Seite 6 von 92 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 1368

Thema: PB 81 - Veteran Spieler auf der Suche nach einem Pitboss Spiel

  1. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    1.506
    Zitat Zitat von Keine Andeutung Beitrag anzeigen
    Ok dann könnte Civnoob dich von Platz 14 streichen und zu mir auf Platz 6 dazu schreiben.
    Spitze. Freue mich schon.

  2. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.03.17
    Beiträge
    32
    Ich werde wohl eher doch kein CIV4 Spiel starten, bitte wieder streichen, danke.

  3. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.10
    Beiträge
    38
    Ich bin OK mit irgendwelchen Einstellungen, wenn man bedenkt, dass das Brennen von Elefanten ein Muss ist, dann sei es so. Land für 10 Städte klingt auch gut für mich. Einige Astro nur erreichbare Inseln klingt auch eine gute Idee. Dirriculty Ich schlage Kaiser vor. Kein diplo wird mir nur dann zugute kommen, da mir fehlende fähigkeiten in deutscher sprache fehlen Zufällige Führer ist auch OK bei mir. Barbs toben oder nicht, es geht mir gut mit beiden. Überprüfen Sie, ob alle Kupfer / Eisen in der Nähe Startposition wäre toll. Siegbedingungen Ich habe nichts dagegen mit allen eingeschaltet.

    Warten wir auf 14 Spieler oder wir können mit 12 beginnen?

  4. #79
    Registrierter Benutzer Avatar von Piccadilly
    Registriert seit
    02.01.14
    Beiträge
    3.464
    Ich würde auch noch mitspielen, wenn es nicht zu spät für eine Anmeldung ist.

  5. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.01.05
    Beiträge
    4.674
    Ne, kein Problem. Wir haben eh noch nicht alles abgestimmt.

    1. 2metraninja
    2. Ducky123
    3. Empirate
    4. TeeRohr
    5. DeepMunti
    6. Keine Andeutung + Plemo
    7. CivNoob
    8. Dick76
    9. Jesper Portus
    10. SVEN
    11. Vokuhila
    12. Hubabl
    13. Piccadilly

    Ich werde jetzt mal versuchen, das Spiel zu organisieren.

  6. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.01.05
    Beiträge
    4.674
    Ok, hab den Thread mir nochmals durchgelesen. Der Einfachheit halber lege ich jetzt mal ein paar Dinge fest um in Schwung zu kommen. Falls jemand gegen etwas ist, können wir immer noch diskutieren. Also bitte hier beteiligen.
    Ok, i have read the thread again. To make things easier i will decide some things now to get going. If somebody is against something then we can discuss it out. So please use this forum.



    - 48 h Timer
    - No-Diplo, aber ingame Meldungen/chat, die sich auf den Handelsbildschirm beziehen und der besseren Handelsabwicklung dienen sind erlaubt. Beispiel: "Möchte Wein für gpt verkaufen - wie viel gpt möchtest du mir geben?" Das soll hauptsächlich der Erleichterung der Kommunikation dienen. Bitte kein Schindluder damit treiben.
    - normales BTS, dazu PB-Mod für schnelleres Laden empfohlen

    - Schwierigkeitsgrad: Kaiser, wir haben hier ja ein paar Neue mit dabei, da macht das Sinn, denk ich

    - klassische Leader und klassische Zivilisationen, d. h. es gibt keinen FIN/CHA Gandhi in der Mongolei sondern nur den üblichen Gandhi in Indien.
    - die Zivs haben die aus dem Singleplayer bekannten üblichen Starttechs, keine Bonustechnologien
    - Zivs werden in ausgeloster Reihenfolge von den Spielern ausgewählt



    - Mr President baut die Karte
    - erstmal 13 Mitspieler, solange Mr President noch nicht an der Karte werkelt können noch Neuanmeldungen akzeptiert werden
    - am Anfang Platz für 8 - 10 Städte inclusive Hauptstadt (Vorschlag Empirate)
    - Astroland vorhanden, d. h. es kann mehr Platz als für die anfänglichen 8 - 10 Städte vorhanden sein, es kann aber auch sein, dass Astroland "bunte Barbaren" (Mitspieler) hat Oder es kann eine Mischung aus beidem sein. Das ist Mr Presidents Entscheidung. Kein Spieler weiß es
    - keine Weltkarte, ansonsten hat Mr.P freie Hand
    - Kartengröße: "WORLDSIZE_SMALL", unabhängig von der realen Kartengröße legt diese Einstellung hohen Stadtunterhalt fest.



    - Kultursieg: an
    - RS-Sieg: an
    - Diplo-Sieg: an, Sieg-Resolution verboten
    - Dominations-Sieg: an
    - Vernichtungs-Sieg: an
    - Zeit-Sieg: an

    - Techtausch: aus
    - Tech-Klau: aus
    - Spionage: Keine Staatsform/Reli-Wechsel
    - Allianzen: aus
    - Vasallen :aus
    - Stadtübergaben: nur mit Schirierlaubnis



    - Barbaren: Wütende Barbaren, Ducky, da musst du jetzt durch
    - Stammesdörfer: an, gut für Späherstarter
    - Zufallsereignisse: an
    - Startbogenschütze (erkennbar an der Anti-Panzer-Beförderung), darf mit Erforschung Bogenschießen frei bewegt werden. Ansonsten bleibt er in der Hauptstadt bis Bogenschießen erforscht ist.
    - Sonstige Startausstattung: Siedler + Krieger oder Späher (Jagd-Zivilisationen)

    - Einheitenübergabe nur, wenn der Empfänger die nötigen Techs hat
    - Wenn die Einheitenübergabe erlaubt ist, gibt es keine zusätzliche Einschränkung für das Bewegen übergebener Einheiten
    - Atomwaffen: taktische Atomwaffen erlaubt, ICBM verboten
    - Elefanten: auf der Karte vorhanden, aber dürfen nicht gebaut werden
    - Schiffsketten: erlaubt






    - 48 h Timer
    - No-Diplo, but ingame messages/chat, about trading is allowed. Example: "I wanna sell wine for gold per turn, how much gpt you wanna give me for it?" This is meant to make life easier. Please dont misuse it.
    - normal BTS, PB-Mod for faster loading is recommend

    - difficulty lever: Emperor, we have some new players here, i think thats useful

    - classic Leader and classic Civilisations, that means there is no FIN/CHA Gandhi of Mongolia just the well known Gandhi of India.
    - Civilisations start with from Singleplayer well known Starttechnologies, no additional Technolgies
    - Player choose in randomized order their Civilisations



    - Mr President built the map
    - at first 13 players, as long as Mr President has not started building the map new players can join
    - at beginning Players have space for 8 - 10 Cities including Capitol (suggestion Empirate)
    - Landmass accessible by Astronomy is included, that means there could be more land for more then the 8 - 10 cities of beginning, but it could also be possible, that this land is inhabitated by "coloured barbarians" (players) Or it could be a mixture of both possibilities. But that is Mr Presidents decision. No players knows that
    - no world map, besides that Mr.P can develop map as he wishes
    - map size: "WORLDSIZE_SMALL", independent from real map size this setting gurantees high city maintenance costs.



    - Cultural Victory: on
    - Spaceship Victory: on
    - Diplomatic Victory: on, Winning Resolution is prohibited
    - Domination Victory: on
    - Destruction Victory: on
    - Basic (end of game) Victory: on

    - Technologietrade: off
    - Technologie Stealing: off
    - Espionage: no civic / state religion changes
    - Alliance: off
    - Vasalls : off
    - Trading of Cities: after referee agreed to it



    - Barbarians: raging Barbaren, Ducky, you have to get through this
    - Goody Huts: on, good for Civs with Scouts
    - Events: on
    - Start-Archer (recognizable by Ambush Promotion), can travel freely after invention of archery. Before that he stays in capitol until archery is invented.
    - Other starting units: Settler + warrior or scout (Hunting-Civilisations)

    - Gifting units is only allowed if the gaining party has the technologie to build the gifted unittype on their own
    - If gifting units is allowed there are no ristrictions about the movements of a gifted unit
    - Nuclear weapons: tactical nuclear weapon allowed, ICBM prohibited
    - Elephants: supplied by map, unit Elephant is prohibited to be built
    - Chain of shipping: on







    **********************

    So, das solls erstmal von mir gewesen sein - bitte alle mal drüber schauen und ruhig den Mund aufmachen wenn euch was nicht passt.
    Thats it from e - please take a look and dont be shy to critizise if you feel something is wrong.
    Geändert von CivNoob (01. Mai 2017 um 17:30 Uhr)

  7. #82
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.604
    Klingt gut, danke Herr Organisator!

    Stammeshütten hätte ich ehrlich gesagt extrem gerne ausgestellt, frühe Techfunde können das Spiel doch sehr durcheinanderbringen.

    Machste auch den Schiri, CivNoob?

  8. #83
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    6.758
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Machste auch den Schiri, CivNoob?
    Er will doch mitspielen?

    Ansonsten biete ich mich mal an, wenn ihr noch niemanden habt. Stories lese ich ja sowieso.

  9. #84
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    6.649
    Chain of shipping

  10. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.01.05
    Beiträge
    4.674
    Ich spiele natürlich mit

    Schön: Schiri haben wir also auch schon, Danke LotC



    Referee: Lord of the Civ




    ---------------------



    Was ich noch vergessen habe / what i forgot:

    Kapitalgesellschaften / Corporations:
    Mining: off
    Sushi: off
    all anderen KGs / all other Corporations: on

    Mining ist selbsterklärend zu stark, Sushi kann auf Wasserlastigen Karten aber genauso stark werden. Beide sollten nicht genutzt werden.
    Mining is too strong, but Sushi can be strong too on waterworlds. Both should not be used.

  11. #86
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    6.758
    Danke für das Vertrauen.


    Mir wäre noch wichtig, konkrete Richtlinien für Stadtübergaben zu haben.
    Schenkung/Erpressung erlaubt? Stadt gegen Friedensvertrag erlaubt? Andere Regeln (beispielsweise Grenzbegradigung wie gerade im 80er)?

    Man könnte auch den Stadthandel prinzipiell erlauben, solange er nicht taktisch missbraucht wird.
    Was darunter zu verstehen ist, hat mauz mal gut formuliert:

    Zitat Zitat von mauz Beitrag anzeigen
    Stadthandel is für mich nur dann zu unterbinden, wenn dadurch einem (potentiellen) Kriegsgegner Beute vorenthalten wird oder wenn der Stadthandel unter Ausnutzng der Spielmechanik (z.B. Einheiten beamen, Grenzblockade, Aufwertungsstation, Traitausnutzung, Spiowirtschaft, ...) taktisch mißbraucht wird
    Wie ihr wollt.

  12. #87
    Registrierter Benutzer Avatar von Hubabl
    Registriert seit
    20.01.08
    Beiträge
    6.777
    Weshalb keine zufälligen Leader?
    Warum muss es immer gleich sein?

  13. #88
    DeepMunti
    Gast
    Aus aktuellem Anlass möchte ich gerne einen Vorschlag für klare Kriegsrichtinien machen.

    Egal ob man als Erst- oder Zweitzieher Krieg erkären möchte, man muss die Runde vor der Kriegserklärung genau so abgeschlossen haben. Das heißt:
    Ich möchte:
    a.) als Erstzieher Krieg erklären:
    Dann darf ich mich in der Vorrunde nach meinem Kriegsgegner nicht mehr einloggen, ganz egal, ob ich das Knöpchen gedrückt habe oder nicht. Ansonsten gilt es als Doppelzug und wäre nicht erlaubt.
    b.) als Zweitzieher Krieg erklären:
    Auch hier muss ich die Vorrunde nach meinem Kriegsgegner beendet haben, sprich ich darf mich erst einloggen, wenn mein potentieller Gegner das Knöpfchen gedrückt hat. Sollte sich nach mir mein nächster Kriegsgegner nochmal einloggen und Änderungen vornehmen, was er ja darf, schließlich weiß er noch nichts von Krieg, ist das halt der Vorteil des Kriegsgegners. Ich weiß nicht, wie man das unterbinden soll. Eine Lösung wäre, dass Knöpchen drücken bedeutet, dass man sich danach nciht mehr einloggen darf. Man kann mit dem Knopf ja warten, bis man sich ganz sicher ist, alles richtig gezogen zu haben - wäre eine Alternative. Hier sehe ich aber die Gefahr, dass die Timer ausgereizt werden.

    Für die Kriegserklärungsrunde:
    c) als Erstzieher sowieso einfach, man loggt sich als erstes ein und schreibt vielleicht zusätzlich noch eine PN.
    d) als Zweitzieher muss ich abwarten, bis mein Kriegsgegner gezogen hat. Insbesondere und das ist mir das wichtigste an dieser Festlegung: Es sollte verboten sein, sich vor dem Kriegsgegner einzuloggen, meinen Gegner ziehen lassen und im Anschluss daran als Zweitzieher den Krieg zu erklären und zwar unabhängig davon ob ich das Knöpfchen drücke oder nicht. Das entspricht erstens nicht einer natürlichen Zugreihenfolge und man kann sich als Zweitzieher noch weitere Vorteile verschaffen. Darüber hinaus kann man in gewisser Weise den Kriegsgegner "bescheissen": Ich drücke das Knöpfchen, ziehe aber meine Einheiten nicht. Das Vortäuschen die Runde beendet zu haben, um dann doch Krieg zu erklären ist doch nicht im Sinne des Erfinders.

    Ansonsten ist mir alles bisher beschilderte Recht.

  14. #89
    DeepMunti
    Gast
    Und für die Karte, wäre es toll, wenn Mr.P. Wünsche berücksichtigen könnte. Ich hatte z.B. schon was dazu geschrieben, das jetzt leider nicht in der Übersicht zu finden ist. (keine gespiegelte Karte, kein Donut, nicht ansatzweise so viel Astroland wie erreichbares Land vor Galleonen, weitgehend balanced usw.)
    @Mr.P: Wäre es möglich, dass speziell die Karte nochmal eine Übersciht bekommt von Dir, also ein eigenes Posting, bevor Du Dich an die Arbeit machst? Die Karte ist doch mit das wichtigste im Spiel. Einige Sachen aus dem PB 80 sind richtig gut geworden und erheitern das Spiel. Kann jetzt leider keine Details nennen, aber dieser "neue" Kartenstil hat irgendwie schonw was.

  15. #90
    baned Avatar von CocoRico
    Registriert seit
    02.06.11
    Beiträge
    6.246
    Wenn gewünscht, schaue ich gerne nochmal über die Karte.
    The law is no substitute for morality. E.Snowden, Dez 2016

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. Gandhi

    PB 86 Coco in Athen

Seite 6 von 92 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •