Seite 42 von 42 ErsteErste ... 323839404142
Ergebnis 616 bis 630 von 630

Thema: [GK] El Taebr - Griechenland von Teresh

  1. #616
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Nochmal überarbeitet:


    Mein Text zum Aufruf zur Desertation und zu Otwin:



    Mitteilungen des Kaisertums



    Einnahme En Hadids

    Einst symbolisierte der Wiederaufbau En Hadids den Aufstieg des Habichts. Nun steht es für dessen Sturz. König Don feierte die Einnahme der Ruinenstadt als großen persönlichen militärischen Erfolg und wurde nicht müde damit zu prahlen. Er ließ En Hadid befestigen und nutzte es als Basis für seine Raubzüge nach Adaca. Von diesem Boden aus trug der Habicht seine Mordgier in das östliche Nachbarland.
    Doch damit ist nun Schluss. Ganz En Hadid ist fest in kaiserlicher Hand. Über den Wehranlagen weht das kaiserliche Banner. Die Garnison floh aus der Festung und hinterließ uns größere Mengen an Waffen, Nachschub und Gold. Die Bevölkerung kann wieder aufatmen, nachdem die Söldner des Tyrannen geflohen sind oder gefangengesetzt wurden. Sie können von nun an kein unschuldiges Blut mehr vergießen, wie sie es getan haben, als die Bevölkerung verzweifelt versuchte sich vor den drohenden Kampfhandlungen in Sicherheit zu bringen. Etwas, was Kaiser Antiochos zu Beginn der Belagerung dem Kommandanten angeboten hatte: Freies Geleit für alle Frauen und Kinder in den Westen An Qalalas. Versehen mit kaiserlichen Schutzbriefen, die ihnen freies Geleit durch kaisertreues Gebiet zusichern sollten. Ebenso hätte Antiochos zum Schutz der Zivilisten einhundert Soldaten der Garnison unter Waffen mit ihnen abziehen lassen.
    Doch wieder einmal zeigte der Habicht seine grässliche Fratze und seine Gleichgültigkeit gegenüber dem Leid der Menschen. Selbst dann, wenn es sich um dessen eigene Landsleute handelt.

    Jeder Soldat der königlichen Armee muss sich mit der Ermordung der eigenen Frauen und Kinder an den Toren En Hadids die Frage stellen, wofür er kämpft? Kämpft er für einen Wahnsinnigen König, der die eigenen Untertanen brennen lässt, statt ihnen sein Gehör zu schenken. Ein König, der ihre Heimat in einen aussichtslosen Krieg gegen das Reich gestürzt hat. Ein König, dessen erbittertste Anhänger scheinbar für das Abschlachten und Quälen von Wehrlosen leben und einzig darin die Erfüllung ihres eigenen Lebens sehen. Einen König, der sich vom Lichte Ehos abgewandt und scheinbar finsteren Mächten verschworen hat? Oder kämpfen sie für ihre Familien? Für ihre Frauen und Kinder, für ihre Mütter und Schwestern?
    Wer seine Liebsten in Sicherheit wissen will, sollte sich gegen diejenigen wenden, die sie bedrohen. Dem Kaiser liegt es fern wie der Habichtkönig Exempel und Massaker anzurichten. Die kaiserlichen Streitkräfte haben strikten Befehl die Zivilbevölkerung zu schonen. Die Anhänger des Königs morden und plündern hingegen, wie es ihnen beliebt. Während junge Familienväter an der Front den Befehlen des Habichts Folge leisten, vergreifen sich dessen Büttel in diesem Moment vielleicht auch an ihren Frauen. En Hadid hat gezeigt, wenn es hart auf hart kommt, kennen die Habichtanhänger weder Freund noch Feind mehr.
    Soldaten An Qalalas! Wenn ihr eure Frauen beschützen wollt, ergebt euch den kaiserlichen Streitkräften. Lasst jene durchmarschieren, die Recht und Gerechtigkeit auch im Habichttal wiederaufrichten werden. Verkürzt diesen Krieg und bietet dem Schlächter die Stirn. Lasst euch nicht länger für dessen finstere Zwecke einspannen. Nur um am Ende eure eigenen Städte durch dessen wahnsinnige Hand brennen zu sehen.

    Jeder Soldat, der sich binnen der nächsten zwei Monate ergibt, wird für alles zuvor Geschehene Pardon gewährt. Wer sich jetzt ergibt, dem wollen wir im Geiste Ehos glauben, dass er aus Zwang handeln musste und seine Untaten vergeben. Wer stattdessen es vorzieht weiter für den Habicht zu kämpfen und dessen Schreckensherrschaft sinnlos um weitere Wochen zu verlängern, der wird sich nach dem Krieg für alles verantworten müssen, was er getan hat.

    In En Hadid hat die Befreiung des Landes begonnen und sie wird in An Qalala Stadt selber enden. Steht auf der richtigen Seite der Geschichte!



    Otwin der Geächtete

    Jedoch gewähren wir nicht jedem Gnade. Der gefallene Mönch Otwins hat sowohl gegen die Gesetze Ehos, als auch gegen die Gesetze der Menschen verstoßen, als er anfing unschuldiges Blut zu vergießen. Dörfer und Menschen brennen im Wahn und völlig gleich, was seine Opfer glauben, jeder Gewaltakt gegen sie im Namen Ehos verhöhnt die Göttin.
    Wir erklären den Mörder und Fanatiker Otwin, der es wagt Eho selber zu lästern, in dem er in ihrem heiligen Namen Dörfer anzünden und unschuldige Bauern ermorden lässt, für vogelfrei. Er ist ein Geächteter und es ist nicht nur das Recht, sondern die Pflicht eines jeden guten Mannes sich gegen ihn zu wenden. Wer setzen auf seine Ergreifung eine Belohnung von 100 A aus und wir werden den Mann, der ihn uns lebend bringt, in den Adelsstand erheben.

    Für seine Anhängerschaft gilt dasselbe, wie für die königlichen Soldaten. Wendet euch von ihm ab. Lasst euch nicht weiter auf den Pfad der Finsternis führen. Folgt Otwin weiterhin und euer Leben ist verwirkt. Und im jenseits wird es keine Verheißungen für Mörder geben. Einzig Verzweiflung erwartet sie im Tod.
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  2. #617
    Könnte illegal sein! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    37.644
    En-Hadids Verteidigungsanlagen haben durchaus stark gelitten. Man kann da nichts zu sagen ob die Leute von Don da was selber zerstört haben oder es eine Propagandacoup war oder der Krieg das zerstört hat.
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  3. #618
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Kann man sie wieder instandsetzen bzw haben sie soweit gelitten, dass man die Festung nun wie Fesir im Sturm nehmen könnte?
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  4. #619
    Könnte illegal sein! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    37.644
    Wohl eher zweiteres
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  5. #620
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Sollte ich dann dort überhaupt eine Garnison zurücklassen. Wenn es so sehr am Arsch ist. Evtl eine kleine mobile Gruppe, die sich auch schnell absetzen kann.
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  6. #621
    Könnte illegal sein! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    37.644
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  7. #622
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Die Frage kannst du mir als KI General gerne beantworten. Inwieweit es sinnvoll ist dort was zurückzulassen.
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  8. #623
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    27.419
    Na ja, wir wissen nicht, was Don dort noch an Truppen hat. Bekannt ist sein Reitertrupp und die Truppe, die ehemals in meinem Gebirge hockte. Rest eher nicht. Wir brauchen En Hadid, um die Nachschubroute zu sichern.

  9. #624
    Könnte illegal sein! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    37.644
    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Die Frage kannst du mir als KI General gerne beantworten. Inwieweit es sinnvoll ist dort was zurückzulassen.
    Das kommt drauf an wie wichtig dem Kaiser eben die Stadt ist. Ob man auf Nummer sicher gehen will oder mit voller Schlagkraft Richtung Feind marschieren.
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  10. #625
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    Das kommt drauf an wie wichtig dem Kaiser eben die Stadt ist. Ob man auf Nummer sicher gehen will oder mit voller Schlagkraft Richtung Feind marschieren.
    Ich hatte vorgehabt folgendes als Garnison in En Hadid zu behalten:

    2A Miliz/ 5A Inf/ 6A Inf/ Bogis / 20A Reiter
    200 / 100 / 100 / 200 / 40

    Die Reiter vor allem für Patrouillen und Spähtrupps. Um eben frühzeitig einen herannahenden Feind zu erkennen.

    Zwischen En Hadid und Amdab würden dann noch folgende Kräfte operieren, die als Entsatz heranrücken können (auch dafür die Reiter. Als Kuriere um Verstärkung herbeizurufen)

    Von En Hadid aus gegen Dons berittene Plünderer vorgehend:

    5A Inf/ 7A Bogis / Alad-Reiter
    1250 / 500 / 750

    Von Osten aus Adaca gegen sie anrückend:

    Bauern / 2A Miliz/ 5A Miliz/ 5A Soldaten/ 6A Soldaten/ 8A Soldaten/ 7A Bogis/ Iriq 7A Bogis/ Iriq 9A Elite Bogis/ 20A Reiter
    ca. 4500/ 600 / 1600 / 450 / 100 / 50 / 50 / 100 / 50 / 30

    Ziel ist es En Hadid zu halten und Dons Truppe im Grenzgebiet Adaca/Amdab zu vernichten. Sollte es jener gelingen unsere Truppen zu umgehen und auf En Hadid vorzustoßen, dafür sind auch die 40 Reiter als kuriere gedacht. Um schnell Verstärkung heranzuholen.


    Reichen da laut Meinung meiner Generäle die von mir veranschlagen Garnisonstruppen? Schließlich müssten sie es zur Not ein paar Tage oder eine Woche halten, bis wohl Entsatz anrückt.
    En Hadid sieht der Kaiser schon als wichtig an, weil gerade über die Wintermonate es auf der einzigen im Winter gangbaren Nachschubroute für die Versorgung aus Adaca und dem Osten ist.
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  11. #626
    Könnte illegal sein! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    37.644
    Ja.
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  12. #627
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Ich setz mich mal an die Befehle.
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  13. #628
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    27.419
    Ich hab mich noch nicht zu den Plänen geäußert, weil BJ noch was zu den Bauernhaufen veröffentlichen will und die ja nicht ganz unwichtig sind für die militärische Planung.

  14. #629
    Dracarys! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Auf dem Weg nach Winterfell
    Beiträge
    22.492
    Okay dann @BJ: Meine Befehle in Bezug auf Adaca und Alyeb/Narim damit noch unter Vorbehalt gestellt, bis du das mit den Bauern veröffentlicht hast.


    Srry. Zeri, da du nur zu En Hadid was geschrieben hast, dachte ich der Rest wäre für dich in Ordnung.
    Geändert von Oberst Klink (20. Januar 2018 um 18:50 Uhr)
    "You are not going to serve...You are going to die." - Daenerys Targaryen

    Stories:
    [RTW-II] Karthago - Mit Elefanten gegen Rom!

    Heil dir im Siegerkranz - Das Deutsche Kaiserreich (AOD)

  15. #630
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    27.419
    Alles gut!

Seite 42 von 42 ErsteErste ... 323839404142

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •