Seite 53 von 53 ErsteErste ... 3434950515253
Ergebnis 781 bis 791 von 791

Thema: [Küchenschlacht Remastered] Persien gegen alle

  1. #781
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.851
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Amerika muss mir die Spähcurragh versenkt haben...es gibt aber kein Kampfprotokoll. Frechigkeit!

    Bild
    Da ist doch ein 1/3 Curragh in der Stadt.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)
    Covid-19: Der Hammer und der Tanz

  2. #782
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Ja, stimmt schon - im Bild der Folgerunde hab ich eine Ägyptische Curragh so in etwa an der Stelle, wo ich dachte, dass da mein Curragh stand, also eine zweite...und ich hatte zwei, deshalb auch der bald fertig Hafen in Sardicotta. Ich wollte halt zwei Curraghs aufwerten können und Sardicotta kann dann über Pop6 wachsen...

    Und nun greift auch mal friepa ins Geschehen ein.

    Amerika, nahe Ronalds Ranch:
    Antike Feuerstelle (AK) 5/5 äschert Lanze 4/4 ein - 1/5
    Antikes Survivalmesser 5/5 schnitzt Zahnstocher aus Lanze 4/4 - 3/6
    Antikes Kupfermesser 5/5 kann den Schild der Lanze 4/4 nicht durchschneiden - 4/4 zurück ins Besteckfach (Rückzug - 1/5)
    Antikes Brotmesser 5/5 schneidet Lanze 4/4 in Scheiben 1/5
    Antikes Küchenmesser 5/5 ist nicht scharf genug gegen Lanze 4/4 - 3/4 (1/5)
    Antiker Feuerstein 5/5 zündet gegen Lanze 4/4 nicht - 1/4
    Antikes Streichmesser 5/5 schmiert Lanze 4/4 mit Butter ein 2/5
    Crepe-Pfanne (Chasqui-Kundschafter) 5/5 brennt gegen Lanze 3/4 der Boden durch 2/5
    Crepe-Pfanne 4/4 wird gegen Lanze 2/5 wegen Produktionsmängel zurückgerufen 2/5 (1/4)
    Crepe-Pfanne 4/4 ist für Lanze 2/5 zu heiss 4/5
    Crepe-Pfanne 4/4 verarbeitet Lanze 1/4 zu Schoko-Crepe - 4/4
    Ronalds Ranch fällt in sich zusammen
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  3. #783
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Mal von der etwas schwierigen Eigenbezeichnungen abgesehen, die friepa da gewählt hat: Er hat wohl nun sein GA. Ob er gleichzeitig nun auch über mich hereinbrechen will?

    Amerikas Grenzstadt jedenfalls ist gefallen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  4. #784
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.07
    Ort
    Altbayern
    Beiträge
    5.101


    Sollte Friepa gegen Checki nachsetzen, könnten sich Chancen ergeben. Vielleicht kannst Du die Bergfestungen zum geeigneten Zeitpunkt nochmals mittels Trieren umgehen und ins Hinterland einfallen...

  5. #785
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.889
    Ich vermute, dass friepa die Gunst der Stunde nutzen wird und sich große Teile von Amerika einverleibt. Er wird zu Recht davon ausgehen, dass du den Großteil deiner Truppen im Süden stehen hast und ihn frühestens in vier bis fünf Runden massiv angreifen kannst.
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  6. #786
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Nach einer gefühlten Unendlichkeit...ein neues Save und eine leicht veränderte Situation.

    R175

    Es gab seitens checki keinen Rückeroberungsversuch. Und irgendwo Plünderungen auch nicht. Verständlich wohl, weil ich denke, dass die offensiven Einheiten (Schwerter und Reiter) doch überwiegend bei mir platziert wurden und nun erst verschoben sind. Dass es da Verschiebungen gab, sieht man daran, dass auf den befestigten Bergen fast nur noch Lanzen sind.

    Und ich hatte die Kulturerweiterung, wodurch der Eisenberg sowie die Festung nun in meine Kultur kommen, so dass die Einheiten nach Angriff/Beschuss nicht mehr heilen würden. Ich habe deswegen einfach mit Katas drauf gehalten, es gab von 10 Versuchen aber nur einen Treffer, was mir dann doch zu wenig war, um es zu versuchen. Wenn ich etwas besser treffe, dann würde ich es so häppchenweise mal mit Krummis versuchen. Dann kann er das angesichts der Bedrohung von friepa nicht mehr lange halten. Friepa hat allerdings den Vorteil, dass er keine solchen Bollwerke überwinden muss...also könnte er indirekt profitieren. Das würde ich versuchen zu verhindern, indem ich ev. doch auf meine 10 Trieren setze und neu anlande. Mal sehen

    Bild

    Durch den Verlust der Grenzstadt an friepa und meine Kulturerweiterung könnte es sein, dass checkie sowohl von Eisen als auch Pferden abgeschnitten ist. Dann könnte er quasi nur noch Bogis und Lanzen gegen uns mobilisieren - die sind natürlich schneller produziert als 30S-Einheiten. Aber das kann er unmöglich lange bezahlen...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cotta (28. Februar 2020 um 23:37 Uhr)
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  7. #787
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Wieder einen Monat für einen Zug.

    Runde 156

    Immerhin hat der sich aber für mich gelohnt - aufmerksame Leser haben sicherlich auch das Kampfprotokoll im Zugfaden registriert.

    An der zuletzt gezeigten Situation auf den Bergen vor Dariusz Cotta bzw. Klondike hat sich nicht geändert...an der Ostküste kann ich durch meine Curragh sogar schon wieder eine Lücke bei der Küstenbewachung erkennen.
    An meiner Prämisse, nämlich bei ausreichend erfolgreichem Kata-Beschluss der Einheiten auf/in der Festung, den Angriff zu wagen, hatte sich daher nicht geändert. Und daher baller 11 Katapulte los, die diesmal wirklich gut treffen, nämlich sechsmal!

    Die 5/5 Lanzen haben damit 2 HP weniger und zwei 4/4 Lanzen jeweils einen im Minus. Und der Rest sieht dann so aus; Checkis Bogis waren effizienter in der Verteidigung als all die Lanzen...

    4/4 Krummi vs. 3/3 Lanze |Def-Bomb verfehlt| -> 3/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/3 Lanze |Def-Bomb verfehlt| -> 1/3 Lanze
    4/4 Krummi vs. 3/3 Lanze |Def-Bomb verfehlt| -> 1/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/3 Lanze -> 3/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/4 Lanze -> 4/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/4 Lanze -> 1/4 Lanze
    4/4 Krummi vs. 3/5 Lanze -> 4/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/5 Lanze -> 2/5 Lanze
    4/4 Krummi vs. 2/5 Lanze -> 3/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 4/4 Bogi -> 3/4 Bogi
    4/4 Krummi vs. 4/4 Bogi -> 3/4 Bogi []
    4/4 Krummi vs. 3/3 Bogi -> 3/3 Bogi []
    4/4 Krummi vs. 3/3 Bogi -> 3/5 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/4 Bogi -> 3/5 Bogi []
    4/4 Krummi vs. 3/4 Bogi -> 3/4 Krummi
    4/4 Krummi vs. 3/5 Bogi -> 3/4 Krummi

    4/4 Reiter vs. 1/3 Lanze -> 2/4 Reiter
    4/4 Reiter vs. 1/4 Lanze -> 4/4 Reiter
    Festung besetzt.

    Nun kam der zweite, eher spekulative Teil...was steht alles in Klondike. Zuoberst ein 4/4 Schwertie. Ich habe noch 12 Reiter übrig; also zum Antesten inkl. Rückzugsoption in die Festung... Ja, das muss ich ausprobieren. Nachdem ich 2 x Def-Bomb ausgelöst hatte und danach keine Katas oder Bogis mehr drin sein konnten, war es folgerichtig, alles auf diese Eroberung zu setzen:

    Klondike:

    4/4 Reiter vs. 4/4 Schwertie |Def-Bomb trifft| -> 4/4 Schwertie
    4/4 Reiter vs. 4/4 Schwertie |Def-Bomb trifft| -> 4/5 Schwertie
    4/4 Reiter vs. 4/4 Schwertie -> 2/4 Reiter
    4/4 Reiter vs. 4/4 Schwertie -> 3/4 Schwertie | 1/4 Reiter
    4/4 Reiter vs. 4/5 Schwertie -> 1/5 Schwertie
    4/4 Reiter vs. 3/4 Schwertie -> 2/4 Reiter
    4/4 Reiter vs. 2/4 Schwertie -> 2/4 Schwertie
    4/4 Reiter vs. 2/4 Schwertie -> 2/4 Reiter
    4/4 Reiter vs. 1/5 Schwertie -> 3/4 Reiter

    Klondike zerstört, 2 Katas und 2g erbeutet.
    Insgesamt eine nahezu perfekte Runde. Am Ende sieht das dann so aus (die erbeuteten Katas konnten nicht ziehen, weil die Stadt und damit auch die Straße unter ihnen weg gerazzt wurde), aber verladen werden:

    Bild

    Mal der große Überblick für die nördliche Hemisphäre:

    Bild

    Und meine Triere nun wohl auf der letzten Entdeckerfahrt...

    Bild

    Nochmal das Rundenende:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cotta (31. März 2020 um 17:20 Uhr)
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  8. #788
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Was kommt als Nächstes?

    Die Kummis müssen natürlich heilen, aber die Katas könnte ich in die Festung ziehen und ballern lassen...wenn es dann noch Einheiten zu beschießen gibt; wenn Checki den Berg nebendran räumt, dann könnte ich sogar in die Ebene schießen, müsste aber dann die Festung verlassen mit Piken und Lanzen.

    Dann muss auf den Hügel von Klondike die nächste Siedlung, damit ich von dort auch wieder mit Trieren die restliche Küste entlang komme und die Bedrohung aufrecht erhalte. Ins Zentrum will ich solange nicht, wie friepa an der anderen Kampflinie still hält oder Checki dort aktiv wird.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  9. #789
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Runde 157

    Checki tritt einen Teilrückzug an. Ich bin nicht ganz sicher, warum er nicht gleich alles räumen mag; hofft er auf Superkräfte seiner Verteidiger? Ich jedenfalls kann nun fröhlich mit den Katapulten rumballern. Sogar das Pferdchen auf der Klondike-Ruine hat checki in Ruhe gelassen...
    Ich kann die insgesamt drei Lanzen allesamt auf einen HP kriegen und greife dann entsprechend an. Ich erobere dabei 2 Bautrupps.

    Bild

    Ich besetze also verlustfrei auch die beiden anderen Berge; für ein Vorziehen eines Siedlers auf den Hügel von Ex-Klondike mangelt es mir ein weiteren Verteidigern. Aber vom Eisenberg aus kann der Druck auf die nächste Stadt auch hoch gehalten werden. Vielleicht schicke ich da nun meine 10 Trieren an der Westküste entlang nach Dschungelcamp.

    Im Überblick taucht nahe Pannacotta plötzlich eine 1/5 Irokesen-Triere auf. Ich glaube zwar nicht, dass Einheiten drin sind, aber vorsichtshalber ziehe ich Krummis ab und wechsle zwei Bauaufträge auf Reiter.

    Bild

    Meine Triere in der langgezogenen Bucht zwischen Ägypten und Irokesien wurde nicht angegriffen...

    Bild

    Das Rundenende sieht an der Südfront zu den Amis so aus:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  10. #790
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.20
    Beiträge
    16
    wird hier noch weitergespielt? Nach so vielen Jahren mal wieder ein civ3 Spiel zu sehn ist ja mal was.

  11. #791
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.260
    Zitat Zitat von Waldhausen Beitrag anzeigen
    wird hier noch weitergespielt? Nach so vielen Jahren mal wieder ein civ3 Spiel zu sehn ist ja mal was.
    Hallo und Willkommen!

    Die Zuggeschwindigkeit ist tatsächlich...unterirdisch.
    Vielleicht wird es nochmal was, wenn checki schnell aufgibt/abgibt.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

Seite 53 von 53 ErsteErste ... 3434950515253

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •