Seite 24 von 32 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 346 bis 360 von 480

Thema: [GK] Gesprächsfaden Seerepubliken - Intelligenter Titel kommt später :nie:

  1. #346
    Registrierter Benutzer Avatar von Preußisch Blau
    Registriert seit
    20.05.17
    Beiträge
    781
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    VK und nicht Halak? War das jetzt der Sinn hinter der Forderung, das man den Piratenkönig ausliefern soll, womit dann wohl VKs Spielfigur gemeint ist?
    Hää? Nein! Das war meine Idee, um zu sehen wie das Volk so drauf ist.


    Zitat Zitat von Brynhild Beitrag anzeigen
    VK hat ja nicht mal entsprechendes in der Schänke gepostet. Als ich für Doraea die Vertretung übernommen habe, habe ich dies öffentlich kenntlich gemacht. Daher ist das für mich auch nicht wirklich eine Vertretung, wenn diese nicht mal bekannt ist. Ist auch letztendlich egal, denn VK ist in egal welcher Kapazität nicht hier willkommen im Faden.

    Ich habe den Vorschlag von PB im Reichstagsfaden gelesen und finde den sehr sinnvoll, damit wir auch einen schönen Abstimmmodus haben: einfach einen Antrag einreichen und er wird auf die Liste gesetzt. Da wir recht klein sind braucht man dafür keine Fürsprecher und Eilanträge - wir sind alle hier in den Republiken erwachsen genug, um solche Dinge untereinander direkt anzusprechen. Würde mich wundern, wenn sich dann einfach quer stellen würde, wenn ein Land wirklich dringend Hilfe benötigt. Wir haben ja keine wirklichen Querelen untereinander

    Im 2. Beitrag habe ich das Schema welches ich bisher benutzt habe eingefügt. Sofern gerade keine Abstimmung läuft bzw. es keine Liste gibt kann ein Antragssteller bei uns direkt damit eine Wahl starten. Das ein Gespräch oder eine Diskussion vorher sinnvoll ist, muss ich nicht dazu sagen. Dann kann auch keiner enttäuscht sein, wenn ein Antrag abgelehnt wird, weil eine Formulierung nicht passt o.ä.

    Können wir uns darauf verständigen?

    Jo, machen wir so
    Danke für das Aufgreifen meiner Idee!

  2. #347
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.577
    Zitat Zitat von Eld0n Beitrag anzeigen
    Aber eine gute Frage, meinst du mit Piratenkönig VK oder seinen aktuellen Herrscher. Also kannst du dir ein Spiel mit VK vorstellen wenn er der Piraterie absagt?
    Ich bin kein Spielverderber aber ich lasse mir das Spiel auch nicht verderben. VK hat ab Sekunde 1 jede Diplomatie hier im Spiel abgeblockt und jede Vermittlung ausgeschlagen. Viele haben mich gewarnt und mitterweile bin ich auch an dem Punkt zu wissen, dass er ohne Kontrolle wild umsich intrigiert, mauschelt und destabilisiert.

    Soll er schöne Schiffe bauen und die Weltmeere erkunden, aber auf der Nase herumtanzen werde ich mir nicht lassen. Das würde niemand mit etwas Selbstachtung, ob Ingame-Herrscher oder als private Person. Ein Spiel mit VK halte ich für möglich aber nur wenn er unter Kontrolle ist und nicht mein ganzes Land terrorisiert.

    Ich habe bisher alles mir mögliche getan um das Problem zu lösen und es ist leider so akut, dass es gelöst werden muss.

    @BJ: Das ärgerliche ist ja, dass jede Flotte öffentlich einsehbar ist und das von dir auch so vorgegeben wurde. Nur mit VK haben wir eine riesen Wundertüte die mit ihrer baumlosen, geldlosen und armen Insel eine neue Armada nach der anderen präsentiert. Da muss man aber eben mit leben schätze ich.

  3. #348
    Erfolgsgarant! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    33.941
    Es gab einige Besonderheiten und dass ein so winziger Staat nicht ganz ohne etwas Starthilfe überleben wird ist klar. Daher die Schiffe. Andere hatten andere Vorteile bzw. haben sie oder haben sie nicht als solche genutzt bisher.

    Und Holz hat er ja. Also zumindest hat er dafür Quellen...

    Dass es natürlich ärgerlich ist wenn die eigenen Pläne durchkreuzt werden ist mir auch völlig klar. Bei 20+ Spielern wird das aber (ich weiß nicht ob schreiben leider/zum Glück immer wieder passieren.

    Reine Willkür versuche ich soweit es geht zu vermeiden. Manchmal muss ich aber wohl auch an anderen Stellen bei anderen Entscheidungen eine Richtung vorgeben. Das fängt schon bei kleineren Dingen an wo Fragen auftauchen die ich beantworten will, dafür aber an der Welt "weiterbasteln" damit ich das überhaupt kann. Eine völlig abgeschlossene Welt zu schaffen (in 6 Wochen) ist dann doch etwas zu umfangreich

    Ich hoffe man kann dennoch sich als Spieler wohlfühlen und die Welt "spüren"...
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  4. #349
    Registrierter Benutzer Avatar von Brynhild
    Registriert seit
    17.08.16
    Beiträge
    3.153
    Ach BJ

    Du machst das schon alles so richtig, wie es sich gehört. Ich habe nicht das Gefühl, als liefe hier etwas sehr schief.

  5. #350
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.577
    Zitat Zitat von Brynhild Beitrag anzeigen
    Ach BJ

    Du machst das schon alles so richtig, wie es sich gehört. Ich habe nicht das Gefühl, als liefe hier etwas sehr schief.


    Das traurige mit Halak ist ja, dass es ziemlich gut leben könnte wenn es die Hand die wir reichten nicht so plump zurückgeschlagen hätte. Wollte nur erklären warum ich so handel wie ich es derzeit mache und was meine wahren Absichten sind. Geht ja im Propagandafeuer schnell unter.

    Das nicht alles am Schnürrchen läuft und als Selbstläufer funktiontioniert macht das Spiel eh gut und interessant. Ich hoffe halt nur keinen derartigen Krieg zu führen um dann am Ende zu merken das ein Sieg notfalls wirklich mit härtester Willkür verhindert wird, egal wie zwingend und logisch er ist. Aber so habe ich das hier auch nicht eingeschätzt

  6. #351
    Erfolgsgarant! Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Vorderösterreich
    Beiträge
    33.941
    Naja, ihr habt ja noch immer auch die Mgl. einen Frieden anzustreben. Falls VK dazu auch bereit ist. Sonst wird's schwierig. Denke nur, dass ein Krieg letztlich nicht die beste Wahl ist. Vor allem wenn man bedenkt, dass man uU irgendwann mal über jedes Schiff das man hat froh sein könnte.
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    BJ ist ein ganz, ganz mieser Sadist :blaw:

  7. #352
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.215
    Zitat Zitat von Razor Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht was ich von Lardissas Rolle halten soll. Die Vertretung durch einen den Seebund terrorisierenden Piraten ist nicht unbedingt das was ich als Bundesgenosse verstehe.
    VK hat mich als Mensch vertreten, nicht als halakischer Pirat.
    Wir hatten schon mal ein Land zusammen gespielt, da hatte es sich angeboten. Selbstverständlich hat er hier als Vertreter Lardissa nicht mitgelesen.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  8. #353
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.577
    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    Naja, ihr habt ja noch immer auch die Mgl. einen Frieden anzustreben. Falls VK dazu auch bereit ist. Sonst wird's schwierig. Denke nur, dass ein Krieg letztlich nicht die beste Wahl ist. Vor allem wenn man bedenkt, dass man uU irgendwann mal über jedes Schiff das man hat froh sein könnte.
    Die erste Bedingung für einen Friedensvertrag hat er ja auf dem Tisch. Darauf kam bisher ja keine Reaktion von den Halacken.

    Zitat Zitat von [DM] Beitrag anzeigen
    VK hat mich als Mensch vertreten, nicht als halakischer Pirat.
    Wir hatten schon mal ein Land zusammen gespielt, da hatte es sich angeboten. Selbstverständlich hat er hier als Vertreter Lardissa nicht mitgelesen.
    Dann kann sich Lardissa also dem Seebund insofern anschließen dass der Piraterie den Kampf angesagt wird?

  9. #354
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.215
    Seht mich als neutral an, ich habe ganz andere Probleme.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  10. #355
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.577
    Es geht nur um ein für dich völlig kostenloses Embargo dass dem Seebund zeigen würde dass deine Mitgliedschaft hier auf guten Füßen steht

  11. #356
    Innocent Avatar von Eld0n
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    360
    Ich mein lardissa ist nur Beobachter, aber die die Teilnahme oder auch nicht Teilnahme ist schon ein kleines Statement. Allerdings Stimme ich auch bj zu, dass ein Krieg uns alle nicht weiter bringt. Vielleicht kann ich Montag abend wenn ich wieder daheim bin mal einen neuen Vermittlungsversuch aufsetzen

  12. #357
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.215
    Wenn ich es richtig verstanden habe, gingen mir Einnahmen flöten, wenn ich Halak ein Embargo verpasse.
    Silber wäre 1% seines Einkommens, das wären 17 A, wie viel verliere ich dadurch? Ich habe schon 2 Kredite, die abbezahlt werden müssen.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  13. #358
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.577
    Nein. Du verlörest keinen Cent.

    Ich schicke am Abend eine Liste mit Mindestforderung für eine n Frieden.

  14. #359
    Registrierter Benutzer Avatar von Razor
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    1.577
    So. Ich habe ein Friedensangebot an Halak gesendet. Meine Ziele und Absichten habe ich ja hier umfangreich geschildert und auf diesen aufbauend folgende Mindestanfordeungen formuliert:

    Keine Piraterie. Maßnahmen:
    -Alle Schiffe Halaks fahren mit einem Beobachter des Seebundes an Bord.
    -Der Piratenkönig wird ausgeliefert.

    Keine Besetzungen und Inselkonflikte:
    -Die besetzte Insel wird zurückgegeben.
    -Der Anspruch auf alle Inseln werden von Seiten Halaks aufgegeben. Erkad wie auch die Inseln Doraeas (Gebiet seit Spielstart) werden akzeptiert und nicht mehr in Frage gestellt. Subversive Maßnahmen wie auch kriegerische unterbleiben.

    Allgemeine Schutzmaßnahmen:

    Doraeeische Schiffe haben die Erlaubnis im Seegebiet Halaks patroulieren zu fahren.

    Diese Maßnahmen dienen alle dazu sicherzustellen dass jeder sein Land in Frieden und Ordnung führen kann. Es sind auch insoweit Mindestanforderungen, als dass ein Verzicht auf egal welche Maßnahme dazu führen würde, dass ich meine Souveränität aufgäbe.

    Bisher stellte sich folgende Fragen: Lasse ich mich ausplündern? Ja? oder nein? Halte ich still wenn man mein Staatsgebiet zur Revolte anstachelt und annektiert? Ja? oder nein?

    Die Antwort ist nein. Und wenn man auf Halak bereit ist dies zu unterlassen und in friedlicher Zusammenarbeit zu leben, dann ist dies jetzt die Chance.

  15. #360
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    4.215
    Wie hat man denn sonst diesen Satz zu deuten?

    Dazu kann immer auch ein allgemeiner Verlust von Wohlstand verbunden sein. Dieser kann beide Seiten betreffen. Das ausführende Land kann Einbußen bei den Einnahmen aus den entsprechenden Regalien erleiden
    Der Vertrag kommt mir etwas hart vor, ich denke nicht, dass er darauf einsteigen wird.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

Seite 24 von 32 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •