Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [FM] Mit welcher Art von Team fängt man als Einsteiger an?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.06.13
    Beiträge
    176

    [FM] Mit welcher Art von Team fängt man als Einsteiger an?

    Zitat Zitat von Duft von Fäulnis Beitrag anzeigen
    Glaubst du, man kann auch als Einsteiger sofort bestehen oder dient die erste Klubübernahme erstmal als Wurf ins kalte Wasser mit baldiger Entlassung?
    Zum Einstieg würde ich persönlich einen Verein nehmen, wo die Erwartungen gering sind. Einen Aufsteiger z.B. Da sind dann auch mal Niederlagenserien "erlaubt".

    Man sollte am Anfang halt auch eine ensprechende Ausbildung und Erfahrung einstellen.

    Als "Sunday League Footballer" arbeitslos zu starten kann sehr ernüchternd sein, wenn man nur die Top-Ligen ausgewählt hat.
    Gilt natürlich auch, wenn man mit dieser Einstellung bei einem Top-Klub startet und entlassen wird. 3. Liga ist damit z.B. nicht drin. Eher Norwegen untere Ligen.

  2. #2
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.030
    Zitat Zitat von Freaky Beitrag anzeigen
    Zum Einstieg würde ich persönlich einen Verein nehmen, wo die Erwartungen gering sind. Einen Aufsteiger z.B. Da sind dann auch mal Niederlagenserien "erlaubt".
    Dafür fängst du dir auch mehr Niederlagen ein.

    Ernsthaft, ich würde einfach einen Verein spielen, der einem Spaß macht. Beim SV Darmstadt ist zwar das Saisonziel "heldenhaft gegen den Abstieg kämpfen" - aber dafür ist es eben auch echt hart, mit dem SVD eine eigene Taktik zu entwickeln, die funktioniert. Da kann es deutlich angenehmer sein, mit Dortmund oder Leverkusen zu spielen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.06.13
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    aber dafür ist es eben auch echt hart, mit dem SVD eine eigene Taktik zu entwickeln, die funktioniert. Da kann es deutlich angenehmer sein, mit Dortmund oder Leverkusen zu spielen.
    Da kann es dann aber auch passieren, dass deine Taktik nur funktioniert, weil das Spielermaterial gut genug ist, auch mit schlechter Taktik einigermaßen erfolgreich zu sein.

    Allerdings geht es doch eigentlich um den Einstieg und da wird man mit Bayern und Co. kaum Spielräume haben. Eine schlechte Serie und weg ist man.

  4. #4
    Troy - de sensatie! Avatar von Version1
    Registriert seit
    04.02.08
    Beiträge
    3.967
    Mit mittelmäßigen Teams zu spielen ist für den Anfang echt nicht empfohlen. Das Problem ist eben, dass eben diese kleinen Teams sehr effektiv sein müssen und als Neueinsteiger kann das echt schwer sein. Als Bayern zum Beispiel hat man ein volles Scounting Team und kann sich auch mal ein Flop für 10 Millionen leisten. Kleine Teams müssen halt irgendwie mit dem auskommen, das sie haben.

    Ansonsten würde ich persönlich empfehlen in D oder Fra anzufangen, da diese beiden Länder sehr lockere Kaderregeln haben.

  5. #5
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.030
    Zitat Zitat von Freaky Beitrag anzeigen
    Da kann es dann aber auch passieren, dass deine Taktik nur funktioniert, weil das Spielermaterial gut genug ist, auch mit schlechter Taktik einigermaßen erfolgreich zu sein.
    Aber das kann doch zum Einstieg gerade gut sein, um sich mal so ganz grundlegend mit allem vertraut zu machen. An der Taktik feilen kann man später immer noch.

    Wie auch immer: Ich habe mein erstes Spiel mit dem SC Freiburg gemacht. Es geht also mit ganz vielen Vereinen. Das entscheidende ist halt immer, dass man lernwillig ist.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Duft von Fäulnis
    Registriert seit
    12.06.07
    Beiträge
    189
    Lustig, Freiburg wäre auch meine erste Wahl gewesen ^^ Aber nach euren Erklärungen versuche ich es vielleicht wirklich erstmal mit Gladbach.
    Auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Hilfe!

  7. #7
    reztuneB retreirtsigeR Avatar von EpicFail
    Registriert seit
    16.11.11
    Beiträge
    2.900
    Es empfiehlt sich einen Verein zu nehmen den man auch in echt gut kennt, weil man dann schon über Spieler und evtl Taktik gut Bescheid weiß.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.10.12
    Beiträge
    461
    Ich bin da bei EpicFail. Am Anfang gilt es viel zu lernen, v.a. was die Spielerattribute, Fähigkeiten, Taktiken und ihre Auswirkungen auf dem Platz angeht - da hilft es am ehesten, wenn man den Verein und Kader aus dem rl zumindest etwas kennt. Natürlich lässt sich die Realität auf das Spiel längst nicht 1:1 übertragen, aber bevor man komplett verloren ist...

    Zielsetzung macht imho keinen großen Unterschied, Topvereine und Abstiegskandidaten bieten jeweils ihre eigenen Herausforderungen. Im FM14 hab ich mal mit Borussia Dortmund gestartet, dass war irgendwie ziemlich frustrierend, dass ich als eher erfahrener Spieler quasi keine realistische Meisterschaftschance hatte. An die 89 Punkte der Bayern kam ich jedenfalls nicht ran, obwohl ich ihnen noch welche abgeknöpft habe...

  9. #9
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    12.001
    Zitat Zitat von Freaky Beitrag anzeigen
    Zum Einstieg würde ich persönlich einen Verein nehmen, wo die Erwartungen gering sind. Einen Aufsteiger z.B. Da sind dann auch mal Niederlagenserien "erlaubt".

    Man sollte am Anfang halt auch eine ensprechende Ausbildung und Erfahrung einstellen.

    Als "Sunday League Footballer" arbeitslos zu starten kann sehr ernüchternd sein, wenn man nur die Top-Ligen ausgewählt hat.
    Gilt natürlich auch, wenn man mit dieser Einstellung bei einem Top-Klub startet und entlassen wird. 3. Liga ist damit z.B. nicht drin. Eher Norwegen untere Ligen.
    Am Besten deinen Lieblingsverein, schlichtweg weil du die Spieler am besten kennst

    Ansonsten geht auch ganz gut ein Club mit gutem Kader aber für die Liga sehr niedriger Reputation, da die ne wichtige Rolle für die Erwartungen spielt und so ein Verein eher mal schlechtere Ergebnisse tolerieren wird als ein renommierter Club mit schlechtem Kader

    Edit:
    Oder alternativ von jemandem ein Langzeitsave besorgen, da da das Vertrauen vom Verein schön groß ist

  10. #10
    Banned
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.429
    Bei meinem "ersten" FM habe ich, glaube ich, mit Bayern begonnen. Beim FM 2013 habe ich ebenfalls nur Bayern gespielt. Ein Save halt (dazu noch das Community Save). Beim FM 2015 habe ich exakt ein Save gespielt (+ Community Save). Mit Bristol City gestartet. Story läuft ja noch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •