Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 74 von 74

Thema: Abstimmung - Errichtung von Bundesfestungen in Rastatt, Saarlouis und Ulm

  1. #61
    auf der Reise Avatar von Simato
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    21.697
    Ich hab halt nicht soviel Zeit für so müßige Diskussionen. Dazu kommt, dass Falke voll und ganz meine Position vertritt. Liefer doch mal sachliche Argumente, Don, statt "weil ich das so will" oder "Preußen soll das selber sagen!"...aber das kannst du ja nicht
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Was bist du ? Ein Simato oder ein Weichpitti ?:O

  2. #62
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.630
    Hab ich schon x mal und jedes Mal kommt erst eine Beleidigung und dann der Versuch eine Maximalforderung durchzudrücken. Ich bins eben Leid und scheinbar nicht als einziger.
    Geändert von Don Armigo (05. Juli 2016 um 19:05 Uhr)
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  3. #63
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.480
    Es ist schon bewusst, das durchaus wahrgenommen wird, was gesagt wird, aber auch wer was sagt?
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  4. #64
    Klimakrise=Fake News Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.897
    Zitat Zitat von Don Armigo Beitrag anzeigen
    Klar, das wär endlich mal ein anständiger Kompromis.
    Und was genau hat Preußen davon?
    PBs - 4 Siege:


  5. #65
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    18.630
    Ohne Kompromisse gehts nicht weiter. Eigentlich müsstest du eher nach dem Bund fragen oder?
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  6. #66
    Klimakrise=Fake News Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.897
    Zitat Zitat von Don Armigo Beitrag anzeigen
    Ohne Kompromisse gehts nicht weiter. Eigentlich müsstest du eher nach dem Bund fragen oder?
    Aber wenn Preußen jetzt nur auf sich schauen würde, was hat es davon wenns hier weiter geht?
    PBs - 4 Siege:


  7. #67
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    52.244
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Es ist schon bewusst, das durchaus wahrgenommen wird, was gesagt wird, aber auch wer was sagt?
    Ja, weswegen für Österreich:

    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    Dann würde ich Preußen doch höflich darum bitten diese Aussage zurückzunehmen.
    Durchaus eine Rolle spielt
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

  8. #68
    auf der Reise Avatar von Simato
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    21.697
    Warum sollte ich?
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Was bist du ? Ein Simato oder ein Weichpitti ?:O

  9. #69
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    52.244

    Kaiserthum Österreich

    Bild

    Stellungnahme des Kaiserthums Österreich



    Wir wurden vom König in Preußen beschuldigt uns nicht an der Bundesverteidigung beteiligen zu wollen und nicht nur das, sondern uns gar offen dagegen zu positionieren:

    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Aber schön, dass sich sogar Österreich hier offen gegen die Bundesverteidigung positioniert.
    Auf die freundliche Aufforderung diese völlig haltlose Beschuldigung zurückzunehmen:

    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    Dann würde ich Preußen doch höflich darum bitten diese Aussage zurückzunehmen.
    Wurde an dieser Stelle von Preußen lediglich folgende unzureichende Antwort gegeben:

    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich?


    Wie sich der König in Preußen sicher erinnern kann stellt das Kaiserthum nach wie vor einen der drei Generaloberst laut §1 des Bundesgesetzes welches die Belange des Bundesheeres regelt. In dieser Funktion wurde an allen wesentlichen Entscheidungen teilgenommen.
    Zudem bezahlt das Kaiserthum seinen Anteil an den Bundesfestungen laut BMK und stellt darüber hinaus die festgelegten Truppen für die Bundesfestung in Mainz. Zeitweilig hat das Kaiserthum darüber hinaus auch für Liechtenstein den Anteil zur BMK bezahlt und in Luxemburg Truppen für die Bundesfestung gestellt.
    Laut der Struktur des Bundesheeres stellt das Kaiserthum auch annähernd 1/3 des gesamten Heeres des Bundes und kommt seinen vertraglichen Verpflichtungen nach einen bestimmten prozentualen Anteil der Bundesbevölkerung unter Waffen zu halten. Um dieses Ziel zu erreichen wurden in den vergangenen Jahren mehrfach die Truppenstärken erhöht.
    Das Kaiserthum Österreich hat sich zu seinen Bündnisverpflichtungen gestellt und anderen Staaten des Bundes bei Bedrohung auch militärisch beigestanden. So wurde Hamburg unterstützt, als dessen Handelsflotte Ziel von Piraterie wurde.
    Zudem ist es sehr verwunderlich, dass der König in Preußen sich nicht mehr daran zu erinnern scheint, dass Österreich während der Rheinkrise ohne zu zögern mehrere Zehntausend Mann mobilisierte und zum Schutz der preußischen Besitztümer am Rhein entsandte und so den direkten militärischen Konflikt mit Frankreich riskierte.
    Auch andere Fürsten haben sich gegen den Bau bzw. die vorgeschlagenen Finanzierungsvorschläge gestellt. Das bedeutet aber ebenso wenig dass diese Staaten sich offen gegen die Bundesverteidigung stellen würden!

    Es bleibt also eine haltlose Unterstellung seitens des Königs in Preußen die dieser in dieser Form wissentlich getätigt hat. Daher bleibt die Forderung bestehen, dass diese Aussage zurückgenommen wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

  10. #70
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    44.916
    (OOC: Du hast vergessen zu erwähnen, dass Österreich Sachsen verteidigt hat, als Preußen es überfallen hat )

  11. #71
    Klimakrise=Fake News Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.897
    Das letzte Mal als ich nachgeschaut hatte, war der Großteil des Kaiserthums außerhalb der Bundesgrenzen und es ist auch sicher nicht das gesamte österreichische Heer für Bundeszwecke verfügbar, denn dann kämen sicher irgendwelche Ungarn, Polen, Italiener usw. auf dumme Ideen, wenn man dort sämtliche Truppen abzöge .

    ++++
    Zitat Zitat von Don Armigo Beitrag anzeigen
    Ohne Kompromisse gehts nicht weiter. Eigentlich müsstest du eher nach dem Bund fragen oder?
    Aber wenn Preußen jetzt nur auf sich schauen würde, was hat es davon wenns hier weiter geht?
    PBs - 4 Siege:


  12. #72
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    52.244

    Kaiserthum Österreich

    Bild

    Stellungnahme des Kaiserthums Österreich

    Die Reaktion aus der preußischen Provinz Hannover* ist wieder einmal symptomatisch:

    Zitat Zitat von Der Falke Beitrag anzeigen
    Das letzte Mal als ich nachgeschaut hatte, war der Großteil des Kaiserthums außerhalb der Bundesgrenzen und es ist auch sicher nicht das gesamte österreichische Heer für Bundeszwecke verfügbar, denn dann kämen sicher irgendwelche Ungarn, Polen, Italiener usw. auf dumme Ideen, wenn man dort sämtliche Truppen abzöge
    Ob ein Großteil des Kaiserthums innerhalb oder außerhalb der Bundesgrenzen liegt ist für die Frage ob sich Österreich an der Verteidigung des Bundes adäquat und seinen vertraglichen Verpflichtungen gemäß beteiligt absolut irrelevant.
    Es ist zudem ein Irrglaube und massive Fehlinformation, dass das ganze österreichische Heer für Bundeszwecke zur Verfügung stehen müsse. Diesen Passus möge der Statthalter aufzeigen. Laut der entsprechenden Regelungen des Bundes muss Österreich dem Bundesheer rund 90.000 Mann zur Verfügung stellen. Das Kaiserthum verfügt zur Zeit über mehr als 217.000 Mann unter Waffen und ist daher sehr wohl in der Lage den Anforderungen gerecht zu werden.
    Ob und inwiefern gewisse subversive Elemente beim Abzug der Truppen auf "dumme Ideen" kämen wird der Statthalter kaum in angemessener Weise beantworten können. Das Kaiserthum versichert aber, dass man um den inneren Frieden bemüht ist und große Anstrengungen unternimmt sieden zu wahren.
    Es ist auch nie der Plan geäußert worden alle Truppen aus den nichtbündischen Gebieten abzuziehen. Dieser Gedanke ist völlig aus der Luft gegriffen.
    Außerdem darf man darauf verweisen, dass mehrere bedeutende Staaten des Deutschen Bundes entsprechende Abkommen mit Österreich geschlossen haben, die auch den Schutz der nichtbündischen Gebiete umfasst. Man ist sich absolut sicher, dass es sich dabei um Fürsten handelt, die ihrem stand entsprechend auch sich an ihre Verpflichtungen halten werden. So wie es auch der Kaiser von Österreich zu tun gedenkt.
    Zuletzt stellt sich wieder einmal die Frage wieso der Statthalter das Wort für den König in Preußen führt.


    *http://www.civforum.de/showthread.ph...=1#post7260144
    Da es sich hierbei um den Jahresetat des Landes Hannovers handelt wird das Papier sicher zumindest den Ministern aber wohl auch gewissen Schichten der Bevölkerung bekannt sein und durchaus auch wahrgenommen werden. Zudem sind hier viele Fäden öffentlich oder zumindest semiöffentlich.
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

  13. #73
    Klimakrise=Fake News Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.897
    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    *http://www.civforum.de/showthread.ph...=1#post7260144
    Da es sich hierbei um den Jahresetat des Landes Hannovers handelt wird das Papier sicher zumindest den Ministern aber wohl auch gewissen Schichten der Bevölkerung bekannt sein und durchaus auch wahrgenommen werden. Zudem sind hier viele Fäden öffentlich oder zumindest semiöffentlich.
    Wenn das ingame ist dann sind es die Dinger mit "Rektorat Burgund" und "Französisch-Baden" usw. auch, ich denke jedem ist klar, dass das ein Scherz ist, gerade auf Leute wie dich gemünzt, die mir ja vorwerfen Preußens Vasall zu sein, um das ein wenig auf die Schippe zu nehmen .
    PBs - 4 Siege:


  14. #74
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    52.244
    Ich würd das in meinem Etat nicht wagen so einen Scherz zu machen nachdem schon ab und an derartige Dinger den Leuten auf die Füße gefallen sind.
    Und in einem Ingame-Faden auf einen angeblich nicht-Ingame Inhalt eingehen ist zumindest mutig. Und zudem fahrlässig - denn wer sagt dir, dass ich nicht zuerst an entsprechender Stelle nachgefragt habe

    Was den Vorwurf angeht dass du Preußens Vasall bist wäre ich auch sehr vorsichtig. Es gab einige Punkte bei denen man mir sagte, dass es - sollte es so weiter gehandhabt werden - man das in der Bevölkerung als Mediation ansehen würde. Dabei ging es um Liechtenstein. Jemanden mit solch gewagten Dingen "auf die Schippe" nehmen zu wollen kann auch böse nach hinten losgehen.

    [OOC: Du versuchst es dir auch möglichst leicht zu machen. Was angeblich Ingame ist und was nicht versuchst du hier grad selber abzustecken und PNs sind ja immer extremspezialgeheim, damit man selbst Dinge, die definitiv auch an die Spielfigur gehen aber zu Skandalen führen könnten auch ja nie verwendet werden können oder du es danach bestreiten kannst ]
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •