Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: Richtiger Einsatz von Kaufleuten und Handel im Allgemeinen

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Dieses Rathaus braucht man dann aber zum Rekrutieren von Diplomaten. Insofern wird man als HRR erst zwei runden Kaufleute ohne Rathaus ausbilden bevor das Rathaus in Wien fertig ist. Das ist zumindest, was ich getan habe.

    Abgesehen davon, daß ich es ohnehin für überbewertet halte, unbedingt ab Runde 1 weg schon Kaufleute ausbilden zu müssen, wenn man lediglich zwei Runden später schon bessere ausbilden könnte, oder zumindest ohne die Gefahr negativer Eigenschaften - es sei denn, man ist Koreaner und spielt um siebenstellige Beträge gegen andere Koreaner, statt gegen eine KI - verhält es sich zumindest in meinem Medieval 2 so - vielleicht ist das bei Deinem anderes, weil Kingdoms - daß ich in jeder Stadt pro Runde genau einen Agenten jeden Typus ausbilden kann. In Kleinstädten (also beispielsweise Frankfurt mit Rathaus und Kornmarkt von Runde 1 an) habe ich aber zwei Rekrutierplätze, so daß ich dort von Runde 1 an jede Runde einen Diplomaten und einen Kaufmann ausbilden kann. Nicht möglich ist es hingegen, stattdessen zwei Diplomaten oder zwei Kaufleute in einer Runde auszubilden. Und nun erzähle mir bitte nicht, Du brauchst den zweiten Rekrutierplatz dringend, um Stadtmilizen auszubilden, sonst ziehe ich Dir die Ohren lang! Das einzige, was man sonst noch ab Runde 1 ausbilden könnte, wären Priester, wenn nicht der Kardinal schon das Priesterlimit ausfüllen würde.

    Achtung Spoiler:
    Neugier ist der Katze Tod.

  2. #17
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Zitat Zitat von Cayenne Beitrag anzeigen
    Und nun erzähle mir bitte nicht, Du brauchst den zweiten Rekrutierplatz dringend, um Stadtmilizen auszubilden, sonst ziehe ich Dir die Ohren lang!
    Jetzt wo du es erwähnst.

    Eine andere Erwägung war Wien zur Handelsgildenkommandantur zu farmen.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  3. #18
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Ausgehend von einem Talent 4 Kaufmann und Frankfurt als Hauptstadt habe ich die wertvollsten Handelsresourcen bestimmt. Sie sind geordnet nach der Hauptstadt der jeweiligen Provinz, startend in Südwestafrika und endend in Amerika. Ohne Handelsabkommen(das man natürlich immer mit sich selbst hat) scheint es lediglich 75% der normalen Erträge zu geben, zumindest gilt dies bei Rebellenprovinzen. Der mögliche Monopolbonus ist bei den entsprechenden Resourcen bereits einberechnet. Er tritt natürlich nur auf, wenn es keine Konkurrenz in der Provinz gibt.

    Der Ertrag steigt je Talentstufe um ein Sechstel der aufgezählten Werte. Resourcen mit einem Ertrag von mindestens 42 je Talentstufe habe ich eingefettet. In der alten Welt bräuchte man für sie 20 Kaufleute und weitere 18 in der neuen Welt.


    Arguin: 2x328 für Elfenbein, 2x145 für Sklaven, 1x183 für Gold.

    Timbuktu: 2x365für Gold, 2x328 für Elfenbein, 1x72 für Sklaven.

    Palermo: 1x133 für Zucker, 1x109 für Baumwolle, 1x70 für Bernstein.

    Neapel: 2x65 für Wolle.

    Alexandria: 2x266 für Zucker, 1x164 für Gewürze, 1x109 für Baumwolle.

    Kairo: 1x133 für Zucker.

    Dongola: 2x328 für Elfenbein, 2x145 für Sklaven.

    Jedda: 1x164 für Gewürze.

    Nikosia: 1x58 für Marmor.

    Thessaloniki: 1x58 für Marmor.

    Konstantinopel: 2x328 für Seide.

    Nizäa: 2x328 für Seide.

    Kaffa: 2x145 für Sklaven.

    Damaskus: 1x133 für Zucker.

    Antiochia: 2x266 für Zucker, 2x218 für Baumwolle.

    Aleppo: 2x328 für Gewürze.

    Mossul: 2x218 für Baumwolle.

    Baghdad: 2x328 für Seide.

    Tiflis: 1x72 für Sklaven.

    Genua: 1x58 für Marmor.

    Florenz: 1x58 für Marmor.

    Zagreb: 1x183 für Gold.

    Nowgorod: 1x70 für Bernstein

    Kiew: 2x145 für Sklaven.

    Halych: 1x70 für Bernstein.

    Krakau: 2x139 für Bernstein.

    Vilnius: 2x139 für Bernstein.

    Riga: 2x139 für Bernstein.

    Helsinki: 2x52 für Fisch.

    Stockholm: 2x139 für Bernstein.

    Olso: 1x70 für Bernstein, 2x52 für Fisch.

    Arhus: 1x70 für Bernstein, 2x52 für Fisch.

    Nottingham: 2x65 für Wolle.

    Lissabon: 1x58 für Marmor.

    Cordoba: 1x133 für Zucker.

    Miccusuke: 1x205 für Tabak.

    Tlaxcala: 2x409 für Tabak, 2x365 für Gold.

    Cholula: 2x409 für Schokolade, 2x365 für Gold, 1x205 für Tabak.

    Tenochtitlan: 3x409 für Schokolade, 2x409 für Tabak, 3x365 für Gold.

    Fortaleza: 2x365 für Gold, 1x205 für Schokolade.
    Geändert von justanick (03. Oktober 2017 um 17:37 Uhr)
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  4. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    237

    Klasse Aufstellung!

    Achtung Spoiler:
    Neugier ist der Katze Tod.

  5. #20
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Ein wichtiger Fehler hatte sich noch eingeschlichen. Die Seidevorkommen bei Baghdad gibt natürlich so viel wie die Seidevorkommen bei Konstantinopel, es sei denn, dass es einen Abzug von 25% gibt mangels Handelsabkommen.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  6. #21
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Die Grenze von 60 Feldern Abstand scheint durch die Region Riga zu verlaufen. Das östliche Bernsteinvorkommen hat der Münze loyal gegeben, das westliche nicht. Auch das Baumwollevorkommen auf Sizilien verursacht der Münze loyal. Alle guten Handelsresourcen sind jedoch weiter entfernt als 60 Felder von Frankfurt.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Alle guten Handelsresourcen sind jedoch weiter entfernt als 60 Felder von Frankfurt.

    Ich vermute, der Mehrwert durch diese Ressourcen gleicht die loyale Münze mehr als aus, richtig?

    Achtung Spoiler:
    Neugier ist der Katze Tod.

  8. #23
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Absolut.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  9. #24
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Zitat Zitat von Cayenne Beitrag anzeigen
    Übrigens ist mir letzte Runde schon aufgefallen, ich hatte es lediglich vergessen zu erwähnen, daß Bologna seit Errichtung des Schiffbauers über zwei See-Exporte verfügt. Das irritiert mich ein wenig, denn ich dachte, zusätzliche See-Exporte bekomme ich lediglich über den Händlerkai und Nachfolger.
    Händlerkai und Nachfolger haben zwar einen Eintrag zur Zahl der Handelsflotten, doch einen echten derartigen Effekt auf die Zahl der Handelsflotten scheint es nicht zu geben. Stattdessen hängt die Zahl der Handelsflotten wie in RTW nur vom Schiffsbaugebäude ab, das für Städte und Burgen gleichermaßen existiert. Der Hafen gibt eine Handelsflotte, die Schiffswerft zwei Handelsflotten. Die Kanonenschiffswerft gäbe 3 Handelsflotten und die Hochseeschiffswerft gäbe 4 Handelsflotten. Schießpulver erhöht die Seehandelseinnahmen ganz erheblich.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  10. #25
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Zitat Zitat von Cayenne Beitrag anzeigen
    Diese Runde werden ein Haufen Ausbauten fertig. [...]ein Jahrmarkt in Frankfurt[...]

    Wilhelmus von Nürnberg kann nun nicht mehr auf die Seide zurück, denn dort steht nun der venezianische Kardinal. Auf die andere Seide kann er aber auch nicht, dort steht eine oströmische Armee. Also muß ich mir mit einem Trick behelfen. Ich ziehe Wilhelmus so weit nach Westen, so daß ich den Kardinal nicht mehr sehe. Dann schicke ich Wilhelmus zurück zur Seide, die er auch erfolgreich besetzt, und den Kardinal dabei beiseite schiebt. Hier verdient er nun interessanterweise nicht mehr nur 412 Gulden pro Runde, sondern 441 Gulden pro Runde. Mit nach wie vor 5 Finanzen. Das verstehe, wer will.
    Ich will es verstehen.

    Für Frankfurt als Hauptstadt mit Markt und 4 Finanzen kam ich auf 328 Gulden für die Seide von Konstantinopel. Das enthält die +30% durch den Markt. Je "trade_base_income_bonus bonus 1" gibt es +10%. Markt + Handelsgilde gibt +40%, Jahrmarkt und Handelsgilde gibt +50%.

    328/(4+2)x(5+2)/130% x 140% = 412
    328/(4+2)x(5+2)/130% x 140% = 441

    Du hast den Markt in Frankfurt zu einem Jahrmarkt ausgebaut, daher der Unterschied.

    Interessant wäre zu wissen, ob auch Boni des Statthalters der Hauptstadt für die ründlichen Erträge der Kaufleute relevant sind.


    Mit allen Hafengebäuden, Banken, Druckerpresse und Handelsgildenkommandandatur kann eine Metropole bis zu +250% durch Handelsgebäude erzielen. Die Hauptstadt eines Reiches sollte eine Hafenstadt sein und die Handelsgildenkommandantur enthalten.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  11. #26
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.437
    Venedig hat nach Stockholm die zweithöchsten Handelserträge und liegt relativ zentral zwischen den dichtbesiedelten Regionen Europas und Kleinasiens. Es ist daher die natürliche Hauptstadt für große Reiche und bietet sich damit auch als Standort der Handelsgildenkommandantur an. Ähnlich wie für Frankfurt mit Level 4 Kaufmann und +30% durch Markt will ich für Venedig mit +110% durch Gebäude und Level 2 Kaufmann die wichtigsten Kaufmannshandelsgüter identifizieren. Die Zahlen sind ungefähr vergleichbar, für den gleichen Abstand zur Hauptstadt betragen sie (2+2)x210%/130%/(4+2)=107,69% des Wertes mit Frankfurt als Hauptatadt. Die Entfernung allerdings ändert sich natürlich erheblich. Gold wird weniger wertvoll, Bernstein nimmt an Wert zu.

    Resourcen mit einem Ertrag von mindestens 50 je Talentstufe habe ich eingefettet. In der alten Welt bräuchte man für sie 24 Kaufleute und weitere 21 in der neuen Welt.


    Arguin: 2x353 für Elfenbein, 2x225 für Sklaven, 1x102 für Gold.

    Timbuktu: 2x353 für Elfenbein, 2x205 für Gold, 1x112 für Sklaven.

    Palermo: 1x91 für Bernstein, 1x87 für Zucker, 1x72 für Baumwolle.

    Neapel: 2x54 für Wolle.

    Tripolis: 1x56 für Fisch.

    Alexandria: 1x176 für Gewürze, 2x174 für Zucker, 1x72 für Baumwolle.

    Kairo: 1x87 für Zucker.

    Dongola: 2x353 für Elfenbein, 2x225 für Sklaven.

    Jedda: 1x176 für Gewürze.

    Konstantinopel: 2x294 für Seide.

    Nizäa: 2x294 für Seide.

    Damaskus: 1x87 für Zucker.

    Antiochia: 2x174 für Zucker, 2x143 für Baumwolle.

    Aleppo: 2x353 für Gewürze.

    Mossul: 2x143 für Baumwolle.

    Baghdad: 2x294 für Seide.

    Tiflis: 1x112 für Sklaven.

    Sarkel: 1x112 für Sklaven.

    Kaffa: 2x225 für Sklaven.

    Zagreb: 1x102 für Gold.

    Kiew: 2x225 für Sklaven.

    Moskau: 2x77 für Felle.

    Wien: 2x70 für Silber.

    Halych: 1x91 für Bernstein.

    Krakau: 2x181 für Bernstein.

    Vilnius: 2x181 für Bernstein.

    Nowgorod: 1x91 für Bernstein, 2x77 für Felle

    Helsinki: 2x112 für Fisch, 2x77 für Felle.

    Riga: 2x181 für Bernstein.

    Stockholm: 2x181 für Bernstein, 2x77 für Felle.

    Olso: 2x112 für Fisch, 1x91 für Bernstein.

    Arhus: 2x112 für Fisch, 1x91 für Bernstein.

    Nottingham: 2x54 für Wolle.

    Dijon: 2x50 für Wein.

    Cordoba: 1x87 für Zucker.

    Miccusuke: 1x220 für Tabak.

    Tlaxcala: 2x441 für Tabak, 2x205 für Gold.

    Cholula: 2x441 für Schokolade, 2x205 für Gold, 1x220 für Tabak.

    Tenochtitlan: 3x441 für Schokolade, 2x441 für Tabak, 3x205 für Gold.

    Fortaleza: 1x220 für Schokolade, 2x205 für Gold.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Cayenne
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Ich will es verstehen.

    Oh, ok, dann wäre das ja geklärt. Danke Dir!

    Achtung Spoiler:
    Neugier ist der Katze Tod.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •