Seite 49 von 50 ErsteErste ... 39454647484950 LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 735 von 739

Thema: [Küchenschlacht Remastered] Persien gegen alle

  1. #721
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.432
    Zitat Zitat von DaHexxor Beitrag anzeigen
    @cotta
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Irokesen und Amerikaner haben nun beide Gesetzgebung: Die GB schenkt es mir also und ich komme ins Mittelalter. Freitech ist...Feudalismus.
    Da ärgert sich wohl jemand über die Folgen deiner GB, deine Städte sehen durch das Mittelalter anders aus als in der Antike.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  2. #722
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.081
    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Wäre jetzt nicht ein kluger Zeitpunkt, um Piken zu produzieren?
    Mir sind momentan noch ein paar Reiter lieber, weil sie halt schnell in meinen Süden kommen und Nachhut für eine Attacke gegen Checkie bilden können...

    Zitat Zitat von templar_x Beitrag anzeigen
    und nimm bitte statt bloß 4 gleich 8 BTs mit... dann ist der zweite Hügel auch schneller bestraßt.
    t_x
    Da müsste ich aber noch länger warten. Und wenn ich Checkies verspoilertes Kampfprotokoll richtig deute, hat er gegen friepas Inka (Anderläufer) dessen GA ausgelöst...Wenn friepa richtig schaltet, dann wird er vielleicht eine Armee gegen Checkie formieren und ziehen, wenn ich soz. beginne. Dann teilen wir uns den Ami auf; mit dem Unterschied, dass friepa noch die Irokesen im Blick haben muss.
    Er kann natürlich auch gegen mich losschlagen im GA...man weiß es nicht.

    Und die vier Bautrupps sollen ja unter einem ordentlichen Stack arbeiten, also ziehe ich eh ganz raus, bzw. in zwei Abteilungen.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  3. #723
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.081
    Wobei...

    Wenn Checkie den "Andenläufer" mit Trebs runterbombt, löst es ja doch kein GA aus...die UU der Inka hat ja nicht "gewonnen".

    5 Katas bombardieren Andenläufer Crepepfannenschwinger 4/4 --> 1/4
    Mark Esper (Schwerti 5/5) - Crepepfannenschwinger 1/4 --> Mark Esper 4/5
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  4. #724
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.081
    Runde 147

    Ätschn!

    Was soll ich noch lange rumhuddeln; eine "einfache" Angriffsposition habe ich ja ohnehin nicht - aber nur Abwarten ist mir auch zu langweilig. Daher wird nun eine Armee im Süden auf die beiden Hügel gezogen [die in Cottanamo zunächst verbliebenen Katas und Pferdchen habe ich nach dem sreenshot auf den Hügel zu den anderen gezogen...]:

    Bild

    Ich habe im hinteren Stack außer den vier Bautrupps auch noch einen Siedler - ich könnte daher auch Cottanamo einreißen, dort neu bauen und durch die insgesamt sieben Trieren auch noch weitere Truppen per Schiff woanders hin bringen. Ich habe die Schiffe rechts und links von Guantanamo geankert, damit von dort niemand so leicht per Schiff raus kommt und bei mir im Hinterland anlanden kann...

    F3 sagt immer noch, dass Checkie schwach wäre. Falls er aktuell (Save ist bei ihm...) den ersten Stack angreift und ihn gar vernichten könnte; tja, dann muss ich wohl erstmal die gegenseitigen Schildverluste prüfen, um dann zu entscheiden, ob weiter vorgerückt wird.

    Bild

    F11 jedenfalls zeigt, dass ich wohl von Irokesen und auch Ägyptern bald total abgehängt werde. DaHexxor hat seinen Iro-TV aktuell an einer Grenze zu Ezzone (gegen eine verschanzte Lanze aufm Berg) eingesetzt: was wohl bedeuten kann, dass er den Berg benutzen will, um einen Stack da drauf zu ziehen?

    Bild

    Für einen etwas besseren Überblick:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  5. #725
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    27.181
    10 KSKs sind schon ein Pfund. Aber damit wirst Du wohl nicht die Stadt in der ersten Runde knacken können.

  6. #726
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.432
    Die Idee ist offensichtlich, zunächst nur das Feld zu sichern. Ein Angriff erfolgt planmäßig erst nach Eintreffen und Treffen der Katapulte. Den Bonus durch die Mauern muss man dem Gegner ja nicht noch gönnen.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  7. #727
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    27.181
    Na das hätte er auch mit 4 oder 5 Lanzen machen können. Wenn da jetzt ein richtiger Stack drin steht, ballert AMiland den ersten Stack einfach so weg.

  8. #728
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.07
    Ort
    Altbayern
    Beiträge
    4.904


    Das wird ein Gemetzel.

    Schade dass Du die Trieren bereits voll entladen hast, mit einem verstärkten Def.-Stoßtrupp hättest Du ggf. in der nächsten Runden einen der Berge im Hinterland besetzen und somit etwas Gefechtsfeldkontrolle bei Checki aufbauen können..

  9. #729
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.793
    ich verstehe den Sinn der Teil-Anlandung nicht. versuchst du mit dem Trupp zu stürmen, falls er nicht aufgerieben wird? weil sonst ist es doch völlig sinnlos gewesen, oder nicht?
    oder willst du ihn bewusst zum frühen Angriff/Abtausch bewegen? das wäre noch das einzige, was mir als Grund einfällt. wobei ich es nicht als guten Grund sähe.
    t_x

  10. #730
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.081
    Ja, Abtausch ist mMn. eine Option...weil der Angreifer häufig viel mehr Schilde verliert als der Verteidiger.

    Dann ggf. neue Stadt gründen und die Trieren dahin zurück, um so weiter Druck zu entfalten und/oder den zweiten Stack gleich hinterher. Restrisiko ist immer; ich glaube nur nicht daran, dass er hier in der Hügelregion mehr Schilde versammelt hat, als an der flachen Grenze zu friepa. Sondern erheblich weniger... Und von friepas Grenze kriegt er auch mit Reitern die Distanz nicht in einem Zug überbrückt. Er muss sich nun in Guantanamo zu halten versuchen, weil sonst sein Eisenberg flöten ginge - Abreißen kommt da wohl nicht in Frage.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  11. #731
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.793
    Überzeugt mich nicht. Da hätte ich mir 5 von 7 Trieren gespart und lieber ein bisschen mehr Landtruppen gehabt. Eine Runde später könntest du mit ALLEM vor der Stadt stehen, vor allem mit dem Belagerungsgerät. Das macht für friepa sowohl angreifen als auch verteidigen teurer...
    t_x

  12. #732
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.793
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Ja, Abtausch ist mMn. eine Option...weil der Angreifer häufig viel mehr Schilde verliert als der Verteidiger.
    außer es ist Memento...
    t_x

  13. #733
    The World is mine. Avatar von Memento
    Registriert seit
    15.09.02
    Beiträge
    11.070
    Naja, wenn der Gegner so spielt kann das wohl fast jeder. .

    Ich verstehe die Aktion auch nicht. Entweder alles zusammen, aber vorher ne Straße bauen oder wenn man schon die Tieren entlädt, dann auf einen der Berge bei Klondike. Mehr Deff-Bonus und er wird gezwungen seine Truppen aufzuteilen.
    Ich erwarte Respekt gegenüber meiner Kultur, meiner Sprache, meinem Land und meiner Familie.
    Danach können wir mal über Toleranz sprechen...!!!

  14. #734
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.793
    Selbst leere Trieren herumschippern zu lassen wäre besser als diese halbgare Aktion... eigentlich kann es für friepa keine günstigere Gelegenheit geben. du wirst ja sehen, ob die Aktion bestraft wird und er danach auch artig danke sagt.
    t_x

  15. #735
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.081
    Ich bin eben nur so ein mittlerer Stratege...

    Dass Checkie aber so lange braucht zum Ziehen, heißt doch schon mal, er kann nicht einfach so alles drauf kloppen auf den ersten Stack, weil nicht genug da ist. Er überlegt, wie viele Einheiten er von der anderen Grenze zu friepa abziehen kann - Reiter würde übernächste Runde in Gunatanamo eintreffen können aber einige vermutlich noch nicht mal weiter.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

Seite 49 von 50 ErsteErste ... 39454647484950 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •