Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 135

Thema: Advent, Advent: Ein Civver brennt

  1. #76
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Runde 174

    Gleich ist Nicaea fällig...

    Bild

    Runde 175

    Die Trebs treffen erstklassig, nur eine verfehlt: Das bedeutet Einnahme gegen 1 Muskete und 2 Piken.

    Bild

    Für Frieden geben mir die Byzantiner mMn. noch zu wenig. Leider haben die Ägypter auch schon Musiklehre, so dass es wohl nix wird mit einem Tausch Musiklehre für Astro bei Nordland oder Indien.

    Bild

    Übersicht der Truppen Ost und West: Für die Pferde steht schon ein eigener Siedler zur Verfügung - da muss ich also nicht unbedingt noch weiter kämpfen. Nächste Rd. mal abwarten...

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  2. #77
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Ich vergass die Überraschung der Byzantiner zu erwähnen: Vier Vet-Langbogis vor Veii angelandet und ich hatte nur drei Einheiten, die die Stadt noch erreichen. Eine AK immerhin konnte einen Langbogi besiegen...

    Bild

    Im Rundenwechsel greifen sie an, ich verliere zwei Einheiten, die dritte ist runter auf 1 HP - es bleiben aber zwei Langbogis über. So erobere ich in dieser Runde erstmal Varna und Sun Tzu...

    Runde 176

    Bild

    Nach der Stadtgründung auf den Pferden und der Lageübersicht, biete ich nun Frieden an und bekomme immerhin noch Hispalis und Gold:

    Bild

    Son sieht der aufgeräumte Norden nun aus:

    Bild

    Und im Zentrum ist auch schon alles auf Ritter-Produktion umgestellt. Astro habe ich nicht bekommen, die Nordländer wollten 850g dafür haben, aber kein gpt. Liegt an der schlechten Stimmung, da ich mit Byzanz ja nach dem Flip von Veii einen gebrochenen Friedensvertrag hatte...

    Bild

    Vielleicht kriege ich aber Chemie als Erster. Noch hat es keiner. Dann sollte es auch mit Astro klappen - vielleicht sogar mit Bankwesen von den Byzantinern. Und dann gleich wieder kalt machen. Ich brauch nun allerdings Schiffe...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  3. #78
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.209


    Warum hast Du Adrianople verschont?

  4. #79
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Zitat Zitat von Newly Beitrag anzeigen


    Warum hast Du Adrianople verschont?
    Es ist abseits der Verbindung zu den Pferden. Das hätte wohl etwas zu viel Truppen gebunden.

    In der Friedensrunde gehe ich dann doch noch reihum einkaufen - auch wenn Astro bei den Nordländern doch noch ordentlich teuer ist. Mit Chemie sollte ich einiges an Gold wieder reinholen können...

    Bild

    Bild

    Eine weitere Stadt wird auch noch gegründet:

    Bild


    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  5. #80
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Runde 177

    Byzanz hat nun auch noch Navigation erforscht...

    Bild

    Einige Wunder sind noch im Bau. Kopernikus wäre sicher gut, auch wenn es wohl mir selbst wenig hilft: Haben es die anderen wenigstens nicht...

    Bild

    Runde 178

    Aber Septum ist noch nicht sichtbar...vielleicht ganz oben im Norden?

    Bild

    Runde 179

    Ich habe die ersten Trieren aufgewertet und umfahre meinen südlichen Kontinentteil. Da ist noch eine byzantinische Grenze...

    Bild

    Runde 180

    Tja, das ist Septum. Glaube kaum, dass Kopernikus da fertig wird.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  6. #81
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Runde 181

    Chemie ist fertig - ich habe es exklusiv. Und gehe IBT an die Verkäufe. Dummerweise hat ausgerechnet Byzanz die besten Konditionen... Naja, bis zum nächste Flip nehme ich halt die gpt-Zahlungen mit...

    Bild

    Nordland hat dann schon nicht mehr so viel anzubieten..

    Bild

    Bei den Indern kaufe ich mir immerhin zwei Luxies:

    Bild

    Und die bewirken, dass ich meine Rate auf 0% senken kann.

    Bild

    Außenpolitisch alles soweit in Butter - ich habe mit allen noch RoPs laufen. Da ich Ägypten nix mehr verkaufen kann und sie Kopernikus haben, werden sie wohl bald Techleader. Dann sollte ich zuerst Konstantinopel wiederholen und dann Indien und Nordland gegen sie hetzen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  7. #82
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Mit der Weltkarte dann auch mal der Überblick vom Gegenkontinent, wo ich mir nun einen Brückenkopf suchen kann - und bei Stavanger 7-4 auch finde.

    Bild

    Runde 182

    Das Pentagon ist fertig. Die bestehenden TVs fülle ich auf, die beiden leeren sollen nun bald verschifft werden. Ich denke nicht, dass ich bis Kavs warte, sondern gemütlich einen Ritter-TV für Plünderungen gebrauchen werde, während der zweite den Brückenkopf sichert. Ich kann ja nun auch nach und nach 20 Trebs aufwerten zu Kanonen. Damit reicht es auch gegen mehrere Musketen...

    Bild

    Der Vulkan bricht ein drittes Mal aus... Mach aber nix groß kaputt...

    Bild

    Runde 185

    Da haben wir den Flip - leider schon nach 6 Zahlrunden.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  8. #83
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Hilft ja nix: Ich erobere es mit den daneben postirten 2 MA-Infs zurück. Trebs, Infs und einen TV kann ich auch gleich vor Trebizond aufbauen, das wäre ohne die Rückeroberung nicht gegangen...

    Im Nordwesten erobere ich mit Schwerti-TV und Ritter (einer der ersten, die bis oben gekommen waren) das nördlich von Cosumel gelegene Sardica, wo nur zwei Piken drin standen...

    Ich bin etwas ausführlicher, weil ich die Bilder vergessen habe.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  9. #84
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Also, das ist dann schon der nächste Angriffsplan:

    Runde 187

    Die Trebs im Nordwesten leisten immer wieder gute Dienste und ballern die wenigen byzantinischen Einheiten gut runter, so dass sie nicht mehr im Wege stehen.

    Bild

    Trebizont war mit 1 Muskete, 2 Piken und noch zwei Lanzen verteidigt - das hat aber nicht gereicht. Auf den Bergen ringsum räume ich insgesamt auch noch drei Langbogis weg.

    Bild

    Runde 188

    Chalcedon wird verlustfrei erobert.

    Bild

    Ich kann mich also auch schon um Adrianopel kümmern - allein, es reicht nicht mit vier Angriffen.

    Bild

    Metall haben alle schon, bis auf die Inder.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  10. #85
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Auf dem Gegenkontinent kann ich derweil meinen Brückenkopf installieren und auch schon den ersten Ritter-TV.

    Bild

    Für Septum brauche ich wahrscheinlich auch noch eine kleine Eingreiftruppe - ich glaube nicht, dass sie mir die Stadt für Frieden geben. Wahrscheinlich macht Byzanz bis zu deren Ende gar keinen Frieden mehr mit mir. Insofern...

    Bild

    Runde 189


    Adrianopel konnte wohl keine Pike mehr rushen - ich nehme es gegen die letzte Einheit verlustfrei ein. Damit ist auf dem Kontinent nur noch eine Stadt übrig, nämlich Heraclea ganz im Norden.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  11. #86
    Disturbed Avatar von DaHexxor
    Registriert seit
    09.09.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.527
    EIne Kurze Frage: wenn ich es richtig sehe gib es da im Süden eine kleine Byzantinische Insel. Solange die existiert können die eroberten Städte doch weiterhin flippen, oder ist der "Kulturdruck" zu gering bei der Entfernung ?


    Civ3-PBEMs: 214 (gewonnen) / 225 (beendet) / 234 / 235 (beendet) / 237 / 239 / 240 / 242 (beendet) / 246 / 247 / 250 / 251


    Civ5-PBEMs - beendet -: 22 / 27 / 32 / 36

    HoI-2 Story

  12. #87
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Zitat Zitat von DaHexxor Beitrag anzeigen
    EIne Kurze Frage: wenn ich es richtig sehe gib es da im Süden eine kleine Byzantinische Insel. Solange die existiert können die eroberten Städte doch weiterhin flippen, oder ist der "Kulturdruck" zu gering bei der Entfernung ?
    Klar können die flippen. Daher steht ja auch nix in den eroberten Städten, sondern neben dran. Allerdings hält es sich bislang doch sehr in Grenzen.
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  13. #88
    Disturbed Avatar von DaHexxor
    Registriert seit
    09.09.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.527
    Zitat Zitat von Cotta Beitrag anzeigen
    Klar können die flippen. Daher steht ja auch nix in den eroberten Städten, sondern neben dran. Allerdings hält es sich bislang doch sehr in Grenzen.
    ich wollte damit eigentlich wissen: Wenn du den Byzantiner im Norden erobert hast, holst du dir dann auch die Insel im Süden wegen Flipgefahr oder ist das nicht nötig ?


    Civ3-PBEMs: 214 (gewonnen) / 225 (beendet) / 234 / 235 (beendet) / 237 / 239 / 240 / 242 (beendet) / 246 / 247 / 250 / 251


    Civ5-PBEMs - beendet -: 22 / 27 / 32 / 36

    HoI-2 Story

  14. #89
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Runde 190

    Wie man sieht: Byzanz spricht nicht mit mir. Und das wird so bleiben, bis sie raus sind...

    Bild

    Runde 191

    Eine neue Frontstadt und damit Durchmarsch von AKs, Rittern und TVs. Jetzt sollte es schnell gehen - Trebs brauche ich wohl nicht mehr.

    Bild

    Runde 192

    Drüben tauchen doch tatsächlich zwei byz. Einheiten auf - aber auf dem Gegenkontinent haben sie keine Stadt. Allein, es könnten sich noch Siedler auf Karavellen befinden.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  15. #90
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.052
    Runde 192

    Auch nachdem ich in Heraclea 3 Pike weg geräumt habe, will Byzanz nicht über Frieden verhandeln...dann wird es halt eingenommen.

    Bild

    Ich lande gleich mit 4 Rittern vor der Inselstadt Septum an und verkaufe nun, da Flips nicht mehr akut erscheinen, meine 7 selbst gebauten Kasernen.

    Bild

    Mit Ägypten (und den anderen vom Gegenkontinent...) habe ich noch 2 Rd. RoP. Den werde ich nicht verlängern, sondern von Indien aus bzw. meinem Brückenkopf die TVs zum Plündern los schicken.

    Bild

    Runde 194

    Tja, und das war`s dann mit Byzanz. Schade um eine mögliche Tech zum Abpressen - aber reichlich Golg ist dafür ja auch nicht verkehrt!

    Bild

    Und das ist nun die Situation in Ägypten:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •