja noch verhältnismäßig leicht zu züchten. Ein Ingi für CreCon wäre richtig nice, aber das ist ja immer so, und ohne die Pyras wird das halt nix Sicheres (Coco müsste seinen noch auf Halde haben, wimre). Was ich von TR zurückbekomme, ist also erstmal egal, ein Händler wäre Bonus, alles andere wird für GZ verheizt.



    Zitat Zitat von Justus Beitrag anzeigen
    Sind denn Vasallen überhaupt erlaubt?
    Nein, diesbezüglich gab es auch schon ne Nachricht im Faden. Netterweise signalisiert mir die Anfrage trotzdem, dass ich mit meiner Einschätzung, TR sei im Krieg nun in Vorhand, wohl richtig lag.

  5. #305
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Naja, wie dem auch sei, ich hab das jetzt mal so gemacht.

    Bild


    Ich habe zwei Demos aufgenommen, eine im Sparen:

    Bild


    ...und eine im voll Durchforschen. Die sieht nett aus.

    Bild


    Durch die Sockelforschung (Sankore mit jetzt 25 Religebäuden, dazu Spezis) kommen jetzt 88 /Runde zustande, das sieht man in der Demo deutlich. Suites Spitzenforschung ist besser, aber Schrein und Sankore sorgen dafür, dass mein BSP bei Nullforschung deutlich über seinem liegt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #306
    Love Is A Battlefield Avatar von Kaffeesatzleser
    Registriert seit
    14.01.06
    Beiträge
    11.055
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    ...
    Meinungen?
    Ich hätte wohl die Variante vorgezogen, in den Krieg gegen Teerohr einzusteigen und dein Land zu erweitern, aber wenn du es auf ein friedliches Spiel anlegst, kannst du das durchaus probieren. Teerohr ist ja ein leicht emotionaler Spieler, der so eine Geste sicherlich zu würdigen weiß.

    Zu deinen 20 Städten: damit kannst du ins Endspiel kommen. Aber wenn deine Mitbewerber dann 50 Städte besitzen dürfte es eng werden, im Endspiel etwas zu reissen. Irgendwelche Optionen zur Erweiterung solltest du also haben. Wie sieht es denn mit Land in Übersee aus? Gibt es welches und hast du Ambitionen? Deine Randlage würde eine solche Unternehmung ja unterstützen.

  7. #307
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Hmm... viele hier scheinen immer wieder der Meinung zu sein, ich sollte mich noch erweitern. Ich muss zugeben, dass ich nach meinen mäßig erfolgreichen bisherigen Erfahrungen mit MP-Krieg ein wenig davor zurückschrecke...

    Ein paar Gründungen im Südosten wären wohl schon auch noch möglich. Da sind noch freie Spots zwischen Städten von TR und Suite. Ansonsten wäre Übersee durchaus ne Möglichkeit, aber aus naheliegenden Gründen bin ich auf Astro nicht sooo heiß... Oder doch militärisch, und Flunky/Dude mit z.B. Rittern und Langbögen von hinten aufrollen?

  8. #308
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    5.909
    Zitat Zitat von Plemo Beitrag anzeigen
    Ich gehe auch davon aus, dass TeeRohr dir seine nächste GP schenkt.
    Ich nicht.

  9. #309
    Love Is A Battlefield Avatar von Kaffeesatzleser
    Registriert seit
    14.01.06
    Beiträge
    11.055
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    ...Ansonsten wäre Übersee durchaus ne Möglichkeit, aber aus naheliegenden Gründen bin ich auf Astro nicht sooo heiß...
    Um die Alternativen beurteilen zu können, müsstest du zunächst herausfinden, ob es überhaupt lohnende Ländereien in Übersee gibt. Und Optik bringt dir keinerlei Nachteile.

  10. #310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.17
    Beiträge
    207
    Mit Apo, Sankore und Spirale strebst du momentan doch die heilige Dreifaltigkeit der Städtewirtschaft an. Sin oder Unsinn einer (reinen) Städtewirtschaft mal beiseite gelassen: eine bessere Rendite für Erweiterungen als mit den drei Wundern kann man ja kaum haben, daher wundert mich dein Zögern auch ein wenig.

    Seinen archivierten Stories nach würde ich Teerohr vor allem als unberechenbar einschätzen und würde mich nicht darauf verlassen wollen, dass er irgend etwas macht oder nicht macht.

  11. #311
    Registrierter Benutzer Avatar von klops
    Registriert seit
    20.05.16
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.039
    hhmmm... sowas Grundlegendes wie "der hat mich verarscht" und "der war mal nett" würde ich hier jedem Mitspieler zugestehen. Manchmal gibts halt spezielle "Sachzwänge"... sicher kann man sich in Spielen eh nicht sein.


    So ein bisschen vermisse ich allerdings den total abgefahrenen Plan. EInen Propheten zu verschenken wäre vielleicht nicht meine erste Idee, aber... naja... ich hatte mir jetzt mehr versprochen

    Wie sehen deine Grenzen denn mittlerweile aus? Klein bisschen Byzanz im Norden, klein bissen Amerika im Süden(?) und ganz viel Himmelblau dazwischen.
    Die Minimap sieht nicht so wahnsinnig viel aufgeklärt aus, ist im Westen alles Ozean? oO

  12. #312
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Im Westen ist alles Ozean. Zu Lande sind im Osten drei Aufklärer unterwegs, zur See zwei. Grenzen sind wie von Dir beschrieben.

    Im Norden fehlt noch bisschen was, aber viel weiter wirds da nicht gehen. Optik wäre wohl mal ne Maßnahme, aber mit Lib/Nat, GR und Banken hab ich genug Forschungsziele für die nächste Zeit. Die bringen erstmal mehr Rendite als ozeanische Erkundung.

    Nen Propheten verschenken nicht verrückt genug? Ok, dann muss ich mir wohl was Neues überlegen, um die Leser bei der Stange zu halten.

  13. #313
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.336
    Ich hatte gestern abend Bilder von den Grenzregionen gemacht, aber dann vergessen, sie auch mal zu posten...

    Kurz und gut: Ein bisschen was geht noch, aber nichts Substanzielles.

    Achtung Spoiler:
    Suite hat gerade noch ne Stadt gegründet und wird das sicher immer mal wieder tun, wenn's niemand sonst tut - Platz ist da halt noch etwas. Duckys Griechen haben in den letzten Runden gleich vier Städte gegründet, aber ich vermute, das waren nur Füllstädte, die er jetzt halt mal setzen wollte, damit alles dicht ist. Coco erobert sich langsam, aber sicher durch Deutschland hindurch und wird danach stark dastehen.


    OK, wenn ich mal einräume, dass ein bisschen mehr Land nicht total die miese Vollhorstidee wäre – wo nehme ich das also her? Die zwei, drei Gründungen auf den Inseln im Südosten brauchen länglich, bis sie sich rentieren, und liegen ziemlich exponiert. Das wären eher so Kolonien zum Abgreifen von etwas Land und Bodenschätzen. Sollte man trotzdem mal angehen, sonst tut's halt Suite. Und dann wäre da noch der unmittelbare Norden, als Westbyzanz. Aber da braucht's schon einiges an Investition, mit einer Handvoll Ritter könnte ich zwar zwei, drei Städte nehmen, sie aber voraussichtlich nicht halten. Mit Trieren allein wird der Nachschub auch blöd.

    Daher denke ich, ich bleibe im Wesentlichen erstmal voll im Buildermodus und ziehe technologisch durch – bzw. schaffe mir die Ausgangsbasis, militärtechnologisch durchzuziehen, indem ich zivil weiter aufbaue. Sorry, bleibt erstmal friedlich!

    Erstmal also ein paar weitere Gedanken zur Forschung (ich weiß, ich weiß, die Story entwickelt schon wieder ihre empiratesken walls-of-text... Aber das "laut Nachdenken" hilft mir einfach beim Priorisieren. Heute aber mal im Spoiler):

    Achtung Spoiler:

    • Im GZ werde ich annähernd durchforschen können. Indem ich die Moais jetzt fertigbaue, kommt recht viel Anbau-Failgold zusammen. Dito Nationalepos (allerdings hab ich das in Chevalerie, wo es hin soll, bisher kaum angebaut, da war nie Zeit für, das Failgold kommt also erst etwas später rein). Ich schätze, dass im GZ so 700+ /Runde reinkommen sollten, insgesamt also 5.600+ .
    • Musik (700 inkl. Vortechboni) wird in der ersten GZ-Runde geforscht, das ist gesetzt! Dauert aber auch nur die eine Runde.
    • Liberalismus kostet so 4.400 . Wenn ich im GZ durchforschen kann, könnte das also sogar schon hinhauen, oder es wird ganz kurz nach GZ-Ende fertig. Was aber sollte mein free pick sein? GR wäre das teuerste dann Verfügbare... aber der klassische Nat-Pick wäre schöner! Meinungsfreiheit ist ein netter boost, insb. auch kulturell, aber noch nicht entscheidend. Relifreiheit wäre derzeit ein Schuss ins Bein.
    • Um Nationalismus zu "libben", brauche ich noch ÖV, was diesen Weg auf 5.400 verteuert. Damit fiele es definitiv außerhalb des GZ., vermutlich nur so um 1-2 Runden, aber die neuen Staatsformen könnte ich im GZ nicht mehr annehmen. Das nächste GZ käme dank Taj () aber hoffentlich recht bald.
    • Nationalismus allein ginge schneller, das sind "nur" 3.400 . Locker im GZ zu machen.
    • Göttliches Recht kostet mangels Vortechboni 1.700 , spart aber auf Nationalismus 500 . Verzögert das Taj um evtl. so 2-3 Runden, bringt aber die Spirale früher, und beides zusammen passt wohl gerade so noch ins GZ.



    Liberalismus passt nicht ins GZ, wenn ich Nat "libben" will. Suite oder sonstwer könnte durchaus auf Nationalismus gehen, Suite zumindest hat ÖV, und der Taoismus ist (ich glaube, bei ihm) auch schon seit einiger Zeit gegründet. Ist sogar möglich, dass das Taj schon seit mehreren Runden im Bau ist. Darauf sollte ich mir also nur Außenseiterchancen ausrechnen.

    Mit einem Ertrag deutlich oberhalb 50 Roh-/Runde ist die Spirale mehr als doppelt so viel wert wie mein Schrein, sollte also eine höhere Priorität genießen, als ich ihr bisher zugestanden habe. Das erhöht meine derzeitige Sparrate um 20-25%. Und sicher haben tue ich die nicht, Coco zumindest hat ja Theo schon seit Ewigkeiten (Jesus ist mal ausnahmsweise genau pünktlich geboren worden ).

    Ich denke, auf Liberalismus könnte noch Gleichstand herrschen, evtl. hat auch noch niemand sonst Papier. Der Ertrag ist in meinen Augen aber geringer als der Nutzen aus den Wundern von Nat und GR, da die verfügbaren Freitechs durch meine bisherige Forschung ziemlich eingeschränkt sind. Auch die Unis aus BiWe sind noch nicht so nützlich.




    Daher werde ich wohl doch Plemos Vorschlag folgen, jetzt flott die Spirale hochzuziehen, und dann auf Nationalismus gehen. Sollte das Taj inzwischen weg sein, schwenke ich um auf Liberalismus.

    Mit Spirale und entweder Taj oder Meinungsfreiheit (plus evtl. gelibbter Druckerpresse oder so) sollte meine Wirtschaft stark genug sein, um im Anschluss militärtechnologische Ziele zu verfolgen. Banken liegen ja auf dem Weg, auf dem auch Ritter und Schießpulver zu haben sind, ich kann mir selbst also zumindest vormachen, dass ich auch dann noch weiter friedlich-schiedlich vor mich hin buildere...

  14. #314
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.12
    Beiträge
    12.417
    Wenn das zeitlich nicht reicht mit Regierungsformen im GZ. Wieso zündest du das dann nicht 2-3 Runden später?

  15. #315
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    1.500
    Zitat Zitat von Keine Andeutung Beitrag anzeigen
    Wenn das zeitlich nicht reicht mit Regierungsformen im GZ. Wieso zündest du das dann nicht 2-3 Runden später?
    +1

    Staatsformenwechsel im GZ um ein paar Runden zu verpassen wäre echt ärgerlich. Wenn du Druckerpresse picken willst, musst du auch Alphabet und Maschinen? erforschen.

Seite 21 von 43 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •