Seite 6 von 50 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 741

Thema: [Küchenschlacht Remastered] Persien gegen alle

  1. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.842
    Kennt Checki etwa auch schon Eisenverarbeitung?
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  2. #77
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Zitat Zitat von Kassian Beitrag anzeigen
    Willst du nicht wirklich etwas mehr erkunden?

    Der beste hau-drauf Plan funktioniert nicht wenn du nicht weißt wo der Gegner ist.
    Naja, Amerika liegt im Süden. Ich wollte ja erkunden, aber nun muss der Krieger von checki bald gekillt werden, und dafür brauche ich den anderen Krieger wohl. Ich muss anscheinend doch Ehrenkodex machen für 3/3-Bogis...

    Zitat Zitat von Gabelbart Beitrag anzeigen
    Kennt Checki etwa auch schon Eisenverarbeitung?
    Nein, tut er nicht.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  3. #78
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    29.529
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Runde 031

    Ausgefallen wg. Langeweile...
    Super Runde!

  4. #79
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Zitat Zitat von zerialienguru Beitrag anzeigen
    Super Runde!
    Danke.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  5. #80
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Runde 034

    Zum Glückt trollt sich checki nun wohl doch, nachdem ich einen zweiter Krieger hinzugezogen habe; der Eisenhügel ist erstmal gesichert. Ich baue den Siedler nun zu Ende.

    Bild

    Allerdings schaue ich mir dann auch noch F8 und den Machtgraph an - Amerika ist derzeit wohl doch am stärksten, trotz der Iros - aber die haben ja von Freddy offenbar eine frische Siedlung eingebüßt...

    Bild

    Aber schön ist natürlich anders. Amerika hat offenbar wieder eine Einheit gebaut und ich entschließe mich, nun doch eine Lanze zu vollenden. Auf Pop6 kann ich bei halb vollem NL auf 10spt kommen, allerdings ohne Wachstum. Ich baue nach der Lanze also den Siedler mit 3 x 10 Schilden, allerdings steht das NL hinterher bei 4,5 und nicht 5, so dass ich danach erstmal wieder "ranwachsen" müsste; folglich noch eine Lanze. Den Bogi werde ich nicht schaffen, weil Ehrenkodex zu lange dauert dafür...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  6. #81
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Runde 035

    Ich weiß nicht, warum ich mich dauernd verrechne...Ich kann doch mit passendem Wachstum und 10spt auf die notwendigen Pop5 nach dem Siedler kommen.

    Bild

    Aber dieser Ami... Jetzt ziehe ich noch die frische Lanze hinzu - wegen der Umbelegung auf die Wälder würden auch 3 MP nicht reichen; es geht ja ordentlich Kommerz verloren, daher reichen bei den verbleibenden Einkünften 20% Lux nicht mehr.

    Bild

    Immerhin sind 10spt nicht ganz am Ende der Skala - im Vergleich. Byzanz und ev. auch Amerika haben wohl Siedler gebaut...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  7. #82
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Ein Zwischenstand (nachdem sich die fulminante Anfangsphase bzgl. der Zugzeiten leider doch stark normalisiert hat...):

    Runde 037

    Gleich ist mein erster Siedler fertig*, den ich Richtung Eisenhügel schicken will. Der amerikanische Erkunder hat sich dann doch wieder anders entschiednen und sich am Berg fest gesetzt. Den bei max. Verteidigungsbonus anzugreifen, hat sich natürlich verboten. Der musste halt nur weg vom Eisenhügel - wenn die Stadt auf Cottapolis 3-3-3-3 steht, werde ich ich ihn wohl anknabbern. Er steht ja dann in meiner Kultur und könnte verlorene HP folglich nicht heilen, solange er da bliebe.

    Bild

    F11 zeigt eine Irokesen-HS auf Pop7. Die wollen bereits zum Angriff blasen? Amerika und Byzanz wachsen entweder sehr langsam oder bauen noch NL ?!) oder produzieren beide einen Bt; die müssten nämlich schon größer sein...

    Bild

    * Ich weiß: Ich hätte wohl den Fisch wieder belegen können; bei +4N sollte im Rd.-Wechsel ein Wald belegt werden wg. Schwerpunkt Schilde...aber noch eine MM-Störung kann ich mir nicht leisten. Es werden für die Berechnung wohl nicht allein die Schilde heran gezogen, sondern mitunter auch Kommerzerträge?! Dann ginge der Statthalter nämlich auf die freie beminte Wiese...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cotta (24. April 2017 um 19:16 Uhr)
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  8. #83
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Runde 038

    Mist, checki hat Eisen erforscht - jetzt sieht er natürlich, wo meins ist und braucht nicht mehr lange rätseln, was ich wohl versuchen werde. Er sieht und prüft ja auch, dass meine Position grottenschlecht ist und ich mein Heil nur in einem Blitzangriff finden können werde. Aber er ist gewarnt und baut ev. selbst schon Krieger zum Aufwerten. Für Kaserne u n d NL dürfte aber seine Prod auch noch nicht ausgereicht haben....

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  9. #84
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.445
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Er sieht und prüft ja auch, dass meine Position grottenschlecht ist und ich mein Heil nur in einem Blitzangriff finden können werde.
    Du könntest auch darauf hoffen, dass die anderen Parteien sich gegenseitig so schwächen, dass du trotzdem konkurrenzfähig bist.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  10. #85
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Du könntest auch darauf hoffen, dass die anderen Parteien sich gegenseitig so schwächen, dass du trotzdem konkurrenzfähig bist.
    Sicher.

    Runde 239

    Ich ziehe nun den Siedler zur verschanzten Lanze auf dem Hügel. Checki wird ja wohl mit einem 3/3-Krieger nicht attackieren. Der Bt unter den zwei verschanzten Kriegern durch den Wald bringt mir in 3 (4) Runden die erste Lux ans Netz.

    Bild

    F11 zeigt Irokesen von Pop7 auf Pop5, also doch Siedlerbau. Und eine mehr oder weniger schlimme Fehlkalkulation, denn einen Siedler zu Ende zu bauen und schon bei Pop7 gewesen zu sein... Manchmal ist es aber auch durch äußere "Störungen" bedingt (und die gab es ja wohl...), sodass DaHexxor vielleicht erst eine Militäreinheit fertig kriegen musste und das Wachstumsfeld halt besseren Kommerz abgegeben hat, als es ungenutzt zu lassen.
    FS hat ebenfalls eine um 2 reduzierte HS, das wird dann wohl auch ein Siedler sein. Ungewöhnlich, denn auch diese (zu) niedrige Einwohnerzahl geht doch voll zu Lasten von Kommerz. Da würde ich doch wenigstens noch einen Krieger zwischenschieben, um nicht zu viele Bürger/Felder brach liegen zu lassen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  11. #86
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    6.190
    eine runde pop 7 oder so ist doch keine fehlkalkulation, teuer wird der aufstieg auf 8.
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

  12. #87
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.445
    Zitat Zitat von SvenBvBFan Beitrag anzeigen
    eine runde pop 7 oder so ist doch keine fehlkalkulation, teuer wird der aufstieg auf 8.
    Das hängt jetzt vom Verständnis ab. Eine Runde auf 7 in dem Sinne, dass es nach Ende des Rundenwechsel immer noch 7 Enwohner gibt, ist ein Problem. Mit dem Weltwunder Lebensverlängerung von 6 auf 8 zu wachsen hingegen ist kein Problem, wenn der Siedler ebenfalls im Rundenwechsel fertig wird.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  13. #88
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Mit dem Weltwunder Lebensverlängerung von 6 auf 8 zu wachsen hingegen ist kein Problem, wenn der Siedler ebenfalls im Rundenwechsel fertig wird.
    Vielleicht hat Gabelbart ja ein Easter-Egg eingebaut und ich kriege es...
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  14. #89
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.085
    Runde 040

    Stadtgründung:

    Terracotta belegt gleich den Luxwald mit 2spt und 1gpt. In der Nähe sind Barbaren und Amerika ist militärisch überlegen. Da werde ich lieber mal ne Lanze bauen.

    Bild

    In der Übersicht: Der Bt braucht noch 2 (3) Rd. bis die Lux angeschlossen ist. Danach werde ich wohl gleich mal holzen - obwohl es kommerztechnisch wohl besser wäre, einen anderen Wald zu nehmen (für eine Kaserne in Terracotta). Im Nordosten ziehe ich den Bt auf den Siedlungsspot an der Küste. So kann der nächste Siedler dann auf Straßen ziehen und gründen.
    Wenn der Bt auf dem Lux-Wald fertig ist bzw. abgezogen werden kann, versuche ev. mal den lästigen amerikanischen Beobachter los zu werden; zumindest sollte ich ihm einen HP abnehmen. Heilen kann er ja nicht.

    Bild

    Durch die Stadtgründung verbessern sich meine Werte. Überraschend auch, dass ich zu Amerika kurzzeitig aufschließen kann in punkto Bevölkerung und Fläche. Ich nehme an, checki hat momentan den Siedler noch in der Gegend und wird nächste erst gründen...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  15. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.842
    Warum hast du denn nicht direkt auf dem Eisenberg gegründet? Da könnte Terracotta Wal und Kuh bewirtschaften und mittelfristig eine richtig gute Stadt werden.
    Es gibt in diesem Spiel keine amphibischen Tempelritter, und Dromonen kann nur ein Gegener bauen. Du kannst ruhig am Wasser gründen.
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

Seite 6 von 50 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •