Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829
Ergebnis 421 bis 425 von 425

Thema: Was würdet ihr an Civ6 ändern wollen?

  1. #421
    CIV6 Wissenschaftler Avatar von Junky
    Registriert seit
    19.04.06
    Beiträge
    834
    Tja da lässt sich jetzt nix mehr machen. Die Katze is aus dem Sack. Wir hatten beide dieselbe Erleuchtung gehabt.

  2. #422
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.01.15
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von nordstern Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich weine ich Civ4 und den unbeschwerten Massenschlachten etwas hinterher. Ich war nie ein Verfechter von Monsterstacks und habe diese auch nie eingesetzt. Ich fand die Mechanik in Civ2 (wird eine Einheit des Stacks zerstört, sterben auch alle anderen, außer in Befestigungen und Städten) oder verstärkter Kollateralschaden hätten das Stacking unterbinden können.
    Oder eine noch bessere Lösung wäre meiner Meinung nach, wenn man die Einheitenproduktion aus dem Spiel heraus deckeln würde.
    Z.B., indem man die Anzahl der Einheiten, die man produzieren kann, abhängig von der eigenen Gesamtpopulation macht.
    Eine Einheit pro Bevölkerungspunkt. Schlicht und einfach.
    Konkret:
    Besitzt man drei Städte mit jeweils 5, 3 und 2 Bevölkerung, darf man zu den regulären Produktionskosten 10 Einheiten erschaffen.
    Bei jeder Einheit darüber hinaus, steigen die Produktionskosten um jeweils 100% pro zusätzlicher Einheit.
    also plus eine zusätzliche Einheit über dem Limit wäre doppelt so teuer, die zweite über dem Limit dreimal so teuer usw.
    So dass, demjenigen, der meint mehr Einheiten zu brauchen, nicht per se der Weg versperrt wird.
    Mit bestimmten Regierungsformen, Gebäuden oder Wundern könnte man das Limit heraufsetzen.
    Z.B. Kaserne = + 2 Einheiten über dem Limit

    Ich denke, das wäre auch mit Blick in die Realität gar nicht mal so verkehrt.
    China hatte schon seit jeher die größten Populationen und gleichzeitig zahlenmäßig die größten Armeen.
    Ein Zusammenhang scheint zu bestehen, ohne dass ich ihn jetzt genau benennen könnte.

    Bevölkerungsmäßig kleine Staaten können auf der anderen Seite trotzdem eine verhältnismäßig große Armee haben, wenn fortgeschrittene Produktionsbedingungen vorherrschen, also Vorsprung durch (Produktions-)Technik.
    Siehe Deutschland, GB, Südkorea
    Wo also arme dritte Welt Länder trotz mehr Bevölkerung nicht mithalten können.

    Oder verhältnismäßig große Armeen trotz geringer armeetauglicher Bevölkerung, weil in einem Land antidemokratische, restriktive Verhältnisse vorherrschen.
    Siehe Nordkorea

    Ich hoffe, es ist rüberkommen, wie ich das mit der Kopplung mit der Bevölkerungszahl gemeint habe.
    Denn das GRUND-Problem bei Civ4 waren ja nicht die Monsterstacks an sich, sondern dass sie zustande kamen, weil die Einheitenproduktion zunehmend im Verlauf des Spiels billiger wird.
    Dem könnte man so Einhalt gebieten UND bräuchte diese absolut behämmerte eine Einheit pro Feld Regel nicht.

    Grundsätzlich muss man sagen:
    Ich möchte den Entwicklern ihr Engagement nicht absprechen, aber alles in allem kann man Civ5 und Civ6 nur als Verschlimmbesserungen bezeichnen.
    Die hätten den Kurs von Civ4 beibehalten sollen, statt alles von Grund auf neu zu denken.
    Damit haben sie mit dem Schinken nach der Wurst geschmissen.

  3. #423
    Banned
    Registriert seit
    03.07.11
    Ort
    Leonberg, BW
    Beiträge
    15.985
    Die 1EpF-Regel wurde nicht nur wegen den Monsterstacks eingeführt, sondern auch um taktische Tiefe ins Spiel zu bringen. Zu dem Thema gab es schon sehr viele Diskussionen hier im Forum, und gefühlt die Hälfte aller User empfindet 1EpF nicht als etwas Schlechtes.
    Die Deckelung der Einheitenanzahl gab es schon in Civ5. Kann sein, dass es das auch In Civ6 gibt oder irgendwann wieder eingeführt wird.

  4. #424
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.01.15
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von Tiramisu Beitrag anzeigen
    Zu dem Thema gab es schon sehr viele Diskussionen hier im Forum, und gefühlt die Hälfte aller User empfindet 1EpF nicht als etwas Schlechtes.
    Na gut, dann will ich keine Off-topic-Diskussion vom Zaun brechen.


    Zitat Zitat von Tiramisu Beitrag anzeigen
    Die Deckelung der Einheitenanzahl gab es schon in Civ5. Kann sein, dass es das auch In Civ6 gibt oder irgendwann wieder eingeführt wird.
    Na ja, die 1EpF-Regel macht ja auch einen, wie auch immer gearteten Flaschenhals notwendig, denn es besteht ja sowieso ein natürliches Limit: Anzahl der Felder auf der Karte
    Soweit, dass alles vollgestellt ist, darf es ja nicht kommen.

    Nein, die Änderung die ich mir wünschen würde, wäre die Aufhebung der 1EpF-Regel.

    Ich drücke die Daumen, dass dies bei Civ7 wieder der Fall sein wird.

    Solange spiele ich Civ4 weiter.

  5. #425
    AC2 naht, nur anders Avatar von sempai02
    Registriert seit
    12.03.10
    Beiträge
    815
    Die KI wird wohl nicht besser werden in Civ 6. Nach wie vor kennt diese, zumindest auf König, anscheinend nur Freund oder Feind. Ich habe keine oder eine andere Religion, vielleicht streife ich eine Agenda des Gegenüber und habe eine unterschiedliche, auch fortschrittlichere Religion, dann werde ich gehasst und bekomme gerne den Krieg erklärt, selbst dann, wenn der Gegner am Arsch der Welt weilt und nie ein Kampf stattfindet. Aber solche Probleme haben einige Spiele des Genres, auch das neue Master of Orion kommt mit einer dämlichen KI daher. Schade, dass man anscheinend nur komplizierte Titel Marke Stellaris spielen muss, wenn man mehr von der KI verlangt. Diese Spiele schrecken mich aber total mit der Grafik bzw. eher Steuerung total ab.
    "(...) geniales Spieldesign lässt sich eben nicht durch Checklisten ergründen-man muss es fühlen (...)".

    -Jörg Langer,Kommentar beim WC3-Test in GameStar 08/2002-

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •