Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 151 bis 159 von 159

Thema: [20] - Louis hat noch nicht genug

  1. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.03
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Runde 74

    Im Südwesten rückt mein Reiter weiter vor und entdeckt jenseits des Flusses noch mehr grünes Land. Und vor allem noch mehr Hügel.

    Da ist ein wunderbarer Stadtstandort. Es ist nur mal wieder frustrierend, dass es schwierig wird, Stadtkern, Hanse und Handelsdistrikt alle so zu platzieren, dass das Optimum dabei herauskommt und gleichzeitig keine Ressource zerstört wird.

    Bild
    Nicht einfach! ...Wie wäre es mit: Stadt auf das mittlere Schwemmland am Fluss, Hanse auf den Wüstenhügel am Fluss und Kommerzdistrikt auf den Flusswald daneben. Da der Kommerzdistrik an der Küste steht, kann später noch ein Hafen zwischen dem Kommezdistrikt und dem Fisch dazukommen...

  2. #152
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.642
    Der Effekt ist halt, dass du dir dann mit Schwemmland ein tolles Nahrungsfeld und mit dem Flusswald ein tolles Produktionsfeld verbaust.

    Eine meiner Überlegungen war:

    Stadt auf den Wüstenhügel
    Hanse südlich auf das Grasland zwischen Vieh und Stein, umgeben von drei Hügeln macht potentiell +5 durch Minen und Ressourcen.
    Kommerz auf den Sumpf. Kein Gold durch Fluss, aber das könnte man noch verschmerzen.

    Problem: Die Distriktfelder liegen alle im 2. Ring, müsste also entweder Land gekauft oder mit dem Bau gewartet werden. Auch die eine Mine liegt erst im 3. Ring.

  3. #153

  4. #154
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.642
    Ups.

    Ernsthaft?

    Ach du meine Güte...

    Dann habe ich in diesem Spiel aber so einige Bauplätze falsch geplant...

    Ich hätte schwören können... Mh. Sehe es gerade auch. Wow.

  5. #155

  6. #156
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.642
    Runde 77

    Russland hat auch die Suzeränität in Lissabon übernommen, und damit habe ich jetzt zwei Stadtstaaten, die auf mich losmarschieren. So langsam wird das für einen Scout, einen Bogen und ein verwundetes Pferd tatsächlich ein wenig knifflig, zumal da noch ein Barbarennest auf uns zurennt...

    Bild

    Bis ich dann feststelle, dass uns Russland in derselben Runde auch formal den Frieden angeboten hat, den wir ja schon länger vereinbart hatten, aber wegen Civ nicht abschließen konnten (zu wenige Runden, blabla).

    Beim Sichten des Diplo-Bildschirms stelle ich fest:

    10 Städte (!!)

    Russland hat mächtig, mächtig gesiedelt seit der Kriegserklärung.

    Ich komme gerade mal auf 7.

    Da muss ich jetzt aber zulegen, wenn ich dem was entgegensetzen will.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #157
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.642
    Runde 78

    Amsterdam hat inzwischen zwei Schwertkämpfer nach Norden gezogen. Wir sind mit Reiter, zwei Bögen und einem Schwertkämpfer an der Grenze. Außerdem eilt der General herbei. Kanonenfutter.

    Bild

    Mit dem +7 Bonus der Deutschen, dem Generalsbonus und dem Oligarchie-Bonus kommen die deutschen Schwertkämpfer auf beachtliche Kampfstärke 60.

    Bild

    Die Situation:

    Siedler noch immer im Bau.

    Im Süden läuft ein holländischer Schwertkämpfer auf Darmstadt zu.

    Durch den Krieg mit Amsterdam haben wir aktuell logischerweise die Gold-Boni und auch die Lux aus Amsterdam verloren, das senkt unser Einkommen und lässt einige Städte ans Annehmlichkeits-Cap stoßen.

    Wir erforschen Schiffsbau, damit der Darmstädter Siedler die Südroute zur Gründung im Westen nehmen kann. Außerdem müssen wir möglichst viele der klassischen Techs erforschen, um den Großen Wissenschaftler endlich einsetzen zu können.

    Bild

    Der Score:

    Russland liegt mit seinen 10 Städten sehr gut bei den Reichspunkten (113), wir sind aber dicht dahinter (109). Australien ist weiter bombenstark kulturell, wo wir besonders schmerzhaft hinterher hinken. Auch wissenschaftlich steht Australien gut da, Russland hinkt hier deutlich hinterher (dazu gleich nochmal mehr).

    Bild

    Und hier die Ranglisten:

    Australien Deutschland Russland Persien
    Wissenschaft 22 / +50/Rd 19 / +33/Rd 15 / +41/Rd 18 / +26/Rd
    Kultur +47 +19 +29 +22
    Militär 380 289 313 325

    Wie man sieht, der Wissenschaftsausstoß von Australien (+50) ist brutal, auch Russland ist stark (+41), und das, obwohl unsere Campus-Distrikte eigentlich super an den Bergen liegen. Da kann ich aber noch aufholen, wirklich Kopfzerbrechen macht mir die Kultur, vor allem im Vergleich zu Australien. Wir sind nicht mal halb so gut.

    Militärisch haben sich alle angenähert... allerdings heißt das nichts, da kann man mit gezielter Rüstung auch schon in diesem Zeitalter bei 500-800 sein.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #158
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    12.642
    Runde 81

    Wir überspringen zwei Runden und landen in Runde 81 - bei der Eroberung von Amsterdam. War am Ende ziemlich einfach. Zwei Schwertkämpfer und ein Reiter haben die Stadt ziemlich schnell eingenommen.

    Der holländische Schwertkämpfer hat allerdings vorher noch die Hanse in Darmstadt zerstört. Dauert aber nur eine Runde, sie aufzubauen.

    Bild

    In Amsterdam sind Monument und Kornkammer kaputt - auch die brauchen nur je eine Runde.

    Dafür hat Amsterdam bereits einen Hafen und einen Kommerzdistrikt.

    Sehr hilfreiche Additionen für unser Reich.

    Bild

    Mit dem Schiffsbau haben wir die letzte Klassik-Tech ohne Heureka eingesammelt und jetzt nur noch 4 Techs ohne Heureka für den Großen Wissenschaftler. Genau jene, die eh immer schwer sind: Speerkämpfer, Aquädukt und (für einen kulturlosen Banausen wie mich) die fortgeschrittene Regierungsform.

    Bild

    Wir setzen ihn also für 3 Heurekas ein, und...

    ... zu spät fällt mir ein, dass ich ja noch eine Runde warten wollte, bis ich das Feudalismus-Civic für die Steigbügel habe.



    ... und habe am Ende mehr Glück als Verstand.

    Bild

    Damit ist auch unsere Zufriedenheit wieder annehmbar.

    Immerhin drei Städte glücklich.

    Bild

    Zwei Siedler sind inzwischen auch losgezogen. Der Darmstadt-Siedler kann nächste Runde losziehen, und der Heilbronn-Siedler dann in 2-3 Runden.

    Dann haben wir in Kürze vier neue Städte, plus Amsterdam.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #159
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    791
    Falls mal Zeit besteht - ein Update bitte.

    Wenn möglich, mit einem kleinen Update über die strategischen und diplomatischen Verwicklungen - das wäre sehr spannend!
    Russland war ja gerade dabei, sich prächtig zu entwickeln.

    Und es lesen hier auch viele mit, soweit man an den Klicks sehen kann.
    (soll jetzt kein Zwang sein, kostet ja auch viel Zeit sowas - wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich und andere sicher auch, über eine Weiterführung freuen würde!)
    Geändert von macabre (12. Oktober 2017 um 16:07 Uhr)

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •