Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 85 von 85

Thema: [23] - Die Säulen der Erde

  1. #76
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.498
    Zitat Zitat von Hamilkar Barkas Beitrag anzeigen
    Sobald Du in ein neues Zeitalter kommst, ändern sich die Quests. Der Suzeränbonus von Stockholm gilt für alle GP's!
    Es kommt nur eine neue, wenn die alte erfüllt ist. Insofern: Erobern und wieder befreien? Alles nicht so prickelnd.

  2. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von rg-one
    Registriert seit
    30.07.16
    Beiträge
    541
    der stockholm bonus gilt für alle GPs. Auch hier ist die dt. übersetzung nicht so gut gelungen
    hatte sikurce schon 3 große persönlichkeiten? das ist eine ganze menge so früh im spiel
    Meine Civ6 PBEM's
    Achtung Spoiler:

    Gewonnen
    9 - Ohne Duplo


    Verloren


    Laufende
    8 - Vergebene Liebesmüh?
    12 - Mögen die Spiele beginnen...
    15 - Herrscher der Welt
    17 - Auf neuen Pfaden
    20 - Wer will nochmal? Wer hat noch nicht?
    25 - Weapons of Mass-Distraction
    26 - Suche CiIV Spieler jeglicher Knowledge


    Vertretung/Ersatz
    1 - Alles neu, und Captain ist noch unerfahren


  3. #78
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    585
    Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen.
    Durch die Diplo Antwort aus Amerika bin ich erst draufgekommen, dass sich diese im Krieg mit einer anderen Zivilisation befinden.
    Das erklärt auch, warum er keine Truppen nachrückt.

    Zitat Zitat von Thalionrog
    Verehrte Jadwiga,

    Es freut mich dass auch ihr seht, dass ein Krieg nicht von Vorteil ist. Als Zeichen des guten Willens wird sich unser Trupp Schleuderschützen umgehend in nördlicher Richtung in bewegung setzen. Damit sollte unseren beiden Völkern Zeit zum aufatmen gegeben sein. Und uns sollte die Zeit gegeben sein, eine Sinnvolle Lösung zu finden.

    Zu euren Forderungen für einen Frieden:
    - Ich verstehe euren Wunsch, die eigene Meerenge zu verschließen und zu verteidigen. Denselben Wunsch hegen wir ebenfalls für unsere Meerenge. Falls ich euch richtig verstehe, wünscht ihr, auf 9 der Pelzvorkommen zu siedeln. Dann wäre für uns eine Siedlung 7 der Steine noch möglich.
    - Eine solch hohe Entschädigung können wir unmöglich zahlen. Wie euch ja bereits bekannt sein dürfte, werden nun alle Mittel für die Verteidung unserer Siedlungen benötigt. Ich kann euch aber derzeit eine einmalige Zahlung von 35 Goldstücken anbieten.

    Hochachtungsvoll,
    Thal Johanrocksson, Sekretär des Leif Eriksson und Verwalter von Westeuramerika

    Nun, das ändert die Sachlage natürlich.
    a) ist Amerika so nun aktuell angreifbarer
    b) will ich auf keinen Fall, dass Amerika von einem anderen erobert wird und dann ein Gegner vor der Tür steht, der gerade frisch eine Zivilisation geschluckt hat
    c) will ich natürlich ebenso nicht, dass Amerika sich jemanden einverleibt und dann doppelt stark ist


    Und wer greift nun Amerika an? .... man glaubt es kaum: der Letzte bei den Punkten: Singaboy und seine Griechen:

    Bild

    Der wiederum bald einen General hat:

    Bild


    Und im Militärwert hinter Amerika ist:

    Bild



    Das muss ich jetzt erstmal verdauen .... Singaboy ist hier schwer einzuschätzen. Er hat bereits 16 Technologie-Punkte und daher sicher einen wissenschaftlichen Stadtstaat.
    Doch jetzt von sich aus Amerika angreifen - das scheint ein Kamikaze Zug zu sein.
    Amerika hat mehr Militär und +5 KS, zumindest direkt bei der HS.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #79
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.498
    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    Durch die Diplo Antwort aus Amerika bin ich erst draufgekommen, dass sich diese im Krieg mit einer anderen Zivilisation befinden.
    Ich wage mal zu behaupten, das wird ihn mächtig ärgern, wenn er das später mal herausfinden sollte.

  5. #80
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Ich wage mal zu behaupten, das wird ihn mächtig ärgern, wenn er das später mal herausfinden sollte.
    Ja, das auf jeden Fall. Werd`s ihm in der Diplo Antwort wahrscheinlich mitteilen. Nur aufpassen, dass ihm das in der Motivation keinen Knick gibt.


    Die Frage ist nun:
    den 25-Runden NAP eingehen oder nicht?

    Ich tendiere aktuell dazu, den NAP nicht einzugehen.
    Thalio hatte die Chance, den NAP anzunehmen. Durch seinen Gegenvorschlag ist die Sache wieder offen.

    Es spricht aktuell eigentlich nichts mehr dafür, diese Front mit einem NAP abzusichern.
    - Thalionrog wird keine Offensive starten können, ganz egal wie der Krieg läuft.

  6. #81
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    585
    So, das NAP Angebot ist nun Geschichte.
    An seiner Stelle hätte ich den NAP angenommen, er macht ja immerhin noch +9 Gold in der Runde, hätte somit also noch 5 Gold für weitere Einheiten frei.
    Viel Aufrüsten wird er die nächste Zeit nicht müssen und die Karte für billigere Einheiten kommt ja auch bald mal.

    Ob er die neuen Bedingungen akzeptiert oder nicht, ist zweitrangig. Nächste Runde ist der Bogenschütze fertig und die Stadt kann somit nur 1 weitere Runde verzögert werden.
    Gesamt hat das Intermezzo natürlich den Aufbau sehr gehemmt.
    Hat jedoch mehr Spaß gemacht, als wenn alles reibungslos geklappt hätte.

    Zitat Zitat von macabre
    Thal Johanrocksson,

    nun ist uns auch klar, warum Ihr doch noch auf einen Frieden aus seid.
    In der Not frisst der Teufel fliegen, oder ziehen sich selbst die Wikinger zurück.

    Wenngleich auch unbeabsichtigt, so habt Ihr uns die Notwendigkeit eines besseren Geheimdienstes vor Augen geführt.


    Ihr habt den ersten Schritt gesetzt und den Schleuderer zurückgezogen. Auch wenn dies mehr durch den Krieg mit Griechenland begründet sein dürfte, als mit Eurem Wunsch nach Frieden.

    Da Ihr kein Gold für Kompensation erübrigen könnt, kann auch kein langfristiger Vertrag zwischen unseren Völkern besiegelt werden.

    - wir werden Eurem Schleuderer die Heimreise ermöglichen
    - wir werden unsere Stadt an der Meerenge gründen
    - mit einer amerikanischen Stadt 7 der Steine sind wir grundsätzlich einverstanden, doch solltet Ihr diese schnell gründen. Ist es Euch durch den Krieg mit Griechenland nicht möglich, kann es auch sein, dass ein polnischer Siedlertrupp das Land dort eines Tages bearbeiten wird.
    - Ihr werdet unseren Siedler nicht auf dem Weg zum geplanten Stadtplatz aufhalten, und die Siedler auch nicht übernehmen

    Alles weitere wird die Zeit weisen. Bestätigt die Bedingungen und Ihr habt die Möglichkeit, Eure Konzentration auf den Krieg mit dem griechischen Volk zu konzentrieren.

    Jadwiga
    Herrscherin Polens

  7. #82
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    585
    Der zwischenzeitliche Waffenstillstand mit Amerika ist besiegelt.
    Zum Glück gibt es kein Twitter, die polnischen Adligen hätten die Diplomatie zerstört.

    Details:

    - wir werden Eurem Schleuderer die Heimreise ermöglichen
    - wir werden unsere Stadt an der Meerenge gründen
    - mit einer amerikanischen Stadt 7 der Steine sind wir grundsätzlich einverstanden, doch solltet Ihr diese schnell gründen. Ist es Euch durch den Krieg mit Griechenland nicht möglich, kann es auch sein, dass ein polnischer Siedlertrupp das Land dort eines Tages bearbeiten wird.
    - Ihr werdet unseren Siedler nicht auf dem Weg zum geplanten Stadtplatz aufhalten, und die Siedler auch nicht übernehmen

  8. #83
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.498
    Interessant.

    Das heißt, du wirst die Tatsache, dass er sich offenbar im Krieg befindet, nicht ausnutzen?

  9. #84
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    585
    Doch, das steht durchaus zur Debatte. Wir haben ja nun keinen NAP abgeschlossen, sondern nur vereinbart, dass der Schleuderschütze sich unbeschwert auf die Heimreise machen darf.

    In 2 Runden beginnt in Breslau der Bau einer Galeere und diese wird dann die amerikanischen Eilande erkunden.
    Mal schaun, wie es dort so aussieht.

    Alles weitere wird sich dann ergeben, je nach Spielverlauf.


    Da Ihr kein Gold für Kompensation erübrigen könnt, kann auch kein langfristiger Vertrag zwischen unseren Völkern besiegelt werden.

    - wir werden Eurem Schleuderer die Heimreise ermöglichen
    - wir werden unsere Stadt an der Meerenge gründen
    - mit einer amerikanischen Stadt 7 der Steine sind wir grundsätzlich einverstanden, doch solltet Ihr diese schnell gründen. Ist es Euch durch den Krieg mit Griechenland nicht möglich, kann es auch sein, dass ein polnischer Siedlertrupp das Land dort eines Tages bearbeiten wird.
    - Ihr werdet unseren Siedler nicht auf dem Weg zum geplanten Stadtplatz aufhalten, und die Siedler auch nicht übernehmen

  10. #85
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    585
    Weil es hier anscheinend so schnell nicht weitergeht - nochmal ein Blick auf das wunder-, wunderschöne Krakau.

    Der Screenshot ist schon ein bisschen älter, bin nicht extra nochmal reingegangen.
    Einzig der Platz für Wunder & Bezirke ist knapp bemessen, aber was soll`s.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg HS.jpg (296,9 KB, 48x aufgerufen)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •