Seite 59 von 59 ErsteErste ... 9495556575859
Ergebnis 871 bis 879 von 879

Thema: Boudicca lässt die Welt tanzen und zeigt Augustus den Kopfkult!

  1. #871
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.495

    Der tiefe Süden

    Um die heiligen Wälder noch zu nennen, hätten wir da im Süden bei Nantes den Wald Sealladh, der wie schon bekannt geworden "Der Wald mit der schönen Aussicht" heisst. Von diesem Hügel aus, wenn man auf die Baumwipfel klettert, hat man wirklich eine wunderschöne Aussicht auf das Tal des Karnutenstroms im Norden mit all den fruchtbaren Bauernhöfen und im Süden den Blick auf die Eisberge am Südpol. Zumindest wenn es im Celticum mal nicht regnet.

    Gleich daneben sehen wir Truro mit dem Piktenwald, wo einst Henry Ford so saumässig heftig auf die Schnauze gefallen war, als er zu schnell mit seiner Kutsche über die holprigen Waldwege gedonnert war.

    Bild

    Die keltischen Herzstädte

    Im Zentrum des Reiches befinden sich die zwei grössten Städte. Die Stadt der tausend Türme, wie die Hauptstadt leicht übertrieben auch genannt wird und die Kulturstadt, die den grössten Teil zum Erreichen unseres Kultursieges erarbeitet hat. In Dublin befindet sich der Schwarzwald, der so heisst, weil eben früher die Tinte um die kulturellen Stücke zu schreiben aus der Rinde der Bäume gewonnen wurde. Da die Tinte auch manchmal vom Baum tropfte, war ein grosser Teil des Waldes Schwarz gefärbt. Deshalb Schwarzwald.

    Und in der Hauptstadt der Geburtsort all unserer Religion, der Karnutenwald. Es kann nur einen geben.

    Die keltische Flotte ist bei Edinburgh vor Anker, um eventuelle Verrückte abzufangen, die uns in Zukunft bedrohen wollen.

    Bild

    Das ehemalige Byzanz und die Krabben

    Unser idyllisches Fischerdorf Cardiff, das bekannt wurde für die besten Krabben im Celticum. Auch bekannt ist, das eines Tages ein verrückter Arzt eine Hirn-Amputation an einem Schaf in aller Öffentlichkeit durchgeführt haben soll. Doch viele streiten dies heute ab. So unzivilisiert waren die Kelten doch nie.

    Und im Norden der wunderbare Hirschwald bei Artemis Kelea, der eigens angepflanzt wurde um die Hirsche aus den nördlich gelegenen Wäldern heimisch zu machen. Die Leute in Artemis Kelea mögen Hirsch sehr, fast so sehr wie Wildschwein. Artemis Kelea war Konstantinopel, bevor Belarius das erste Mal sein militärisches Geschick bewies und die Stadt mit einer starken Angriffsarmee eroberte und annektierte.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cirdan (19. Oktober 2016 um 23:09 Uhr)

  2. #872
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.495

    Die neuen Städte hinter Genua

    Einst lebte ein verrückter, behelmter Kobold namens Augustus hinter Genua, so erzählen die Grossmütter ihren Kindern. Und dieser Augustus hatte Städte im tiefsten Dschungel, sodass niemand sie finden konnte...

    Wir sehen das Strandkaffee von Genua, das unterdessen wieder von freundlichen Ägyptern besucht wird und ein grosses Schild aufgehängt hat mit der Aufschrift: "Boudicca hat hier Tee getrunken." Und dann die Stadt Dunbar mit dem "Schimmernden Wald". Der ganze Wald schimmert, weil der weisse Sand durch den stets starken Wind in den Wald getragen wird und an der harzig-klebrigen Baumrinde haften bleibt. Durch diese Sandschicht schimmern die Bäume und damit der ganze Wald weisslich.

    In Aberdeen, dam wahrhaft alten Rom, machen es sich die Kelten gerne im Seidenhain gemütlich. Es hat sich zu einer Freizeitbeschäftigung der Arbeiter aus der Stadt entwickelt, sich im Wald auf eine Seidendecke zu legen und den vielen Vogelstimmen aus dem Dschungel zu lauschen.

    Bild

    Die Westküste

    Die Westküste ist geprägt von der produktionsstarken Militärstadt Glasgow mit dem Erholungswäldchen Abendhain nebenan. Der Wald heisst so, weil Glasgow die westlichste Stadt des Festlandes ist und somit die Sonne als letztes noch sieht, bevor sie am Abend am Horizont untergeht.

    Etwas weiter nördlich befindet sich Kilmore mit der berühmten Ferieninsel Ponza, und immer wieder ertrinken die Leute, weil sie denken sie können von der Insel ans Festland schwimmen. Der Wald bei Kilmore heisst: "Cernunnos Anhöhe". Hier wurde ein wichtiges keltisches Ritual abgehalten, um Cernunnos zu ehren, und man sagt, dass man auf diesem Hügel etwas näher bei dem Gott sei als anderswo. Deshalb haben viele Kelten ihre Verstorbenen auf diesem Hügel bestattet und über die Jahrhunderte hat sich daraus ein riesiges Gebiet aus Grabhügeln und Bäumen gebildet.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cirdan (19. Oktober 2016 um 23:30 Uhr)

  3. #873
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.495

    Der Norden

    Inverness hat den Sichelwald gegründet, und zwar aus dem Grund, weil die Druiden früher den kompletten Wald auf einem Dschungelgebiet errichten mussten. Sie hatten halt damals nichts anderes zur Verfügung als eine anständige Sichel. Und so trugen sie über Jahre mit den Sicheln die dichten Dschungelvegetationen ab um die bekannten keltischen Bäume zu setzen. Der Aufwand hat sich gelohnt, hat sich der Sichelwald als druidisches Zentrum der keltischen Provinzen hervorgetan.

    Im Norden bei Altnaharra wurde der Wald "Lindengrün" getauft, da die Lindenbäume nirgends ein so schönes Grün haben wie in diesem Waldgebiet. Die Linden können wegtransportiert werden, doch sie verlieren das Grün nach wenigen Wochen. Was das Geheimnis dieses saftigen Grüns ist, bleibt der modernen Wissenschaft vorläufig ein Rätsel.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #874
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.495

    Ireland

    Und so verbleiben noch die irischen Siedlungsgebiete auf der Insel. Die Insel hat die Bekehrung des kompletten keltischen Reiches stark verzögert, weil die Propheten einfach sehr schlechte und ängstliche Seefahrer waren.

    Bei Cork ist der Wald des grossen Fusses entstanden. Dies kommt daher, dass auf dem Sri Prada nebenan, schon lange Zeit ein grosser Fussabruck im Fels gefunden wurde. Dieser Fussabdruck ist riesig und soll offenbar von Cernunnos selbst stammen. Die Druiden nehmen an, dass Cernunnos vor der Ankunft der Kelten auf dieser Insel hier gelebt hat, und dann aber über den Berg in den Himmel gestiegen sei. Nach einiger Zeit wurde auch im Wald, unter einer Erdschicht versteckt ein zweiter Fussabdruck im Stein gefunden. Durch diesen Fund erhielt der Wald seinen Namen.

    Bild

    Belfast

    Unsere letzte Stadt Belfast mit dem Grünwald. Der Grünwald ist nicht so grün wie der Lindenwald, und er hat auch seinen Namen aus einem anderen Grund. Er wird so genannt weil, unglaublich aber wahr, doch tatsächlich grün gefärbte Schafe in diesem Wald gefunden worden waren. Das war eine solche Sensation, dass der Wald nach dieser Farbe benannt wurde. Die grünen Schafe liefern direkt grüne Wolle, die oft für Kilts verwendet wird, da sie nicht extra gefärbt werden muss. Natürlich ist der traditionelle Kilt vom Clan von Belfast grün.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #875
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.495

    Die Möwe flog aus, dann verschwand sie...

    Unsere neu besiedelte Insel Ireland

    Bild

    Unsere eroberten Gebiete im Norden

    Bild

    Und ein letztes Mal das Herzstück des Celticums, und damit schliessen wir die Story.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #876
    Tiefling Avatar von Cirdan
    Registriert seit
    28.06.10
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    2.495
    Bild

    An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei allen bedanken, die diese Story lebhafter gemacht haben und sich kreativ an der Entwicklung der Geschichte beteiligt haben. Auch dank an alle, die sich die Mühe machten, mir spielerische Tipps zu geben und Erklärungen zu posten. Ich habe für meinen Teil viel gelernt und das Schreiben und Spielen zusammen hat Spass gemacht.

    Danke auch an das Forum selbst und an die Moderatoren, dass wir uns hier über unser gemeinsames Hobby austauschen dürfen und wir die Plattform bekommen um "voll abzusuchten...".

    Wer Lust hat, darf jetzt auch (komplett alles) hier posten, was er selber mit den geladenen Spielständen dieser Story erlebt hat. Wäre spannend zu sehen, wie sich "andere Keltenreiche" mit der gleichen Ausgangslage entwickelt haben.

    Ansonsten - Sehen wir uns sicher irgendwo wieder in diesem coolen Forum...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cirdan (20. Oktober 2016 um 00:05 Uhr)

  7. #877
    Schlangenfuerst Avatar von Mambokurt
    Registriert seit
    23.01.14
    Ort
    Highgarden
    Beiträge
    7.891
    Ein würdiger Abschluss für eine schöne Story.

    Danke für die gute Unterhaltung.
    Meine Civ5PBEM-Stories:
    Achtung Spoiler:

    laufend:
    [272] Babylon III
    [273] Osmanen
    [274] Korea
    [275] Griechenland

    gewonnen:
    Turnier R1, Griechenland+Rom
    Turnier R2, Griechenland+Babylon
    [143]Griechenland
    [146]Ägypten
    [157]Zulu
    [173]Amerika
    [196]Rom
    [201]Arabien
    [211]Maya
    [243]Polen
    [246]Irokesen (geteilter Sieg)
    PBEMWM SP1+SP2+SP3

    verloren:
    [159]Russland
    [172]Azteken
    [223]Inka
    [230]Byzanz
    [257]China
    PBEMWM Achtelfinale
    TurnierHalbfinale Äthiopien

  8. #878
    Registrierter Benutzer Avatar von 4CV
    Registriert seit
    11.06.13
    Beiträge
    2.148
    So isses! Und zu Boudicca ist nur noch zu sagen: "You look younger than ever, girl, younger than ever..."
    Achtung Spoiler:
    La historia de Isabel la Católica (VoxPopuli 03/2017)
    Voxuli Bob & Der Alte Fritz (VoxPopuli 12/2016 & JFD's Civilizations)
    Bom Dia, Maria! Mit Vox Populi im Königreich Portugal. (Version 08/2016)

    99 Runden auf SG8 überleben BNW "Brutha von Om" - Schoko gegen den Rest der Welt!
    Harald Blauzahn und seine Berserker: SG3/BNW Mit Kommentaren zu den Basics


  9. #879
    Registrierter Benutzer Avatar von Reißzahn
    Registriert seit
    14.07.16
    Ort
    Weit, weit weg...
    Beiträge
    405
    Es ist so schön die Story von Neuem lesen zu können. Schon der Anfang ist so gut, hach.
    Römerhasser

    Zitatesammlung:
    Achtung Spoiler:
    Zitat Zitat von Cirdan Beitrag anzeigen
    Haha, wart nur bis Reisszahn den Römer aufdeckt, dann kann ihn bestimmt niemand mehr zurückhalten!
    Zitat Zitat von goethe Beitrag anzeigen
    Cäsar war ein Arschloch
    Zitat Zitat von 4CV Beitrag anzeigen
    Dass wir immer meckern, heißt nicht, dass du schlecht da stehst. Peitschen knallen einfach so schön... :D

Seite 59 von 59 ErsteErste ... 9495556575859

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •