Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 56

Thema: Ideologie Freiheit - was hat die KI dagegen?

  1. #31
    Seefahrer Avatar von Harutsune
    Registriert seit
    05.08.15
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    134
    Ich erlebe genau das auch ständig, und wundere mich nicht minder drüber. Aber so langsam tendiere ich dazu, es zu ignorieren, einfach weil diese Mechanik auf die KIs schlicht keine Auswirkungen zu haben scheint. Während ich als Spieler auch bei minimalster Unzuf selbst bei der Verteidigung spürbare Mali hinnehmen muß, führen KIs mit den schein-astronomischen Negativwerten einer Revolutionären Welle erfolgreich Angriffskriege - auch gerne mal von den hinteren Plätzen aus und mit zwei Zeitaltern Rückstand. Ich hatte schon Partien, wo fünf von neun KIs eine RW hatten, alle meine Nachbarn, aber eine überlaufende Stadt habe ich noch niemals gehabt - und ich bin mir sehr sicher, daß dies nicht an Mods liegt..

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Visa Beitrag anzeigen
    Und welcher Autokrat richtet sich nach den Wünschen seines Volks?
    Exzellent!Emoticon: bier
    Ich finde das kann man eigentlich so stehen lassen, weil einfach realistisch.
    Schön wenn man das Gefühl bekommt, dass vielleicht auch die Entwickler nicht bei jedem Gesischtspunkt so arg eng und technokratisch gewirkt haben.^^

    Wieder pragmatisch betrachtet würd ich vermuten es hängt evtl. auch mit dem Spielstil zusammen.
    Ich tendiere selber auch immer zu Freiheit und hab immer viele Kriegstreiber als KI, spiele die Spiele am weitesten in denen ich wenigstens die Mehrzahl meiner temporär gesetzten Ziele erreiche - was dann meist mit Wundern und Religion zusammenhängt.
    Da das Spiel immer Ausgleiche schafft, sind dann meist die Kriegstreiber entsprechend kräftig unterwegs.
    Für kriegerisches bzw. stark territorial expansionistisches Vorgehen bietet bietet sich Ordnung und Autokratie nunmal an.
    Vielleicht sieht die KI dann den Wechsel zu Freiheit einfach nur als allerallerletzte Option und wenn sies nich macht, hält sie einfach noch andere Optionen (z.B. Krieg) ihrer Strategie und Situation gegenüber für adäquater anzuvisieren.

    Edit:
    Is mir grad eingefallen...bei dem monströsen Tourismusvorsprung wie im Beispiel wären die 25% Extra durch gleiche Idiologie ja fatal für die KI - ich würd dann auch nich wechseln.
    IMo bin ich davon überzeugt es hängt damit zusammen.
    Geändert von Raska (01. Dezember 2016 um 11:48 Uhr)
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

  3. #33
    Pferdegeneral Avatar von xyler
    Registriert seit
    20.10.09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.326
    Zitat Zitat von Raska Beitrag anzeigen
    Edit:
    Is mir grad eingefallen...bei dem monströsen Tourismusvorsprung wie im Beispiel wären die 25% Extra durch gleiche Idiologie ja fatal für die KI - ich würd dann auch nich wechseln.
    IMo bin ich davon überzeugt es hängt damit zusammen.
    Ganz habe ich das mit der und Zusammenspiel noch nicht heraussen, so scheint mir. Aber ich kann nur aus Spielen erzählen, wo sie dann wechselten, hatten sie Frieden/Zufriedenheit!
    Mittlerweile sind alle auf der Revolutionären Welle haben teilw. - so wie auch beim letzten Spiel - 50 und weniger Zufriedenheit.
    Mein - mit dem Kamehameha geht er echt durch die Decke. Mittlerweile ist er bei 1920

    @Harutsune
    Also was Kampfkraft betrifft, habe ich ähnlichen Eindruck - es wirkt sich schon aus - aber viel weniger als ich mir erwarten würde. Denn 50 würde eigentlich 25% weniger Kampfkraft bedeuten ... und so sieht es mir aber nicht aus bei der KI
    Geändert von xyler (01. Dezember 2016 um 16:00 Uhr)
    Wie wird die Welt regiert? Politiker belügen Journalisten und glauben es, wenn sie's in der Zeitung lesen.

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    Also ich würd meinen die KI spielt einfach auf Zeit.
    Sie weiss ja wann Du das Spiel gewonnen haben wirst nach aktueller Idiologie und wenn sie wechseln würde.
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

  5. #35
    Pferdegeneral Avatar von xyler
    Registriert seit
    20.10.09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.326
    Zitat Zitat von Raska Beitrag anzeigen
    Also ich würd meinen die KI spielt einfach auf Zeit.
    Sie weiss ja wann Du das Spiel gewonnen haben wirst nach aktueller Idiologie und wenn sie wechseln würde.
    Also das verstehe ich jetzt gar nicht. Sie wartet bis ich gewonnen habe? Dann kann/braucht sie auch nicht mehr die Ideologie wechseln.
    Wie wird die Welt regiert? Politiker belügen Journalisten und glauben es, wenn sie's in der Zeitung lesen.

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    Jaein, würd i sagen.
    Wenn ich z.B. sehe der Gegner hat so gut wie gewonnen bzw. ich kann ihm den Sieg durch aktives Handeln nicht mehr nehmen, agiere ich passiv.
    Dann versuch ich ihm diesen noch so schwer wie möglich zu machen, Hürden zu setzen, Zeit zu gewinnen und abzuwarten bis sich etweder für mich eine Gelegenheit ergibt aktiv zu werden oder mein Gegenspieler einen groben Schnitzer macht.
    Evtl. macht die KI genau das.

    So wie ich das einsehen kann ist ja z.B. jede Stadt, die dein Gegner an dich durch Kultur abtritt eher ein zusätzliches Erschwerniss für Dich und eine Entlastung für ihn.
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

  7. #37
    Pferdegeneral Avatar von xyler
    Registriert seit
    20.10.09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.326
    Zitat Zitat von Raska Beitrag anzeigen

    Is mir grad eingefallen...bei dem monströsen Tourismusvorsprung wie im Beispiel wären die 25% Extra durch gleiche Idiologie ja fatal für die KI - ich würd dann auch nich wechseln.
    IMo bin ich davon überzeugt es hängt damit zusammen.
    Kannst du mir das erklären bzw. wo finde ich eine Info, wie Tourismus, Kultur, Einfluss und letztendlich Zufriedenheit zusammenhängen.

    Einmal mehr:
    Bild

    Ich hatte erst ein Spiel, in dem sich die KI nicht konsequent weigert Freiheit zu nehmen. Und: ich bin immer der erste mit der Ideologie. Deutschland hat soeben Ideologie gewählt - die Folgen sieht man.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von xyler (05. Dezember 2016 um 20:55 Uhr)
    Wie wird die Welt regiert? Politiker belügen Journalisten und glauben es, wenn sie's in der Zeitung lesen.

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    Unter "Einfluss durch Spieler" kann man das sehen.
    Dort kann man den Einfluss jedes Spielers auf jeden anderen einsehen.
    Für Einsicht der Bonis durch offene Grenzen, Handelswege, gemeinsame Mehrheitsreligion und Idiologie muss man dort mit der Maus über die Prozentwerte fahren.
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

  9. #39
    Seefahrer Avatar von Harutsune
    Registriert seit
    05.08.15
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    134
    @ xyler
    Diese Mechaniken erklärt Maddjinn in seinem Deity-Spiel mit Indien ziemlich ausführlich.

  10. #40
    Pferdegeneral Avatar von xyler
    Registriert seit
    20.10.09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.326
    @Raska - wie man was nachsehen kann, weiss ich. Es geht mir um das Zusammenwirken (Mechanismen).
    @Harutsume: Das könnte es sein, was ich such - muss halt erstmal finden in welchem der vielen Videos er das erklärt.
    Wie wird die Welt regiert? Politiker belügen Journalisten und glauben es, wenn sie's in der Zeitung lesen.

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    Tut mir leid, das kann ich Dir nicht sagen.
    Offen gestanden meine ich Deine Frage nicht richtig zu verstehen.
    Möchtest Du sowas wie ne Formel oder so dafür?
    Was ich weiss und ich für mich als ausreichend empfinde: Je stärker der Einfluss auf eine Civ mit anderen Gesellschftswerten, desto mehr Dissidenten - was ja auch logisch is.
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

  12. #42
    Pferdegeneral Avatar von xyler
    Registriert seit
    20.10.09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.326
    Zitat Zitat von Raska Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, das kann ich Dir nicht sagen.
    Offen gestanden meine ich Deine Frage nicht richtig zu verstehen.
    Möchtest Du sowas wie ne Formel oder so dafür?
    Was ich weiss und ich für mich als ausreichend empfinde: Je stärker der Einfluss auf eine Civ mit anderen Gesellschftswerten, desto mehr Dissidenten - was ja auch logisch is.
    Ich zitiere dich:
    Edit:
    Is mir grad eingefallen...bei dem monströsen Tourismusvorsprung wie im Beispiel wären die 25% Extra durch gleiche Idiologie ja fatal für die KI - ich würd dann auch nich wechseln.
    IMo bin ich davon überzeugt es hängt damit zusammen.
    Du schreibst, gleiche Ideologie wäre fatal - warum? Wenn dem so wäre, dann käme man ja nie mehr aus dem Schlamassel und außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, immer wenn die KI dann zu meiner Ideologie gewechselt ist, hatte sie Ich habe auch die Erfahrung mit viel Wunder und Kulter habe ich bis jetzt auch nie Probleme gehabt - auch wenn ich praktisch Null hatte.
    Wie wird die Welt regiert? Politiker belügen Journalisten und glauben es, wenn sie's in der Zeitung lesen.

  13. #43
    Seefahrer Avatar von Harutsune
    Registriert seit
    05.08.15
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    134
    @ xyfer
    Es ist ein Playthru, das komplette Game ist die 'Erklärung'. Und laß Dich nicht von dem Riesen-'Fehler' irritieren - der hätte mir mit Sicherheit das Genick gebrochen, bei ihm aber nur die Spannung bis zum Schluß bewahrt. Du wirst also wohl oder übel das gesamte Ding gucken müssen, lohnt sich imo aber.

    @ Tourismusvorsprung
    Was Raska vermutlich rüberzubringen versucht ist, daß die KI Deine Traits und Perks kennt, ggf um die +25% für Zivs mit gleicher Ideologie weiß, und diese Dir schlicht nicht gönnt rsp als fatal für die eigenen Siegchancen ansieht.

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von xyler Beitrag anzeigen
    Ich zitiere dich:
    Ich habe auch die Erfahrung mit viel Wunder und Kulter habe ich bis jetzt auch nie Probleme gehabt - auch wenn ich praktisch Null hatte.
    Das is doch normal - Deine Def (Kultur) war ja hoch, hast alt bloss nich selber angegriffen (Tourismus).
    So langsam versteh ich gar nich mehr worauf Du überhaupt hinaus willst, sorry.

    Für mich is das alles sonnenklar, brauchst nur vergleichen: Was macht die KI, wenn dein Wissenschafts- oder Goldoutput oder Militär 15mal so hoch is wie das des Zweitplazierten? Vergleoch Tourismus in Deinem ersten Beispiel (15!!!mal so hoch)
    Im Falle von z.B. Wissenschaft Angebote für Forschungsabkommen sehr rar oder sehr kostspielig.
    In jedem Fall, denk ich, is das einfach eine etwas komplexere Kosten-Nutzenrechnung die schwer nachvollziehbar ist ohne zum Doktor Civ zu werden.
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von Raska
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    48
    @ Tourismusvorsprung
    Was Raska vermutlich rüberzubringen versucht ist, daß die KI Deine Traits und Perks kennt, ggf um die +25% für Zivs mit gleicher Ideologie weiß, und diese Dir schlicht nicht gönnt rsp als fatal für die eigenen Siegchancen ansieht.[/QUOTE]

    Ja, sie weiss doch auch wo alle strategischen Ressourcen sind usw.
    "Bevor ihr den Menschen predigt, wie sie sein sollen, zeigt es ihnen an euch selbst." - Dostojewskij

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •