Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 56

Thema: Ein paar Fragen

  1. #31
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.160
    Emoticon: charge
    Geniale Sachen
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen erst- und einmaligen Features.

    1. Pie's Ancient Europe V (20.02.2014)
    2. PAEV Patch 4 (01.09.2018)


    DIE TESTPHASE FÜR PAE VI HAT BEGONNEN!

    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    Klar.

    Aber das zeigt nur, wie groß die Spieltiefe von PAE tatsächlich ist. Gerade die Startphase bietet viele Möglichkeiten, die sicher auch noch andere Taktiken zulassen. Das ganze hängt ja auch immer von der gewählten Ziv und dem Startplot ab. Spielt man auf den Szenarienkarten die Ägypter, hat man am Nil einen hohen Nahrungsüberschuss und kann mit ihrer frühen Religion und den Wundern schneller expandieren. Spielt man die Griechen, hat man viel Wasser, kann früh Inseln kolonisieren, Handel betreiben und dann im Midgame mit dem Wunderbau beginnen. Und hat man sich für die Germanen entschieden, sitzt man isoliert im bewaldeten Norden, jagt lange Ure und kann mit den starken, aber späten Einheiten in den zivilisierten Süden einfallen. Großartig!
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    Dazu noch aus dem anderen Thread:

    Zitat Zitat von Kaiyne Beitrag anzeigen
    Ich bin es aus Civ gewohnt + zu generieren und somit habe habe ich diesen beiden Dingen natürlich vorest den Vorrang gelassen. Das Dörfer zumindest für eine Weile zwanghaft klein bleiben müssen bis Sie irgendwann wachsen dürfen und auch sollen, war ich in der Form nicht gewohnt gewesen.
    Das ist mMn einer der wesentlichsten Unterschiede von PAE zu CIV. Anders als in CIV geht's in PAE mit seinem Fokus Antike eben nicht darum, so schnell wie möglich zu expandieren und dabei die Städte unkontrolliert wachsen zu lassen, also allein auf und zu setzen. Zum einen ist das Bevölkerungswachstum im Vergleich zu Civ eh schon gebremst, zum anderen haben einfache, in CIV nur nebensächliche Dinge wie oder eine viel wichtigere, eigentlich erst jetzt wirkliche Bedeutung. Hat eine Stadt z.B. zu wenig dann drohen in PAE eben echte Konsequenzen wie Auswanderung oder Seuchen, während in CIV lediglich das Wachstum geringfügig verlangsamt wird. Das Spiel wird so durch im Grundspiel bisher nicht konsequent genutzte Elemente deutlich komplexer, was für CIV-Veteranen und PAE-Neulinge zuerst ungewohnt ist, aber sobald man sich eingefunden hat, auch großen Spaß macht und zudem im antiken Bezugsrahmen von PAE noch Sinn macht. Schließlich spielt man hier die Entwicklung von der Steinzeit bis zur Spätantike nach, die ganz ohne Effekte des industriellen Zeitalters, wie unkontrolliertes Bevölkerungswachstum und industrieller Massenproduktion, auskommt. Effekte die im Grundspiel CIV genau mit der Überbetonung von und gespiegelt werden.
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.051
    hi ho,

    ab welcher Technologie kann man eigentlich in der Mod selbsständig mit der KI in Verhandlung treten ? Im Moment ist es bei mir so das ich immer abwarten muss bis die KI mich anspricht. Wenn ich auf einen der Namen meiner Nachbarn klicke, um ins Diplomatiemenü zu kommen, öffnet sich bei mir lediglich die Civilopädia.

    Im Moment brauche ich händeringend Frieden, kann aber aufgrund dieses Problems keine Verhandlungen beginnen. Und nein, ich habe den Krieg nicht ausgelöst.

  5. #35
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.160
    Sollte immer gehen. Klicke auf den Button vom Leaderhead. Nicht auf den Civnamen. Ist das Werk vom civfanatic platy... der hat das so verlinkt. Wenn das stört, kann ich es ja ändern. ...wer will schon in die Pedia kommen, wenn er auf der Spielerliste auf die CIV klickt. Stimmt Kaiyne, das sollte ich ändern. Danke für den Hinweis!
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen erst- und einmaligen Features.

    1. Pie's Ancient Europe V (20.02.2014)
    2. PAEV Patch 4 (01.09.2018)


    DIE TESTPHASE FÜR PAE VI HAT BEGONNEN!

    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.051
    OK, es hat geklappt. Somit habe ich schon mal zwei Kriegsgegner weniger.

    Manche Änderungen sind sinnvoll, andere müssen einfach nicht sein. Denke ein Großteil der Spieler es gewohnt direkt auf den Schriftzug zu klicken. Ich für meinen Teil brauche keine Verlinkung. Wenn ich wirklich etwas über die jeweilige Civ wissen will, schlage es einfach über den entsprechenden Button nach. Daher wäre es wirklich sinnvoll wenn du das wieder ändern würdest.

  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.051
    Was mir sonst gerade noch an Fragen so einfiel:

    Kannst du bzw. könnt IHr nicht bitte eine Eurpa XL Karte erstellen auf denen die Schwarzen Ränder im Osten und in Afrika nicht vorhanden sind. Ich kann mir denn Sinn der Ränder bereits erdenken. Jedoch finde ich, es sollten andere Lösungsansätze dafür gefunden werden das die östlichen Civs nicht Richtung Osten siedeln.

    Dann zur Arabischen Halbinsel:

    Gibt es eine Civ die halbwegs in der Nähe der Arabischen Halbinsel siedelt, oder wird es die Aufgabe Ägyptens sein dort Städte zu errichten ? Ich sehe da bisher als einzige Mögliche Bauherren nur Phönizier, Babylonier, Ägypter und evtl. noch Nubier,- insofern diese Jemals zu Hafenstädten kommen.

    Zu den Nubiern:

    Du fragtest ja beim lezten Mal wieso die nicht auf meiner Map mit dabei wären. Zum einen waren alle 18 Plätze bereits vergeben. Zum anderen - und das ist der weitaus wichtigere Grund, haben die viel zu wenig Platz zum siedeln wenn im Norden gleich die Ägypter leben.

  8. #38
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.590
    Pie meinte die Numider, nicht die Nubier (kann man schon mal vertauschen).
    Nubier, haben wirklich wenig platz, wenn die Ägypter dabei sind.
    Numider sind zwischen Karthago und den Berbern (grob heutiges Algerien)

    @ Arabien

    Meist gibt es auf Arabien kaum vernünftigen Siedlungsraum.
    Aber wie du schon erkannt hast, eignen sich die Phönizier, Babylonier und Ägypter am besten geeignet für die Besiedlung von Arabien.
    Wenn sie dabei sind, sind die Sumerer auch sehr gut.
    Ich selber hatte mal die Sabäer (kontrollierten den Weihrauch Handel in Arabien) als Zivilisation vorgeschlagen, aber Pie hat abgelehnt.
    Es gibt das Scenario Orient, da sind die ""Sabäer" (sind eigendlich die Phönizier) im Süden der Arabischen Halbinsel.
    Geändert von Xenoom (02. Oktober 2017 um 18:32 Uhr)
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.649
    Zitat Zitat von Kaiyne Beitrag anzeigen
    Was mir sonst gerade noch an Fragen so einfiel:

    Kannst du bzw. könnt IHr nicht bitte eine Eurpa XL Karte erstellen auf denen die Schwarzen Ränder im Osten und in Afrika nicht vorhanden sind. Ich kann mir denn Sinn der Ränder bereits erdenken. Jedoch finde ich, es sollten andere Lösungsansätze dafür gefunden werden das die östlichen Civs nicht Richtung Osten siedeln.
    Tundra Terrain verhindert eine Ausbreitung von Zivilisationen in ungewünschte Richtungen, da man darauf keine Städte errichten kann. Der Sinn des schwarzen unbegehbaren Terrains ist, dass so große ungenutzte Flächen das Spiel verlangsamen. Darauf laufen dann Tiere und Barbaren teilweise in großer Anzahl herum und je größer so eine große ansonsten ungenützte Fläche ist, desto mehr Rechnerzeit wird jeweils pro Runde dafür verbraucht. Die kann man sich sparen, indem man solch unbegehbares Terrain benutzt. Es geht also darum das Spiel zu beschleunigen, indem man das schwarze unbegehbare Terrain einfügt.

    Grüße John

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.051
    hi,

    also selbst wenn ich berücksichtige, dass viele der alten Kulturen daran glaubten das es sowas wie einen "Rand der Welt gibt", von dem man herunter fallen könnt, sieht trotz allem irgendwie merkwürdig aus.

    Könntet ihr nicht wenigstens für die User, die schnellere Rechner haben eine solche Karte heraus bringen die eben jene schwarzen Ränder nicht beeinhaltet ? Ich würde mich freuen.

    Mir persönlich gehts bei Karte nur darum das die Völker die weiter östlich siedeln so mehr Platz haben. Die relativ große Eurpamap Namens "Europa Large" genügt mir ansonsten auch schon. Allerdings hat Indien dort wahrscheinlich noch weniger Platz die Nubier.

    Die Map mit den Rändern werde ich aber nur wegen Indien trotz allem nicht spielen. Es sieht einfach zu merkwürdig aus. Das Karte trotz allem in allen Himmelsrichtungen eine Ende hat, damit kann ich mich abfinden. Mit den Rändern jedoch nicht.

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    @Arabische Halbinsel: Neben den Phönizier, Babylonier, Ägypter Nubiern und Sumerern gibt's auch noch die Assyrer, Perser und v.a. Hebräer, die oft dorthin siedeln. Eine eigene Ziv Sabäer wäre zwar schön, aber letztlich ist das halt eine Randregion, wenn der Fokus auf dem Mittelmeerraum liegt. Und bei 18 Zivs (und selbst bei 40 Zivs) ist der Platz für Zivs immer beschränkt, da ist eben nie Platz für alle Zivs und einige Regionen werden damit immer unterbevölkert sein. Du musst dir dann halt die dort aufploppenden Barbarenstädte als eigene Zivs vorstellen.

    Aber in einigen Szenarien gibt's die Sabäer dann auch geklont aus den Phöniziern. Neben dem von Xenoom angesprochenen Orientszenario z.B. auch das 40er Szenario auf der XL-Karte, und dann kannst du auf einigen Karten (z.B. wieder die XL) einen 2 Phönizier einstellen, der dann auch im Jemen startet. Das gleiche gilt auch für die von dir irgendwo angesprochen Pikten und Goten. Stell auf den große Karten beim Start einfach 2 Britonen oder Germanen ein und du hast 2 an unterschiedlichen Orten startende Zivs dabei. Dabei kannst du auch noch aus der Fülle der Leader, die passenden Anführer auswählen (z.B. Alarich als Vertreter der Goten), und hast dann (fast) die von dir gewünschten Zivs.

    @schwarzes Nichts: Erstmal ist das genau so, wie John schreibt. Der Sinn davon ist, Rechenzeit zu sparen. Jedes betretbares Feld wird z.B. bei der Berechnung der Einheitenzüge miteinbezogen und frisst dadurch Rundenzeit. Da CIV ein altes Spiel ist, ist's dabei völlig irrelevant, ob man einen neuen Rechner hat. Auch mit dem neusten und schnellsten Rechner wirst du auf großen Karten irgendwann lange Rundenzeiten haben.

    Ich versteht dann nicht so ganz, was dich ästhetisch an dem Nichts stört. Letztlich ist das schwarz und entspricht dem normalen Kartenrand, der die Karten genau auf die gleiche Art willkürlich begrenzt. Irgendwo müssen die Karten ja auch aus sein.

    Zitat Zitat von Kaiyne Beitrag anzeigen
    Mir persönlich gehts bei Karte nur darum das die Völker die weiter östlich siedeln so mehr Platz haben.
    Sieh's mal andersrum. Warum sollten denn Zivs wie Skythen, Daker, Vandalen weiter östlich siedeln, wenn sie auch Richtung Kartenmitte drücken könnten? Wenn du z.B. Rom spielst, willst du doch auch, dass diese Zivs irgendwann in den Reich einfallen und sich nicht irgendwo in der russischen Steppe rumtreiben. Und genau das ist der tolle Nebeneffekt des schwarzen Nichts. Der spart nicht nur Rechenzeit, sondern belebt auch das Spiel.
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.051
    Frage wegen Musikdateien

    hi Pie,

    also eines Vorweg: Ich finde den Großteil des Soundtracks deiner Mod sehr gut und auch echt passend. Allerdings habe ich trotz allem (bis jetzt) 2 Tracks gefunden die mir echt auf den Sack gehen. Einer davon dieser Tracks ist dieses echt nervtötende Bolero Gedudel, welches für mich auch gar nicht in die Mod passt.

    Ich habe mich mal sogleich ans Werk gemacht und die AudioDinfesXML bearbeitet, so wie du es unten sehen kannst und den entsprechenden Eintrag gelöscht.

    Meine kurze Frage ist nun ob ich noch weitere Dinge beachten muss, oder ob das schon alles war. Werde mal einen kurzen Probestart machen und schauen was passiert. Falls Probleme auftreten hake ich nochmals nach.

    Achso, und ja ich habe eine Sicherungskopie dier Orginal AudioDefinesXML gemacht.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.649
    Also ich bin froh, dass der Bolera dabei ist.

    Wenn dir ein Musikstück nicht gefällt, dann kannst du mit Strg-M die Musik ausschalten. Wenn du zwei mal Strg-M drückst schaltest du das nächste Stück wieder ein. So kann man von Stück zu Stück springen, auch wenn das ein Zufallsprozess ist, welches Stück als nächstes kommt.

    Grüße John

  14. #44
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.160
    Kaiyne, dort würd ichs drin lassen, weil er sonst eine Verknüpfung nicht findet.

    Wo du es weggeben kannst ist hier: Assets/XML/GameInfo/Civ4EraInfo

    Dort löscht du einfach die Zeile mit dem Song: <EraInfoSoundtrack>AS2D_ANCIENT_SOUNDTRACK_X7</EraInfoSoundtrack>
    (ist in einigen Eras drin)
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen erst- und einmaligen Features.

    1. Pie's Ancient Europe V (20.02.2014)
    2. PAEV Patch 4 (01.09.2018)


    DIE TESTPHASE FÜR PAE VI HAT BEGONNEN!

    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.051
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Also ich bin froh, dass der Bolera dabei ist.

    Wenn dir ein Musikstück nicht gefällt, dann kannst du mit Strg-M die Musik ausschalten. Wenn du zwei mal Strg-M drückst schaltest du das nächste Stück wieder ein. So kann man von Stück zu Stück springen, auch wenn das ein Zufallsprozess ist, welches Stück als nächstes kommt.

    Grüße John
    Ja, das ist ja schön das du das gut findest, aber deswegen muss ich es ja nicht auch gut finden. Gescchmäcker sind halt unterschiedlich. Deinen Lösungsansatz ist mir leider nicht effizient genug. Ich möchte diesen Mist komplett aus meiner Mod rausschreiben.


    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    Kaiyne, dort würd ichs drin lassen, weil er sonst eine Verknüpfung nicht findet.

    Wo du es weggeben kannst ist hier: Assets/XML/GameInfo/Civ4EraInfo

    Dort löscht du einfach die Zeile mit dem Song: <EraInfoSoundtrack>AS2D_ANCIENT_SOUNDTRACK_X7</EraInfoSoundtrack>
    (ist in einigen Eras drin)
    Also ohne deine Antwort in Frage stellen zu wollen: Was kann da passieren wenn ich es über die andere Datei mache ? Ich frage nur weil ich bei meiner Version der Werkstatt Mod auch kleine musikalische Veränderungen vornehmen wollte und Kathy zu mir meinte es ginge über die AudioDefinesXML.

    Wenn du sagst ich soll deinen Weg gehen, werde ich dies auch tun.

    In jedem Falle bedanke ich mich für eure Antworten

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •