Seite 16 von 29 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 240 von 426

Thema: [259] Coyote's last dance (auf dem diplomatischen Parkett)

  1. #226
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    2.034
    Zitat Zitat von wileyc Beitrag anzeigen
    4 Städte bedeutet + 4 , das sind nach meiner Rechnung 2 Terrassen
    Glaub ich. Irgendwelche Gründe muss es ja haben, dass du sie so hart verweigerst. Wenn ich da z.B. auf Machu 4-4 schiele...
    Und bevor das Gezeter losgeht:
    Es ist nicht meine Schuld, dass dieser prächte Hügel aktuell nicht im Kulturgebiet liegt. Auch im Kulturkreis gibt es schon gute Terrassenoptionen.
    Und, ja, Belegung von Terrassen hat auch noch Opportunitätskosten, da natürlich dafür kein anderes Feld belegt werden kann. Z.B. müsstest du auf die üppigen Erträge einer der nackten Wiesen an der HS verzichten...

  2. #227
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    So nackt sind die Wiesen bald nicht mehr. Dann ist da eine Straße drauf
    Denn Terrassen bringen kein Gold und daher bauen die BTs Straßen.
    Oder würdest Du im Kriegsfall auf die tolle Inka-UU setzen?
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  3. #228
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.16
    Beiträge
    445
    Oder würdest Du im Kriegsfall auf die tolle Inka-UU setzen?
    Du kannst deine Steinschleuderer ja alle David nennen. Vielleicht lassen sich deine Gegner davon beeindrucken. Verlassen würde ich mich aber darauf nicht

  4. #229
    Registrierter Benutzer Avatar von Raupe
    Registriert seit
    06.10.14
    Beiträge
    2.034
    Zitat Zitat von wileyc Beitrag anzeigen
    So nackt sind die Wiesen bald nicht mehr. Dann ist da eine Straße drauf
    Denn Terrassen bringen kein Gold und daher bauen die BTs Straßen.
    Oder würdest Du im Kriegsfall auf die tolle Inka-UU setzen?
    Wenn das Zusammenkratzen von Upgradegold so hohe Opportunitätskosten hat, dann würde ich vermutlich drauf verzichten und stattdessen Terrassen für und bauen. Mit den zusätzlichen Hämmerchen vlt ein paar modernere Einheiten (z.B. Speere oder Kompos) ausbilden und mein Glück ansonsten mit den kleinen Davids versuchen.

    Vielleicht reichten die zusätzlichen Einheiten sogar, um bei irgendeinem Stst Bares für Upgrades locker zu machen...

    Aus UUs entstandene Kompos wären besser, klar. Statt nun aber des Upgradegoldes wegen die Brechstange auszupacken und Builderharakiri zu begehen, scheint es mir eher ratsam, den Plan an die Lage anzupassen: Gold ist schwer aufzubringen, Terrassen sind bockstark und liegen so nah. Deal with it.

  5. #230
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    Inkas samt ihrer vermaledeiten Terrassen sind schon stark. Aber sie brauchen Anlaufzeit. Ob so ein UI nun ein paar Runden vorher oder später steht macht die Bergziege nicht fett.
    Die Inkas bauen keine Wunder, rüsten nicht zum Angriffskriege, daher ist auch eher Fressen als Produzieren angesagt.
    Die UU sollen primär die beiden Barblager abfarmen. Eins spuckt nur dumme Schiffe aus, die wir mit Steinchen bewerfen, das andere ist ein durchwachsener Quell der kulturellen Freude bei Wellington. So lange es existiert, wird der Stadtstaat-BT feige in der Stadt campieren.
    Wenn er sich aber nach Räumung des Lagers herauswagt, gibt es endlich Silber und damit eine weitere Questerfüllung.
    Da stören Erpressungen nur. Und die anderen Städte sind zu weit weg. Vielleicht wird Vilnius beizeiten ein wenig springen lassen...

    Da die Silberlieferung aber noch dauert erdreisten sich unsere BTs, Luxuswaren anzuschließen für weiteres ungestörtes Schlemmen.
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  6. #231
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    Zitat Zitat von Visa Beitrag anzeigen
    Du kannst deine Steinschleuderer ja alle David nennen. Vielleicht lassen sich deine Gegner davon beeindrucken. Verlassen würde ich mich aber darauf nicht
    llower setzt vielleicht darauf, dass man vor der Einnahme seiner Hauptstadt Frieden schließt

    Und umgekehrt schützt uns die Topographie ein wenig. Ich vermute, dass die Atzeken als erstes rausfliegen.
    Und es gewinnen die Barbaren, da die Dänen diese nicht angreifen Auch in der von Lycan gezogenen Runde tun sich die roten und braunen Barbaren gegenseitig nicht weh.
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  7. #232
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495

    NAP-Bruch....

    ....Barbaren plündern Kupfermine Ihrer dänischen Verbündeten.

    Bild

    Der Späher zieht weiter nach Osten. Wenn die Dänen nichtmal vor Ihrer eigenen Hauptstadt für Sicherheit sorgen können, wie sollen sie dann den BT befreien.


    Langschiffe bauen die Wikinger-Imitate auch nicht, auch das übernehmen ihre roten Brüder.

    Bild

    Das linke Schiff wird beworfen, das rechte können wir vielleicht vor Wellington versenken.
    Eine unserer UU steht jetzt auf dem Silberhügel, die andere 96 vom nun leeren Lager (+7 , +12 )
    Sollte der Stadtstaatkrieger dieses Lager räumen wollen und sich 3 von Ihm setzen so sind wir dank Hügeltrait schneller bei der Räumung. Mit inzwischen 83 sind wir gut dabei, der Silberanschluss brächte weitere 40.


    Auch im Norden gibt es Schiffe und nun auch wieder eine Bestie, die gleich einen mitbekommt.
    Unsere UU hat nun 30 XP und damit eine 2. Beförderung verdient.

    Bild

    Das Schiff wird auch ins Visier genommen, den Slinger sollten wir in Machu noch fertigbauen, da oben gibt es viel zu tun.
    Danach steht fast überall BT-Bau an.
    Damit wir diese Terrassendinger bauen können. Aber da in 2 Runden 3 Städte wachsen, wir aber nur 1 im Plus sind, muss erst die Baumwolle bearbeitet werden. Außerdem gefällt mir das blaue Symbol am Rand, davon will ich noch eins haben. Denn Terrassen machen Raupen glücklich, aber nicht die Inkas. Und wer ist braucht nicht Extra-. Zuwenig kann man aber nie haben.

    Fast so schön wie gute Demowerte.

    Bild

    Oh Ihr starken Dänen. 35.000 eurer Soldaten und Eure Mine ist geplündert und das Lager bei der Sri-Stadt habt Ihr wieder nicht beschossen. So wird das nix mit Ehre in Walhalla.


    Bei Paolo habe ich etwas religiöses gehört.
    Der -Führende hat in Buenos Aires schon 100 . Wir erst ~ 60.
    Haben die Engländer einen Propheten?
    In 2-3 Runden sollten wir Kontakt haben @Außenminister Lycan. Bereite Dich schon auf die Verhandlungen vor. Langfristiges Ziel ist ein Brexit aus dieser Welt bevor die mit Ihren ekligen Langbogis kommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von wileyc (21. Juni 2017 um 22:29 Uhr)
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  8. #233
    Registrierter Benutzer Avatar von Lycan
    Registriert seit
    05.08.16
    Beiträge
    515
    Der Inka-Diplomat ist leider kurzfristig in die Hände von Barbaren gefallen (durch den vielen Met ist ihm nicht mehr klar, ob es rote oder braune Barbaren waren...) und liefert nun einen deutlich verspäteten Bericht an den Obercoyoten.

    Zunächst die bekannte Feststellung, das rote Barbaren viel besser zur See sind als braune. Der Späher heilt noch eine Runde und wandert nach osten..



    Auch bei uns im Norden herrscht reger Schiffsverkehr - mal sehen wie die mit Steinwürfen umgehen können...



    Bei Wellington hetzen wir beide Steinwerfer auf die Lagerbesatzung - somit entgeht uns keine wertvolle Kultur (den anderen nicht töten wäre so nahe an der Stadt doof...) - und das Lager räumt Wellington wenn dann nach uns

    [IMG]https://steamuserimages-a.akamaihd.net/ugc/865103650436232434/8A93BAD2B2E4CB25E6631445BD4B87D709C341FF/8/IMG]

    Bei Lycania steigt der Straßenbau vorran -bald sind wir supermobil



    und die Demo:

    Achtung Spoiler:



  9. #234
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    Vielen Dank für den nachträglich gelieferten Bericht
    Info an alle (Leser), Lycan berichtete über Runde 43, ich zuvor über Runde 44.

    Wir versuchen unsere Züge einigermaßen gerecht aufzuteilen, alle Absprachen klappen nicht (reibungslos) aber wir sind dennoch erfolgeicher und vor allem schneller als Torad und Golan Meist hängt der save bei Ihnen

    Diplomatisch sieht es so aus:
    Mailkontakt mit Atzeken-Kleemo, nicht sehr oft und die Atzeken spielen imho schlecht Viel zu zimperlich vs den Dänen.
    Sie bekommen eine Karawane von uns und wir dafür ein NAP über die Laufzeit.
    Das ist gut, denn frühe Atzeken sind nervig und ab Eisen auch gefährlich. Fragt Raupe

    Mit Irokesen-Han besteht ein schneller PM-Austausch.
    Er bekommt eine Karawanenlieferung von uns, wir tauschen Luxuswaren 1:1, wodurch die Inka weiter wachsen. Bei der Siedlungsfrage im Westen konnten wir uns einigen. Jeder mußte ein wenig zurückstecken und Han hätte anders als wir vollendete Tatsachen schaffen können. Er wollte keinen Stress mit uns und ich sehe da weiterhin eine gute Zusammenarbeit.
    Anders als mit den Dänen, die haben vollendete Tatsachen mit der Sri-Stadt geschaffen und sind seltsam still ob unseres Speeres.
    Ich denke schon, dass Sie ihn gesehen haben und er verhagelt Ihnen das Training am Barb-Lager. Allerdings vermute ich auch, dass Ihre Kompos bei BA aktiv sind. Ob erpresserisch oder Barb jagen...wer weiß. So rund läuft es bei Ihnen aber nicht, obwohl sie mit Ihrer Stadt auch den Atzen eine lange Nase gezeigt haben. Wenn Barbs Felder bei Deiner Hauptstadt plündern, spielst Du nicht gut (genug)

    Unentdeckt sind uns noch England-Paolo und Ägypten-Torad. Einer der beiden Völker ist neben den Dänen schon in der Klassik. Wir haben Bauwesen auf eine Runde angeforscht und streiten noch über die richtige Schreibweise von TeeRasseln...oder so.
    Bei Kontakt muss der Herr Außenminister seinen Kater entsorgt haben, da wartet Arbeit Emoticon: peitsche

    Wie geht es weiter:
    In 6-8 Runden haben wir die nächste Sopo.
    UA II für mehr oder das UA-GA.
    Mit dem UA-Finisher dann GI für große Mauer, daher steht nach Kalender Mathematik an. Zusammen mit Bauwesen (s.o.) geht es dann zu der GM-tech.

    Oder wir verzichten darauf und holen uns den Ehre-General, der als Zita uns den Sinai bei Lycania holt.
    Vorteile: Ordentlich für den Bau von -Gebäude und/oder Gotteskrieger. GA erst, wenn die Schriftstellergilde steht.
    Eventuell wird das UA-GA kombiniert mit einem regulären GA. Wenn wir Baumwolle UND Pelze haben ist das native GA nicht weit.
    Mit dem Silber von Wellington erst recht nicht.
    Mit dem GI kann man auch andere Wunder holen, z.B. Chicken Itza oder die Alhambra.

    Aber bevor das alles passiert steht die eine oder andere UI
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  10. #235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.16
    Beiträge
    445
    Zuwenig kann man aber nie haben.
    Ein Raup'scher Versprecher?

    Bekommt ihr beim Kampf gegen die Dänen auch den Kampf-Bonus gegen Barbaren? Das würde eure UI tatsächlich aufwerten

  11. #236
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    Ne, dass ist mein Zitat. Raupe sagt eher, dass man nie genug Terrassen haben kann. Wer braucht schon Luxuswaren und strategische Ressourcen. Jeder Eisenhügel verhindert eine Terrasse. In einem Weltraumrennen würde er sicher auch sein einziges Alu-Vorkommen nicht beminen, wenn dadurch eine Terrasse überbaut werden müßte.

    Keine Ahnung, wir haben nur einen kalten Krieg gegen die Dänen. Unser Speer alleine ist zu schwach für den Barb-Speer im Lager.
    Die Ausrede für die dänischen Kompos, die seit 2+ Runden nicht auf den schießen, kenne ich nicht.
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  12. #237
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    Nach langer Zeit geht es auch hier endlich weiter.
    Stonehenge wurde in Ägypten oder England gebaut.

    Unsere BT sind fleißig und sollen reichlich Zuwachs bekommen:
    In 4 Runden steht die Straße Lycania-Cusco
    In 3 Runden ist die Baumwolle online
    In 4 Runden ist ein weiterer BT in Cusco gebaut. Der kann dann endlich
    Achtung Spoiler:
    Das Pelzlager bauen



    Von der Verwaltung ist das Spiel gerade interessant, da -Wachstum, und austariert werden müssen.

    Bild

    Miltärisch sind wir gut aufgestellt, daher können wir nächste Runde die Bauprojekte wechseln.

    Bild

    Lieber angebaute Kompos als weitere Slinger, 5 reichen.
    Machu und Lycania bauen dann jeweils einen BT, Tiwanaku braucht ein Monument, um das Eisenfeld schneller einzugemeinden. Sonst schnappt uns Vilnius das noch weg.

    Das Wachstum von Machu wird -bedingt wahrscheinlich eine Runde später kommen, aber egal, da sind eh noch keine guten Felder in Reichweite. In 3 Runden wird ein weiterer Schafhügel eingemeindet.

    Wenn die Baumwolle online ist kann weiter geschlemmt werden.
    + die 2. Karawane, die 1 bringt macht das gute Forschungswerte, die die Demo ja nicht anzeigt

    Bild


    Nächste Runde treffen wir die Engländer.
    Potentieller -Discount für Fallenstellen, Mathematik oder Bauwesen.

    Krieg mit Hormus...im Faden gibt es keine Regeln zum Krieg mit Stadtstaaten =>
    Friedensschluss und wir sammeln 12

    Bild

    Damit sind wir noch bei -41
    Wir haben kein Land geklaut und keine Einheiten gekillt.
    Es gibt in anderen Storys Behauptungen gewisser langsamer Experten, dass man beim Stadtstaat bei Friedensschluss wieder bei 0 wäre.
    Noch viel zu lernen da einer hat Emoticon: yoda, dann klappt das auch mit einem Sieg im PBEM.
    Aber dafür sind Stories ja auch da...zum Lernen und gelegentlich zum Echauffieren

    Womit wir bei den Untaten der Barbaren wären:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  13. #238
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    Die roten Barbaren halten einen BT gefangen und nun ist seine Herkunft bekannt.

    Bild

    Er stammt von unserem Freund Ur => ein 2. Alliierter neben Wellington winkt. Noch mehr und Krabben.

    Generell sind viele Galeeren unterwegs.

    Bild

    Stadt und Slinger versenken die rechte. Die linke rudert uns ja nicht weg.
    Die Bestie bekommt auch einen mit, der Slinger hat nun 2 Beförderungen, allerdings gegen Flachland.


    Weitere und wie beschrieben gut Wetter bei Hormus machen

    Bild

    Die sollen ja nicht die Karawane ins Atzekenland plündern.



    Und die braunen Barbaren wollen Hongkong erobern.


    Auf dem Weizenfeld steht ein unbeschadeter dänischer Kompo, doppelt befördert gegen Flachland.
    Jaja XP an Stadtstaaten sammeln aber wehe man fängt einen BT

    Bild

    Was ist nur mit Builder-llower, dem Freund stadtstaatlicher BTs geworden.
    Hat Josepp Ihn mit Kriegslust infiziert?
    Oder sind sie doch Barbaren...denn der Speer ist weiter frei von weiterem Beschuss.

    Bild

    Na dann viel Spaß mit dem Axtschmeißer.
    Geh schön nach Osten, dann können die Feinde der Barbaren in 2 Runden das Lager räumen.
    Erst das mit dem Speer und dann das am Sri
    Aber erst wenn genug Compos und idealerweise paar Reiter da sind.
    Vorher wird der BT südlich von Copenhagen befreit.
    Die Dänen haben komische Prioritäten...oder eine schlampige Aufklärung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  14. #239
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    2 Städte gewachsen, Machu ist wie vermutet erst in 2 Runden auf 2
    Cusco will das unbekannte Kupfer für einen Feiertag


    Wellington baut endlich das Silber ab => Langzeit-Ally
    Aber das Lager werden sie wohl räumen, unser Slinger macht nur ca 30 Schaden trotz passender Beförderung.
    Selbst ein Zweiter wird da nicht helfen.

    Bild

    Bei den -Quests ist es sehr eng. Hier knappe Führung nach Versenkung einer Galeere.
    Bei Vilnius sind wir 1 hinter dem Spitzenreiter.
    Da als nächste Sopo das GA gewählt werden kann, wäre das eine Überlegung, um die Quests zu gewinnen.
    Aber das besprechen wir später.


    Noch gibt es ja weitere Lager, der nördliche Axtkämpfer verhindert ein Vorrücken unseres Slingers.
    Und der südliche Axtkämpfer will die Dänen endlich mal über Ihre Barbarenkuschelei nachdenken lassen.

    Bild

    Der dänische Militärwert ist übrigens gut gefallen.
    Mit dem Siedler werden sie Hongkong (120/250 HP) nicht erobern. Aber vielleicht erwischen wir den Siedler



    Aber es gibt auch nette und neue Nachbarn:
    Irokesen-Han ist in der Klassik angekommen.

    Kapstadt, hier wimmelt es echt vor maritimen Stadtstaaten

    Ägypten:

    noch in der Antike:
    2 Städte, 8 , damit Theben bei 6
    Sie haben nur Räucherwerk im Handelsmenü und sind befreundet mit den braunen Barbaren und alliiert mit Kapstadt
    Torad ist wieder einer Seidenzunge erlegen.

    England:
    in der Klassik => Forschungdiscount auf Bauwesen (s.u.)
    2 Städte, 8 , damit London bei 6
    Luxuswaren: Je 1 Gold, Wein, Marmor. Die letztgenannte Ressource will Vilnius haben.
    Vielleicht ist ja ein 1:1 Deal möglich.
    In der 243er-Diplo hat Paolo einen guten Eindruck auf mich gemacht.
    Wäre gut, die Langbogi-Jungs auf unserer Seite zu haben!


    Hm, was bedeutet das nun für unsere Forschung:

    Bild

    Alle Bauprojekte sind umgestellt, die slinger sind mit je ca 22 in der Bauliste und sollten zu Kompos umgewandelt werden.

    Bild

    Zuerst Bauwesen erforschen dann Mathe, dann weiter zu ???

    Die Inkas sind viele, sogar die meisten

    Achtung Spoiler:
    Bild


    Und nächste Runde wieder glücklich, dank Baumwolle.
    Sind die Atzeken im GA?
    Sehr reich die Jungs und unsere Karawane wird sie nicht ärmer machen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von wileyc (10. Juli 2017 um 21:57 Uhr)
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

  15. #240
    ChaosChemiker Avatar von wileyc
    Registriert seit
    03.03.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.495
    to do Liste Diplomatie

    Atzeken:
    Bescheid geben, dass nächste Runde die Karawane kommt und damit der NAP beginnt. Ob Rangifer das weiß?

    Ägypten:
    Kleemo ist jetzt Ägypter. Viel Spaß mit Ihm Lycan. Kleemo ist ein Netter.


    England:
    Aus einer Depesche von Paolo im 243
    "Unsere einzig "feste" Vereinbarung ist, dass keiner im Bereich zwischen unseren HS siedelt. Darauf haben wir uns früh geeinigt, da eine Stadt dort unser Verhältnis wohl sehr getrübt hätte, da derjenige, der dort nicht gründet, wohl ziemlich angepisst von einer fremden Stadt im Vorgarten seiner HS wäre."
    Ein weiser Mann. Eindeutig kein Däne.
    Ziel: Gute Nachbarschaft, Luxuswarenhandel idealerweise Bündnis gegen die Dänen.
    Nur leider sind wir jetzt die dicke Wutz in der Demo.
    Wenn die Dänen aber Hongkong erobern kann man das vielleicht diplomatisch ausnutzen ala
    "Vorsicht, die haben die größte und besttrainierte Armee der Welt Und sie mögen keine Langbogen."
    Hämischer Story-Quälgeist
    Kartenfrickler (254er/258er)


    PBEM
    Achtung Spoiler:

    225/Full Diplo/Schoschonen Letzter

    229/ingame Diplo/Mongolen Sieg

    231/Buddygame/Venice&Rom Vize

    232/Full Diplo/Kelten Königsmacher

    235/Duell/Polen Sieg
    248/Babylon Weltraumsieg

    249/Buddygame/Hunnen&Indonesien

    259/Team/Inka



    "Du gewinnst oder verlierst - und der Unterschied ist nur ein Wimpernschlag.“
    „Wenn du Regeln brichst wird man sich an Dich erinnern

    Douglas Mc Arthur

Seite 16 von 29 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •