Seite 57 von 57 ErsteErste ... 7475354555657
Ergebnis 841 bis 853 von 853

Thema: [Panzer Corps] Von Polen bis ...

  1. #841
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.13
    Beiträge
    482
    schoen, dass es hier weitergeht

  2. #842
    Lieblingsuserteamteil Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.646
    Von hier oben sieht Russland gar nicht so schlimm aus.
    Battletech: Die Civforum Söldner suchen ihr Glück in der Inner Sphere - Mechwarriors gesucht!


    Open X-COM: PIRATEN pausiert
    XCOM: Long War
    Aurora 4x - Die Erde ist nicht genug
    Aurora 4x - Templer
    X-COM TftD

  3. #843
    Registrierter Benutzer Avatar von Herbert Steiner
    Registriert seit
    23.03.12
    Beiträge
    2.100
    Es geht weiter

  4. #844
    vom Werwolf gebissen Avatar von Kampfhamster
    Registriert seit
    29.01.09
    Beiträge
    2.486
    Ich weiß nicht, ob ihr es schon gemerkt habt, aber: Es geht weiter!
    Die aktuelle Story:

    [Col2 Werewolves] Nich lang schnacken, Seesack packen!


    Die Story des Monats Juli 2010:

    Tom Driscoll und seine Gefährten begeben sich in das Testgewölbe.
    letzte Aktualisierung: 31.1.2013, 20:19 Uhr

  5. #845
    Lieblingsuserteamteil Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    12.646
    Nein!
    Battletech: Die Civforum Söldner suchen ihr Glück in der Inner Sphere - Mechwarriors gesucht!


    Open X-COM: PIRATEN pausiert
    XCOM: Long War
    Aurora 4x - Die Erde ist nicht genug
    Aurora 4x - Templer
    X-COM TftD

  6. #846
    Leiter von Lichterstaub Avatar von Oddys
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    5.320
    Doch!

  7. #847

  8. #848
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    8.536
    Wir brauchen unbedingt einen Louis de Funès Smiley.

  9. #849
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.12
    Beiträge
    925
    Heyho aufgrund der Jahreszeit etc. wird der Fortschritt sich in nächster Zeit leider weiterhin in Grenzen halten. Ich hoffe aber das Ganze zumindest ab und zu weiterführen zu können.

  10. #850

  11. #851
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.09.12
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von Kampfhamster Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob ihr es schon gemerkt habt, aber: Es geht weiter!
    Zitat Zitat von torqueor Beitrag anzeigen
    Heyho aufgrund der Jahreszeit etc. wird der Fortschritt sich in nächster Zeit leider weiterhin in Grenzen halten. Ich hoffe aber das Ganze zumindest ab und zu weiterführen zu können.
    tolles timing...

  12. #852
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.12
    Beiträge
    925
    Orel Ausgangslage

    Da ich aktuell nicht soviel zum Spielen komme geht es nun langsam aber hoffentlich stetig weiter.

    Nachdem wir in den letzten beiden Schlachten wichtige Siege erringen konnten, geht es nun direkt nach Orel, wo unsere italienischen Verbündeten sowie die spärlichen deutschen Streitkräfte unter starkem Druck der Sowjets stehen.

    Vorher erhält nun aber auch Cayenne Modelle der neuen Tiger-Baureihe für seine Abteilung. Damit wird die Schlagkraft unserer Truppen weiter gesteigert.

    Unser Ziel ist die Verteidigung der Stadt sowie der umliegenden Positionen unserer Verbündeten.

    Bild

    Für einen entscheidenden Sieg müssen wir allerdings sämtliche Ziele einnehmen.

    Dies sollte diesmal nicht so einfach sein, da unsere Truppen lediglich im Norden der Karte positioniert werden können, wir aber vorrangig durch italienische Truppen verteidigte Ziele im Süden halten müssen.

    Bild

    Die Italiener verfügen nach wie vor nur über lediglich beschränkt nutzvolle Einheiten, sodass unsere Truppen hier die Hauptarbeit leisten können.

    Die Bahnlinien können wir für die rasche Bewegung unserer Truppen nutzen. Leider gibt es Berichte über verstärkte Partisanenaktivitäten in der Nähe der Bahnlinien. Damit müssen wir uns zunächst um dieser Problem kümmern.

    Der beschränkte Aufstellungsplatz im Norden sorgt dafür, dass sämtliche Truppen im Norden auf einem Haufen stehen und erst mit der Zeit verteilt werden können.

    BildBild

    Die Kampfreihe mit den Tigerpanzern soll zunächst die erste Angriffswelle abwehren und dann langsam ausschwärmen und den Weg nach Osten nehmen, ehe nach Süden geschwenkt wird.

    Weiter hinten stationierte Einheiten sollen den Weg entland der Bahnschienen sichern, um anschließend die schnelle Verlegung von Truppen nach Süden zu ermöglichen.

    Ich bin gespannt, welche Überraschungen die Sowjets im Nebel verstecken.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #853

Seite 57 von 57 ErsteErste ... 7475354555657

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •