Seite 1 von 53 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 794

Thema: [TAC] Herzlich willkommen! Idee, Team, FAQ, "Kleine Fragen" | Welcome!

  1. #1
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723

    Smile [TAC] Herzlich willkommen! Idee, Team, FAQ, "Kleine Fragen" | Welcome!



    Akropolis (Betatester)
    Commander Bello (Betatester, Programmierung, Übersetzung)
    Elwood (Betatester, Balancing, Texte, Programmierung, Übersetzung)
    Fankman (Grafik)
    koma13 (Programmierung)
    melcher kürzer (Grafik, Programmierung)
    Ronnar (Programmierung, Events, Übersetzung)
    Stöpsel (Co-Koordination, Balancing, Tests)
    Writing Bull (Gesamtkoordination, Texte, Balancing, Übersetzung, Grafik, Karten, technische Unterstützung)
    xXstrikerXx (Betatester, Balancing, Übersetzung)




    Herzlich willkommen bei TAC 2.03_final
    und dem Projekt "The Authentic Colonization"!


    Eine internationale Gruppe von Moddern präsentiert mit TAC 2.03_final eine umfangreiche und sorgfältig ausbalancierte deutschsprachige Mod(ifikation) für "Sid Meier's Civilization IV: Colonization" (CivCol). TAC 2.03_final ist das Herzstück des Projekts "The Authentic Colonization", um dessen Modderteam herum sich hier im Forum eine Community gebildet, die das gemeinsame Projekt engagiert unterstützt.

    TAC 2.03_final gestaltet das Spiel historisch stimmungsvoller und authentischer. Der Aufbau erfolgt langsamer: es gibt nach Gründung einer Siedlung nur noch wenige Gratisgebäude, und zur Kultivierung der Neuen Welt ist der Einsatz von Pionieren wichtiger als zuvor. Außerdem bügelt TAC 2.03_final viele Schnitzer des Originalspiels aus. So ist es z.B. nicht mehr möglich, mit nur wenigen Truppen und Siedlungen den Unabhängigkeitskrieg zu gewinnen. Die Bildschirme haben ein verbessertes Design und komfortable Zusatzfunktionen. Dazu kommen viele neue Gebäude und Bonusressourcen, neue Karten, Fraktionen und Einheiten, nationenspezifische Diplomatietexte, malerische Ereignisfenster, Events und Quests. TAC 2.03_final schließt Netbandit's balance MOD ein, ausgewählte Elemente von Dales Mod "Age of Discovery II" und einige ausgesuchte Spielelemente anderer internationaler Mods.

    Unsere finale Version TAC 2.03_final ist sorgfältig ausbalanciert und vollständig dokumentiert. Es gibt eine eigenständige Wiki für TAC 2.03_final, hier werden ein kompakter, bebilderter Überblick über das Spiel und viele Strategietipps gegeben. Das Kurzhandbuch TAC Spielregeln erklärt, wie TAC 2.03_final die Regeln von Colonization verändert. Daneben gibt es unser umfangreiches TAC Handbuch, das ergänzend eine komplette Dokumentation sämtlicher Unterschiede zum Originalspiel enthält sowie technische Erklärungen, die auch für User, die noch niemals eine Mod benutzt haben, leicht verständlich sind. Zudem wurde die Colopädie (das Ingame-Hilfelexikon) vollständig an TAC 2.03_final angepasst. In dieser Story könnt ihr beispielhaft mitverfolgen, wie sich TAC spielt. In diesem Video erhaltet ihr zudem erste Eindrücke aus der Spielwelt von TAC 2.03_final.

    Auf TAC 2.03_final aufbauend werden weitere Mods und Szenarien entwickelt, die in eigenständige Spielwelten führen und zum Beispiel ausgewählte Abschnitte der amerikanischen Kolonialgeschichte abbilden. Mit Werewolves steht eine erste neue Mod bereits zur Verfügung: eine Schauergeschichte, die in Neuengland im Jahr 1790 spielt.


    Das Grundkonzept von TAC 2.03_final wird im Spoiler zusammengefasst:
    Achtung Spoiler:
    Kurz & knapp - das Konzept von TAC

    “Schade! Das hätte so ein schönes Spiel werden können ...”

    Viele Fans des Spieleklassikers Colonization hatten sich so sehr auf das Erscheinen von "Sid Meier's Civilization IV: Colonization" im Sommer 2008 gefreut - und haben dann bitter enttäuscht auf den Nachfolger reagiert. CivCol verfügt zwar über all die komplexen und spannenden Features, die schon das Originalspiel hatte, traut sich aber nicht, sie auszureizen.

    Schnelle Spielerfolge erzielt man bei CivCol, wenn man nur wenige Siedlungen baut, sich diese Städte in einem schnellen Unabhängigkeitskrieg vom König wegnehmen lässt und sie dann mit ein paar Kanonen zurückerobert. Das ist auf Dauer billig und langweilig. Wer dagegen versucht, die angebotenen Spielfeatures voll auszuschöpfen, wer ein groß angelegtes Geflecht von Siedlungen baut, Spezialisten ausbildet, an Produktions- und Transportketten tüftelt, macht sich den Spielerfolg künstlich schwer. Eine verrückte Situation: Spieler, die die komplexen Möglichkeiten von CivCol lieben und ausprobieren, werden systematisch demotiviert. Und spätestens nach 300 Runden ist ohnehin Schluss ...

    TAC gibt dem Spiel das echte Colonization-Spielgefühl zurück. Pioniergeist ist gefragt! In neu gegründeten Siedlungen stehen nicht wie von Geisterhand gezaubert schon alle Produktionsgebäude parat - man muss sie schon selber bauen. Werkzeuge, Schusswaffen und Pferde kann man auch nicht mehr zu Schnäppchenpreisen in Europa kaufen; sie sind jetzt angemessen teuer, so dass es sich lohnt, sie selber herzustellen. Und bevor das Land einem Nahrung, Holz und Rohstoffe schenkt, müssen Pioniere ran: ohne ihre Bauernhöfe, Plantagen, Minen und Lagerstätten wirft die Landschaft kaum nennenswerte Erträge ab.

    Dafür lohnt sich der Aufwand aber jetzt auch! Denn für den Steuersatz bei Verkäufen nach Europa gilt nun eine Obergrenze. Und dieses Limit kann man auch noch senken: indem man brav die Geldforderungen des Königs erfüllt. Außerdem ist es jetzt leichter, in Ausbildungsgebäuden Experteneinheiten zu gewinnen, denn die Inflation der benötigten Bildungspunkte ist abgeschafft.

    Bei TAC heißt es: Spielspaß statt Hektik! Das Rundenlimit ist aufgehoben. Der Spieler hat - genau wie seine europäischen Konkurrenten - unbegrenzt Zeit, die Unabhängigkeit zu erklären. Erst wenn eine beliebige europäische Fraktion die Unabhängigkeit verkündet, tritt für alle Beteiligten ein Rundenlimit in Kraft. Man hat ab dann 200 Runden Zeit, die eigene Unabhängigkeit zu erklären und den darauf erfolgenden Angriff des Königs abzuwehren. Die
    Kolonialnation, die als erste dieses Ziel erreicht, gewinnt. Ist es nach Ablauf der 200 Runden keiner Fraktion gelungen, dieses Ziel zu erreichen, wird die Partie abgebrochen.

    Die europäischen Konkurrenten sollte man bei TAC ohnehin stets im Auge behalten. Die Oberhäupter haben richtige Persönlichkeiten: es gibt kriegerische und friedliche, misstrauische und vertrauensvolle, verlässliche und sprunghafte, passive und agile Charaktere. Die Künstliche Intelligenz (KI) expandiert schneller und mutiger und beginnt den Unabhängigkeitskrieg erst dann, wenn sie ihn auch gewinnen kann.

    Und es gibt noch viele andere Neuerungen durch TAC: unsere malerischen Ereignisfenster, der verschwenderisch gestaltete Europahafen, gedrechselte Diplomatietexte, Zufallsereignisse und Quests, neue Gebäude, Waren, Völker, Oberhäupter, Gründerväter, Bonusressourcen, Kartenskripte - und vor allem tausendundeine Detailverbesserungen. Und bei all dem haben wir nie das Prinzip "Klasse durch Masse" verfolgt, sondern jede Idee zunächst darauf abgeklopft, ob sie in das Spielgefüge passt. Alle Veränderungen sind zudem im Handbuch und auch in der Colopädie (der Online-Hilfe des Spiels) sorgfältig dokumentiert, es gibt keine versteckten Features.
    Kompatibilität:

    Damit TAC fehlerfrei gespielt werden kann, muss man zunächst das Originalspiel mit dem offiziellen Patch auf die Version 1.01f updaten. Wir empfehlen, den Patch nicht mit der automatischen Updatefunktion im Hauptmenü herunterzuladen und zu installieren, sondern das lieber manuell zu machen, um eventuelle Fehlfunktionen des Spiels zu vermeiden. Der Patch steht hier zum Download bereit. Die Steam-Version zieht sich den Patch automatisch aus dem Internet. Spielstände des Originalspiels können grundsätzlich mit TAC nicht fortgesetzt werden.



    Eine Partie TAC wagen? Der Startbildschirm ...





    Lebendige Begegnungen mit den historischen Charakteren durch mehrere hundert neue Diplomatietexte





    Verschwenderisch ausgestatteter Europahafen





    Meldungsfenster mit gedrechselten Texten und malerischen Bildern





    Henry Shrapnel ist einer von fünf neuen Gründervätern





    FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten:

    Was brauche ich, um TAC spielen zu können?

    Technisch gesehen ist TAC 2.03_final eine Mod für Colonization. Colonization ist ein eigenständiger Spieletitel, also kein Bestandteil von Civilization. Allerdings wird Colonization oft im Paket zusammen mit Civ4 verkauft. Allen Colonization-Einsteigern empfehlen wir zum Kauf "Sid Meier's Civilization IV - Ultimate" (kostet 8 bis 10 Euro). Enthalten sind Colonization, Civilization 4 und beide Civ4-AddOns.

    Werden bei der Installation von TAC 2.03_final Originaldateien überschrieben oder verändert?

    Nein. Wenn man den Installationshinweisen folgt, werden Originaldateien nicht überschrieben. Eine Sicherung von Originaldateien ist also nicht notwendig.

    Was mache ich, wenn ich nach der Installation merke, dass mir TAC 2.03_final doch nicht gefällt?

    Du kannst jederzeit wieder das Originalspiel spielen. Eine Deinstallation von TAC 2.03_final ist dafür nicht nötig - es genügt, Colonization neu zu starten.

    Muss ich ältere TAC-Versionen deinstallieren, bevor ich eine neue Version installiere?

    Nein, das ist nicht nötig.

    Ich habe TAC 2.03_final installiert, weiß aber nicht, wie ich jetzt TAC starte.

    Falls du die Komfortinstallation gewählt hattest, hast du auf dem Desktop womöglich bereits ein TAC-Symbol, auf das du jetzt nur doppelklicken musst. Anderenfalls starte bitte das Originalspiel wie gewohnt, klick dann auf "Erweitert", dann auf "Mod laden" und dann auf "TAC 2.03_final". Starte bitte das Originalspiel wie gewohnt, klick dann auf "Erweitert", dann auf "Mod laden" und dann auf "TAC 2.03_final".

    Ich habe TAC 2.03_final installiert, das Originalspiel findet die Mod aber nicht und lässt sie mich nicht starten.

    Vermutlich hast du übersehen, dass du beim Download des Pakets zur manuellen Installation ein gepacktes Archiv enthalten hast, das du erst über einen Rechtsklick und den Befehl "Entpacken" auspacken musst.

    Kann ich TAC 2.03_final zusammen mit anderen Mods spielen?

    In der Regel: nein. TAC 2.03_final wird im Ordner "Eigene Dateien" installiert. Das Hauptmenü von Colonization erlaubt, nur eine der Mods dort zu spielen, nicht zwei gleichzeitig. Das ist auch ganz vernünftig, weil sich Mods häufig nicht miteinander vertragen.

    Kann ich TAC 2.03_final vom Desktop aus starten?

    Ja, das geht ganz einfach. Wenn du die Komfortinstallation gewählt hattest, hast du auf dem Desktop womöglich bereits ein TAC-Symbol. Falls nicht, ist hier erklärt, wie du ein solches Symbol erstellen kannst.

    Enthält TAC Bugs?

    Komplexe Spiele-Software ohne Bugs gibt es nicht. TAC 2.03_final enthält aber nur sehr wenige Fehler. Im Forum findet sich hier ein stets aktueller Überblick darüber, welche derzeit bekannten Bugs TAC 2.03_final enthält und wie man ihnen am besten begegnet. Lass dich bitte nicht abschrecken - wir haben aber auch die kleinsten Fehlerchen dort dokumentiert. Im Vergleich zum Originalspiel hat TTAC 2.03_final AC weniger Schwächen und bringt mehr Spielgenuss.

    Wie melde ich Bugs?

    Am besten schreibt ihr dazu in den passenden Thementhread (z.B. "Ureinwohner" oder "Siegbedingungen"), dort finden eure Beiträge die meiste Aufmerksamkeit. Außerdem bleibt die Diskussion zu einzelnen Aspekten der Mod dadurch übersichtlich. Bitte vermerkt bei Fehlermeldungen und Feedbacks unbedingt, auf welche Version sie sich beziehen. Hilfreich ist es, Screenshots hochzuladen oder - noch besser - Spielstände. Beides kann man über die Funktion "Anhänge verwalten" seinem Beitrag hinzufügen. Bitte schau zuvor in der Bugdokumentation nach, ob der Bug nicht schon bekannt ist.

    Kann ich TAC 2.03_final im Multiplayer-Modus spielen?

    Grundsätzlich: ja. Es gibt aber in allen MP-Modi Probleme beim Handeln mit menschlichen Mitspielern. Der übliche Handelsweg über diplomatische Gespräche (beim Besuch einer fremden Siedlung oder bei direkter Kontaktaufnahme mit dem Oberhaupt) funktioniert nur über einen Umweg: Man muss außerhalb des Spiels im direkten Kontakt das Geschäft vereinbaren, anschließend vollzieht jede Seite im Spiel ihren Teil des Deals als Geschenk. In Einzelfällen klappt das aber nicht: wenn ein Spieler Waren geschenkt bekommen soll, deren Verkaufserlös im Europahafen seinen Barbestand übersteigt . Diese Probleme existieren bereits im Originalspiel. Das heißt, diese Probleme werden nicht erst durch TAC hervorgerufen.

    Technisch am unkompliziertesten sind TAC-MP-Partien per PBEM. Dabei tauschen die Spieler ihre Saves per Email aus. Dieser Modus funktioniert tadellos, mit Ausnahme der oben skizzierten Fehler, die schon im Originalspiel den Handel stören. Mitspieler für PBEM-Partien findest du hier im Forum.

    Wenn du eine MP-Partie über die MP-Lobby spielen möchtest, solltest du folgendes beachten:
    * Alle Teilnehmer müssen dieselbe TAC -Version unter derselben Bezeichnung spielen.
    * Entgegen der üblichen Installationsanweisung solltet ihr den TAC-Ordner nicht unter “Eigene Dateien” oder “Eigene Dokumente” platzieren, sondern im Hauptverzeichnis von Colonization (z.B. unter C:\Programme\2K Games\Firaxis Games\Sid Meier's Civilization IV Colonization\mods\TAC 2.03_final).
    * Der Spieler, der die Partie hostet, sollte seinen Windows-Firewall entsprechend einstellen. Schau in deiner Windows-Dokumentation nach, wie das funktioniert.
    * Falls du dennoch Probleme haben solltest, die Partie über die MP-Lobby in Gang zu bringen, versuch die Partie mit der Option "direct ip" zu beginnen.

    Kann ich TAC 2.03_final auf dem Mac spielen?

    Bei der Mac-Version von CivCol lassen sich leider grundsätzlich keine größeren Mods benutzt, weil diese Version wichtige Teile des Programmcodes in ein anderes Format verlagert hat. Möglich ist aber, die Windows-Version von CivCol zu benutzen - wie das geht, ist hier erklärt. Zusammen mit der Windows-Version kann man dann auch TAC 2.03_final spielen.

    Kann ich TAC auf englisch spielen?

    TAC 2.03_final ist für die deutsche Verkaufsversion von CivCol programmiert worden. Wenn du dort im Optionenmenü unter "Sprache" auf englisch umstellst, bleibt TAC 2.03_final lauffähig. Die wichtigsten neuen TAC-Spielelemente und -Texte sind ins Englische übersetzt worden, zum Teil allerdings in reduzierter Form. In der Colopädie (dem Ingame-Hilfelexikon) sind die “Strategie”-Texte zu den einzelnen Spielelementen weitgehend übersetzt, die “Hintergrund”-Texte und die “Spielkonzepte”-Texte allerdings nicht. Das heißt: du kannst auf alle Spielelemente zugreifen, sie funktionieren einwandfrei, aber sie sind in Teilen mit reduzierten oder – in der Colopädie - mit "leeren" oder falschen Texten verbunden.
    Benutzt du dagegen eine englischsprachige Verkaufsversion von CivCol, die du im Ausland gekauft oder aus dem Ausland bezogen hast, kann es darüberhinaus sogar passieren, dass TAC 2.03_final nicht oder nur fehlerhaft läuft - hier hilft nur ausprobieren und hoffen.

    Kann ich Eure Arbeit finanziell unterstützen?

    Alle Mods des TAC-Projekts stehen unentgeltlich zur Verfügung. Niemand von uns möchte damit Geld verdienen. Allerdings wäre unser Projekt nicht möglich, gäbe es dieses Forum nicht. Und der Betrieb des Forums kostet Geld. Wenn du dem Civforum eine kleine Spende zukommen lässt, unterstützt du damit indirekt auch die Arbeit des TAC-Projektteams. Falls du spendet, dann gib ruhig an, dass du zur TAC-Community gehörst - dadurch lässt du die Administratoren des Forums wissen, dass ihr Engagement für unser Projekt geschätzt wird. Hier das Spendenkonto des Forums: Dieter Goethe, Comdirect-Bank, BLZ: 20041155, Kto-Nr.: 4907002.

    Ich habe ein paar inhaltliche Ideen. Interessiert?

    Hier im Forum gibt es eine kleine, aber treue Community von TAC-Fans, die die Entwicklung der Mod diskutiert und vorantreibt. Nach knapp vierjähriger Entwicklungsarbeit haben wir mit TAC 2.03_final die finale TAC-Basisversion vorgelegt. Wir bauen jetzt auf diesem technischen Gerüst auf und erschaffen weitere Mods und Szenarien. Die erste weitere Mod (“Werewolves”) ist parallel zu TAC 2.03_final erschienen. Wenn ihr zu unseren neuen Veröffentlichungen Ideen beisteuern oder sogar mitarbeiten möchtet, freuen wir uns natürlich.
    Übrigens: Das TAC-Team stellt für alle angehenden Modder eine Rubrik mit Tutorials und technischen Dokumentationen zur Verfügung.

    Ihr habt fast vier Jahre an TAC 2.03_final gearbeitet? Ups.

    Wir sind im Nachhinein auch verwundert, wieviel Zeit und wieviel Arbeitsstunden wir investiert haben. Wenn du mehr über die Hintergründe unseres Projekts erfahren möchtest, dann schau dir doch einfach dieses Interview an, dass der "Lets-Play"-Spieler tomdotio mit einem TAC-Modder der ersten Stunde gemacht hat:



    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Writing Bull (06. April 2014 um 00:32 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.08
    Beiträge
    55

    Frage [TAC] Der "Kleine-Fragen-Thread" zu TAC



    Applaus ... zum neuen TAC-Subforum, sehr schön!

    WB, das [TAC] könnte man durchaus weglassen in diesem Forum, oder es ist weiterhin ein Indikator für vom Mod-Team-Mitgliedern erstellte Threads? Würde dann Sinn machen, zur Abgrenzung.

    ---

    Hier in diesem Thread, jeder Besucher kann seine allgemeinen Fragen, Kommentare, Vorschläge und dergleichen zu TAC tätigen, die nicht den anderen Topic-Threads zuordenbar sind.
    Geändert von DaVincix (19. Dezember 2008 um 13:28 Uhr)

  3. #3
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723
    Zitat Zitat von DaVincix Beitrag anzeigen
    WB, das [TAC] könnte man durchaus weglassen in diesem Forum, oder es ist weiterhin ein Indikator für vom Mod-Team-Mitgliedern erstellte Threads?
    Hei, DV! Ich hab mir folgendes überlegt: Bei allen Threads, die wir aus dem Projektteam zur Systematisierung unserer Arbeit einrichten, stellen wir "[TAC]" davor. Denn bald (hoffentlich!) posten ja auch bald "normale" User, die z.B. nur Fragen haben oder Ideen, die quer zu unseren Konzepten verlaufen. Diese User werden sicher nicht auf die Idee kommen, "[TAC]" davorzusetzen. Das hilft uns, in Zukunft den Überblick zu behalten und unsere wichtigen Arbeitsthreads schnell zu finden.

    Einverstanden?

    Dein Thread hier ist übrigens eine gute Idee, finde ich. In dieser Form gibt es ihn in allen vergleichbaren Civ-Unterforen. Ich benenne ihn mal mit dem hier üblichen Namen ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Writing Bull (21. Dezember 2009 um 08:29 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.08
    Beiträge
    55
    Einverstanden?
    Klar, entspricht ja meiner Annahme von oben, und macht solange Sinn, bis ein User auch "[TAC]" schreibt

    Ich würde den Topic-Titel nicht so streng an vorhandene Konventionen anlehnen.
    Dieser Thread könnte auch für einfache Infos genutzt werden, die eben nicht den anderen [TAC]-Topics zuordenbar sind, eben nicht nur "Kleine-Fragen"*
    ( ist mir aber letztlich nicht so wichtig wie das hier läuft, habe schon wirklich genug zu tun mit Forum-Organisationen in TWC - soll unbedingt deine Domäne bleiben, die Forum-Organisation und Moderation).

    *Wie zum Beispiel:
    Sehr gute Arbeit, WB
    Bis später dann, bin jetzt busy und schaue heute abends oder nachts wieder rein.
    Geändert von DaVincix (19. Dezember 2008 um 13:43 Uhr)

  5. #5
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723
    (gelöscht)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Writing Bull (30. Oktober 2011 um 18:02 Uhr)

  6. #6
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723
    (gelöscht)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Writing Bull (12. Februar 2013 um 20:19 Uhr)

  7. #7
    Modder Avatar von Schmiddie
    Registriert seit
    07.07.07
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    687
    Wird es durch TAC eigentlich auch eine verbesserte KI geben?

    Ich glaube der sonstige Mod von Snoopy/Dale (PatchMod) entspricht dem, was man sich so vorstellt...eine intelligentere KI halt..

    AI:
    * AI will now use King's Transports after turn 90 for treasures if it doesn't have a galleon
    NEW * AI will load and take treasure to Europe from uncolonised continents (before they just sat there forever).
    * AI now arms units in Europe and transports them to become standing defenders of the colonies.
    * AI now correctly pursues massive armament during lead-up to revolution (previously only did this on declaration of independance meaning it only got one turn to buy an army).
    * AI is now capable of winning Indian wars and the War of Independance

  8. #8
    TAC-Teammitglied Avatar von King MB
    Registriert seit
    04.11.08
    Ort
    (52°59'52.75'' N 11°45'34.90'' E) Bahnstraße, Wittenberge, Prignitz, Brandenburg, Deutschland, EU, Erde, Milchstraße (Koordinaten in GoogleMap eingeben und ihr seht wo ich wohne)
    Beiträge
    747
    Soweit ich weiß, sind das Teile der Patch-Mod von Dale die auch in der TAC-MOD integriert wurden.
    Ich bin der King (leider nur in meinen träumen)!!!
    PS: Jeder Fehler im Text ist gewollt, als Protest gegen die neue Deutsche Rechtschreibung!!!
    Er stellte sich dem Cyklopen als Niemand Nichts vor, kurz darauf stach er ihm das Auge aus! Vor Wut, Schmerz und Furcht brüllend rannte der Cyklop aus seiner Höhle raus. Als ihn die anderen Cyklopen sahen, fragten sie ihm was denn los sei. Darauf der Cyklop: "Niemand hat mir das Auge ausgestochen, Nichts hat das getan!!!"

  9. #9
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723
    Zitat Zitat von Robert E. Lee Beitrag anzeigen
    Wird es durch TAC eigentlich auch eine verbesserte KI geben?

    Ich glaube der sonstige Mod von Snoopy/Dale (PatchMod) entspricht dem, was man sich so vorstellt...eine intelligentere KI halt..
    Robert, schau noch mal bitte in diesen Post, da findest du die Teil des Dale-Patches, die wir integriert haben, als Spoiler dokumentiert.

    Es folgen 3 Beiträge zum Europahafen, die ich in den entsprechenden Thread verschoben habe. - W.B.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Writing Bull (23. Dezember 2010 um 18:47 Uhr)

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.08
    Beiträge
    55
    Hallo Leute, wollte mich nur mal kurz melden, und vor allem

    einen guten Rutsch ins 2009 wünschen!

    WB, meine verfügbare Zeit ist ziemlich limitiert. Vielleicht sieht es irgendwann im neuen Jahr besser aus, dann werde ich hoffentlich mehr beitragen. Ich glaube auch, dass ich ein vertieftes Interesse entwickle, wenn das Projekt soweit ist, dass wir an Epoche-Szenarien arbeiten (können). Z. Zt. bin ich jedoch nur als (eher passives) Gründungsmitglied zu verstehen. Werde dann und wann reinschauen

  11. #11
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723
    Zitat Zitat von DaVincix Beitrag anzeigen
    WB, meine verfügbare Zeit ist ziemlich limitiert. Vielleicht sieht es irgendwann im neuen Jahr besser aus, dann werde ich hoffentlich mehr beitragen. Ich glaube auch, dass ich ein vertieftes Interesse entwickle, wenn das Projekt soweit ist, dass wir an Epoche-Szenarien arbeiten (können). Z. Zt. bin ich jedoch nur als (eher passives) Gründungsmitglied zu verstehen. Werde dann und wann reinschauen
    Kein Problem, DV!

    Wenn du irgendwann mal ein bisschen Zeit hast, dann mach dir vielleicht mal über dieses konkrete Modell zur Implementierung von technologischem Fortschritt Gedanken. Ohne den werden wir wohl keine komplexeren Szenarien basteln können. Das eilt aber nicht, erst steht jetzt am Freitag das release von c.1.00 an ...

    Dir auch einen Guten Rutsch!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Writing Bull (21. Dezember 2011 um 12:27 Uhr)

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.08
    Beiträge
    55
    Das Toolmodell ... hatte ich schon gelesen. Werde das irgendwann kommentieren, wenn ich Zeit hatte die Version 1.0 zu studieren etc.

    Bis später dann.
    Geändert von DaVincix (30. Dezember 2008 um 23:39 Uhr)

  13. #13
    Modder Avatar von Schmiddie
    Registriert seit
    07.07.07
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    687
    sagt mal, gibt es bei den original Amerika-Karten gar keine Silbervorkommen mehr? Schon sehr merkwürdig, wenn man bedenkt was die Spanier an Silber und die Portugiesen an Gold tatsächlich aus der Neuen Welt nach Hause geschafft haben....

    Ich würde sowieso vorschlagen, dass wir beizeiten eine neue, riesige Amerika-Karte entwerfen. Oder sind dem Grenzen durch das Spiel gesetzt?

    Nächste Frage:

    Ist "normal" bei der Rundeneinstellung = TAC-Normal (3600 Runden) oder normal im Sinne von 300 Runden?

    Zu den TAC-Geschwindigkeiten wird nämlich kein Text angezeigt (= Bug).
    Geändert von Schmiddie (03. Januar 2009 um 23:00 Uhr)

  14. #14
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19.723
    Zitat Zitat von Robert E. Lee Beitrag anzeigen
    sagt mal, gibt es bei den original Amerika-Karten gar keine Silbervorkommen mehr? Schon sehr merkwürdig, wenn man bedenkt was die Spanier an Silber und die Portugiesen an Gold tatsächlich aus der Neuen Welt nach Hause geschafft haben....
    Problem: welche Geländefeld-Ressourcen sollten durch ein Silber- oder Goldvorkommen gesteigert werden? Ich sehe keine Ressourcen, die durch einen Silber- oder Goldbonus plausibel gesteigert würden.

    Zu den Szenarien kann ich derzeit nichts sagen, die hab ich unter TAC noch nicht angespielt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Writing Bull (09. Januar 2013 um 22:13 Uhr)

  15. #15
    Modder Avatar von Schmiddie
    Registriert seit
    07.07.07
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    687
    Hm, wie meinst du das? Silber wird doch durch ein Silbervorkommen "plausibel" gesteigert...

    Das mit dem Gold war nur ein Beispiel. Es reicht völlig, wenn wir es bei dem "Vanilla-Silber" belassen.

Seite 1 von 53 123451151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •