Umfrageergebnis anzeigen: Wie findet ihr Spanien?

Teilnehmer
49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sehr stark

    8 16,33%
  • Stark

    21 42,86%
  • Mittelmäßig

    14 28,57%
  • Schwach

    5 10,20%
  • Sehr schwach

    1 2,04%
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 83

Thema: Civ 6 - Wie findet ihr... Spanien

  1. #46
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.028
    Zitat Zitat von AdmiralDan Beitrag anzeigen
    Ich finde es sehr interessant, dass der allgemeine Tenor ist, Spanien wäre toll für den Religionssieg.
    Ich kann keine Eigenschaften erkennen, die für den Religionssieg nützlich wären.
    Eine Strategie kann ja sein, bei der Eroberung alle Städte zu bekehren und sie dann nach Friedensschluss wieder zurückzugeben. Ein Tooltip aus einer früheren Version sagte, dass am Friedensende verhandelt wird, welche Städte behalten werden. Wenn man sich dann eben auf "keine" einigt/einigen kann, dann wäre Spanien in der Tat prädestiniert für den Religionssieg.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  2. #47
    der Admiral Avatar von AdmiralDan
    Registriert seit
    12.12.05
    Beiträge
    6.100
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Eine Strategie kann ja sein, bei der Eroberung alle Städte zu bekehren und sie dann nach Friedensschluss wieder zurückzugeben. Ein Tooltip aus einer früheren Version sagte, dass am Friedensende verhandelt wird, welche Städte behalten werden. Wenn man sich dann eben auf "keine" einigt/einigen kann, dann wäre Spanien in der Tat prädestiniert für den Religionssieg.
    Religion durch Eroberung verbreiten? Ich weiß ja nicht so recht. Dazu müsste man ne Menge Städte/Civs erobern. Wenn Spanien dazu in der Lage ist, eignen sie sich wohl eher für den Eroberungssieg.
    So wäre der Religionssieg ja eine Art verkürzter Eroberungssieg.

    Ich gehe davon aus, dass noch mindestens eine Civ kommt, die früh einen Propheten erzeugen kann (frühe Religion = frühe Reliverbreitung) und/oder ihre Religion beschleunigt verbreiten kann. Das wäre dann eindeutig auf Relisieg ausgelegt. Vielleicht Indien.

  3. #48
    Registrierter Benutzer Avatar von Deggial
    Registriert seit
    31.08.07
    Beiträge
    1.216
    Eine starke Religion im Reich übet auch einen starken Religionsdruck nach Außen aus (vor allem mit den richtigen Glaubenssätzen). Insofern sind viele eigene Städte (auch durch Eroberung erworben) durchaus gut für den Religionssieg.

    Die Spanier haben vielleicht keine Vorteile bei der Gründung einer Religion, aber bei der hohen Notwendigkeit, sich bei kleinen Städten für einen bestimmten Distrikt entscheiden zu müssen, werden sich andere Zivs mit anderen Prioritäten vermutlich nicht unbedingt für viele Religionsdistrikte entscheiden. Einen Propheten zu ergattern, wenn man unbedingt will, sollte in Civ6 leichter sein als beim Vorgänger.

    Die spanischen Inquisitoren kosten pro "Austreibung" nur die Hälfte. Damit bleibt mehr Glaube übrig, um Missionare zu kaufen (und Apostel, was auch immer die tun). Auch das erleichtert den Religionssieg.
    Von dem UI, das Glaube produziert, ganz zu schweigen.

    Einige gute Voraussetzungen also für einen Religionssieg, denke ich.
    Weil ich die Ideen immer noch mag: Mein Konzept für eine 2. CiV-Erweiterung - "Thrive And Prosperity" (englisch)

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von Ecce_homo
    Registriert seit
    09.05.13
    Beiträge
    625
    Habe es schon ein paar mal gelesen, was hat es denn mit dem Religionssieg auf sich?

  5. #50
    der Admiral Avatar von AdmiralDan
    Registriert seit
    12.12.05
    Beiträge
    6.100
    Nach meinen Informationen müssen alle Civs in mehr als der Hälfte ihrer Städte deine Religion als Hauptreligion haben. Bämm, Relisieg.

  6. #51
    Provinzfürst Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19.764
    Fände die Hälfte aller Städte irgendwie besser. Wenn du einen mit OCC oder so nicht bekommst, war es das.

    Oder die Hälfte aller Pops.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  7. #52
    justaboboy Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    8.022
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Fände die Hälfte aller Städte irgendwie besser. Wenn du einen mit OCC oder so nicht bekommst, war es das.
    Dann gewinnst du ja selber leichter durch Städte-Spammen... auch nicht so das wahre. Aber wenn einer mit ner OCC dir den Sieg vermasselt, hast du es auch nicht anders verdient
    Wo liegt der Unterschied? Fantasie, Realität, Träume, Erinnerungen... ist alles das gleiche. Nur Rauschen.

  8. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von Deggial
    Registriert seit
    31.08.07
    Beiträge
    1.216
    Zitat Zitat von AdmiralDan Beitrag anzeigen
    Nach meinen Informationen müssen alle Civs in mehr als der Hälfte ihrer Städte deine Religion als Hauptreligion haben. Bämm, Relisieg.
    Eine Siegbedingung, die laut Aussage der Entwickler eine der am schnellsten zu erreichenden ist - was mich wiederum etwas mit Sorge erfüllt. Droht da ständig ein fremder (KI) Reli-Sieg im Mittelalter, wenn man nicht aufpasst und gegensteuert? Oder ist er für menschliche Spieler zu einfach, wenn diese konsequent und früh auf Religion setzen?

    Man wird genau beobachten und sehen müssen, wie das im veröffentlichen Spiel schließlich ausbalanciert sein wird.
    Weil ich die Ideen immer noch mag: Mein Konzept für eine 2. CiV-Erweiterung - "Thrive And Prosperity" (englisch)

  9. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von Cowboy_Bepop
    Registriert seit
    07.01.13
    Beiträge
    188
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Fände die Hälfte aller Städte irgendwie besser. Wenn du einen mit OCC oder so nicht bekommst, war es das.
    Kreuzzug.

    Ansonsten, wenn man nicht gerade Pangea spielt, wird ein Relisieg nicht so schnell möglich sein.
    Finde es gut, dass man somit auch etwas gezwungen ist, sich gegen Religion zu verteidigen. Also zumindest genug Glauben zu generieren um mit Inquisitoren einen Religionssieg des Gegners zu verhindern.

    Ähnelt finde ich den Kultursieg. Da verteidigt man sich mit viel Kultur. Hier mit viel Glauben.

  10. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.16
    Beiträge
    282
    Der Relisieg wird ganz stark von der Größe der Karte und Anzahl der Civs abhängen. Auf einer kleinen Karte mit vier Civs kann man einfach 51 % aller Städte mit einer Religion bekehren. Auf einer großen Karte mit 15+ Civs ist das schon eine ganz andere Herausforderung.

  11. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.16
    Beiträge
    8
    Die Spanier finde ich sehr stark für den Religionsrush. Könnt mir vorstellen dass die in Civ 6 gut abgehen.
    Endlich auch mal ein anderer Leader als Isabella. Bin echt froh dass sie mal etwas Abwechslung bei den Leadern reinbringen. Müssen ja nicht immer die gleichen sein.

  12. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von Biogefährdung
    Registriert seit
    26.08.16
    Beiträge
    914
    Kann es sein, das auf einer größeren Karte eine andere Prozentzahl gilt? Sonst ist das doch beinahe ein Ding der Unmöglichkeit wenn man mal wirklich auslandend mit allen spielen möchte.

  13. #58
    Unbekannter Nr 17984 Avatar von Walahan
    Registriert seit
    15.11.09
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    21.082
    Kann gut sein, dass direkte Angaben für die Kartengröße "standard" und die Spielgeschwindigkeit "standard" gelten, die dann entsprechend der Veränderung austariert werden. So war es in den Vorgängern.

  14. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von Cowboy_Bepop
    Registriert seit
    07.01.13
    Beiträge
    188
    Militärsieg ist auch sehr Kartengrößen anhängig.
    Mehr Städte, produzieren vllt mehr religiösen Druck.
    Ansonsten denke ich, bleibt es bei 51% der Städte pro Ziv.

  15. #60
    justaboboy Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    8.022
    Zitat Zitat von Cowboy_Bepop Beitrag anzeigen
    Militärsieg ist auch sehr Kartengrößen anhängig.
    Mehr Städte, produzieren vllt mehr religiösen Druck.
    Ansonsten denke ich, bleibt es bei 51% der Städte pro Ziv.
    Das denke ich auch. Wenn es 10x mehr Städte gibt, haben die Städte auch perse mehr Nachbarstädte und flippen schneller.
    Wo liegt der Unterschied? Fantasie, Realität, Träume, Erinnerungen... ist alles das gleiche. Nur Rauschen.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •