Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29

Thema: Fernkampf im Fokus

  1. #1
    sucht das Glück Avatar von Rossi
    Registriert seit
    03.11.05
    Ort
    Rhein/Main
    Beiträge
    1.331

    Fernkampf im Fokus

    Ich bin friedlicher Gelegenheitsspieler und komme immer mal wieder durcheinander mit den Fernkampfregeln. Folglich versuche ich mich dem Thema systematisch zu nähern.

    Die Darstellung ist nach dem Schema „Standort Fernkämpfer / Zwischenfeld / Standort Gegner -> Ergebnis (FK trifft oder nicht)“ aufgebaut. „Flachland“ bedeutet: Kein Wald (inkl. Dschungel) oder Hügel auf dem Land, oder ein Wasserfeld. Alles andere ist hoffentlich selbsterklärend. Über Berge kann man so oder so nicht schießen.

    Hier sind die (noch unvollständigen) Fernkampfregeln (ohne „indirektes Feuer“).

    • egal was / Flachland / egal was -> Fernkämpfer (FK) trifft Gegner. Wenn zwischen FK und Gegner flaches Land liegt, trifft er den Gegner immer, egal, auf welchem Feld beide stehen.
    • Flachland / Hügel oder bewaldet / egal was -> FK trifft nicht. Steht FK im Flachland, ist ihm durch Wald und/oder Hügel immer die Sicht versperrt, egal auf welchem Feld der Gegner steht (auch wenn der Gegner auf einem Hügel steht?)
    • Hügel / Hügel / Hügel -> FK trifft
    • Hügel / Hügel / kein Hügel -> FK trifft nicht
    • kein Hügel / Hügel / Hügel -> FK trifft nicht
    • Hügel / bewaldeter Hügel / Hügel -> Preisfrage, FK trifft oder nicht? Meine Vermutung: nein.
    • egal was / Wald / Wald -> FK trifft nicht
    • egal was / Wald / Hügel -> FK trifft nicht (?)
    • Hügel / bewaldetes Flachland / Hügel -> Nächste Preisfrage: FK trifft oder nicht?


    Nun bitte ich um eure Mithilfe, um die Aufstellung zu vervollständigen.

  2. #2
    Reiterkönig Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    12.423
    Es gibt zwei höhenmodifikatoren: Hügel und Wald. Die können auch kumulativ angewendet werden. Felder haben also Höhe 0 (Flachland), 1 (Hügel) oder 2 (bewaldeter Hügel). Evtl hat Gebirge intern dann 4 o.ä.
    Die Regel für den Fernkampf ist dass der Angreifern auf mindestens der gleichen Höhe wie der Verteidiger und das Zwischenfeld sein muss.

  3. #3
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.747
    Hier stand Mist


  4. #4
    sucht das Glück Avatar von Rossi
    Registriert seit
    03.11.05
    Ort
    Rhein/Main
    Beiträge
    1.331
    Danke für die Antwort. Zum Verständnis: Bewaldetes Flachland hat also auch Höhe 1?

    Dann müsste der Fernkämpfer also auch bei der Konstellation "bewaldetes Flachland / waldfreier Hügel / bewaldetes Flachland" (da alle Felder Höhe 1 haben) auch treffen?

    Bildlich muss man sich das ja so vorstellen: Meine Bogenschützen sitzen in den Bäumen, können auf diese Weise das waldfreie Hügelland überblicken und sehen den Gegner (der wohl aus irgendwelchen Gründen auch in den Bäumen sitzt).
    Emoticon: hammer2

    Hmm, ich weiß nicht, klingt für mich noch nicht so wirklich rund....

  5. #5
    sucht das Glück Avatar von Rossi
    Registriert seit
    03.11.05
    Ort
    Rhein/Main
    Beiträge
    1.331
    Vielleicht ist folgender Ansatz übersichtlicher (ich habe wohl zuerst zu kompliziert gedacht):

    Zwischen den Gegnern befindet sich unbewaldetes Flachland oder Wasser --> Der Fernkämpfer trifft immer sein Ziel.

    Zwischen den Gegnern befindet sich bewaldetes Flachland --> Fernkämpfer trifft Ziel nur dann, wenn er sich selbst auf einem Hügel befindet (unabhängig vom Standort des Ziels)?

    Zwischen den Gegnern befindet sich unbewaldetes Hügelland --> Fernkämpfer trifft Ziel nur dann, wenn er sich selbst und das Ziel auf einem Hügel befinden.

    Zwischen den Gegnern befindet sich bewaldetes Hügelland --> Ziel ist für Fernkämpfer nicht erreichbar.

    Das klingt doch insgesamt rund oder?

    Nächste Frage: Was sind die Voraussetzungen für "indirektes Feuer"? Eine entsprechende "Beförderung" kann ich in Civ6 nicht entdecken...

  6. #6
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.582
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei höhenmodifikatoren: Hügel und Wald. Die können auch kumulativ angewendet werden. Felder haben also Höhe 0 (Flachland), 1 (Hügel) oder 2 (bewaldeter Hügel). Evtl hat Gebirge intern dann 4 o.ä.
    Die Regel für den Fernkampf ist dass der Angreifern auf mindestens der gleichen Höhe wie der Verteidiger und das Zwischenfeld sein muss.
    Das war in Civ5 so. Und leider auch verbugt. Aber in Civ6 ist es etwas anders, das ist mir bereits bei den ersten MP-Spielen diese Woche aufgefallen. Deshalb habe ich mich das gleiche schon gefragt: wie ist die Regel nun jetzt genau? Also habe ich paar Bildchen gemacht, da die Regel leider nicht so einfach wie in Civ5 ist. Aber es ist verständlicher?! Nach meiner Ansicht schon. Schaut mal:

    Flachland kann jeder schießen wie er will - das ist klar:

    Bild

    Auch in ein Wald kann man selbstverständlich "rein schießen".

    Bild

    So wie aus dem Wald raus.

    Bild

    Aber über ein Wald oder Hügel kann man nicht schießen. Soweit auch erwartet.

    Bild

    Was aber geht, und da lag slowcar nicht ganz richtig und man würde es auch nicht erwarten (in Civ5 war es auch anders), man kann sehr wohl über ein Wald (kein Hügel!) schießen, wenn die Zieleinheit auf einem Hügel steht. Der Wald wo die Zieleinheit steht ist dabei egal.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  7. #7
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.582
    Wie oben bereits gesagt, geht das Schießen über den Wald aber nicht über ein Hügel. Schon gar nicht mit einem Wald. Selbst wenn die Zieleinheit auf einem Hügel steht (mit oder ohne Wald).

    Bild

    Erst wenn man selbst auf einem Hügel steht...

    Bild

    ...oder neben so einem Hügel eine Ebene ist, kann man wieder schießen.

    Bild

    Ein Wald auf dem Hügel spielt nur eine Rolle, wenn er direkt die Sicht auf die Zieleinheit nimmt. Dann kann man wieder nicht schießen, selbst wenn man auf einem Hügel steht.

    Bild

    Das müssten alle Regeln sein?! Ich denke schon.

    Übrigens, einen Bug wie in Civ5 bezüglich Sicht habe ich nicht entdeckt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  8. #8
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.755
    Vllt noch Wald mit Hügel auf allen 3 Feldern?

    Und Hügelwald(Meine Einheit)/Hügelwald und normaler Hügel(Feind)

  9. #9
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.267
    Zitat Zitat von viktorianer Beitrag anzeigen
    Das war in Civ5 so. Und leider auch verbugt.
    Bitte? Nur beim Reichweite-3-Schuss, sonst hat da alles gepasst.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  10. #10
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.582
    Zitat Zitat von Junky Beitrag anzeigen
    Vllt noch Wald mit Hügel auf allen 3 Feldern?

    Und Hügelwald(Meine Einheit)/Hügelwald und normaler Hügel(Feind)
    Wie bereits geschrieben, macht der Wald auf dem deine Einheit steht und die Zieleinheit keinen Unterschied. Ein Wald im Weg auf gleicher Ebene versperrt die Sicht.

    Zur ersten also: geht nicht -> Wald im Weg
    zu zweiten: geht auch nicht -> Wald im Weg

    Wie oben aber gezeigt, steht man höher als der Wald (also auf einem Hügel), dann kann man über einen Wald schießen. Dabei spielt es keine Rolle wer höher steht, du oder die Zieleinheit.

    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Bitte? Nur beim Reichweite-3-Schuss, sonst hat da alles gepasst.
    Ja, ist doch ein Bug, oder?
    Und "unsichtbare Einheiten" die man mit Fernkampf angreifen konnte bereits vergessen? Gut, dafür gibt es in Civ6 portierte Einheiten, die man unter feindlichen Einheiten hat... aber hey, ist auch egal...darum geht es hier nicht.

    Warum ging es dir eigentlich bei der Nachfrage?


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  11. #11
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    1.755
    OK, ich denke ich hab's.

  12. #12
    sucht das Glück Avatar von Rossi
    Registriert seit
    03.11.05
    Ort
    Rhein/Main
    Beiträge
    1.331
    Danke, Viktorianer, für die sehr ausführliche Übersicht. Ich, glaube, ich habe es jetzt auch.

    Ich fasse mal zusammen:

    1. Zwischen den Gegnern befindet sich unbewaldetes Flachland oder Wasser --> Der Fernkämpfer trifft immer sein Ziel.

    2. Zwischen den Gegnern befindet sich bewaldetes Flachland, dann gilt:
    • Der Fernkämpfer trifft nicht, wenn Fernkämpfer und Gegner im Flachland stehen
    • Der Fernkämpfer trifft aber, wenn Fernkämpfer oder Gegner im Hügelland stehen (d.h. es genügt, wenn eine der beiden Einheiten auf Hügelland steht).


    3. Zwischen den Gegnern befindet sich unbewaldetes Hügelland: Der Fernkämpfer trifft nur dann, wenn sowohl Fernkämpfer als auch Gegner auf Hügelland stehen.

    4. Zwischen den Gegnern befindet sich bewaldetes Hügelland: Der Fernkämpfer trifft nie.
    Geändert von Rossi (26. April 2017 um 09:04 Uhr)

  13. #13
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.582
    Ja, ich denke so ist es. Danke für die Zusammenfassung


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von FlashOnFire
    Registriert seit
    28.01.14
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    981
    Toller Beitrag, Vik.

    Zitat Zitat von viktorianer Beitrag anzeigen
    ... die Sicht auf die Zieleinheit ...
    Ich hoffe, ich sorge jetzt nicht wieder für Verwirrung, aber im Prinzip ist die Sicht der Fernkampfeinheit auf die Zieleinheit der springende Punkt. Dabei verhält es sich wie bei der Aufklärung. Aus dem Flachland heraus kann man kein Flachland hinter einem Wald aufdecken, denn er versperrt die Sicht, lediglich einen Hügel, denn er ragt hinter dem Wald hervor, egal ob dieser Hügel nun selbst bewaldet ist oder nicht.
    Von einem Hügel aus kann man hinter einem unbewaldeten Hügel alles einsehen. Nur wenn der dazwischen befindliche Hügel bewaldet ist, versperrt der Wald wiederum die Sicht. Ist eigentlich ganz logisch.

    Man lässt sich schnell dadurch verwirren, dass man als Spieler eine gegnerische Einheit offensichtlich sehen kann, da eine eigene andere Einheit oder eine eigene oder verbündete Stadt die Sicht ermöglicht, die Fernkampfeinheit selbst aber keine Sicht auf die Gegnereinheit hat. Man muss sich eben nur vorstellen, die Fernkampfeinheit stünde mutterseelenallein auf der Karte, welche Felder könnte sie dann sehen? Eben wie bei der Aufklärung.

  15. #15
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.582
    Ja, genau so ist es. Und deshalb konsequenter umgesetzt als in Civ5.


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •