Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [Werewolves] Herzlich willkommen! Download, FAQ, Videos

  1. #1
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.353

    Wichtig! [Werewolves] Herzlich willkommen! Download, FAQ, Videos





    "The Authentic Colonization" (TAC) proudly presents

    Herzlich willkommen bei "Werewolves"!



    Nach zweijähriger Entwicklungszeit gibt es mit Werewolves 1.3 die finale Version
    dieser zweiten Modifikation, die unser Team für Colonization erstellt hat.
    Welche neuen Features es gibt, wer alles mitgewirkt hat und wie die Zukunft des TAC-Projekts aussieht,
    erfahrt im Präsentationsvideo:





    Werewolves erzählt eine Schauergeschichte, die im Neuengland des späten 18. Jahrhunderts ihren Anfang nimmt. Der Unabhängigkeitskrieg gegen das englische Mutterland ist seit wenigen Jahren vorbei. Doch kaum sind Ruhe und Frieden in die aufstrebenden Bundesstaaten an der Nordostküste der USA eingekehrt, da taucht eine überraschende Bedrohung aus dem Hinterland auf. Werwölfe durchstreifen die Wälder und terrorisieren die Siedler. Die Bestien sind unerhört stark und schnell, erscheinen urplötzlich, töten und verschwinden wieder. Die Bürger Neuenglands besinnen sich in ihrer Not auf einen legendären Kommandanten des Unabhängigkeitskrieges, der ihren Widerstand organisieren soll. Wer das ist? Selbstverständlich der erfahrene Recke, der gerade diese Zeilen liest …

    Seit dem Release wurde das Projekt durch einen Unterstützerkreis vorangetrieben. Zu den Testern zählten Darfnix, Elwood, Heinz von Stein, jamotide, Kolalan, Logan, MaCross, Miez, Stöpsel und Thymon. Wichtige Hilfen kamen von Commander Bello, Fankman, KJ_Jansson, koma13, Pie, Ramkhamhaeng und Willi Tell. Elwood, MaCross, Logan und Mhhkay haben Karten beigesteuert.




    Was brauche ich, um Werewolves spielen zu können?

    Technisch gesehen ist Werewolves eine eigenständige Mod für Colonization. Das heißt: Ob ihr TAC 2.03_final installiert habt oder nicht, ist für Werewolves unerheblich. Werewolves ist eine Modifikation für Colonization, nicht für Civilization. Colonization ist ein eigenständiger Spieletitel, also kein Bestandteil von Civilization. Allerdings wird Colonization oft im Paket zusammen mit Civ4 verkauft. Allen Colonization-Einsteigern empfehlen wir zum Kauf "Sid Meier's Civilization IV - Ultimate" (kostet 8 bis 10 Euro). Enthalten sind Colonization, Civilization 4 und beide Civ4-AddOns.


    Worum geht's in Werewolves?

    "Werewolves" spielt auf eigens angefertigten Szenarienkarten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Zu Spielstart beginnt man mit wenigen Siedlungen an der Küste, einem Schiff und ein paar Einheiten. Verbündet sind die Neuengländer mit den Micmac, die in einem kleinen Reservat in einer einzelnen Siedlung leben. Der US-Präsident in der Hauptstadt ersetzt den König der Kolonialzeit. Anfangs ist von den Werwölfen nicht viel zu sehen, denn ihre Behausungen liegen im Hinterland. Allerdings sollte man sich davon nicht einlullen lassen. Wann genau die ersten Werwölfe auftauchen, ist in jeder Partie anders - und wer dann nicht vorgesorgt hat, hat sich durch diesen Leichtsinn selbst das Grab geschaufelt.

    Zum Lesen steht euch eine Kurzeinführung im Handbuch zur Verfügung. Ihr könnt euch aber auch in Videos anschauen und anhören, wie sich das Szenario spielt. Unten seht ihr die jeweils erste Folge von zwei Let's-Play-Reihen zu Werewolves. Das obere Video ist der Auftakt meines eigenen Let's Plays mit einer Beta-Version der finalen Werewolves-Version. Für diese Reihe gibt es im Civforum einen Storythread. Das untere Video ist der Auftakt eines Let's Play Together mit tomdotio, das er mit einer Preview-Version von Werewolves und gemeinsam mit mir aufgezeichnet hat. Übrigens: Hier findet sich eine Übersicht über alle bereits veröffentlichten Werewolves-Videos, auch den Special- und Tutorialvideos, inklusive weiterführender Links.



    Zwei Let's Plays zu Werewolves:






    Der Startbildschirm

    Bild


    Eure Aufgabe als Kommandant der Milizen Neuenglands ist es,
    die Werwölfe zu vertreiben und die Bürger zu schützen


    Bild


    Viele neue Einheiten stehen euch zur Verfügung, zum Beispiel Deutsche Flüchtlinge:
    Freigeister, die von der Fürstenwillkür aus ihrer Heimat in die Freiheit der Neuen Welt flüchten


    Bild


    Viele neue Gebäude, Bonusressourcen und Geländemodernisierungen helfen euch,
    das nötige Kleingeld zu erwirtschaften, um euch Schutztruppen zu verschaffen


    Bild


    Die Werwölfe schwärmen von ihren Stützpunkten im Hinterland aus und suchen euch
    - wenn sie euch entdeckt haben, solltet ihr nicht wehrlos sein!


    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.353
    Download


    Finale Version: Werewolves 1.3 (Releasedatum: 04.05.2013)


    Handbuch


    Kompatibilität und Voraussetzungen
    Technisch gesehen ist Werewolves eine eigenständige Mod für Colonization. Das heißt: Ob ihr TAC 2.03_final installiert habt oder nicht, ist für Werewolves unerheblich. Wenn auf eurem Computer Colonization fehlerfrei läuft, wird das auch bei Werewolves klappen. Einzige Voraussetzung: Vergewissert euch bitte, dass ihr bei Colonization mit dem offiziellen Patch ein Update auf die Version 1.01f vorgenommen habt. Wir empfehlen, den Patch nicht mit der automatischen Updatefunktion im Hauptmenü herunterzuladen und zu installieren, sondern das lieber manuell zu machen, um eventuelle Fehlfunktionen des Spiels zu vermeiden.
    Download des offiziellen Patch für Colonization

    Installation
    Werewolves steht in zwei Varianten zum Download bereit. Generell gilt: Weder Originaldateien, noch TAC 2.03_final werden auf den empfohlenen Installationswegen überschrieben, eine Sicherung von Dateien ist also nicht notwendig. Ihr könnt jederzeit wieder das Originalspiel oder TAC 2.03_final spielen, eine Deinstallation von Werewolves ist dafür nicht nötig - ihr braucht lediglich Colonization neu zu starten. Möchtet ihr die Mod dennoch deinstallieren, löscht den Ordner "Werewolves 1.3".

    KOMFORTINSTALLATION: (empfohlen)
    Ladet bitte die Datei "INSTALL_Werewolves 1.3.exe" (171 MB) herunter. Klickt bitte doppelt auf diese Datei und folgt Schritt für Schritt der Installationsanleitung. Dabei wird der richtige Installationspfad in der Regel automatisch gefunden. Danach ist die Installation bereits abgeschlossen.
    Sonderfälle: Falls ihr Sonderzeichen (z.B. Umlaute) in eurem Windows-Benutzernamen hast, solltet ihr Werewolves nicht im vorgeschlagenen Pfad, sondern im Hauptverzeichnis des Programms installieren. Dieses Hauptverzeichnis steht je nach Betriebssystem an verschiedenen Stellen, z.B. hier: "C:\Programme\2K Games\Firaxis Games\Sid Meier's Civilization IV Colonization". Legt hier einen neuen Unterordner “mods” an und installiert den Ordner “Werewolves 1.3” dort hinein. Falls ihr Colonization nicht auf "C" installierst habt, sondern an einem anderen Ort, solltet ihr dort einen neuen Unterordner "mods" anlegen und den Ordner "Werewolves 1.3" dort platzieren.
    Download Werewolves 1.3 (hier im Civforum) zur Komfortinstallation

    ALTERNATIVE MANUELLE INSTALLATION:
    Wenn ihr Werewolves lieber "per Hand" installieren möchtet, könnt ihr das natürlich auch tun. Die Datei "INSTALL_MANUELL_Werewolves 1.3.zip" (170 MB) enthält die entsprechenden Dateien im "Rohzustand". Die Installation ist im Handbuch erklärt.
    Download Werewolves 1.3. zur manuellen Installation

    Werewolves starten
    Ihr startet Werewolves, indem ihr im Hauptmenü von "Sid Meier's Civilization IV: Colonization" auf "Erweitert" klickt, dann auf "Mod auswählen" und dann auf "Werewolves 1.3". Danach startet das Spiel automatisch neu und lädt die Mod. Einfacher ist es, Werewolves per Doppelklick auf ein Desktop-Startsymbol zu starten. Wenn ihr die Komfortinstallation gewählt hattest, habt ihr auf dem Desktop womöglich bereits ein solches Symbol. Wenn nicht, könnt ihr es nachträglich manuell erzeugen. Im Handbuch ist in Kapitel 4 erklärt, wie das geht.

    Zwischen verschiedenen Mods wechseln
    Falls ihr nach einem Rechnerstart Colonization einmal mit der einen, dann mit der anderen Mod spielen möchtet, solltet ihr beim Wechsel der Mod den internen Speicher von Colonization, den Cache, leeren. Anderenfalls kann es beim Wechsel zwischen den Mods zu Fehlern kommen. Ihr leerst den Cache, indem ihr beim Programmstart anhaltend die "Shift"-Taste drückst, bis der Hauptbildschirm erscheint. Alternativ dazu könnt ihr in der Datei "CivilizationIV.ini" beim Eintrag "DisableFileCaching" den Wert "1" einzutragen, dann wird der Cache automatisch bei jedem Spielstart geleert. Bei leerem Cache startet das Programm allerdings grundsätzlich etwas langsamer als üblich. Der Cache wird übrigens bei einem Neustart des Rechners automatisch immer geleert.

    Weitere technische Fragen?
    Im Handbuch findet ihr weitere Informationen, z.B. eine Langfassung der Installationsanleitung. Zudem finden sich im folgenden Beitrag in den FAQ nützliche Hinweise.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.353
    FAQ


    Benötige ich TAC, um Werewolves spielen zu können?
    Nein. Ob du TAC installiert hast oder nicht, ist für Werewolves unerheblich.

    Werden bei der Installation von Werewolves Originaldateien überschrieben oder verändert?
    Nein. Wenn man den Installationshinweisen folgt, werden Originaldateien nicht überschrieben. Eine Sicherung von Originaldateien ist also nicht notwendig.

    Was mache ich, wenn ich nach der Installation merke, dass mir Werewolves nicht gefällt?
    Du kannst jederzeit wieder das Originalspiel spielen. Eine Deinstallation von Werewolves ist dafür nicht nötig - es genügt, Colonization neu zu starten.

    Muss ich ältere Werewolves-Versionen deinstallieren, bevor ich eine aktuellere Werewolves-Version installiere?
    Nein, das ist nicht nötig.

    Ich habe Werewolves installiert, weiß aber nicht, wie ich jetzt Werewolves starte.
    Dazu gibt es oben einen Abschnitt “Werewolves starten”.

    Ich habe Werewolves installiert, das Originalspiel findet die Mod aber nicht und lässt sie mich nicht starten.
    Vermutlich hast du übersehen, dass du beim Download des Pakets zur manuellen Installation ein gepacktes Archiv enthalten hast, das du erst über einen Rechtsklick und den Befehl "Entpacken" auspacken musst.

    Kann ich Werewolves zusammen mit anderen Mods spielen?
    In der Regel: nein. Werewolves wird im Ordner "Eigene Dateien" installiert. Das Hauptmenü von Col 2 erlaubt, nur eine der Mods dort zu spielen, nicht zwei gleichzeitig. Das ist auch ganz vernünftig, weil sich Mods häufig nicht miteinander vertragen.

    Kann ich Werewolves vom Desktop aus starten?
    Ja, schau bitte im Handbuch in den Abschnitt “Werewolves starten”.

    Enthält Werewolves Bugs?
    Leider ja - komplexe Spiele-Software ohne Bugs gibt es nie. Werewolves enthält aber nur sehr wenige Fehler. Eine Liste der beim Release bekannten Bugs findest du in Kapitel 4 des Handbuchs. Im Projektforum findest du eine aktuelle Liste bekannter Bugs, die stets auf dem neuesten Stand ist.

    Kann ich Werewolves auf Zufallskarten spielen?
    Du kannst Werewolves auf einer Zufallskarte starten, es wird dir aber keinen Spaß machen. Das Balancing und die Szenarienkarten sind aufeinander abgestimmt.

    Kann ich Werewolves im Multiplayer-Modus spielen?
    Nein, denn es gibt nur eine einzige spielbare Partei.

    Kann ich Werewolves auf dem Mac spielen?
    Bei der Mac-Version von CivCol lassen sich leider grundsätzlich keine größeren Mods benutzen, weil diese Version wichtige Teile des Programmcodes in ein anderes Format verlagert hat. Möglich ist aber, die Windows-Version von CivCol zu benutzen, wenn man dieser Anleitung folgt. Zusammen mit der Windows-Version kann man dann auch Werewolves spielen.

    Kann ich Werewolves auf englisch spielen?
    Werewolves ist für die deutsche Verkaufsversion von CivCol programmiert worden. Wenn du dort im Optionenmenü unter "Sprache" auf englisch umstellst, bleibt Werewolves lauffähig. Alle Werewolves-Spielelemente und alle wichtigen Texte sind ins Englische übersetzt worden, zum Teil allerdings in verknappter Form. Die Enzyklopädie (das Ingame-Hilfelexikon) ist allerdings bislang nur teilweise übersetzt.
    Benutzt du dagegen eine englischsprachige Verkaufsversion von CivCol, die du im Ausland gekauft oder aus dem Ausland bezogen hast, kann es darüberhinaus sogar passieren, dass Werewolves nicht oder nur fehlerhaft läuft - hier hilft nur ausprobieren und hoffen.

    Kann ich Eure Arbeit finanziell unterstützen?
    Werewolves steht unentgeltlich zur Verfügung. Niemand von uns möchte damit Geld verdienen. Allerdings wäre unser Projekt nicht möglich, gäbe es nicht das Civforum. Und der Betrieb des Forums kostet Geld. Wenn du dem Civforum eine kleine Spende zukommen lässt, unterstützt du damit indirekt auch unsere Arbeit des TAC-Projektteams. Falls du spendest, dann gib ruhig an, dass du zur TAC-Community gehörst - dadurch lässt du die Administratoren des Forums wissen, dass ihr Engagement für unser Projekt geschätzt wird. Hier das Spendenkonto des Forums: Dieter Goethe, Comdirect-Bank, BLZ: 20041155, Kto-Nr.: 4907002

    Ich habe ein paar Ideen, wie man das Spiel verbessern könnte. Interessiert?
    Die finale Version von Werewolves ist leider bereits erschienen. Änderungen sind nicht mehr geplant. Aber vielleicht magst du deine Ideen in die künftigen Mods des TAC-Projekts einfließen lassen? Hier kannst du dich über uns informieren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.353
    Hinweise zu Bugs


    Zum Zeitpunkt des Release der aktuellen öffentlichen Version sind folgende Fehler (Bugs) von Werewolves bekannt, die bereits in der Original-Version von Colonization oder in TAC 2.03_final enthalten sind und die in Werewolves nicht korrigiert wurden:

    Achtung Spoiler:
    * In sehr seltenen Fällen kommt es auf manchen Rechnern zu fehlerhaften Darstellungen von Icons und Städtenamen
    TIPP: Dieser Fehler kann dann auftreten, wenn der aktuelle Verzeichnispfad von Werewolves Umlaute oder Sonderzeichen enthält (weil sie z.B. im Benutzernamen vorkommen). Dieses Problem lässt sich umgehen, indem man Werewolves aus dem Ordner "Eigene Dateien" oder “Eigene Dokumente” weg in das Hauptverzeichnis von Colonization verschiebt. Dieses Hauptverzeichnis steht je nach Betriebssystem an verschiedenen Stellen, z.B. hier: "C:\Programme\2K Games\Firaxis Games\Sid Meier's Civilization IV Colonization". Lege hier einen neuen Unterordner “mods” an und verschiebe den Ordner “Werewolves 1.0” dorthin.

    * Je länger eine Partie dauert, desto länger dauert die Rechenpause zwischen den Spielrunden.
    TIPP: Wenn bei fortgeschrittenen Partien die Wartezeit bei Rundenwechseln zu lange dauern, dann starte das Spiel bitte vom Desktop aus neu. Meistens ist das Problem dann behoben. Verursacht wird es durch ein Speicherleck beim Programm. Das haben wir mit Werewolves nicht verursacht, beheben können wir es aber leider auch nicht. Genauere Infos dazu findest du hier.

    * Das Tutorial und die Beratertexte wurden nicht an Werewolves angepasst. Dadurch geben sie manchmal falsche Informationen.
    TIPP: Wer Werewolves spielt, sollte es bei der Standardeinstellung belassen, dass das Tutorial und die Beratertexte im Menü "Optionen" deaktiviert sind.

    * Auf manchen Rechnern stürzt das Programm ab, wenn man aus einer laufenden Partie ins Hauptmenü wechseln möchte.
    TIPP: Colonization macht auf manchen Computern Probleme, wenn eine große Mod mit vielen neuen Grafikdateien genutzt wird. Wenn du in einer laufenden Partie nicht auf den Button "Ins Hauptmenü wechseln", sondern auf "Zurück zum Desktop" klickst, kannst du allerdings Werewolves problemlos beenden.

    * Wird ein Computergegner dadurch ausgelöscht, dass eine seiner Einheiten den Kampf mit einer Einheit des Spielers verliert, kann es passieren, dass die Kampfansicht nicht in die normale Sicht der Spielwelt wechselt.
    TIPP: Ein Klick in die Minikarte hilft.

    * Wenn man den Kauf von Bären angeboten bekommt und erst zu Rundenbeginn durch Europahandel das notwendige Geld dafür erwirtschaften konnte, wird man im entsprechenden Diplomatiefenster gezwungen, das Angebot auszuschlagen.
    HINWEIS: Der Fehler tritt naturgemäß selten auf, leider können wir ihn nicht beheben.


    Zudem sind derzeit folgende weitere Bugs von Werewolves bekannt.
    Achtung Spoiler:
    * Ein Werwolf-General sieht mitunter aus wie ein Mensch
    TIPP: Das ist nicht hübsch, hat aber keine Auswirkung auf die Spielmechanik.

    * Wenn die Werwölfe eine Siedlung erobern und niederbrennen, gewinnen sie eine Schatzeinheit mit einem menschlichen Begleiter.
    TIPP: Auch hier gilt: Das ist nicht hübsch, hat aber keine Auswirkung auf die Spielmechanik.

    * Im Indianerdorf kann man die Micmac auf Anfrage dazu bringen, einem all ihr Gold zu schenken.
    TIPP: Es liegt in Eurem eigenen Ermessen, ob ihr diesen Exploit nutzen möchtet.

  5. #5
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.353
    Videos


    Eine Übersicht aller unserer Videos findet ihr in unserem YouTube-Kanal.

    Viele unserer Videos sind in Kooperation mit dem Let's-Player tomdotio entstanden und von ihm erstveröffentlicht worden. Toms "Let's-Play"-Kanal auf YouTube ist mit über 5.000 Aufrufen täglich ein beliebter Treffpunkt für PC-Spieler. Er führt dort eine eigene Playlist für TAC - und zudem eine Playlist für Werewolves.


    Folge 1 des "Let's Play" von Writing Bull mit der Beta-Version der finalen Version von Werewolves. Es gibt zu dieser Reihe auch einen Thread im Storyforum.




    Folge 1 des "Let's Play Together" von tomdotio und Writing Bull mit einer Preview-Version von Werewolves:




    Special zum Release von Werewolves 1.2:




    Special zum Release von Werewolves 1.3:




    Folge 1 unseres Kartentutorials für Werewolves, einer von uns selbstproduzierten Videoreihe


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •